Hauptmenü öffnen

Jessica Moore (Tennisspielerin)

australische Tennisspielerin
Jessica Moore Tennisspieler
Jessica Moore
Jessica Moore 2008 bei den US Open
Nation: AustralienAustralien Australien
Geburtstag: 16. August 1990 (29 Jahre)
Größe: 167 cm
Gewicht: 62 kg
1. Profisaison: 2008
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Rohan Fisher
Preisgeld: 522.191 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 257:223
Karrieretitel: 0 WTA, 4 ITF
Höchste Platzierung: 132 (27. Oktober 2008)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 298:208
Karrieretitel: 2 WTA, 31 ITF
Höchste Platzierung: 52 (13. Mai 2019)
Aktuelle Platzierung: 70
Grand-Slam-Bilanz
Mixed
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox:
9. September 2019
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Jessica Moore (* 16. August 1990 in Perth, Western Australia) ist eine australische Tennisspielerin.

KarriereBearbeiten

Moore, die in Perth aufwuchs und den Hartplatz bevorzugt, begann im Alter von acht Jahren mit Tennisspielen. Sie trainierte am Australian Institute of Sport in Canberra.

Ihre größten Erfolge feierte sie gleich in ihrer ersten Profisaison 2008 mit dem Erreichen der zweiten Runde bei den Australian Open und den US Open. Im selben Jahr gewann sie an der Seite von Polona Hercog zudem die Doppelwettbewerbe der French Open und der US Open bei den Juniorinnen. Insgesamt hat sie bislang einen WTA-Titel im Doppel sowie vier Einzel- und 28 Doppeltitel bei ITF-Turnieren gewonnen.

Bei den Commonwealth Games 2010 gewann sie zusammen mit Olivia Rogowska die Silbermedaille im Damendoppel.

Seit dem Sommer 2016 steht sie erstmals in den Top 100 der Doppelweltrangliste.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 4. August 2007 Vereinigtes Konigreich  Ilkley ITF $10.000 Rasen Sudafrika  Lizaan du Plessis 6:4, 6:2
2. 28. Oktober 2007 Australien  Traralgon ITF $25.000 Hartplatz Indonesien  Sandy Gumulya 6:4, 6:4
3. 12. Juli 2008 Italien  Rom-Tevere Remo ITF $25.000 Sand Osterreich  Patricia Mayr-Achleitner 6:3, 6:2
4. 21. Juli 2012 Belgien  Knokke ITF $10.000 Sand Belgien  Ysaline Bonaventure 6:1, 7:64

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 6. Mai 2007 Vereinigtes Konigreich  Bournemouth ITF $10.000 Sand Australien  Alenka Hubacek Osterreich  Melanie Klaffner
Schweiz  Nicole Riner
5:7, 6:4, 6:4
2. 1. Juni 2008 Italien  Galatina ITF $25.000 Sand Osterreich  Melanie Klaffner Brasilien  Maria Fernanda Alves
Argentinien  María Irigoyen
3:6, 6:1, 10:6
3. 7. Februar 2010 Australien  Burnie ITF $25.000 Hartplatz Russland  Arina Rodionowa Ungarn  Tímea Babos
Russland  Anna Marenko
6:2, 6:4
4. 21. Februar 2010 Australien  Mildura ITF $25.000 Rasen Australien  Casey Dellacqua Australien  Jarmila Gajdošová
Australien  Jade Hopper
6:2, 7:63
5. 7. März 2010 Australien  Sydney ITF $25.000 Hartplatz Australien  Casey Dellacqua Australien  Sophie Ferguson
Australien  Trudi Musgrave
kampflos
6. 9. Mai 2010 Australien  Bundaberg ITF $25.000 Sand Australien  Marija Mirkovic Australien  Viktorija Rajicic
Australien  Emelyn Starr
6:3, 1:6, 10:7
7. 7. November 2010 Australien  Kalgoorlie ITF $25.000 Hartplatz Australien  Daniella Jeflea Ungarn  Tímea Babos
Australien  Monika Wejnert
6:4, 2:6, 6:4
8. 14. November 2010 Australien  Esperance ITF $25.000 Hartplatz Australien  Daniella Jeflea Japan  Chiaki Okadaue
Japan  Remi Tezuka
7:65, 6:3
9. 6. Mai 2012 Vereinigte Staaten  Indian Harbour Beach ITF $50.000 Sand Brasilien  Maria Fernanda Alves Kanada  Marie-Eve Pelletier
Ukraine  Aljona Sotnikowa
6:78, 6:3, [10:8]
10, 28. Februar 2014 Australien  Port Pirie ITF $15.000 Hartplatz Australien  Aleksandrina Najdenowa Japan  Miyabi Inoue
Japan  Hiroko Kuwata
6:4, 6:3
11. 5. April 2014 Australien  Glen Iris ITF $15.000 Sand Australien  Aleksandrina Najdenowa Australien  Tammi Patterson
Australien  Ellen Perez
6:4, 6:2
12. 13. April 2014 Australien  Melbourne ITF $15.000 Sand Australien  Aleksandrina Najdenowa Japan  Miyu Kato
Japan  Yuuki Tanaka
7:5, 6:75, [10:7]
13. 9. Oktober 2014 Australien  Cairns ITF $15.000 Hartplatz Australien  Abbie Myers Australien  Alison Bai
Japan  Ayaka Okuno
6:2, 6:2
14. 17. Oktober 2014 Australien  Toowoomba ITF $15.000 Hartplatz Australien  Abbie Myers Australien  Lizette Cabrera
Australien  Priscilla Hon
6:3, 6:3
15. 9. November 2014 Australien  Bendigo ITF $50.000 Hartplatz Australien  Abbie Myers Australien  Naiktha Bains
Australien  Karolina Wlodarczak
6:4, 6:0
16. 14. November 2014 Australien  Bendigo ITF $50.000 Hartplatz Australien  Abbie Myers Thailand  Varatchaya Wongteanchai
Thailand  Varunya Wongteanchai
3:6, 6:1, [10:6]
17. 27. Februar 2015 Australien  Clare ITF $15.000 Hartplatz Vereinigte Staaten  Jennifer Elie Japan  Mana Ayukawa
Japan  Kotomi Takahata
6:3, 7:5
18. 6. März 2015 Australien  Port Pirie ITF $15.000 Hartplatz Australien  Abbie Myers China Volksrepublik  Chang Liu
China Volksrepublik  Ran Tian
6:0, 6:3
19. 25. Juli 2015 Kanada  Granby ITF $50.000 Hartplatz Australien  Storm Sanders Vereinigtes Konigreich  Laura Robson
Kanada  Erin Routliffe
7:5, 6:2
20. 1. August 2015 Kanada  Gatineau ITF $25.000 Hartplatz Kanada  Carol Zhao Mexiko  Victoria Rodriguez
Mexiko  Marcela Zacarías
6:3, 6:4
21. 16. August 2015 Vereinigte Staaten  Landisville ITF $25.000 Hartplatz Serbien  Ivana Jorović Vereinigte Staaten  Brynn Boren
Vereinigte Staaten  Nadja Gilchrist
6:1, 6:3
22. 10. Oktober 2015 Australien  Cairns ITF $25.000 Hartplatz Australien  Storm Sanders Vereinigte Staaten  Jennifer Elie
Vereinigte Staaten  Asia Muhammad
6:0, 6:3
23. 14. Februar 2016 Australien  Perth ITF $25.000 Hartplatz Australien  Ashleigh Barty Australien  Alison Bai
Australien  Abbie Myers
3:6, 6:4, [10:8]
24. 17. Juli 2016 Rumänien  Bukarest WTA International Sand Thailand  Varatchaya Wongteanchai Rumänien  Alexandra Cadanțu
Polen  Katarzyna Piter
6:3, 7:65
25. 6. November 2016 Australien  Canberra ITF $50.000 Hartplatz Australien  Storm Sanders Australien  Alison Bai
Australien  Lizette Cabrera
6:3, 6:4
26. 19. August 2017 Kanada  Vancouver ITF $100.000 Hartplatz Vereinigtes Konigreich  Jocelyn Rae Vereinigte Staaten  Desirae Krawczyk
Mexiko  Giuliana Olmos
6:1, 7:5
27. 9. Februar 2018 Australien  Launceston ITF $25.000 Hartplatz Australien  Ellen Perez Vereinigtes Konigreich  Laura Robson
Russland  Walerija Sawinych
7:65, 6:4
28. 16. Februar 2018 Australien  Perth ITF $25.000 Hartplatz Australien  Ellen Perez Australien  Olivia Tjandramulia
Australien  Belinda Woolcock
6:76, 6:1, [7:9] Aufgabe
29. 23. Februar 2018 Australien  Perth ITF $25.000 Hartplatz Australien  Olivia Tjandramulia Australien  Alison Bai
China Volksrepublik  Lu Jiajing
7:5, 6:76, [11:9]
30. 21. April 2018 Schweiz  Chiasso ITF $25.000 Sand Kroatien  Darija Jurak Niederlande  Cindy Burger
Niederlande  Rosalie van der Hoek
7:66, 4:6, [10:8]
31. 20. Mai 2018 Slowakei  Trnava ITF $100.000 Sand Kasachstan  Galina Woskobojewa Schweiz  Xenia Knoll
Vereinigtes Konigreich  Anna Smith
0:6, 6:3, [10:7]
32. 8. Juni 2018 Vereinigtes Konigreich  Surbiton ITF $100.000 Rasen Australien  Ellen Perez Australien  Arina Rodionowa
Belgien  Yanina Wickmayer
4:6, 7:5, [10:3]
33. 22. September 2018 China Volksrepublik  Guangzhou WTA International Hartplatz Australien  Monique Adamczak Montenegro  Danka Kovinić
Weissrussland  Wera Lapko
4:6, 7:5, [10:4]

WeblinksBearbeiten

  Commons: Jessica Moore – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten