Hauptmenü öffnen

Irina Bara

rumänische professionelle Tennisspielerin
Irina Bara Tennisspieler
Irina Bara
Bara 2019 in Wimbledon
Nation: RumänienRumänien Rumänien
Geburtstag: 18. März 1995
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Calin Bara
Preisgeld: 300.653 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 243:149
Karrieretitel: 0 WTA, 9 ITF
Höchste Platzierung: 139 (13. August 2018)
Aktuelle Platzierung: 142
Doppel
Karrierebilanz: 226:108
Karrieretitel: 0 WTA, 27 ITF
Höchste Platzierung: 68 (30. Juli 2018)
Aktuelle Platzierung: 81
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox:
24. September 2018
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Irina Maria Bara (* 18. März 1995) ist eine rumänische Tennisspielerin.

KarriereBearbeiten

Bara begann im Alter von fünf Jahren mit dem Tennisspielen. Ihr bevorzugter Belag ist der Sandplatz. Sie spielt vor allem Turniere auf dem ITF Women’s Circuit, bei denen sie bereits neun Titel im Einzel und 27 im Doppel gewinnen konnte. Ihre bislang besten Weltranglistenplatzierungen erreichte sie im August 2018 mit Platz 139 im Einzel und im Juli 2018 mit Position 68 im Doppel.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 17. Juni 2013 Rumänien  Bukarest ITF $10.000 Sand Rumänien  Laura-Ioana Andrei 6:4, 6:4
2. 9. Dezember 2013 Turkei  Antalya ITF $10.000 Sand Japan  Hikari Yamamoto 6:4, 6:1
3. 9. November 2014 Turkei  Antalya ITF $10.000 Sand Turkei  Melis Sezer 6:3, 6:2
4. 12. April 2015 Italien  Pula ITF $10.000 Sand Italien  Stefania Rubini 6:1, 7:5
5. 31. Mai 2015 Turkei  Antalya ITF $10.000 Sand Bolivien  María Fernanda Álvarez Terán 6:72, 6:1, 6:0
6. 10. April 2016 Tunesien  Hammamet ITF $10.000 Sand Slowenien  Tamara Zidanšek 6:3, 6:3
7. 17. September 2016 Ungarn  Hódmezővásárhely ITF $25.000 Sand Serbien  Dejana Radanović 7:5, 6:4
8. 20. Mai 2017 Schweden  Båstad ITF $25.000 Sand Liechtenstein  Kathinka von Deichmann 7:66, 4:6, 6:2
9. 26. November 2017 Spanien  Valencia ITF $25.000 Sand Serbien  Olga Danilović 5:7, 6:4, 6:0

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 8. April 2013 Turkei  Antalya ITF $10.000 Hartplatz Rumänien  Diana Buzean Brasilien  Beatriz Haddad Maia
Portugal  Bárbara Luz
7:5, 6:1
2. 8. Juli 2013 Rumänien  Iași ITF $10.000 Sand Rumänien  Diana Buzean Bosnien und Herzegowina  Anita Husarić
Ukraine  Kateryna Sliusar
6:2, 6:1
3. 5. August 2013 Rumänien  Arad ITF $10.000 Sand Rumänien  Diana Buzean Rumänien  Cristina Adamescu
Rumänien  Ana Bianca Mihaila
6:4, 6:3
4. 19. August 2013 Rumänien  Bukarest ITF $10.000 Sand Rumänien  Ioana Loredana Roșca Rumänien  Raluca Elena Platon
Rumänien  Patricia Maria Țig
6:4, 6:4
5. 7. Oktober 2013 Bulgarien  Russe ITF $10.000 Sand Niederlande  Eva Wacanno Nordmazedonien  Lina Gjorcheska
Rumänien  Camelia Hristea
6:1, 6:2
6. 16. Dezember 2013 Turkei  Antalya ITF $10.000 Sand Schweiz  Conny Perrin Rumänien  Gabriela Talabă
Rumänien  Patricia Maria Țig
6:3, 6:1
7. 4. August 2014 Rumänien  Arad ITF $10.000 Sand Rumänien  Diana Buzean Nordmazedonien  Lina Gjorcheska
Rumänien  Camelia Hristea
4:6, 7:5, [10:6]
8. 30. August 2014 Rumänien  Mamaia ITF $25.000 Sand Rumänien  Andreea Mitu Rumänien  Georgia Andreea Crăciun
Rumänien  Patricia Maria Țig
6:4, 6:1
9. 19. September 2014 Bulgarien  Dobritsch ITF $25.000 Sand Rumänien  Andreea Mitu Ungarn  Réka Luca Jani
Bulgarien  Isabella Schinikowa
7:5, 7:6
10. 8. November 2014 Turkei  Antalya ITF $10.000 Sand Turkei  Melis Sezer Deutschland  Lisa Ponomar
Russland  Schaklo Saidowa
kampflos
11. 14. Dezember 2014 Turkei  Antalya ITF $10.000 Sand Rumänien  Diana Buzean Nordmazedonien  Magdalena Stoilkovska
Niederlande  Elke Tiel
6:2, 6:4
12. 22. Februar 2015 Spanien  Palmanova ITF $10.000 Sand Ungarn  Ágnes Bukta Rumänien  Ana Bianca Mihăilă
Tschechien  Gabriela Pantůčková
6:1, 6:1
13. 28. Februar 2015 Spanien  Palmanova ITF $10.000 Sand Ungarn  Ágnes Bukta Deutschland  Kim Grajdek
Litauen  Akvilė Paražinskaitė
6:2, 6:4
14. 11. April 2015 Italien  Pula ITF $10.000 Sand Rumänien  Oana Georgeta Simion Frankreich  Margot Yerolymos
Belgien  Kimberley Zimmermann
7:5, 6:4
15. 24. April 2015 Italien  Pula ITF $25.000 Sand Rumänien  Mihaela Buzărnescu Italien  Corinna Dentoni
Italien  Claudia Giovine
6:3, 2:6, [10:4]
16. 25. September 2015 Bulgarien  Varna ITF $10.000 Sand Bulgarien  Isabella Schinikowa Argentinien  Julieta Lara Estable
Argentinien  Ana Gobbimonllau
7:5, 4:6, [10:4]
17. 4. März 2016 Spanien  Tarragona ITF $10.000 Sand Ukraine  Alona Sotnykowa Spanien  Georgina García Pérez
Spanien  Olga Sáez Larra
7:5, 3:6, [10:8]
18. 10. April 2016 Tunesien  Hammamet ITF $10.000 Sand Frankreich  Alice Bacquie Algerien  Ines Ibbou
Frankreich  Kelia Le Bihan
6:1, 6:0
19. 2. Juli 2016 Polen  Toruń ITF $25.000 Sand Russland  Walerija Sawinych Usbekistan  Oqgul Omonmurodova
Russland  Walentina Iwachnenko
6:3, 4:6, [10:7]
20. 7. August 2016 Deutschland  Bad Saulgau ITF $25.000 Sand Ukraine  Olexandra Koraschwili Deutschland  Nicola Geuer
Deutschland  Anna Zaja
7:5, 4:6, [10:4]
21. 23. Oktober 2016 Agypten  Scharm asch-Schaich ITF $100.000 Hartplatz Ukraine  Alena Fomina Argentinien  Guadalupe Pérez Rojas
Schweiz  Jil Teichmann
6:2, 6:1
22. 29. April 2017 Italien  Pula ITF $25.000 Sand Kroatien  Tereza Mrdeža Frankreich  Sara Cakarevic
Rumänien  Nicoleta-Cătălina Dascălu
6:4, 6:2
23. 12. Mai 2017 Ungarn  Dunakeszi ITF $25.000 Sand Rumänien  Mihaela Buzărnescu Rumänien  Daiana Negreanu
Rumänien  Oana Georgeta Simion
1:6, 6:1, [10:3]
24. 1. September 2017 Ungarn  Dunakeszi ITF $60.000 Sand Slowakei  Chantal Škamlová Rumänien  Alexandra Cadanțu
Tschechien  Tereza Smitková
7:67, 6:4
25. 16. September 2017 Frankreich  Biarritz ITF $80.000 Sand Rumänien  Mihaela Buzărnescu Spanien  Cristina Bucșa
Australien  Isabelle Wallace
6:3, 6:1
26. 14. April 2018 Vereinigte Staaten  Indian Harbour Beach ITF $60.000 Sand Spanien  Sílvia Soler Espinosa Vereinigte Staaten  Jessica Pegula
Vereinigte Staaten  Maria Sanchez
6:4, 6:2
27. 15. September 2018 Frankreich  Biarritz ITF $80.000 Sand Russland  Walentina Iwachnenko Belgien  Ysaline Bonaventure
Belgien  Hélène Scholsen
6:4, 6:1

WeblinksBearbeiten