Olga Danilović

serbische Tennisspielerin

Olga Danilović (serbisch-kyrillisch Олга Даниловић; * 23. Januar 2001 in Belgrad) ist eine serbische Tennisspielerin.

Olga Danilović Tennisspieler
Olga Danilović
Olga Danilović bei den French Open 2022
Nation: Serbien Serbien
Geburtstag: 23. Januar 2001
Größe: 182 cm
1. Profisaison: 2015
Spielhand: Links, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 813.984 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 125:75
Karrieretitel: 1 WTA, 5 ITF
Höchste Platzierung: 96 (8. Oktober 2018)
Aktuelle Platzierung: 124
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 38:22
Karrieretitel: 2 WTA, 1 ITF
Höchste Platzierung: 117 (24. Juni 2019)
Aktuelle Platzierung: 315
Letzte Aktualisierung der Infobox:
11. Juli 2022
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

KarriereBearbeiten

Danilović begann im Alter von sechs Jahren mit dem Tennisspielen, sie bevorzugt dabei laut ITF-Profil Hartplätze.

2017 gewann Danilović mit ihrer ukrainischen Partnerin Marta Kostjuk den Titel im Juniorinnen-Doppel bei den US Open.

Im Juli 2018 gewann Danilović, als Lucky Loser ins Hauptfeld vorgestoßen, das WTA-Turnier in Moskau. Im Endspiel bezwang sie Anastassija Potapowa, nachdem sie im Viertelfinale mit Julia Görges die an Nummer 1 gesetzte Spielerin besiegt hatte.

Seit 2018 spielt Danilović für die serbische Fed-Cup-Mannschaft, drei ihrer bisher sechs Fed-Cup-Partien konnte sie gewinnen.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 20. November 2016 Turkei  Antalya ITF $10.000 Sand Slowakei  Vivien Juhászová 6:2, 6:3
2. 26. März 2017 Turkei  Antalya ITF $15.000 Sand Osterreich  Julia Grabher 6:3, 6:2
3. 26. März 2018 Italien  Santa Margherita di Pula ITF $25.000 Sand Italien  Federica Di Sarra 6:4, 6:3
4. 15. Juli 2018 Deutschland  Versmold ITF $60.000 Sand Deutschland  Laura Siegemund 5:7, 6:1, 6:3
5. 29. Juli 2018 Russland  Moskau WTA International Sand Russland  Anastassija Potapowa 7:5, 6:71, 6:4
6. 8. September 2019 Schweiz  Montreux ITF $60.000 Sand Osterreich  Julia Grabher 6:2, 6:3

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 19. November 2016 Turkei  Antalya ITF $10.000 Sand Turkei  Berfu Cengiz Deutschland  Tayisiya Morderger
Deutschland  Yana Morderger
6:4, 6:4
2. 30. September 2018 Usbekistan  Taschkent WTA International Hartplatz Slowenien  Tamara Zidanšek Rumänien  Irina-Camelia Begu
Rumänien  Raluca Olaru
7:5, 6:3
3. 17. Juli 2022 Schweiz  Lausanne WTA 250 Sand Frankreich  Kristina Mladenovic Norwegen  Ulrikke Eikeri
Slowenien  Tamara Zidanšek
kampflos

Abschneiden bei Grand-Slam-TurnierenBearbeiten

EinzelBearbeiten

Turnier 2018 2019 2020 2021 2022 Karriere
Australian Open Q1 Q2 2 2
French Open Q2 Q1 Q1 2 2
Wimbledon Q3 n. a. Q1
US Open Q2 2 2

Zeichenerklärung: S = Turniersieg; F, HF, VF, AF = Einzug ins Finale / Halbfinale / Viertelfinale / Achtelfinale; 1, 2, 3 = Ausscheiden in der 1. / 2. / 3. Hauptrunde; Q1, Q2, Q3 = Ausscheiden in der 1. / 2. / 3. Runde der Qualifikation; n. a. = nicht ausgetragen

WeblinksBearbeiten

Commons: Olga Danilović – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien