Hauptmenü öffnen
Ons Jabeur Tennisspieler
Ons Jabeur
Ons Jabeur 2014 in Wimbledon
Nation: TunesienTunesien Tunesien
Geburtstag: 28. August 1994
Größe: 167 cm
Gewicht: 67 kg
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Nicolas Beuque
Preisgeld: 1.206.174 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 259:153
Karrieretitel: 0 WTA, 11 ITF
Höchste Platzierung: 54 (25. Februar 2019)
Aktuelle Platzierung: 55
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 16:15
Karrieretitel: 0 WTA, 1 ITF
Höchste Platzierung: 241 (13. Mai 2019)
Aktuelle Platzierung: 241
Letzte Aktualisierung der Infobox:
13. Mai 2019
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Ons Jabeur (* 28. August 1994 in Ksar Hellal, Monastir) ist eine tunesische Tennisspielerin.

KarriereBearbeiten

Ons Jabeur begann im Alter von sechs Jahren Tennis zu spielen. 2010 erreichte sie bei den French Open zum ersten Mal das Finale eines Juniorenwettbewerbs, sie unterlag Elina Switolina mit 2:6, 5:7. Im folgenden Jahr konnte sie das Turnier mit einem 7:6, 6:1-Finalsieg über Mónica Puig für sich entscheiden. Sie war damit die erste Nordafrikanerin, die einen Wettbewerb bei einem Grand-Slam Turnier gewinnen konnte.

2009 trat Jabeur im Junior Fed Cup für Unter-17-Jährige an. Ihren ersten Auftritt im Fed Cup der Erwachsenen hatte sie dann 2011; sie konnte 23 ihrer bislang 30 Fed-Cup-Partien gewinnen.

Am 14. Februar 2012 gab sie, mit einer Wildcard ausgestattet, bei den Qatar Total Open ihr Debüt auf der WTA Tour. Sie unterlag in der ersten Runde der Französin Virginie Razzano in drei Sätzen. Im Sommer desselben Jahres trat Jabeur in London erstmals bei Olympischen Spielen an, sie scheiterte im Dameneinzel allerdings bereits in der ersten Runde.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 2. Mai 2010 Turkei  Antalya ITF $10.000 Sand Polen  Sandra Zaniewska 2:1 Aufgabe
2. 23. Juli 2010 Marokko  Casablanca ITF $10.000 Sand Russland  Anna Morgina 7:5, 6:3
3. 22. April 2013 Tunesien  Tunis ITF $25.000 Sand Spanien  Sara Sorribes Tormo 6:3, 6:2
4. 12. Mai 2013 Japan  Fukuoka ITF $50.000 Rasen Belgien  An-Sophie Mestach 7:62, 6:2
5. 19. Mai 2013 Japan  Kurume ITF $50.000 Rasen Belgien  An-Sophie Mestach 6:0, 6:2
6. 27. Oktober 2013 Kanada  Saguenay ITF $50.000 Hartplatz (Halle) Vereinigte Staaten  Coco Vandeweghe 6:70, 6:3, 6:3
7. 10. Mai 2014 Tunesien  Tunis ITF $25.000 Sand Russland  Walerija Sawinych 6:3, 7:64
8. 17. Januar 2016 Vereinigte Staaten  Daytona Beach ITF $25.000 Sand Ukraine  Olha Fridman 0:6, 6:2, 6:4
9. 31. Januar 2016 Vereinigte Staaten  Sunrise ITF $25.000 Sand Vereinigte Staaten  Anna Tatischwili 3:6, 6:2, 6:1
10. 8. Mai 2016 Tunesien  Tunis ITF $50.000 Sand Schweiz  Romina Oprandi 1:6, 6:2, 6:2
11. 17. Juni 2018 Vereinigtes Konigreich  Manchester ITF $100.000 Rasen Spanien  Sara Sorribes Tormo 6:2, 6:1

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1 22. Juli 2010 Marokko  Casablanca ITF $10.000 Sand Slowakei  Katarina Baranová Russland  Galina Fokina
Russland  Anna Morgina
6:3, 6:3

Abschneiden bei Grand-Slam-TurnierenBearbeiten

EinzelBearbeiten

Turnier 2014 2015 2016 2017 2018 2019 Karriere
Australian Open 1 1 1 1
French Open 3 1 3
Wimbledon 1 2 1 2
US Open 1 2 1 3 3

WeblinksBearbeiten

  Commons: Ons Jabeur – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien