Hauptmenü öffnen

Gabriela Cé

brasilianische Tennisspielerin
Gabriela Cé Tennisspieler
Nation: BrasilienBrasilien Brasilien
Geburtstag: 3. März 1993
Spielhand: Links, beidhändige Rückhand
Trainer: Fernando Roese
Preisgeld: 145.495 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 272:189
Karrieretitel: 0 WTA, 10 ITF
Höchste Platzierung: 225 (3. November 2014)
Aktuelle Platzierung: 443
Doppel
Karrierebilanz: 203:142
Karrieretitel: 0 WTA, 16 ITF
1 WTA Challenger
Höchste Platzierung: 109 (18. April 2016)
Aktuelle Platzierung: 445
Letzte Aktualisierung der Infobox:
8. Oktober 2018
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Gabriela Vianna Cé (* 3. März 1993 in Porto Alegre) ist eine brasilianische Tennisspielerin.

KarriereBearbeiten

Cé spielt hauptsächlich Turniere auf dem ITF Women’s Circuit, bei denen sie bereits zehn Einzel- und 16 Doppeltitel feiern konnte. Im November 2015 gewann sie zudem die Doppelkonkurrenz bei einem Turnier der WTA Challenger Series.

Daneben spielt sie seit 2014 für die brasilianische Fed-Cup-Mannschaft; ihre bisherige Fed-Cup-Bilanz weist fünf Siege und zwei Niederlagen aus.

Ihre besten Weltranglistenpositionen erreichte sie im Einzel im November 2014 mit Rang 225 und im Doppel im April 2016 mit Platz 109.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 31. März 2012 Brasilien  Ribeirão Preto ITF $10.000 Sand Sudafrika  Natasha Fourouclas 6:1, 6:0
2. 8. Juni 2013 Brasilien  São Paulo ITF $10.000 Sand Brasilien  Ana Clara Duarte 7:62, 6:2
3. 9. November 2013 Brasilien  São José do Rio Preto ITF $10.000 Sand Brasilien  Carolina M. Alves 6:2, 4:6, 7:5
4. 16. November 2013 Brasilien  São José do Rio Preto ITF $10.000 Sand Brasilien  Nathália Rossi 7:63, 6:3
5. 30. November 2013 Brasilien  São Paulo ITF $10.000 Sand Argentinien  Andrea Benítez 7:65, 7:5
6. 23. März 2014 Chile  Santiago de Chile ITF $10.000 Sand Chile  Fernanda Brito 6:3, 7:5
7. 12. April 2014 Brasilien  São José do Rio Preto ITF $10.000 Sand Brasilien  Paula Cristina Gonçalves 1:1 Aufgabe
8. 27. Juli 2014 Brasilien  Campos do Jordão ITF $15.000 Hartplatz Brasilien  Eduarda Piai 6:3, 6:2
9. 16. Juli 2017 Brasilien  Campos do Jordão ITF $15.000 Hartplatz Argentinien  Guillermina Naya 6:4, 7:63
10. 18. September 2018 Paraguay  Luque ITF $15.000+H Hartplatz Chile  Bárbara Gatica 7:63, 6:2

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 30. Oktober 2010 Brasilien  Itu ITF $10.000 Sand Brasilien  Vivian Segnini Brasilien  Flávia Dechandt Araújo
Brasilien  Carla Forte
6:0, 6:4
2. 1. April 2011 Brasilien  Ribeirão Preto ITF $10.000 Sand Russland  Irina Chromatschowa Brasilien  Monique Albuquerque
Brasilien  Isabela Miró
6:2, 6:4
3. 29. April 2011 Brasilien  São Paulo ITF $10.000 Sand Brasilien  Carla Forte Brasilien  Isabela Miró
Brasilien  Nathália Rossi
7:65, 6:4
4. 7. Oktober 2011 Brasilien  São Paulo ITF $10.000 Sand Brasilien  Maria Fernanda Alves Brasilien  Flávia Dechandt Araújo
Brasilien  Paula Cristina Gonçalves
6:2, 6:4
5. 30. März 2012 Brasilien  Ribeirão Preto ITF $10.000 Sand Brasilien  Carla Forte Paraguay  Isabella Robbiani
Argentinien  Carolina Zeballos
6:1, 3:6, [10:7]
6. 8. November 2013 Brasilien  São José do Rio Preto ITF $10.000 Sand Brasilien  Nathália Rossi Brasilien  Carolina M. Alves
Brasilien  Juliana Rocha Cardoso
6:3, 6:4
7. 26. Juni 2015 Frankreich  Périgueux ITF $25.000 Sand Argentinien  Florencia Molinero Mexiko  Victoria Rodríguez
Mexiko  Marcela Zacarías
6:3, 6:2
8. 28. November 2015 Vereinigte Staaten  Carlsbad WTA Challenger Hartplatz (Halle) Paraguay  Verónica Cepede Royg Georgien  Oksana Kalashnikova
Deutschland  Tatjana Maria
1:6, 6:4, [10:8]
9. 5. März 2016 Brasilien  Campinas ITF $25.000 Sand Argentinien  Florencia Molinero Argentinien  Guadalupe Perez Rojas
Argentinien  Nadia Podoroska
1:6, 6:4, [10:4]
10. 14. Mai 2016 Vereinigte Staaten  Naples ITF $25.000 Sand Polen  Justyna Jegiołka Vereinigte Staaten  Sophie Chang
Mexiko  Renata Zarazúa
6:1, 6:2
11. 3. März 2017 Brasilien  Curitiba ITF $25.000 Sand Venezuela  Andrea Gámiz Brasilien  Laura Pigossi
Schweiz  Jil Teichmann
4:6, 6:2, [10:2]
12. 31. März 2017 Brasilien  Campinas ITF $15.000 Sand Brasilien  Thaisa Grana Pedretti Brasilien  Nathaly Kurata
Brasilien  Giovanna Tomita
6:1, 6:3
13. 8. April 2017 Brasilien  São José dos Campos ITF $15.000 Sand Brasilien  Thaisa Grana Pedretti Argentinien  Victoria Bosio
Argentinien  Julieta Lara Estable
5:7, 7:66, [10:3]
14. 21. April 2017 Tunesien  Hammamet ITF $15.000 Sand Venezuela  Andrea Gámiz Frankreich  Manon Arcangioli
Frankreich  Jessika Ponchet
6:1, 6:2
15. 28. Juli 2017 Brasilien  Campos do Jordão ITF $15.000 Hartplatz Brasilien  Thaisa Grana Pedretti Brasilien  Nathaly Kurata
Brasilien  Eduarda Piai
7:5, 6:4
16. 25. August 2017 Turkei  Artvin ITF $60.000 Hartplatz Indien  Ankita Raina Bulgarien  Eliza Kostowa
Russland  Jana Sisikowa
6:2, 6:3
17. 1. September 2017 Kasachstan  Almaty ITF $25.000 Sand Russland  Jana Sisikowa Usbekistan  Nigina Abduraimova
Usbekistan  Oqgul Omonmurodova
6:4, 3:6, [10:7]
18. 4. Mai 2019 Italien  Pula ITF $25.000 Sand Vereinigte Staaten  Chiara Scholl Vereinigtes Konigreich  Naiktha Bains
Ungarn  Anna Bondár
6:0, 7:5

WeblinksBearbeiten