WTA Tour 2020

Die WTA Tour 2020 ist der 50. Jahrgang der Damentennis-Turnierserie, die von der Women’s Tennis Association ausgetragen wird.[1]

WTA Tour 2020
Zeitraum: Januar 2020 – November 2020
Auflage: 50
Anzahl der Turniere: 59
Kategorien: Grand Slam (4)
Olympische Sommerspiele (1)
WTA Championships (2)
WTA Premier Mandatory (4)
WTA Premier 5 (5)
WTA Premier (12)
WTA International (31)
Erfolge
Meiste Turniersiege:  
Meiste Finalteilnahmen:  
Meiste Preisgeld:  
Meiste Punkte:  
Auszeichnungen
Spielerin des Jahres:  
Doppel-Team des Jahres:  
Aufsteigerin des Jahres:  
Neuling des Jahres:  
Rückkehrerin des Jahres:  

Der Teamwettbewerb Fed Cup wird wie die Grand-Slam-Turniere nicht von der WTA, sondern von der ITF organisiert. Hier wird er dennoch aufgeführt, da die Spitzenspielerinnen in der Regel auch dieses Turnier spielen.

TourinformationenBearbeiten

ÄnderungenBearbeiten

Gegenüber 2019 erfuhr der Turnierkalender die folgenden Änderungen:

Wegen der COVID-19-Pandemie wurden mehrere Turniere der WTA Tour abgesagt, unter anderem Indian Wells, die Miami Open, das Turnier in Charleston und jenes in Bogotá.[2]

TurnierplanBearbeiten

Kategorie
Grand Slam
Jahresendveranstaltung
Premier Mandatory
Premier 5
Premier
International
Sonstige
Fed Cup
Olympische Spiele

Erklärungen
Die Zeichenfolge von z. B. 128E/96Q/64D/32M hat folgende Bedeutung:
128E = 128 Spielerinnen spielen im Einzel
96Q = 96 Spielerinnen spielen die Qualifikation im Einzel
64D = 64 Paarungen spielen im Doppel
32M = 32 Paarungen spielen im Mixed

JanuarBearbeiten

Datum1 Turnier Sieger(in) Finalgegner(in) Ergebnis
06.01. Brisbane International
Australien  Brisbane, Australien
Premier – 1.434.900$
Hartplatz – 30E/32Q/16D
Tschechien  Karolína Plíšková Vereinigte Staaten  Madison Keys 6:4, 4:6, 7:5
Chinesisch Taipeh  Hsieh Su-wei
Tschechien  Barbora Strýcová
Australien  Ashleigh Barty
Niederlande  Kiki Bertens
3:6, 7:67, [10:8]
Shenzhen Open
China Volksrepublik  Shenzhen, Volksrepublik China
International – 651.750 $
Hartplatz – 32E/16Q/16D
Russland  Jekaterina Alexandrowa Kasachstan  Jelena Rybakina 6:4, 6:2
Tschechien  Barbora Krejčíková
Tschechien  Kateřina Siniaková
China Volksrepublik  Duan Yingying
China Volksrepublik  Zheng Saisai
6:2, 3:6, [10:4]
ASB Classic
Neuseeland  Auckland, Neuseeland
International – 251.750 $
Hartplatz – 32E/32Q/16D
Vereinigte Staaten  Serena Williams Vereinigte Staaten  Jessica Pegula 6:3, 6:4
Vereinigte Staaten  Asia Muhammad
Vereinigte Staaten  Taylor Townsend
Vereinigte Staaten  Serena Williams
Danemark  Caroline Wozniacki
6:4, 6:4
13.01. Adelaide International
Australien  Adelaide, Australien
Premier – 782.900 $
Hartplatz – 30E/24Q/16D
Australien  Ashleigh Barty Ukraine  Dajana Jastremska 6:2, 7:5
Vereinigte Staaten  Nicole Melichar
China Volksrepublik  Xu Yifan
Kanada  Gabriela Dabrowski
Kroatien  Darija Jurak
2:6, 7:5, [10:5]
Hobart International
Australien  Hobart, Australien
International – 251.750 $
Hartplatz – 32E/24Q/16D
Kasachstan  Jelena Rybakina China Volksrepublik  Zhang Shuai 7:67, 6:3
Ukraine  Nadija Kitschenok
Indien  Sania Mirza
China Volksrepublik  Peng Shuai
China Volksrepublik  Zhang Shuai
6:4, 6:4
20.01. Australian Open
Australien  Melbourne, Australien
Grand Slam – 71.000.000 AU-$
Hartplatz – 128E/96Q/64D/32M
Vereinigte Staaten  Sofia Kenin Spanien  Garbiñe Muguruza 4:6, 6:2, 6:2
Ungarn  Tímea Babos
Frankreich  Kristina Mladenovic
Chinesisch Taipeh  Hsieh Su-wei
Tschechien  Barbora Strýcová
6:2, 6:1
Tschechien  Barbora Krejčíková
Kroatien  Nikola Mektić
Vereinigte Staaten  Bethanie Mattek-Sands
Vereinigtes Konigreich  Jamie Murray
5:7, 6:4, [10:1]

FebruarBearbeiten

Datum1 Turnier Siegerin Finalgegnerin Ergebnis
03.02. Fed Cup, Qualifikation
Vereinigte Staaten  Everett, Vereinigte Staaten
Niederlande  Den Haag, Niederlande
Rumänien  Cluj-Napoca, Rumänien
Brasilien  Florianópolis, Brasilien
Spanien  Cartagena, Spanien
Schweiz  Biel/Bienne, Schweiz
Belgien  Kortrijk, Belgien
Slowakei  Bratislava, Slowakei

Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
Weissrussland  Weißrussland
Russland  Russland
Deutschland  Deutschland
Spanien  Spanien
Schweiz  Schweiz
Belgien  Belgien
Slowakei  Slowakei

Lettland  Lettland
Niederlande  Niederlande
Rumänien  Rumänien
Brasilien  Brasilien
Japan  Japan
Kanada  Kanada
Kasachstan  Kasachstan
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich

3:2
3:2
3:2
4:0
3:1
3:1
3:1
3:1
10.02. St. Petersburg Ladies Trophy
Russland  St. Petersburg, Russland
Premier – 782.900 $
Hartplatz (Halle) – 28E/32Q/16D
Niederlande  Kiki Bertens Kasachstan  Jelena Rybakina 6:1, 6:3
Japan  Shūko Aoyama
Japan  Ena Shibahara
Vereinigte Staaten  Kaitlyn Christian
Chile  Alexa Guarachi
4:6, 6:0, [10:3]
GSB Thailand Open
Thailand  Hua Hin, Thailand
International – 251.750 $
Hartplatz – 32E/24Q/16D
Polen  Magda Linette Schweiz  Leonie Küng 6:3, 6:2
Australien  Arina Rodionova
Australien  Storm Sanders
Osterreich  Barbara Haas
Australien  Ellen Perez
6:3, 6:3
17.02. Dubai Duty Free Tennis Championships
Vereinigte Arabische Emirate  Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
Premier – 2.643.670 $
Hartplatz – 30E/48Q/28D
Rumänien  Simona Halep Kasachstan  Jelena Rybakina 3:6, 6:3, 7:65
Chinesisch Taipeh  Hsieh Su-wei
Tschechien  Barbora Strýcová
Tschechien  Barbora Krejčíková
China Volksrepublik  Zheng Saisai
7:5, 3:6, [10:5]
24.02. Qatar Total Open
Katar  Doha, Katar
Premier 5 – 2.939.695 $
Hartplatz – 56E/32Q/28D
Weissrussland  Aryna Sabalenka Tschechien  Petra Kvitová 6:3, 6:3
Chinesisch Taipeh  Hsieh Su-wei
Tschechien  Barbora Strýcová
Kanada  Gabriela Dabrowski
Lettland  Jeļena Ostapenko
6:2, 5:7, [10:2]
Abierto Mexicano TELCEL
Mexiko  Acapulco, Mexiko
International – 251.750 $
Hartplatz – 32E/24Q/16D
Vereinigtes Konigreich  Heather Watson Kanada  Leylah Annie Fernandez 6:4, 6:78, 6:1
Vereinigte Staaten  Desirae Krawczyk
Mexiko  Giuliana Olmos
Ukraine  Kateryna Bondarenko
Kanada  Sharon Fichman
6:3, 7:65

MärzBearbeiten

Datum1 Turnier Siegerin Finalgegnerin Ergebnis
02.03. Open 6ème Sens
Frankreich  Lyon, Frankreich
International – 251.750 $
Hartplatz (Halle) – 32E/24Q/16D
Vereinigte Staaten  Sofia Kenin Deutschland  Anna-Lena Friedsam 6:2, 4:6, 6:4
Rumänien  Laura-Ioana Paar
Deutschland  Julia Wachaczyk
Niederlande  Lesley Pattinama Kerkhove
Niederlande  Bibiane Schoofs
7:5, 6:4
Abierto GNP Seguros
Mexiko  Monterrey, Mexiko
International – 251.750 $
Hartplatz – 32E/24Q/16D
Ukraine  Elina Switolina Tschechien  Marie Bouzková 7:5, 4:6, 6:4
Ukraine  Kateryna Bondarenko
Kanada  Sharon Fichman
Japan  Miyu Katō
China Volksrepublik  Wang Yafan
4:6, 6:3, [10:7]
09.03. BNP Paribas Open
Vereinigte Staaten  Indian Wells, Vereinigte Staaten
Premier Mandatory –  $
Hartplatz – 96E/48Q/32D
Aufgrund der COVID-19-Pandemie abgesagt.[3]
23.03. Miami Open
Vereinigte Staaten  Miami, Vereinigte Staaten
Premier Mandatory –  $
Hartplatz – 96E/48Q/32D
Aufgrund der COVID-19-Pandemie abgesagt.[4]

AprilBearbeiten

Datum1 Turnier Siegerin Finalgegnerin Ergebnis
06.04. Volvo Car Open
Vereinigte Staaten  Charleston, Vereinigte Staaten
Premier – 782.900 $
Sandplatz (grün) – 56E/32Q/16D
Aufgrund der COVID-19-Pandemie abgesagt.[5]
Claro Open Colsanitas
Kolumbien  Bogotá, Kolumbien
International – 251.750 $
Sandplatz (rot) – 32E/24Q/14D
Aufgrund der COVID-19-Pandemie abgesagt.[6]
13.04. Fed Cup, Finale
Ungarn  Budapest, Ungarn
Sandplatz (rot) (Halle)
Aufgrund der COVID-19-Pandemie auf unbestimmte Zeit verschoben.[7]
20.04. Porsche Tennis Grand Prix
Deutschland  Stuttgart, Deutschland
Premier –  $
Sandplatz (rot) (Halle) – 28E/32Q/16D
Aufgrund der COVID-19-Pandemie abgesagt.[8]
İstanbul Open
Turkei  Istanbul, Türkei
International – 251.750 $
Sandplatz (rot) – 32E/24Q/16D
27.04. J&T Banka Prague Open
Tschechien  Prag, Tschechien
International – 251.750 $
Sandplatz (rot) – 32E/24Q/16D

MaiBearbeiten

Datum1 Turnier Sieger(in) Finalgegner(in) Ergebnis
04.05. Mutua Madrid Open
Spanien  Madrid, Spanien
Premier Mandatory –  $
Sandplatz (rot) – 64E/32Q/28D
Aufgrund der COVID-19-Pandemie abgesagt.[9]
11.05. Internazionali BNL d’Italia
Italien  Rom, Italien
Premier 5 –  $
Sandplatz (rot) – 56E/32Q/28D
18.05. Internationaux de Strasbourg
Frankreich  Straßburg, Frankreich
International – 251.750 $
Sandplatz (rot) – 32E/24Q/16D
Grand Prix de SAR La Princesse Lalla Meryem
Marokko  Rabat, Marokko
International – 251.750 $
Sandplatz (rot) – 32E/24Q/16D

JuniBearbeiten

Datum1 Turnier Siegerin Finalgegnerin Ergebnis
08.06. Nature Valley Open
Vereinigtes Konigreich  Nottingham, Großbritannien
International – 251.750 $
Rasen – 32E/24Q/16D
Aufgrund der COVID-19-Pandemie abgesagt.[10]
Libéma Open
Niederlande  ’s-Hertogenbosch, Niederlande
International – 251.750 $
Rasen – 32E/24Q/16D
15.06. Bett1 Open
Deutschland  Berlin, Deutschland
Premier –  $
Rasen – 32E/24Q/16D
Nature Valley Classic
Vereinigtes Konigreich  Birmingham, Großbritannien
International – 251.750 $
Rasen – 32E/24Q/16D
22.06. Nature Valley International
Vereinigtes Konigreich  Eastbourne, Großbritannien
Premier –  $
Rasen – E/Q/D
Bad Homburg Open
Deutschland  Bad Homburg, Deutschland
International – 251.750 $
Rasen – E/Q/D
29.06. Wimbledon Championships
Vereinigtes Konigreich  London, Großbritannien
Grand Slam –  £
Rasen – 128E/96Q/64D/32M

JuliBearbeiten

Datum1 Turnier Sieger(in) Finalgegner(in) Ergebnis
13.07. Bucharest Open
Rumänien  Bukarest, Rumänien
International – 251.750 $
Sandplatz (rot) – 32E/24Q/16D
Ladies Open Lausanne
Schweiz  Lausanne, Schweiz
International – 251.750 $
Sandplatz (rot) – 32E/24Q/16D
20.07. 31° Palermo Ladies Open
Italien  Palermo, Italien
International – 251.750 $
Sandplatz (rot) – 32E/24Q/16D
Baltic Open
Lettland  Jūrmala, Lettland
International – 251.750 $
Sandplatz (rot) – 32E/24Q/16D
29.07. Olympische Spiele Tokio
Japan  Tokio, Japan
Olympische Spiele
Hartplatz – 64E/32D/16M
Aufgrund der COVID-19-Pandemie abgesagt.[11]

AugustBearbeiten

Datum1 Turnier Sieger(in) Finalgegner(in) Ergebnis
03.08. Mubadala Silicon Valley Classic
Vereinigte Staaten  San José, Vereinigte Staaten
Premier –  $
Hartplatz – 28E/16Q/16D
Citi Open
Vereinigte Staaten  Washington D.C., Vereinigte Staaten
International – 251.750 $
Hartplatz – 32E/16Q/16D
10.08. Rogers Cup
Kanada  Montreal, Kanada
Premier 5 –  $
Hartplatz – 56E/48Q/28D
17.08. Western & Southern Open
Vereinigte Staaten  Cincinnati, Vereinigte Staaten
Premier 5 –  $
Hartplatz – 56E/32Q/28D
24.08. Albany Open
Vereinigte Staaten  Albany, Vereinigte Staaten
International – 251.750 $
Hartplatz – 32E/24Q/16D
TBD
International
Hartplatz
31.08. US Open
Vereinigte Staaten  New York, Vereinigte Staaten
Grand Slam –  $
Hartplatz – 128E/96Q/64D/32M

SeptemberBearbeiten

Datum1 Turnier Siegerin Finalgegnerin Ergebnis
14.09. Zhengzhou Open
China Volksrepublik  Zhengzhou, China
Premier –  $
Hartplatz – 28E/24Q/16D
Hana-cupid Japan Women’s Open
Japan  Hiroshima, Japan
International – 251.750 $
Hartplatz – 32E/24Q/16D
Jiangxi Open
China Volksrepublik  Nanchang, Volksrepublik China
International – 251.750 $
Hartplatz – 32E/24Q/16D
21.09. Toray Pan Pacific Open
Japan  Tokio, Japan
Premier –  $
Hartplatz – 28E/24Q/16D
Guangzhou Open
China Volksrepublik  Guangzhou, China
International – 451.750 $
Hartplatz – 32E/24Q/16D
Korea Open
Korea Sud  Seoul, Südkorea
International – 251.750 $
Hartplatz – 32E/24Q/16D
21.09.
28.09.[12]
Roland Garros
Frankreich  Paris, Frankreich
Grand Slam – €
Sandplatz (rot) – 128E/96Q/64D/32M
28.09. Wuhan Open
China Volksrepublik  Wuhan, Volksrepublik China
Premier 5 –  $
Hartplatz – 56E/32Q/16D

OktoberBearbeiten

Datum1 Turnier Siegerin Finalgegnerin Ergebnis
05.10. China Open
China Volksrepublik  Peking, China
Premier Mandatory –  $
Hartplatz – 60E/32Q/28D
12.10. Upper Austria Ladies Linz
Osterreich  Linz, Österreich
International – 251.750 $
Hartplatz (Halle) – 32E/24Q/16D
Prudential Hong Kong Tennis Open
Hongkong  Hongkong, China
International – 251.750 $
Hartplatz – 32E/24Q/16D
Tianjin Open
China Volksrepublik  Tianjin, China
International – 251.750 $
Hartplatz – 32E/24Q/16D
19.10. VTB Kremlin Cup
Russland  Moskau, Russland
Premier –  $
Hartplatz (Halle) – 28E/24Q/16D
BGL BNP Paribas Luxembourg Open
Luxemburg  Stadt Luxemburg, Luxemburg
International – 251.750 $
Hartplatz (Halle) – 32E/24Q/16D
26.10. WTA Elite Trophy
TBD
Jahresendveranstaltung –  $
Hartplatz – 12E/6D

NovemberBearbeiten

Datum1 Turnier Siegerin Finalgegnerin Ergebnis
02.11. WTA Finals Shenzhen
China Volksrepublik  Shenzhen, China
Jahresendveranstaltung – 14.000.000 $
Hartplatz (Halle) – 8E/8D
1 das Datum kennzeichnet jeweils den Wochenanfang

RücktritteBearbeiten

Die folgenden Spielerinnen traten 2020 zurück bzw. kündigten für das Jahr 2020 das Ende ihrer Karriere an:

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 2020 Calender. wtatennis.com, abgerufen am 23. November 2019 (englisch).
  2. WTA tournaments in Bogota, Guadalajara cancelled due to COVID-19. In: wtatennis.com. 12. März 2020, abgerufen am 13. März 2020.
  3. 2020 BNP Paribas Open will not be held at this time. In: wta.com. 8. März 2020, abgerufen am 9. März 2020 (englisch).
  4. 2020 Miami Open will not take place due to Covid-19. In: wtatennis.com. 12. März 2020, abgerufen am 12. März 2020 (englisch).
  5. 2020 Volvo Car Open will not be held due to COVID-19 concerns. In: wtatennis.com. 12. März 2020, abgerufen am 12. März 2020 (englisch).
  6. WTA tournaments in Bogota, Guadalajara cancelled due to COVID-19. In: wtatennis.com. 12. März 2020, abgerufen am 13. März 2020 (englisch).
  7. Fed Cup Finals and Play-offs postponed. In: fedcup.com. 11. März 2020, abgerufen am 12. März 2020 (englisch).
  8. WTA Tour suspended until May 2. In: wtatennis.com. 16. März 2020, abgerufen am 16. März 2020 (englisch).
  9. WTA and ATP announce further suspension of tennis through June 7. In: wtatennis.com. 18. März 2020, abgerufen am 18. März 2020 (englisch).
  10. WTA and ATP announce further suspension of tours. In: wtatennis.com. 1. April 2020, abgerufen am 1. April 2020 (englisch).
  11. Tokyo Olympic Games postponed to 2021. In: wtatennis.com. 24. März 2020, abgerufen am 31. März 2020 (englisch).
  12. Roland-Garros 2020: From 20th Sep to 4th Oct. In: rolandgarros.com. 17. März 2020, abgerufen am 17. März 2020 (englisch).
  13. Ash Barty: Fun ant team spirit are No.1. In: tennis.com.au. 23. Januar 2020, abgerufen am 11. März 2020 (englisch).
  14. Wozniacki to retire following Australian Open. In: wtatennis.com. 6. Dezember 2019, abgerufen am 6. Dezember 2019 (englisch).
  15. WTA celebrates career of Caroline Wozniacki. In: wtatennis.com. 24. Januar 2020, abgerufen am 24. Januar 2020 (englisch).
  16. Ekaterina Makarova announces retirement from tennis. In: wtatennis.com. 28. Januar 2020, abgerufen am 29. Januar 2020 (englisch).
  17. Johanna Larsson announces retirement from tennis. In: wtatennis.com. 28. Februar 2020, abgerufen am 11. März 2020 (englisch).
  18. "Tennis, ich verabschiede mich!" Sharapova beendet ihre Karriere. In: eurosport.de. 26. Februar 2020, abgerufen am 26. Februar 2020.
  19. I'm officially retiring from competitive Tennis. In: instagram.com. 4. März 2020, abgerufen am 11. März 2020 (englisch).
  20. Two-time Grand Slam Doubles Champion Vania King Announces Retirement. In: tennisworldusa.org. 27. Februar 2020, abgerufen am 11. März 2020 (englisch).
  21. Anna Tatishvili announces retirement from tennis. In: wtatennis.com. 26. März 2020, abgerufen am 27. März 2020 (englisch).
  22. Rybarikova to retire after Fed Cup Finals. In: wtatennis.com. 5. März 2020, abgerufen am 11. März 2020 (englisch).
  23. Suárez Navarro to end career in 2020. In: wtatennis.com. 3. Dezember 2019, abgerufen am 4. Dezember 2019 (englisch).