Akvilė Paražinskaitė

litauische Tennisspielerin

Akvilė Paražinskaitė (* 29. November 1996 in Vilnius) ist eine ehemalige litauische Tennisspielerin.

Akvilė Paražinskaitė Tennisspieler
Akvilė Paražinskaitė
Paražinskaitė 2014 bei den French Open
Nation: Litauen Litauen
Geburtstag: 29. November 1996 (27 Jahre)
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 28.929 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 112:78
Karrieretitel: 0 WTA, 1 ITF
Höchste Platzierung: 491 (18. Juli 2022)
Doppel
Karrierebilanz: 64:35
Karrieretitel: 0 WTA, 6 ITF
Höchste Platzierung: 356 (18. Juli 2022)
Letzte Aktualisierung der Infobox:
8. Januar 2024
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

Karriere

Bearbeiten

Paražinskaitė begann im Alter von fünf Jahren mit dem Tennissport und spielt laut ITF-Profil bevorzugt auf einem Hartplatz. Auf Turnieren der ITF Women’s World Tennis Tour gewann sie einen Einzel- und sechs Doppeltitel.

Bei den Wimbledon Championships 2013 trat sie sowohl im Juniorinneneinzel als auch im Juniorinnendoppel an, verlor aber in beiden Wettbewerben bereits in der ersten Runde.

Bei den French Open 2014 erreichte sie im Juniorinneneinzel mit einem 6:2 und 6:2 Sieg über Anna Kalinskaja die zweite Runde, wo sie dann Fiona Ferro mit 1:6 und 3:6 unterlag. Bei den olympischen Jugend-Sommerspielen 2014 trat sie in allen drei Wettbewerben an und gewann sowohl im Mädcheneinzel als auch zusammen mit ihrer Partnerin Jeļena Ostapenko im Mädchendoppel die Bronzemedaille. Im Mixed schied sie mit ihrem kroatischen Partner Nino Serdarušić brerits in der ersten Runde aus.

Im Jahr 2014 spielte Paražinskaitė erstmals für die litauische Fed-Cup-Mannschaft; ihre Fed-Cup-Bilanz weist bislang 13 Siege bei 4 Niederlagen aus.

Turniersiege

Bearbeiten
Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 2. Januar 2022 Tunesien  Monastir ITF W15 Hartplatz Rumänien  Sofia Costoulas 7:5, 6:2
Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 15. März 2014 Griechenland  Iraklio ITF $10.000 Hartplatz Russland  Alina Silitsch Tschechien  Denisa Kulhánková
Tschechien  Petra Melounová
6:2, 6:0
2. 24. Juli 2021 Tunesien  Monastir ITF W15 Hartplatz Frankreich  Tiphanie Fiquet Kroatien  Mariana Dražić
Vereinigte Staaten  Anastasia Nefedova
7:5, 4:6, [10:8]
3. 7. August 2021 Tunesien  Monastir ITF W15 Hartplatz Frankreich  Tiphanie Fiquet Spanien  Noelia Bouzo Zanotti
Bolivien  Noelia Zeballos
6:2, 6:1
4. 14. August 2021 Tunesien  Monastir ITF W15 Hartplatz Frankreich  Tiphanie Fiquet Japan  Ayumi Koshiishi
Vereinigte Staaten  Anastasia Nefedova
4:6, 6:1, [10:6]
5. 11. Dezember 2021 Tunesien  Monastir ITF W15 Hartplatz Belgien  Eliessa Vanlangendonck Serbien  Mihaela Đaković
Italien  Angelica Raggi
6:3, 6:3
6. 14. Mai 2022 Vereinigte Staaten  Sarasota ITF W25 Sand China Volksrepublik  Ma Yexin Chinesisch Taipeh  Hsieh Yu-chieh
Chinesisch Taipeh  Hsu Chieh-yu
6:2, 7:5
Bearbeiten
Commons: Akvilė Paražinskaitė – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien