Hauptmenü öffnen

Western & Southern Financial Group Women’s Open 2005

Tennisturnier der WTA Tour in Cincinnati, USA
Western & Southern Financial Group Women’s Open 2005
Datum 16.7.2005 – 24.7.2005
Auflage 74
Navigation 2004 ◄ 2005 ► 2006
WTA Tour
Austragungsort Mason (Ohio)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 1017
Kategorie WTA Tier III
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/32Q/16D/3Q
Preisgeld 170.000 US$
Vorjahressieger (Einzel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lindsay Davenport
Vorjahressieger (Doppel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jill Craybas
DeutschlandDeutschland Marlene Weingärtner
Sieger (Einzel) SchweizSchweiz Patty Schnyder
Sieger (Doppel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Laura Granville
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Abigail Spears
Turnier-Supervisor Fabrice Chouquet
Letzte direkte Annahme Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lilia Osterloh (101)
Spielervertreter Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Laura Granville
Stand: 26. Juni 2013

Die Western & Southern Financial Group Women’s Open 2005 waren ein WTA-Tennis-Hartplatzturnier für Frauen in Mason (Ohio) bei Cincinnati. Es war als Turnier der Tier-III-Kategorie Teil der WTA Tour 2005. Das Turnier fand vom 16. bis 24. Juli 2005 statt.

Im Einzel gewann Patty Schnyder gegen Akiko Morigami mit 6:4 und 6:0. Im Doppel gewann die Paarung Laura Granville / Abigail Spears mit 3:6, 6:2 und 6:4 gegen Květa Peschke / Maria-Emilia Salerni.

QualifikationBearbeiten

Die Qualifikation für die Western & Southern Financial Group Women’s Open 2005 fand vom 16. bis 18. Juli 2005 statt. Ausgespielt wurden vier Qualifikantenplätze für das Einzel und ein Qualifikationsplatz für das Doppel, die zur Teilnahme am Hauptfeld des Turniers berechtigten.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Schweiz  Patty Schnyder Sieg
02. Russland  Wera Swonarjowa Achtelfinale
03. Serbien und Montenegro  Jelena Janković Viertelfinale
04. Slowakei  Daniela Hantuchová Halbfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. Frankreich  Marion Bartoli 1. Runde

06. Japan  Ai Sugiyama Achtelfinale

07. Deutschland  Anna-Lena Grönefeld 1. Runde

08. Tschechien  Květa Peschke 1. Runde

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Schweiz  P. Schnyder 6 6                          
WC  Danemark  C. Wozniacki 3 0     1  Schweiz  P. Schnyder 4 6 6
   Japan  A. Nakamura 64 6 6      Japan  A. Nakamura 6 1 3  
   Vereinigte Staaten  A. Spears 7 0 3     1  Schweiz  P. Schnyder 7 6  
   Ukraine  J. Fedak 2 3        Israel  S. Peer 61 2    
   Israel  S. Peer 6 6        Israel  S. Peer 5 7 6  
   Vereinigte Staaten  L. Lee-Waters 5 2     6  Japan  A. Sugiyama 7 66 4  
6  Japan  A. Sugiyama 7 6       1  Schweiz  P. Schnyder 6 6  
3  Serbien und Montenegro  J. Janković 4 6 6   Q  Vereinigte Staaten  B. Mattek 4 1    
Q  Argentinien  M.-E. Salerni 6 3 0   3  Serbien und Montenegro  J. Janković 6 7    
Q  Osterreich  S. Bammer 7 6     Q  Osterreich  S. Bammer 3 5    
   Tschechien  I. Benešová 5 3       3  Serbien und Montenegro  J. Janković 1 6 2
   Luxemburg  A. Kremer 5 2     Q  Vereinigte Staaten  B. Mattek 6 0 6  
   Frankreich  C. Pin 7 6        Frankreich  C. Pin 3 0 r  
Q  Vereinigte Staaten  B. Mattek 1 6 7   Q  Vereinigte Staaten  B. Mattek 6 2    
5  Frankreich  M. Bartoli 6 4 60     1  Schweiz  P. Schnyder 6 6  
8  Tschechien  K. Peschke 4 66        Japan  A. Morigami 4 0  
   Russland  T. Panowa 6 7        Russland  T. Panowa 7 2 2  
   Russland  A. Schidkowa 65 3        Korea Sud  Y.-j. Cho 66 6 6  
   Korea Sud  Y.-j. Cho 7 6          Korea Sud  Y.-j. Cho 7 4 1
   Vereinigte Staaten  C. Rubin 6 6     4  Slowakei  D. Hantuchová 61 6 6  
   Vereinigte Staaten  L. Granville 3 4        Vereinigte Staaten  C. Rubin 2 5    
   Vereinigte Staaten  L. Osterloh 1 2     4  Slowakei  D. Hantuchová 6 7    
4  Slowakei  D. Hantuchová 6 6       4  Slowakei  D. Hantuchová 4 4  
7  Deutschland  A.-L. Grönefeld 4 3        Japan  A. Morigami 6 6    
   Indien  S. Mirza 6 6        Indien  S. Mirza 7 7    
WC  Vereinigte Staaten  J. Kirkland 3 1        Puerto Rico  K. Brandi 65 5    
   Puerto Rico  K. Brandi 6 6          Indien  S. Mirza 4 3  
Q  Vereinigte Staaten  C.-A. Avants 3 4        Japan  A. Morigami 6 6    
   Japan  A. Morigami 6 6        Japan  A. Morigami 6 6    
   Vereinigte Staaten  M. Shaughnessy 3 3     2  Russland  W. Swonarjowa 3 2    
2  Russland  W. Swonarjowa 6 6      

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Tschechien  Květa Peschke
Argentinien  Maria-Emilia Salerni
Finale
02. Tschechien  Iveta Benešová
Vereinigte Staaten  Meilen Tu
Halbfinale
03. Vereinigte Staaten  Laura Granville
Vereinigte Staaten  Abigail Spears
Sieg
04. Russland  Alina Schidkowa
Israel  Shahar Peer
1. Runde

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Tschechien  K. Peschke
 Argentinien  M.-E. Salerni
6 6          
WC  Vereinigte Staaten  L. Osterloh
 Vereinigte Staaten  K. Story
1 1       1  Tschechien  K. Peschke
 Argentinien  M.-E. Salerni
6 2 7  
   Kanada  M. Drake
 Niederlande  S. Noorlander
6 5 7      Kanada  M. Drake
 Niederlande  S. Noorlander
1 6 5  
   Japan  R. Fuda
 Japan  S. Okamoto
1 7 64       1  Tschechien  K. Peschke
 Argentinien  M.-E. Salerni
7 6    
4  Russland  A. Schidkowa
 Israel  S. Peer
7 1 1        Ukraine  J. Fedak
 Indien  S. Mirza
5 3    
   Vereinigte Staaten  A. Haynes
 Vereinigte Staaten  B. Mattek
5 6 6        Vereinigte Staaten  A. Haynes
 Vereinigte Staaten  B. Mattek
3 2    
   Ukraine  J. Fedak
 Indien  S. Mirza
5 6 6      Ukraine  J. Fedak
 Indien  S. Mirza
6 6    
Q  Osterreich  S. Bammer
 Vereinigte Staaten  J. Peterson
7 2 0       1  Tschechien  K. Peschke
 Argentinien  M.-E. Salerni
6 2 4
   Korea Sud  Y.-j. Cho
 Japan  A. Nakamura
7 6       3  Vereinigte Staaten  L. Granville
 Vereinigte Staaten  A. Spears
3 6 6
   Irland  K. Liggan
 Russland  T. Panowa
64 1          Korea Sud  Y.-j. Cho
 Japan  A. Nakamura
5 1      
   Lettland  L. Dekmeijere
 Vereinigte Staaten  J. Ditty
3 6 2   3  Vereinigte Staaten  L. Granville
 Vereinigte Staaten  A. Spears
7 6    
3  Vereinigte Staaten  L. Granville
 Vereinigte Staaten  A. Spears
6 1 6       3  Vereinigte Staaten  L. Granville
 Vereinigte Staaten  A. Spears
6 7  
   Frankreich  S. Beltrame
 Frankreich  C. Pin
63 2       2  Tschechien  I. Benešová
 Vereinigte Staaten  M. Tu
3 5    
   Vereinigte Staaten  C.-A. Avants
 Vereinigte Staaten  S. Fonseca
7 6          Vereinigte Staaten  C.-A. Avants
 Vereinigte Staaten  S. Fonseca
6 1 1  
   Sudafrika  K. Grant
 Serbien und Montenegro  J. Janković
5 5     2  Tschechien  I. Benešová
 Vereinigte Staaten  M. Tu
3 6 6  
2  Tschechien  I. Benešová
 Vereinigte Staaten  M. Tu
7 7      

WeblinksBearbeiten