Hauptmenü öffnen

Schweizer Fed-Cup-Mannschaft

Damen-Tennisnationalmannschaft aus der Schweiz

Die Schweizer Fed-Cup-Mannschaft ist die Tennisnationalmannschaft der Schweiz, die im Fed Cup eingesetzt wird. Der Fed Cup (bis 1995 Federation Cup) ist der wichtigste Wettbewerb für Nationalmannschaften im Damentennis, analog dem Davis Cup bei den Herren.

Tennis Schweizer Fed-Cup-Mannschaft
Fed Cup
Land SchweizSchweiz Schweiz
Verband Swiss Tennis
Ranglistenplatz 5
Erste Teilnahme 1963
Summe Teilnahmen 53
Bestes Ergebnis Finale (1998)
Teamchef Heinz Günthardt
Siege / Niederlagen 138 (77:61)
Jahre in der Weltgruppe 30 (24:26)
Meiste Siege Gesamt Patty Schnyder (50:22)
Meiste Einzelsiege Patty Schnyder (33:16)
Meiste Doppelsiege Patty Schnyder (17:6)
Bestes Doppel Christiane Jolissaint
Petra Delhees (10:6)
Meiste Teilnahmen Patty Schnyder (37)
Meiste Jahre Patty Schnyder (12)
Timea Bacsinszky (12)
Website Offizielle Website
Letzte Aktualisierung der Infobox: 24. Juli 2017
Team der Schweiz 2011 in Eilat
Teilnahmen der
Schweizer Fed-Cup-Mannschaft

GeschichteBearbeiten

Erstmals am Fed Cup teilgenommen hat die Schweiz im Jahr 1963. Das beste Ergebnis war das Erreichen des Endspiels 1998.

Teamchefs (unvollständig)Bearbeiten

Spielerinnen der Mannschaft (unvollständig)Bearbeiten

(Stand: 11. Februar 2018)

Spielerinnen Einsätze
erster letzter Bilanz S/N
Timea Bacsinszky 2004 2018 28:21
Belinda Bencic 2012 2018 11:6
Viktorija Golubic 2014 2018 4:5
Martina Hingis 1995 2017 29:7
Xenia Knoll 2015 2015 0:1
Sarah Moundir 2010 2010 2:1
Romina Oprandi 2013 2013 3:1
Amra Sadikovic 2009 2013 7:6
Patty Schnyder 1996 2011 50:22
Jil Teichmann 2018 2018 1:0
Stefanie Vögele 2005 2014 6:14

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Heinz Günthardt wird Nachfolger von Christiane Jolissaint. 1. März 2012. Abgerufen am 7. März 2012.