Hauptmenü öffnen

Sonya Jeyaseelan

kanadische Tennisspielerin
Sonya Jeyaseelan Tennisspieler
Nation: KanadaKanada Kanada
Geburtstag: 24. April 1976
Größe: 157 cm
1. Profisaison: 1991
Rücktritt: 2004
Spielhand: Rechts, Vorhand und Rückhand beidhändig
Preisgeld: 730.722 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 205:212
Karrieretitel: 0 WTA, 3 ITF
Höchste Platzierung: 48 (4. Dezember 2000)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 112:153
Karrieretitel: 2 WTA, 3 ITF
Höchste Platzierung: 40 (16. Oktober 2000)
Grand-Slam-Bilanz
Mixed
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Sonya Jeyaseelan (* 24. April 1976 in New Westminster) ist eine ehemalige kanadische Tennisspielerin.

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

In ihrer Tennislaufbahn gewann sie zwei Doppeltitel auf der WTA Tour sowie jeweils drei ITF-Turniere im Einzel und im Doppel. 1994 stand sie bei den Juniorinnen im Finale der French Open, das sie gegen Martina Hingis mit 3:6 und 1:6 verlor.

Als Mitglied der Olympiamannschaft von Kanada trat Jeyaseelan auch bei den Olympischen Spielen 2000 in Sydney an.

Zwischen 1997 und 2003 spielte sie für die kanadische Fed-Cup-Mannschaft mit einer äußerst positiven Bilanz von 29 Siegen bei nur sieben Niederlagen (alle Partien auf Sand).

TurniersiegeBearbeiten

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 26. Mai 2000 Frankreich  Straßburg WTA Tier III Sand Argentinien  Florencia Labat Sudafrika  Kim Grant
Venezuela 1954  María Vento
6:4, 6:3
2. 23. Mai 2003 Frankreich  Straßburg WTA Tier III Sand Slowenien  Maja Matevžič Vereinigte Staaten  Laura Granville
Kroatien  Jelena Kostanić
6:4, 6:4

WeblinksBearbeiten