Hauptmenü öffnen

WTA Tour 2003

Tennisturnierkalender der Women’s Tennis Association

Die WTA Tour 2003 war der 33. Jahrgang der Damentennis-Turnierserie, die von der Women’s Tennis Association ausgetragen wird.

WTA Tour 2003
Zeitraum: Dezember 2002 – November 2003
Auflage: 33
Anzahl der Turniere: 59
Kategorien: Grand Slam (4)
WTA Championships
Tier I (9)
Tier II (17)
Tier III (16)
Tier IV&V (12)
Erfolge
Meiste Turniersiege: BelgienBelgien Kim Clijsters (9)
Meiste Finalteilnahmen: BelgienBelgien Kim Clijsters (15)
Auszeichnungen
Spielerin des Jahres: BelgienBelgien Justine Henin
Doppel-Team des Jahres: SpanienSpanien Virginia Ruano Pascual
ArgentinienArgentinien Paola Suárez
Aufsteigerin des Jahres: RusslandRussland Nadja Petrowa
Neuling des Jahres: RusslandRussland Marija Scharapowa
Rückkehrerin des Jahres: FrankreichFrankreich Amélie Mauresmo
Die Grand-Slam-Siegerinnen 2003
Serena Williams, 2002 Family Circle Cup.JPEG
Australian Open und Wimbledon Championships:
Serena Williams
Justine henin hardenne medibank international 2006 small.JPG
French Open und US Open:
Justine Henin-Hardenne


Die Teamwettbewerbe Hopman Cup und Fed Cup sind nicht Bestandteil der WTA Tour. Hier werden sie aufgeführt, weil die Spitzenspielerinnen diese Turniere in der Regel spielen.

Inhaltsverzeichnis

TurnierplanBearbeiten

Kategorie
Grand Slam
Tour Championships
Tier I
Tier II
Tier III
Tier IV & V
Sonstige
Hopman Cup
Fed Cup

ErklärungenBearbeiten

Die Zeichenfolge von z. B. 128E/96Q/64D/32Q/32M hat folgende Bedeutung:
128E = 128 Spielerinnen spielen im Einzel
96Q = 96 Spielerinnen spielen die Qualifikation
64D = 64 Paarungen spielen im Doppel
32Q = 32 Paarungen spielen die Qualifikation
32M = 32 Paarungen spielen im Mixed

JanuarBearbeiten

Datum1 Turnier Sieger(in) Finalgegner(in) Ergebnis
30.12. Hopman Cup
Australien  Perth, Australien
ITF – 1.000.000 $
Hartplatz
Vereinigte Staaten  Serena Williams
Vereinigte Staaten  James Blake
Australien  Alicia Molik
Australien  Lleyton Hewitt
3:0
Uncle Tobys Hardcourts
Australien  Gold Coast, Australien
Tier III – 170.000 $
Hartplatz – 30E/32Q/16D/4Q
Frankreich  Nathalie Dechy Schweiz  Marie-Gayanay Mikaelian 6:3, 3:6, 6:3
Russland  Swetlana Kusnezowa
Vereinigte Staaten  Martina Navrátilová
Frankreich  Nathalie Dechy
Frankreich  Émilie Loit
6:4, 6:4
ASB Classic
Neuseeland  Auckland, Neuseeland
Tier IV – 140.000 $
Hartplatz – 32E/32Q/16D/4Q
Griechenland  Eleni Daniilidou Korea Sud  Cho Yoon-jeong 6:4, 4:6, 7:62
Vereinigte Staaten  Teryn Ashley
Vereinigte Staaten  Abigail Spears
Simbabwe  Cara Black
Russland  Jelena Lichowzewa
6:2, 2:6, 6:0
06.01. Moorilla International
Australien  Hobart, Australien
Tier V – 110.000 $
Hartplatz – 32E/32Q/16D/3Q
Australien  Alicia Molik Vereinigte Staaten  Amy Frazier 6.2, 4:6, 6:4
Simbabwe  Cara Black
Russland  Jelena Lichowzewa
Osterreich  Barbara Schett
Osterreich  Patricia Wartusch
7:5, 7:61
adidas International
Australien  Sydney, Australien
Tier II – 585.000 $
Hartplatz – 28E/32Q/16D/3Q
Belgien  Kim Clijsters Vereinigte Staaten  Lindsay Davenport 6:4, 6:3
Belgien  Kim Clijsters
Japan  Ai Sugiyama
Spanien  Conchita Martínez
Australien  Rennae Stubbs
6:3, 6:3
Canberra Women’s Classic
Australien  Canberra, Australien
Tier V – 110.000 $
Hartplatz – 32E/32Q/16D/2Q
Vereinigte Staaten  Meghann Shaughnessy Italien  Francesca Schiavone 6:1, 6:1
Italien  Tathiana Garbin
Frankreich  Émilie Loit
Tschechien  Dája Bedáňová
Russland  Dinara Safina
6:3, 3:6, 6:4
13.01. Australian Open
Australien  Melbourne, Australien
Grand Slam – 4.838.625 $
Hartplatz – 128E/96Q/64D/32M
Vereinigte Staaten  Serena Williams Vereinigte Staaten  Venus Williams 7:64, 3:6, 6:4
Vereinigte Staaten  Serena Williams
Vereinigte Staaten  Venus Williams
Spanien  Virginia Ruano Pascual
Argentinien  Paola Suárez
4:6, 6:4, 6:3
Vereinigte Staaten  Martina Navrátilová
Indien  Leander Paes
Griechenland  Eleni Daniilidou
Australien  Todd Woodbridge
6:4, 7:5
27.01. Toray Pan Pacific Open (Halle)
Japan  Tokio, Japan
Tier I – 1.300.000 $
Teppich – 28E/32Q/16D/3Q
Vereinigte Staaten  Lindsay Davenport Vereinigte Staaten  Monica Seles 6:76, 6:1, 6:2
Russland  Jelena Bowina
Australien  Rennae Stubbs
Vereinigte Staaten  Lindsay Davenport
Vereinigte Staaten  Lisa Raymond
6:3, 6:4

FebruarBearbeiten

Datum1 Turnier Siegerin Finalgegnerin Ergebnis
03.02. WTA Indian Open
Indien  Hyderabad, Indien
Tier IV – 140.000 $
Hartplatz – 32E/32Q/16D/4Q
Thailand  Tamarine Tanasugarn Usbekistan  Iroda Tulyaganova 6:4, 6:4
Russland  Jelena Lichowzewa
Usbekistan  Iroda Tulyaganova
Russland  Jewgenija Kulikowskaja
Weissrussland 1995  Tazzjana Putschak
6:4, 6:4
Open Gaz de France (Halle)
Frankreich  Paris, Frankreich
Tier II – 585.000 $
Teppich – 28E/32Q/16D/3Q
Vereinigte Staaten  Serena Williams Frankreich  Amélie Mauresmo 6:3, 6:2
Osterreich  Barbara Schett
Schweiz  Patty Schnyder
Frankreich  Marion Bartoli
Frankreich  Stéphanie Cohen-Aloro
2:6, 6:2, 7:65
10.02. Qatar TotalFinaElf Open
Katar  Doha, Katar
Tier III – 170.000 $
Hartplatz – 30E/32Q/16D/4Q
Russland  Anastassija Myskina Russland  Jelena Lichowzewa 6:3, 6:1
Chinesisch Taipeh  Janet Lee
Indonesien  Wynne Prakusya
Venezuela 1954  María Vento-Kabchi
Indonesien  Angelique Widjaja
6:1, 6:3
Proximus Diamond Games (Halle)
Belgien  Antwerpen, Belgien
Tier II- 585.000 $
Teppich – 28E/32Q/16D/4Q
Vereinigte Staaten  Venus Williams Belgien  Kim Clijsters 6:2, 6:4
Belgien  Kim Clijsters
Japan  Ai Sugiyama
Frankreich  Nathalie Dechy
Frankreich  Émilie Loit
6:2, 6:0
17.02. Kroger St. Jude (Halle)
Vereinigte Staaten  Memphis, Vereinigte Staaten
Tier III – 170.000 $
Hartplatz – 30E/22Q/16D/4Q
Vereinigte Staaten  Lisa Raymond Sudafrika  Amanda Coetzer 6:3, 6:2
Japan  Akiko Morigami
Japan  Saori Obata
Russland  Alina Schidkowa
Australien  Bryanne Stewart
6:1, 6:1
Dubai Duty Free Women’s Open
Vereinigte Arabische Emirate  Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
Tier II – 585.000 $
Hartplatz – 28E/32Q/16D/4Q
Belgien  Justine Henin-Hardenne Vereinigte Staaten  Monica Seles 4:6, 7:64, 7:5
Russland  Swetlana Kusnezowa
Vereinigte Staaten  Martina Navrátilová
Simbabwe  Cara Black
Russland  Jelena Lichowzewa
6:3, 7:67
Copa Colsanitas
Kolumbien  Bogotá, Kolumbien
Tier III – 170.000 $
Sandplatz (rot) – 30E/32Q/16D/4Q
Kolumbien  Fabiola Zuluaga Spanien  Anabel Medina Garrigues 6:3, 6:2
Slowenien  Katarina Srebotnik
Schweden  Åsa Svensson
Slowenien  Tina Križan
Ukraine  Tetjana Perebyjnis
6:2, 6:1
24.03. State Farm Women’s Tennis Classic
Vereinigte Staaten  Scottsdale, Vereinigte Staaten
Tier II – 585.000 $
Hartplatz – 28E/29Q/16D/4Q
Japan  Ai Sugiyama Belgien  Kim Clijsters 3:6, 7:5, 6:4
Belgien  Kim Clijsters
Japan  Ai Sugiyama
Vereinigte Staaten  Lindsay Davenport
Vereinigte Staaten  Lisa Raymond
6:1, 6:4
Abierto Mexicano Pegaso
Mexiko  Acapulco, Mexiko
Tier III – 170.000 $
Sandplatz (rot) – 30E/30Q/16D/4Q
Sudafrika  Amanda Coetzer Argentinien  Mariana Díaz-Oliva 7:5, 6:3
Frankreich  Émilie Loit
Schweden  Åsa Svensson
Ungarn  Petra Mandula
Osterreich  Patricia Wartusch
6:3, 6:1

MärzBearbeiten

Datum1 Turnier Siegerin Finalgegnerin Ergebnis
03.03. Pacific Life Open
Vereinigte Staaten  Indian Wells, Vereinigte Staaten
Tier I – 2.100.000 $
Hartplatz – 96E/48Q/32D/8Q
Belgien  Kim Clijsters Vereinigte Staaten  Lindsay Davenport 6:4, 7:5
Vereinigte Staaten  Lindsay Davenport
Vereinigte Staaten  Lisa Raymond
Belgien  Kim Clijsters
Japan  Ai Sugiyama
3:6, 6:4, 6:1
17.03. NASDAQ-100 Open
Vereinigte Staaten  Miami, Vereinigte Staaten
Tier I – 3.000.000 $
Hartplatz – 96E/48Q/32D/8Q
Vereinigte Staaten  Serena Williams Vereinigte Staaten  Jennifer Capriati 4:6, 6:4, 6:1
Sudafrika  Liezel Huber
Bulgarien  Magdalena Maleewa
Japan  Shinobu Asagoe
Japan  Nana Miyagi
6:4, 3:6, 7:5
31.03. Grand Prix De SAR La Princesse Lalla Meryem
Marokko  Casablanca, Marokko
Tier V – 110.000 $
Sandplatz (rot) – 32E/32Q/16D/4Q
Italien  Rita Grande Italien  Antonella Serra Zanetti 6:2, 4:6, 6:1
Argentinien  Gisela Dulko
Argentinien  María Emilia Salerni
Slowakei  Henrieta Nagyová
Ukraine  Olena Tatarkowa
6:3, 6:4
Clay Court Open
Vereinigte Staaten  Sarasota, Vereinigte Staaten
Tier IV – 140.000 $
Sandplatz (rot) – 32E/32Q/16D/4Q
Russland  Anastassija Myskina Australien  Alicia Molik 6:4, 6:1
Sudafrika  Liezel Huber
Vereinigte Staaten  Martina Navrátilová
Japan  Shinobu Asagoe
Japan  Nana Miyagi
7:68, 6:3

AprilBearbeiten

Datum1 Turnier Siegerin Finalgegnerin Ergebnis
07.04. Estoril Open
Portugal  Oeiras, Portugal
Tier IV – 140.000 $
Sandplatz (rot) – 32E/32Q/16D/4Q
Spanien  Magüi Serna Deutschland  Julia Schruff 6:4, 6:1
Ungarn  Petra Mandula
Osterreich  Patricia Wartusch
Estland  Maret Ani
Schweiz  Emmanuelle Gagliardi
6:73, 7:63, 6:2
Family Circle Cup
Vereinigte Staaten  Charleston, Vereinigte Staaten
Tier I – 1.300.000 $
Sandplatz (grün) – 56E/32Q/28D/4Q
Belgien  Justine Henin-Hardenne Vereinigte Staaten  Serena Williams 6:3, 6:4
Spanien  Virginia Ruano Pascual
Argentinien  Paola Suárez
Slowakei  Janette Husárová
Spanien  Conchita Martínez
6:0, 6:3
14.04. Bausch & Lomb Championships
Vereinigte Staaten  Amelia Island, Vereinigte Staaten
Tier II – 585.000 $
Sandplatz (grün) – 48E/16Q/16D/4Q
Russland  Jelena Dementjewa Vereinigte Staaten  Lindsay Davenport 4:6, 7:5, 6:3
Vereinigte Staaten  Lindsay Davenport
Vereinigte Staaten  Lisa Raymond
Spanien  Virginia Ruano Pascual
Argentinien  Paola Suárez
7:5, 6:2
Tippmix Budapest Grand Prix
Ungarn  Budapest, Ungarn
Tier V – 110.000 $
Sandplatz (rot) – 32E/32Q/16D/4Q
Spanien  Magüi Serna Australien  Alicia Molik 3:6, 7:5, 6:4
Ungarn  Petra Mandula
Ukraine  Olena Tatarkowa
Spanien  Conchita Martínez Granados
Ukraine  Tetjana Perebyjnis
6:3, 6:1
28.04. Croatian Bol Ladies Open
Kroatien  Bol, Kroatien
Tier III – 170.000 $
Sandplatz (rot) – 30E/32Q/16D/4Q
Russland  Wera Swonarjowa Spanien  Conchita Martínez Granados 6:1, 6:3
Ungarn  Petra Mandula
Osterreich  Patricia Wartusch
Schweiz  Emmanuelle Gagliardi
Schweiz  Patty Schnyder
6:3, 6:2
J&S Cup
Polen  Warschau, Polen
Tier II – 700.000 $
Sandplatz (rot) – 28E/31Q/16D/2Q
Frankreich  Amélie Mauresmo Vereinigte Staaten  Venus Williams 6:76, 6:0, 3:0 Aufgabe
Sudafrika  Liezel Huber
Bulgarien  Magdalena Maleewa
Griechenland  Eleni Daniilidou
Italien  Francesca Schiavone
3:6, 6:4, 6:2

MaiBearbeiten

Datum1 Turnier Sieger(in) Finalgegner(in) Ergebnis
05.05. MasterCard German Open
Deutschland  Berlin, Deutschland
Tier I – 1.224.000 $
Sandplatz (rot) – 56E/32Q/28D/4Q
Belgien  Justine Henin-Hardenne Belgien  Kim Clijsters 6:4, 4:6, 7:5
Spanien  Virginia Ruano Pascual
Argentinien  Paola Suárez
Belgien  Kim Clijsters
Japan  Ai Sugiyama
6:3, 4:6, 6:4
12.05. Telecom Italia Masters
Italien  Rom, Italien
Tier I – 1.300.000 $
Sandplatz (rot) – 56E/48Q/28D/4Q
Belgien  Kim Clijsters Frankreich  Amélie Mauresmo 3:6, 7:63, 6:0
Russland  Swetlana Kusnezowa
Vereinigte Staaten  Martina Navrátilová
Serbien und Montenegro  Jelena Dokić
Russland  Nadja Petrowa
6:4, 5:7, 6:2
19.05. Madrid Trofeo Union Fenosa
Spanien  Madrid, Spanien
Tier III – 170.000 $
Sandplatz (rot) – 30E/32Q/16D/4Q
Vereinigte Staaten  Chanda Rubin Spanien  María Sánchez Lorenzo 6:4, 5:7, 6:4
Vereinigte Staaten  Jill Craybas
Sudafrika  Liezel Huber
Italien  Rita Grande
Indonesien  Angelique Widjaja
6:4, 7:66
Internationaux de Strasbourg
Frankreich  Straßburg, Frankreich
Tier III – 170.000 $
Sandplatz (rot) – 30E/32Q/16D/4Q
Italien  Silvia Farina Elia Kroatien  Karolina Šprem 6:3, 4:6, 6:4
Kanada  Sonya Jeyaseelan
Slowenien  Maja Matevžič
Vereinigte Staaten  Laura Granville
Kroatien  Jelena Kostanić
6:4, 6:4
26.05. French Open
Frankreich  Paris, Frankreich
Grand Slam – 6.225.054 $
Sandplatz (rot) – 128E/96Q/64D/32M
Belgien  Justine Henin-Hardenne Belgien  Kim Clijsters 6:0, 6:4
Belgien  Kim Clijsters
Japan  Ai Sugiyama
Spanien  Virginia Ruano Pascual
Argentinien  Paola Suárez
6:75, 6:2, 9:7
Vereinigte Staaten  Lisa Raymond
Vereinigte Staaten  Mike Bryan
Russland  Jelena Lichowzewa
Indien  Mahesh Bhupathi
6:3, 6:4

JuniBearbeiten

Datum1 Turnier Sieger(in) Finalgegner(in) Ergebnis
09.06. Wien Energie Grand Prix
Osterreich  Wien, Österreich
Tier III – 170.000 $
Sandplatz (rot) – 30E/32Q/16D/4Q
Argentinien  Paola Suárez Kroatien  Karolina Šprem 7:60, 2:6, 6:4
China Volksrepublik  Li Ting
China Volksrepublik  Sun Tiantian
China Volksrepublik  Yan Zi
China Volksrepublik  Zheng Jie
6:3, 6:4
DFS Classic
Vereinigtes Konigreich  Birmingham, Großbritannien
Tier III – 170.000 $
Rasen – 56E/32Q/16D/4Q
Bulgarien  Magdalena Maleewa Japan  Shinobu Asagoe 6:1, 6:4
Belgien  Els Callens
Vereinigte Staaten  Meilen Tu
Australien  Alicia Molik
Vereinigte Staaten  Martina Navrátilová
7:5, 6:4
16.06. Hastings Direct International Championships
Vereinigtes Konigreich  Eastbourne, Großbritannien
Tier II – 585.000 $
Rasen – 28E/32Q/16D/2Q
Vereinigte Staaten  Chanda Rubin Spanien  Conchita Martínez 6:4, 3:6, 6:4
Vereinigte Staaten  Lindsay Davenport
Vereinigte Staaten  Lisa Raymond
Vereinigte Staaten  Jennifer Capriati
Spanien  Magüi Serna
6:3, 6:2
Ordina Open
Niederlande  ’s-Hertogenbosch, Niederlande
Tier III – 170.000 $
Rasen – 30E/16D
Belgien  Kim Clijsters Belgien  Justine Henin-Hardenne 6:74, 3:0 Aufgabe
Russland  Jelena Dementjewa
Russland  Lina Krasnoruzkaja
Russland  Nadja Petrowa
Frankreich  Mary Pierce
2:6, 6:3, 6:4
23.06. Wimbledon Championships
Vereinigtes Konigreich  London, Großbritannien
Grand Slam – 6.246.871 $
Rasen – 128E/96Q/64D/16Q/64M
Vereinigte Staaten  Serena Williams Vereinigte Staaten  Venus Williams 4:6, 6:4, 6:2
Belgien  Kim Clijsters
Japan  Ai Sugiyama
Spanien  Virginia Ruano Pascual
Argentinien  Paola Suárez
6:4, 6:4
Vereinigte Staaten  Martina Navrátilová
Indien  Leander Paes
Russland  Anastassija Rodionowa
Israel  Andy Ram
6:3, 6:3

JuliBearbeiten

Datum1 Turnier Siegerin Finalgegnerin Ergebnis
07.07. Internazionali Femminili di Palermo
Italien  Palermo, Italien
Tier V – 110.000 $
Sandplatz (rot) – 32E/30Q/16D/3Q
Russland  Dinara Safina Slowenien  Katarina Srebotnik 6:3, 6:4
Italien  Adriana Serra Zanetti
Italien  Emily Stellato
Spanien  María José Martínez Sánchez
Spanien  Arantxa Parra Santonja
6:4, 6:2
21.07. Bank of the West Classic
Vereinigte Staaten  Stanford, Vereinigte Staaten
Tier II – 635.000 $
Hartplatz – 28E/23Q/16D/3Q
Belgien  Kim Clijsters Vereinigte Staaten  Jennifer Capriati 4:6, 6:4, 6:2
Simbabwe  Cara Black
Vereinigte Staaten  Lisa Raymond
Korea Sud  Cho Yoon-jeong
Italien  Francesca Schiavone
7:65, 6:1
28.07. Idea Prokom Open
Polen  Sopot, Polen
Tier III – 300.000 $
Sandplatz (rot) – 30E/32Q/16D/4Q
Israel  Anna Pistolesi Tschechien  Klára Koukalová 6:2, 6:0
Ukraine  Tetjana Perebyjnis
Kroatien  Silvija Talaja
Estland  Maret Ani
Tschechien  Libuše Prusová
6:4, 6:2
Acura Classic
Vereinigte Staaten  San Diego, Vereinigte Staaten
Tier II – 1.000.000 $
Hartplatz – 48E/16Q/16D/4Q
Belgien  Justine Henin-Hardenne Belgien  Kim Clijsters 3:6, 6:2, 6:3
Belgien  Kim Clijsters
Japan  Ai Sugiyama
Vereinigte Staaten  Lindsay Davenport
Vereinigte Staaten  Lisa Raymond
6:4, 7:5

AugustBearbeiten

Datum1 Turnier Sieger(in) Finalgegner(in) Ergebnis
04.08. JPMorgan Chase Open
Vereinigte Staaten  Carson, Vereinigte Staaten
Tier II – 635.000 $
Hartplatz – 48E/16Q/16D/4Q
Belgien  Kim Clijsters Vereinigte Staaten  Lindsay Davenport 6:1, 3:6, 6:1
Frankreich  Mary Pierce
Australien  Rennae Stubbs
Russland  Jelena Bowina
Belgien  Els Callens
6:3, 6:3
Nordea Nordic Light Open
Finnland  Espoo, Finnland
Tier IV – 140.000 $
Sandplatz (rot) – 32E/32Q/16D/4Q
Israel  Anna Pistolesi Kroatien  Jelena Kostanić 4:6, 6:4, 6:0
Russland  Jewgenija Kulikowskaja
Ukraine  Olena Tatarkowa
Ukraine  Tetjana Perebyjnis
Kroatien  Silvija Talaja
6:2, 6:4
11.08. Rogers Cup
Kanada  Toronto, Kanada
Tier I – 1.325.000 $
Hartplatz – 56E/32Q/28D/3Q
Belgien  Justine Henin-Hardenne Russland  Lina Krasnoruzkaja 6:1, 6:0
Russland  Swetlana Kusnezowa
Vereinigte Staaten  Martina Navrátilová
Kolumbien  María Vento-Kabchi
Indonesien  Angelique Widjaja
3:6, 6:1, 6:1
18.08. Pilot Pen Tennis
Vereinigte Staaten  New Haven, Vereinigte Staaten
Tier II – 625.000 $
Hartplatz – 28E/48Q/16D/4Q
Vereinigte Staaten  Jennifer Capriati Vereinigte Staaten  Lindsay Davenport 6:2, 4:0 Aufgabe
Spanien  Virginia Ruano Pascual
Argentinien  Paola Suárez
Australien  Alicia Molik
Spanien  Magüi Serna
7:66, 6:3
25.08. US Open
Vereinigte Staaten  New York, Vereinigte Staaten
Grand Slam – 7.586.000 $
Hartplatz – 128E/128Q/64D/32M
Belgien  Justine Henin-Hardenne Belgien  Kim Clijsters 7:5, 6:1
Spanien  Virginia Ruano Pascual
Argentinien  Paola Suárez
Russland  Swetlana Kusnezowa
Vereinigte Staaten  Martina Navrátilová
6:2, 6:3
Slowenien  Katarina Srebotnik
Vereinigte Staaten  Bob Bryan
Russland  Lina Krasnoruzkaja
Kanada  Daniel Nestor
5:7, 7:5, 7:65

SeptemberBearbeiten

Datum1 Turnier Siegerin Finalgegnerin Ergebnis
08.09. Wismilak International
Indonesien  Bali, Indonesien
Tier III – 225.000 $
Hartplatz – 30E/24Q/16D/4Q
Russland  Jelena Dementjewa Vereinigte Staaten  Chanda Rubin 6:2, 6:1
Venezuela 1954  María Vento-Kabchi
Indonesien  Angelique Widjaja
Frankreich  Émilie Loit
Australien  Nicole Pratt
7:5, 6:2
15.09. Polo Open Shanghai
China Volksrepublik  Schanghai, China
Tier II – 585.000 $
Hartplatz – 28E/32Q/16D/4Q
Russland  Jelena Dementjewa Vereinigte Staaten  Chanda Rubin 6:3, 7:66
Frankreich  Émilie Loit
Australien  Nicole Pratt
Japan  Ai Sugiyama
Thailand  Tamarine Tanasugarn
6:3, 6:3
22.09. Sparkassen Cup (Halle)
Deutschland  Leipzig, Deutschland
Tier II – 585.000 $
Teppich – 28E/32Q/16D/4Q
Russland  Anastassija Myskina Belgien  Justine Henin-Hardenne 3:6, 6:3, 6:3
Russland  Swetlana Kusnezowa
Vereinigte Staaten  Martina Navrátilová
Russland  Jelena Lichowzewa
Russland  Nadja Petrowa
3:6, 6:1, 6:3
29.09. AIG Japan Open Tennis Championships
Japan  Tokio, Japan
Tier III – 170.000 $
Hartplatz – 30E/32Q/16D/4Q
Russland  Marija Scharapowa Ungarn  Anikó Kapros 2:6, 6:2, 7:65
Russland  Marija Scharapowa
Thailand  Tamarine Tanasugarn
Vereinigte Staaten  Ansley Cargill
Vereinigte Staaten  Ashley Harkleroad
7:61, 6:0
Kremlin Cup (Halle)
Russland  Moskau, Russland
Tier I – 1.300.000 $
Teppich – 28E/32Q/16D/4Q
Russland  Anastassija Myskina Frankreich  Amélie Mauresmo 6:2, 6:4
Russland  Nadja Petrowa
Vereinigte Staaten  Meghann Shaughnessy
Russland  Anastassija Myskina
Russland  Wera Swonarjowa
6:3, 6:4

OktoberBearbeiten

Datum1 Turnier Siegerin Finalgegnerin Ergebnis
06.10. Tashkent Open
Usbekistan  Taschkent, Usbekistan
Tier IV – 140.000 $
Hartplatz – 32E/32Q/16D/4Q
Spanien  Virginia Pascual Pascual Japan  Saori Obata 6:2, 7:62
Ukraine  Julija Bejhelsymer
Weissrussland 1995  Tazzjana Putschak
China Volksrepublik  Li Ting
China Volksrepublik  Sun Tiantian
6:3, 7:60
Porsche Tennis Grand Prix (Halle)
Deutschland  Filderstadt, Deutschland
Tier II – 650.000 $
Hartplatz – 28E/32Q/16D
Belgien  Kim Clijsters Belgien  Justine Henin-Hardenne 5:7, 6:4, 6:2
Vereinigte Staaten  Lisa Raymond
Australien  Rennae Stubbs
Simbabwe  Cara Black
Vereinigte Staaten  Martina Navrátilová
6:2, 6:4
13.10. Swisscom Challenge Zürich (Halle)
Schweiz  Zürich, Schweiz
Tier I – 1.300.000 $
Hartplatz – 28E/32Q/16D/2Q
Belgien  Justine Henin-Hardenne Serbien und Montenegro  Jelena Dokić 6:0, 6:4
Belgien  Kim Clijsters
Japan  Ai Sugiyama
Spanien  Virginia Ruano Pascual
Argentinien  Paola Suárez
7:63, 6:2
20.10. Generali Ladies Linz (Halle)
Osterreich  Linz, Österreich
Tier II – 585.000 $
Hartplatz – 28E/32Q/16D
Japan  Ai Sugiyama Russland  Nadja Petrowa 7:5, 6:4
Sudafrika  Liezel Huber
Japan  Ai Sugiyama
Frankreich  Marion Bartoli
Italien  Silvia Farina Elia
6:1, 7:66
Seat Open Luxembourg (Halle)
Luxemburg  Luxemburg, Luxemburg
Tier III – 225.000 $
Teppich – 30E/28Q/16D/2Q
Belgien  Kim Clijsters Vereinigte Staaten  Chanda Rubin 6:2, 7:5
Russland  Marija Scharapowa
Thailand  Tamarine Tanasugarn
Ukraine  Olena Tatarkowa
Deutschland  Marlene Weingärtner
6:1, 6:4
27.10. Advanta Championships (Halle)
Vereinigte Staaten  Philadelphia, Vereinigte Staaten
Tier II – 585.000 $
Hartplatz – 28E/32Q/16D/2Q
Frankreich  Amélie Mauresmo Russland  Anastassija Myskina 5:7, 6:0, 6:2
Vereinigte Staaten  Martina Navrátilová
Vereinigte Staaten  Lisa Raymond
Simbabwe  Cara Black
Australien  Rennae Stubbs
6:3, 6:4
Challenge Bell (Halle)
Kanada  Québec, Kanada
Tier III – 170.000 $
Teppich – 30E/32Q/16D/4Q
Russland  Marija Scharapowa Venezuela 1954  Milagros Sequera 6:2, 0:0 Aufgabe
China Volksrepublik  Li Ting
China Volksrepublik  Sun Tiantian
Belgien  Els Callens
Vereinigte Staaten  Meilen Tu
6:3, 6:3

NovemberBearbeiten

Datum1 Turnier Siegerin Finalgegnerin Ergebnis
03.11. Volvo Women’s Open
Thailand  Pattaya, Thailand
Tier V – 110.000 $
Hartplatz – 32E/27Q/16D/4Q
Slowakei  Henrieta Nagyová Slowakei  Ľubomíra Kurhajcová 6:4, 6:2
China Volksrepublik  Li Ting
China Volksrepublik  Sun Tiantian
Indonesien  Wynne Prakusya
Indonesien  Angelique Widjaja
6:4, 6:3
WTA Championships (Halle)
Vereinigte Staaten  Los Angeles, Vereinigte Staaten
Masters – 3.000.000 $
Hartplatz – 8E/4D
Belgien  Kim Clijsters Frankreich  Amélie Mauresmo 6:2, 6:0
Spanien  Virginia Ruano Pascual
Argentinien  Paola Suárez
Belgien  Kim Clijsters
Japan  Ai Sugiyama
6:4, 3:6, 6:3
10.11. Fed Cup Finale
Russland  Moskau, Russland, Teppich
Frankreich  Frankreich Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 4:1
1 Das Datum kennzeichnet den Wochenanfang

WeblinksBearbeiten