Hauptmenü öffnen
Sharon Fichman Tennisspieler
Sharon Fichman
Sharon Fichman 2013 in Cagnes-sur-Mer
Nation: KanadaKanada Kanada
Geburtstag: 3. Dezember 1990
Größe: 163 cm
1. Profisaison: 2009
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 667.241 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 299:195
Karrieretitel: 0 WTA, 9 ITF
Höchste Platzierung: 77 (19. Mai 2014)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 240:155
Karrieretitel: 1 WTA, 22 ITF
Höchste Platzierung: 48 (7. Juli 2014)
Aktuelle Platzierung: 180
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox:
13. Mai 2019
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Sharon Fichman (* 3. Dezember 1990 in Toronto) ist eine kanadische Tennisspielerin.

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

Fichman begann im Alter von fünf Jahren mit dem Tennissport. Seit 2005 tritt sie bei ITF-Turnieren an, auf denen sie bislang neun Einzel- und 22 Doppeltitel gewonnen hat.

Von 2005 an bis 2016 spielte sie für die kanadische Fed-Cup-Mannschaft, bei ihren 33 Fed-Cup-Partien konnte sie 24 Siege feiern.

Ihren einzigen Titel auf der WTA Tour sicherte sie sich im Januar 2014, als sie an der Seite von Maria Sanchez das Turnier in Auckland gewann. Im Juli 2014 stand sie erstmals in den Top 50 der Doppelweltrangliste.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 26. November 2005 Israel  Ashkelon ITF $10.000 Hartplatz Turkei  Pemra Özgen 6:1, 6:1
2. 25. Januar 2009 Vereinigte Staaten  Lutz ITF $25.000 Sand Vereinigte Staaten  Lauren Albanese 6:4, 7:65
3. 19. April 2009 Vereinigte Staaten  Osprey ITF $25.000 Sand Ukraine  Juliana Fedak 6:4, 6:1
4. 16. Januar 2011 Vereinigte Staaten  Plantation ITF $25.000 Sand Rumänien  Alexandra Cadanțu 6:3, 7:62
5. 10. Juli 2011 Kanada  Waterloo ITF $50.000 Sand Vereinigte Staaten  Julia Boserup 6:3, 4:6, 6:4
6. 15. Juli 2012 Kanada  Waterloo ITF $50.000 Sand Israel  Julia Glushko 6:3, 6:2
7. 2. September 2012 Rumänien  Mamaia ITF $25.000 Sand Rumänien  Patricia Maria Țig 6:3, 6:75, 6:3
8. 20. Januar 2013 Vereinigte Staaten  Port St. Lucie ITF $25.000 Sand Slowenien  Tadeja Majerič 6:2, 6:3
9. 11. Mai 2014 Frankreich  Cagnes-sur-Mer ITF $100.000 Sand Schweiz  Timea Bacsinszky 6:2, 6:2

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 11. November 2007 Kanada  Toronto ITF $25.000 Hartplatz (Halle) Kanada  Gabriela Dabrowski Brasilien  Maria-Fernanda Alves
Australien  Christina Wheeler
6:3, 6:0
2. 25. Januar 2009 Vereinigte Staaten  Lutz ITF $25.000 Sand Vereinigte Staaten  Kimberly Couts Vereinigte Staaten  Story Tweedie-Yates
Vereinigte Staaten  Mashona Washington
6:4, 7:5
3. 8. November 2009 Vereinigte Staaten  Rock Hill ITF $25.000 Hartplatz Georgien  Anna Tatischwili Vereinigte Staaten  Lauren Albanese
Vereinigte Staaten  Jamie Hampton
7:65, 4:6, [10:3]
4. 15. November 2009 Vereinigte Staaten  Phoenix ITF $50.000 Hartplatz Vereinigte Staaten  Mashona Washington Kanada  Marie-Eve Pelletier
Georgien  Anna Tatischwili
4:6, 6:4, [10:8]
5. 10. Juli 2010 Frankreich  Biarritz ITF $100.000 Sand Deutschland  Julia Görges Spanien  Lourdes Dominguez Lino
Rumänien  Monica Niculescu
7:5, 6:4
6. 25. Juli 2010 Luxemburg  Petange ITF $100.000 Sand Rumänien  Monica Niculescu Frankreich  Sophie Lefèvre
Frankreich  Laura Thorpe
6:4, 6:2
7. 7. November 2010 Kanada  Toronto ITF $50.000 Hartplatz (Halle) Kanada  Gabriela Dabrowski Vereinigte Staaten  Brittany Augustine
Vereinigte Staaten  Alexandra Mueller
6:4, 6:0
8. 10. April 2011 Vereinigte Staaten  Jackson ITF $25.000 Sand Kanada  Marie-Eve Pelletier Tschechien  Eva Hrdinová
Frankreich  Natalie Piquion
7:61, 7:63
9. 1. Mai 2011 Vereinigte Staaten  Charlottesville ITF $50.000 Sand Kanada  Marie-Eve Pelletier Vereinigte Staaten  Julie Ditty
Vereinigte Staaten  Carly Gullickson
6:4, 6:3
10. 15. Mai 2011 Vereinigte Staaten  Raleigh ITF $50.000 Sand Kanada  Marie-Eve Pelletier Vereinigte Staaten  Beatrice Capra
Vereinigte Staaten  Asia Muhammad
6:1, 6:3
11. 17. Juli 2011 Kanada  Granby ITF $25.000 Hartplatz China Volksrepublik  Sun Shengnan Weissrussland  Wiktorija Kisjalewa
Brasilien  Nathalia Rossi
6:4, 6:2
12. 15. Juli 2012 Kanada  Waterloo ITF $50.000 Sand Kanada  Marie-Eve Pelletier Japan  Shūko Aoyama
Kanada  Gabriela Dabrowski
6:2, 7:5
13. 22. Juli 2012 Kanada  Granby ITF $25.000 Hartplatz Kanada  Marie-Eve Pelletier Japan  Shūko Aoyama
Japan  Miki Miyamura
4:6, 7:5, [10:4]
14. 4. Mai 2013 Deutschland  Wiesbaden ITF $25.000 Sand Kanada  Gabriela Dabrowski Deutschland  Dinah Pfizenmaier
Deutschland  Anna Zaja
6:3, 6:3
15. 6. Juli 2013 Kanada  Waterloo ITF $50.000 Sand Kanada  Gabriela Dabrowski Japan  Misa Eguchi
Japan  Eri Hozumi
7:66, 6:3
16. 3. August 2013 Kanada  Vancouver ITF $100.000 Hartplatz Ukraine  Maryna Sanewska Vereinigte Staaten  Jaqueline Cako
Vereinigte Staaten  Natalie Pluskota
6:2, 6:2
17. 4. Januar 2014 Neuseeland  Auckland WTA International Hartplatz Vereinigte Staaten  Maria Sanchez Tschechien  Lucie Hradecká
Niederlande  Michaëlla Krajicek
2:6, 6:0, [10:4]
18. 12. Oktober 2014 Vereinigte Staaten  Rock Hill ITF $25.000 Hartplatz Niederlande  Cindy Burger Griechenland  Despina Papamichail
Osterreich  Janina Toljan
4:6, 6:1, [10:6]
19. 29. August 2015 Kanada  Winnipeg ITF $25.000 Hartplatz Serbien  Jovana Jakšić Vereinigte Staaten  Kristie Ahn
Vereinigte Staaten  Lorraine Guillermo
6:2, 6:1
20. 30. Oktober 2015 Kanada  Toronto ITF $50.000 Hartplatz Vereinigte Staaten  Maria Sanchez Vereinigte Staaten  Kristie Ahn
Ungarn  Fanni Stollar
6:2, 6:76, [10:6]
21. 9. April 2016 Vereinigte Staaten  Jackson ITF $25.000 Sand Australien  Jarmila Wolfe Vereinigte Staaten  Yuki Kristina Chiang
Vereinigte Staaten  Lauren Herring
6:2, 6:3
22. 3. November 2018 Kanada  Toronto ITF $60.000 Hartplatz (Halle) Vereinigte Staaten  Maria Sanchez Polen  Maia Chwalinska
Bulgarien  Eliza Kostowa
6:0, 6:4

Abschneiden bei Grand-Slam-TurnierenBearbeiten

EinzelBearbeiten

Turnier 2010 2011 2012 2013 2014 2015 Karriere
Australian Open Q2 Q1 Q1 Q1 Q
French Open Q1 Q2 1 1
Wimbledon Q1 Q1 1 1
US Open Q3 Q2 Q2 1 1 1

DoppelBearbeiten

Turnier 2010 2011 2012 2013 2014 Karriere
Australian Open 1 1 1
French Open 2 2
Wimbledon Q2 Q1 1 1
US Open 2 1 2

WeblinksBearbeiten

  Commons: Sharon Fichman – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien