Jade Suvrijn

Französische Tennisspielerin

Jade Suvrijn (* 27. April 1995 in Kerkrade, Niederlande) ist eine französische Tennisspielerin.

Jade Suvrijn Tennisspieler
Jade Suvrijn
Jade Suvrijn 2017 bei den French Open
Nation: FrankreichFrankreich Frankreich
Geburtstag: 27. April 1995
Größe: 164 cm
Gewicht: 53 kg
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 84.484 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 248:175
Karrieretitel: 0 WTA, 5 ITF
Höchste Platzierung: 345 (23. Juni 2014)
Aktuelle Platzierung: 694
Doppel
Karrierebilanz: 35:52
Karrieretitel: 0 WTA, 1 ITF
Höchste Platzierung: 551 (25. Juni 2018)
Aktuelle Platzierung: 926
Letzte Aktualisierung der Infobox:
2. August 2021
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

KarriereBearbeiten

Suvrijn spielt überwiegend auf Turnieren der ITF Women’s World Tennis Tour, wo sie bislang fünf Einzel- und einen Doppeltitel gewinnen konnte.

2010 bis 2013 trat sie sowohl im Juniorinneneinzel als auch Juniorinnendoppel bei den French Open an, erreichte aber nur 2011 im Juniorinnendoppel mit Partnerin Marine Partaud das Achtelfinale.

2017 erhielt sie eine Wildcard für die Qualifikation zum Hauptfeld im Dameneinzel der French Open, wo sie aber bereits in ihrem Auftaktmatch der Belgierin Alison Van Uytvanck mit 3:6 und 6:71 unterlag.

2018 erhielt sie mit Partnerin Virginie Razzano abermals eine Wildcard für das Hauptfeld im Damendoppel der French Open, wo die Paarung aber ebenfalls bereits in der ersten Runde gegen Latisha Chan und Bethanie Mattek-Sands mit 4:6 und 1:6 verloren.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 22. September 2013 Italien  Santa Margherita di Pula ITF $10.000 Sand Deutschland  Laura Schaeder 6:3, 3:6, 6:3
2. 16. November 2013 Marokko  Oujda ITF $10.000 Sand Madagaskar  Zarah Razafimahatratra 4:6, 6:4, 6:3
3. 23. November 2013 Marokko  Fès ITF $10.000 Sand Osterreich  Pia König 6:4, 4:6, 6:0
4. 30. November 2013 Marokko  Fès ITF $10.000 Sand Madagaskar  Zarah Razafimahatratra 7:5, 6:0
5. 14. September 2019 Frankreich  Dijon ITF W15 Sand Schweden  Marina Yudanov 7:613, 6:2

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 18. August 2017 Polen  Mrągowo ITF $15.000 Sand Italien  Angelica Moratelli Vereinigtes Konigreich  Maia Lumsden
Ukraine  Anastasija Schoschyna
6:4, 6:4

PrivatesBearbeiten

Jade ist die Tochter des ehemaligen niederländischen Fußballnationalspielers Wilbert Suvrijn.

WeblinksBearbeiten

Commons: Jade Suvrijn – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien