Hauptmenü öffnen

Mariana Díaz-Oliva

argentinische Tennisspielerin
Mariana Díaz-Oliva Tennisspieler
Mariana Díaz-Oliva
Mariana Díaz-Oliva 2006 bei den Australian Open
Nation: ArgentinienArgentinien Argentinien
Geburtstag: 11. März 1976
Größe: 172 cm
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 1.009.342 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 382:291
Karrieretitel: 1 WTA, 16 ITF
Höchste Platzierung: 42 (9. Juli 2001)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 145:143
Karrieretitel: 0 WTA, 15 ITF
Höchste Platzierung: 93 (10. September 2001)
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Mariana Díaz-Oliva (* 11. März 1976 in Buenos Aires) ist eine ehemalige argentinische Tennisspielerin.

KarriereBearbeiten

Díaz-Oliva, die mit acht Jahren mit dem Tennisspielen begann, trat überwiegend auf dem ITF Women's Circuit an, auf dem sie 16 Einzel- und 15 Doppeltitel gewann.

Ihr größter Erfolg bei Grand-Slam-Turnieren war das Erreichen der dritten Runde, was ihr 1998 bei den French Open und 2005 bei den Australian Open gelang. Bei den Panamerikanischen Spielen gewann sie 1999 im Einzel und im Doppel jeweils Bronze.

Sie vertrat bei den Olympischen Spielen 2004 das argentinische Team im Einzel. Zwischen 1997 und 2007 spielte sie für die argentinische Fed-Cup-Mannschaft, für die sie 19 ihrer 33 Fed-Cup-Partien gewann.

TurniersiegBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 14. Juli 2002 Italien  Palermo WTA Tier V Sand Russland  Wera Swonarjowa 6:76, 6:1, 6:3

WeblinksBearbeiten

  Commons: Mariana Díaz Oliva – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien