Panamerikanische Spiele 1999

XIII. Panamerikanischen Spiele
Stadt Kanada Winnipeg, Kanada
Stadion Winnipeg Stadium
Teilnehmende Länder 42
Teilnehmende Athleten 5.083
Wettbewerbe 330 in 34 Sportarten
Eröffnung 23. Juli 1999
Schlusstag 8. August 1999
Eröffnet durch Roméo LeBlanc
Chronik
Mar del Plata 1995 Santo Domingo 2003

Die XIII. Panamerikanischen Spiele wurden vom 23. Juli bis 8. August 1999 in Winnipeg ausgetragen. Die kanadische Stadt war damit nach den Wettbewerben 1967 das zweite Mal Austragungsort der Panamerikanischen Spiele. Erstmals im Programm war dabei u. a. Frauen-Wasserball, wo die Goldmedaille an Gastgeber Kanada fiel.

ErgebnisseBearbeiten

MedaillenspiegelBearbeiten

      Total
1 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 106 110 79 295
2 Kuba  Kuba 70 40 47 157
3 Kanada  Kanada 64 52 80 196
4 Brasilien  Brasilien 25 32 44 101
5 Argentinien  Argentinien 25 19 28 72
6 Mexiko  Mexiko 11 16 30 57
7 Kolumbien  Kolumbien 7 17 18 42
8 Venezuela 1954  Venezuela 7 16 17 40
9 Jamaika  Jamaika 3 4 6 13
10 Guatemala  Guatemala 2 1 1 4
11 Bahamas  Bahamas 2 0 1 3
12 Chile  Chile 1 4 7 12
13 Puerto Rico  Puerto Rico 1 3 8 12
14 Dominikanische Republik  Dominikanische Republik 1 3 6 10
15 Ecuador  Ecuador 1 2 5 8
16 Bermuda 1910  Bermuda 1 2 0 3
17 Suriname  Suriname 1 0 1 2
18 Niederlandische Antillen  Niederländische Antillen 1 0 0 1
19 Peru  Peru 0 2 6 8
20 Uruguay  Uruguay 0 1 3 4
21 Barbados  Barbados 0 1 1 2
21 Panama  Panama 0 1 1 2
23 Cayman Islands  Cayman Islands 0 1 0 1
23 Honduras  Honduras 0 1 0 1
25 Costa Rica  Costa Rica 0 0 1 1
25 El Salvador  El Salvador 0 0 1 1
25 Trinidad und Tobago  Trinidad und Tobago 0 0 1 1

WeblinksBearbeiten