Western & Southern Open 2020/Damen

Tennisturnier der WTA Tour
Western & Southern Open 2020
Logo des Turniers „Western & Southern Open 2020“
Datum 21.8.2020 – 29.8.2020
Auflage 89
Navigation 2019 ◄ 2020 
WTA Tour
Austragungsort New York City
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 1017
Kategorie WTA Premier 5
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 56E/48Q/28D
Finanz. Verpflichtung 2.250.829 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressiegerin Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Madison Keys
Vorjahressieger (Doppel) TschechienTschechien Lucie Hradecká
SlowenienSlowenien Andreja Klepač
Siegerin WeissrusslandWeißrussland Wiktoryja Asaranka
Sieger (Doppel) TschechienTschechien Květa Peschke
NiederlandeNiederlande Demi Schuurs
Letzte direkte Annahme Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bernarda Pera (60)
Stand: 29. August 2020

Die Western & Southern Open 2020 waren ein Tennisturnier der Damen, das in diesem Jahr aufgrund der COVID-19-Pandemie in New York City, und nicht wie sonst üblich in Mason bei Cincinnati, ausgetragen wurde. Das Hartplatzturnier der Kategorie Premier 5 war Teil der WTA Tour 2020 und fand vom 21. bis 29. August 2020 statt.

Titelverteidigerinnen waren Madison Keys im Einzel und die Paarung Lucie Hradecká/Andreja Klepač im Doppel.

Nach einer Serie von Polizeigewalt gegen Schwarze in den USA boykottierte die in den Vereinigten Staaten lebende Japanerin Naomi Ōsaka ihr Halbfinalspiel und wollte den Sieg ihrer Gegnerin überlassen. Der Veranstalter sagte danach alle Spiele an diesem Tag ab und handelte mit Ōsaka aus, dass das Spiel zwei Tage später stattfand.[1] Im Finale konnte sie verletzungsbedingt nicht antreten.

QualifikationBearbeiten

Die Qualifikation für die Western & Southern Open 2020 fand vom 20. bis 21. August 2020 statt.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Tschechien  Karolína Plíšková 2. Runde
02. Vereinigte Staaten  Sofia Kenin 2. Runde
03. Vereinigte Staaten  Serena Williams Achtelfinale
04. Japan  Naomi Ōsaka Finale

05. Weissrussland  Aryna Sabalenka Achtelfinale

06. Tschechien  Petra Kvitová 2. Runde

07. Vereinigte Staaten  Madison Keys 2. Runde

08. Vereinigtes Konigreich  Johanna Konta Halbfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
09. Kasachstan  Jelena Rybakina 1. Runde

10. Tschechien  Markéta Vondroušová 1. Runde

11. Vereinigte Staaten  Alison Riske 1. Runde

12. Estland  Anett Kontaveit Viertelfinale

13. Griechenland  Maria Sakkari Viertelfinale

14. Belgien  Elise Mertens Halbfinale

15. Kroatien  Donna Vekić 1. Runde

16. Ukraine  Dajana Jastremska Achtelfinale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Halbfinale, FinaleBearbeiten

  Halbfinale Finale
                         
14  Belgien  Elise Mertens 2 65      
4 WC  Japan  Naomi Ōsaka 6 7  
4 WC  Japan  Naomi Ōsaka
   Weissrussland  Wiktoryja Asaranka w. o.
8  Vereinigtes Konigreich  Johanna Konta 6 4 1
 
 Weissrussland  Wiktoryja Asaranka 4 6 6  

Obere HälfteBearbeiten

Obere Hälfte 1Bearbeiten
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  1  Tschechien  Ka. Plíšková 5 4  
 Russland  W. Kudermetowa 5 6 7      Russland  W. Kudermetowa 7 6  
 Australien  A. Tomljanović 7 3 5        Russland  W. Kudermetowa 2 3  
 Lettland  A. Sevastova 3 4       14  Belgien  E. Mertens 6 6  
 Frankreich  K. Mladenovic 6 6      Frankreich  K. Mladenovic 1 7 3  
 Schweden  R. Peterson 0 2     14  Belgien  E. Mertens 6 65 6  
14  Belgien  E. Mertens 6 6       14  Belgien  E. Mertens 6 6
11  Vereinigte Staaten  A. Riske 3 3       Q  Vereinigte Staaten  J. Pegula 1 3
 Vereinigte Staaten  A. Anisimova 6 6      Vereinigte Staaten  A. Anisimova 5 2
 Vereinigte Staaten  J. Brady 65 4     Q  Vereinigte Staaten  J. Pegula 7 6  
Q  Vereinigte Staaten  J. Pegula 6       Q  Vereinigte Staaten  J. Pegula 6 2 6
Q  Vereinigte Staaten  C. Bellis 6 3 7       5  Weissrussland  A. Sabalenka 2 6 3  
Q  Frankreich  O. Dodin 2 6 61     Q  Vereinigte Staaten  C. Bellis 7 4 5
  5  Weissrussland  A. Sabalenka 61 6 7  
 
Obere Hälfte 2Bearbeiten
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  4 WC  Japan  N. Ōsaka 65 6 6  
 Tschechien  K. Muchová 6 6      Tschechien  K. Muchová 7 4 2  
Q  Vereinigte Staaten  A. Li 4 4       4 WC  Japan  N. Ōsaka 6 6  
 Vereinigtes Konigreich  H. Watson 1 6 3       16  Ukraine  D. Jastremska 3 1  
 Vereinigte Staaten  B. Pera 6 3 6      Vereinigte Staaten  B. Pera 65 6 3  
WC  Vereinigte Staaten  V. Williams 7 2 5     16  Ukraine  D. Jastremska 7 4 6  
16  Ukraine  D. Jastremska 5 6 7       4 WC  Japan  N. Ōsaka 4 6 7
12  Estland  A. Kontaveit 6 6       12  Estland  A. Kontaveit 6 2 5
LL  Russland  D. Kassatkina 3 1     12  Estland  A. Kontaveit 6 6
 Vereinigte Staaten  D. Collins 3 3     Q  Schweiz  J. Teichmann 3 4  
Q  Schweiz  J. Teichmann 6 6       12  Estland  A. Kontaveit 6 6
 Tschechien  M. Bouzková 6 7        Tschechien  M. Bouzková 3 3  
Q  Russland  A. Kalinskaja 1 5      Tschechien  M. Bouzková 2 7 6
  6  Tschechien  P. Kvitová 6 5 2  
 

Untere HälfteBearbeiten

Untere Hälfte 1Bearbeiten
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  8  Vereinigtes Konigreich  J. Konta 6 6  
 Tschechien  K. Siniaková 3 3     Q  Belgien  K. Flipkens 2 0  
Q  Belgien  K. Flipkens 6 6       8  Vereinigtes Konigreich  J. Konta 6 6  
 Polen  M. Linette 6 3 1       Q  Russland  W. Swonarjowa 4 2  
Q  Russland  W. Swonarjowa 1 6 6     Q  Russland  W. Swonarjowa 6 6  
Q  Deutschland  L. Siegemund 6 63 6     Q  Deutschland  L. Siegemund 1 1  
10  Tschechien  M. Vondroušová 3 7 4       8  Vereinigtes Konigreich  J. Konta 6 6
13  Griechenland  M. Sakkari 6 6       13  Griechenland  M. Sakkari 4 3
 Vereinigte Staaten  C. Gauff 1 3     13  Griechenland  M. Sakkari 6 7
 Kasachstan  J. Putinzewa 6 6      Kasachstan  J. Putinzewa 4 69  
 China Volksrepublik  S. Zhang 3 4       13  Griechenland  M. Sakkari 5 7 6
Q  Niederlande  A. Rus 6 6       3  Vereinigte Staaten  S. Williams 7 65 1  
 Belgien  A. Van Uytvanck 2 3     Q  Niederlande  A. Rus 66 6 60
  3  Vereinigte Staaten  S. Williams 7 3 7  
 
Untere Hälfte 2Bearbeiten
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  7  Vereinigte Staaten  M. Keys 4 1  
Q  Kanada  L. A. Fernandez 6 4 3      Tunesien  O. Jabeur 6 6  
 Tunesien  O. Jabeur 0 6 6        Tunesien  O. Jabeur 6 6  
Q  Vereinigte Staaten  C. McHale 6 6       Q  Vereinigte Staaten  C. McHale 3 0  
 Polen  I. Świątek 2 4     Q  Vereinigte Staaten  C. McHale 6 7  
 Russland  J. Alexandrowa 7 7      Russland  J. Alexandrowa 1 68  
9  Kasachstan  J. Rybakina 5 66        Tunesien  O. Jabeur 69 2
15  Kroatien  D. Vekić 2 3        Weissrussland  W. Asaranka 7 6
 Weissrussland  W. Asaranka 6 6      Weissrussland  W. Asaranka 6 7
WC  Vereinigte Staaten  S. Stephens 3 64      Frankreich  C. Garcia 2 68  
 Frankreich  C. Garcia 6 7        Weissrussland  W. Asaranka 6 7
 Frankreich  A. Cornet 6 6        Frankreich  A. Cornet 4 5  
WC  Vereinigte Staaten  C. McNally 0 4      Frankreich  A. Cornet 6 7
  2  Vereinigte Staaten  S. Kenin 1 67  
 

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Belgien  Elise Mertens
Weissrussland  Aryna Sabalenka
Viertelfinale
02. Vereinigte Staaten  Nicole Melichar
China Volksrepublik  Xu Yifan
Finale
03. Tschechien  Květa Peschke
Niederlande  Demi Schuurs
Sieg
04. Vereinigte Staaten  Bethanie Mattek-Sands
China Volksrepublik  Zhang Shuai
1. Runde
Nr. Paarung Erreichte Runde
05. Japan  Shūko Aoyama
Japan  Ena Shibahara
Achtelfinale

06. Weissrussland  Wiktoryja Asaranka
Vereinigte Staaten  Sofia Kenin
Achtelfinale

07. Deutschland  Anna-Lena Friedsam
Tschechien  Kateřina Siniaková
1. Runde

08. Tschechien  Lucie Hradecká
Slowenien  Andreja Klepač
Halbfinale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Belgien  E. Mertens
 Weissrussland  A. Sabalenka
6 6                        
WC  Vereinigte Staaten  A. Li
 Vereinigte Staaten  B. Pera
2 4   1  Belgien  E. Mertens
 Weissrussland  A. Sabalenka
6 6
 Australien  A. Rodionova
 Vereinigte Staaten  S. Santamaria
3 3    Chile  A. Guarachi
 Vereinigte Staaten  D. Krawczyk
1 2  
 Chile  A. Guarachi
 Vereinigte Staaten  D. Krawczyk
6 6     1  Belgien  E. Mertens
 Weissrussland  A. Sabalenka
 Vereinigte Staaten  J. Brady
 Vereinigte Staaten  C. Dolehide
6 3 [10]   8  Tschechien  L. Hradecká
 Slowenien  A. Klepač
w. o.  
 Vereinigte Staaten  M. Keys
 Vereinigte Staaten  S. Stephens
1 6 [6]    Vereinigte Staaten  J. Brady
 Vereinigte Staaten  C. Dolehide
3 4  
 Kanada  S. Fichman
 Kroatien  D. Jurak
4 62   8  Tschechien  L. Hradecká
 Slowenien  A. Klepač
6 6  
8  Tschechien  L. Hradecká
 Slowenien  A. Klepač
6 7     8  Tschechien  L. Hradecká
 Slowenien  A. Klepač
2 1
3  Tschechien  K. Peschke
 Niederlande  D. Schuurs
1 6 [10]   3  Tschechien  K. Peschke
 Niederlande  D. Schuurs
6 6  
 Georgien  O. Kalaschnikowa
 Russland  A. Kudrjawzewa
6 4 [5]   3  Tschechien  K. Peschke
 Niederlande  D. Schuurs
6 7  
 Kanada  G. Dabrowski
 Vereinigte Staaten  A. Riske
3 4    Russland  J. Alexandrowa
 Russland  W. Swonarjowa
2 65  
 Russland  J. Alexandrowa
 Russland  W. Swonarjowa
6 6     3  Tschechien  K. Peschke
 Niederlande  D. Schuurs
6 6
 Kasachstan  J. Rybakina
 Deutschland  L. Siegemund
2 6 [10]    Australien  E. Perez
 Australien  S. Sanders
4 2  
 Vereinigte Staaten  H. Carter
 Brasilien  L. Stefani
6 3 [12]    Vereinigte Staaten  H. Carter
 Brasilien  L. Stefani
3 6 [7]  
 Australien  E. Perez
 Australien  S. Sanders
6 1 [14]    Australien  E. Perez
 Australien  S. Sanders
6 4 [10]  
7  Deutschland  A.-L. Friedsam
 Tschechien  K. Siniaková
2 6 [12]     3  Tschechien  K. Peschke
 Niederlande  D. Schuurs
6 4 [10]
5  Japan  S. Aoyama
 Japan  E. Shibahara
6 2 [10]   2  Vereinigte Staaten  N. Melichar
 China Volksrepublik  Y. Xu
1 6 [4]
 Japan  N. Hibino
 Japan  M. Ninomiya
4 6 [4]   5  Japan  S. Aoyama
 Japan  E. Shibahara
3 4  
ALT  Tschechien  M. Bouzková
 Schweiz  J. Teichmann
1 r   WC  Vereinigte Staaten  J. Pegula
 Vereinigte Staaten  S. Rogers
6 6  
WC  Vereinigte Staaten  J. Pegula
 Vereinigte Staaten  S. Rogers
4     WC  Vereinigte Staaten  J. Pegula
 Vereinigte Staaten  S. Rogers
1 6 [7]
 Slowakei  V. Kužmová
 Polen  I. Świątek
6 6    Slowakei  V. Kužmová
 Polen  I. Świątek
6 1 [10]  
 Ukraine  L. Kitschenok
 Ukraine  N. Kitschenok
2 3    Slowakei  V. Kužmová
 Polen  I. Świątek
7 6  
 Vereinigte Staaten  A. Muhammad
 Vereinigte Staaten  T. Townsend
3 6 [10]    Vereinigte Staaten  A. Muhammad
 Vereinigte Staaten  T. Townsend
63 3  
4  Vereinigte Staaten  B. Mattek-Sands
 China Volksrepublik  S. Zhang
6 3 [8]      Slowakei  V. Kužmová
 Polen  I. Świątek
4 5
6  Weissrussland  W. Asaranka
 Vereinigte Staaten  S. Kenin
6 6   2  Vereinigte Staaten  N. Melichar
 China Volksrepublik  Y. Xu
6 7  
 Tschechien  K. Muchová
 Lettland  A. Sevastova
2 4   6  Weissrussland  W. Asaranka
 Vereinigte Staaten  S. Kenin
4 6 [4]  
 Belgien  K. Flipkens
 Belgien  A. Van Uytvanck
4 6 [4]    Russland  A. Blinkowa
 Russland  W. Kudermetowa
6 4 [10]  
 Russland  A. Blinkowa
 Russland  W. Kudermetowa
6 2 [10]      Russland  A. Blinkowa
 Russland  W. Kudermetowa
7 3 [7]
 Polen  M. Linette
 Vereinigtes Konigreich  H. Watson
1 3   2  Vereinigte Staaten  N. Melichar
 China Volksrepublik  Y. Xu
66 6 [10]  
 Vereinigte Staaten  C. Gauff
 Vereinigte Staaten  C. McNally
6 6    Vereinigte Staaten  C. Gauff
 Vereinigte Staaten  C. McNally
6 3 [6]  
 Vereinigte Staaten  K. Christian
 Mexiko  G. Olmos
2 3   2  Vereinigte Staaten  N. Melichar
 China Volksrepublik  Y. Xu
3 6 [10]  
2  Vereinigte Staaten  N. Melichar
 China Volksrepublik  Y. Xu
6 6    

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Osaka spielt nach Protest ihr Turnier doch weiter

WeblinksBearbeiten