Hauptmenü öffnen

Guangzhou International Women’s Open 2018

Tennisturnier der WTA Tour
Guangzhou Open 2018
Datum 17.9.2018 – 22.9.2018
Auflage 15
Navigation 2017 ◄ 2018 ► 2019
WTA Tour
Austragungsort Guangzhou
China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China
Turniernummer 1023
Kategorie WTA International
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/24Q/16D
Preisgeld 226.750 US$
Finanz. Verpflichtung 250.000 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) China VolksrepublikVolksrepublik China Zhang Shuai
Vorjahressieger (Doppel) BelgienBelgien Elise Mertens
NiederlandeNiederlande Demi Schuurs
Sieger (Einzel) China VolksrepublikVolksrepublik China Wang Qiang
Sieger (Doppel) AustralienAustralien Monique Adamczak
AustralienAustralien Jessica Moore
Turnier-Supervisor Mariana Alves
Letzte direkte Annahme FrankreichFrankreich Fiona Ferro (125)
Stand: 14. September 2018

Die Guangzhou International Women’s Open 2018 waren ein Damentennisturnier der Kategorie International im Rahmen der WTA Tour 2018. Das Hartplatzturnier in Guangzhou fand vom 17. bis zum 22. September 2018, parallel zu den Toray Pan Pacific Open in Tokio und den Korea Open in Seoul statt.

QualifikationBearbeiten

Die Qualifikation für das Guangzhou International Women’s Open 2018 fand vom 15. bis 16. September 2018 statt. Ausgespielt wurden sechs Plätze für das Hauptfeld im Einzel.

Folgende Spielerinnen hatten sich für das Hauptfeld qualifiziert:

Qualifikantinnen Lucky Loser
China Volksrepublik  Lu Jiajing Serbien  Ivana Jorović China Volksrepublik  Zhu Lin
China Volksrepublik  Guo Hanyu Indien  Karman Kaur Thandi
Israel  Deniz Khazaniuk Australien  Lizette Cabrera

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Frankreich  Alizé Cornet 1. Runde
02. China Volksrepublik  Zhang Shuai Rückzug
03. China Volksrepublik  Wang Qiang Sieg
04. Serbien  Aleksandra Krunić Viertelfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. Kasachstan  Julija Putinzewa Finale

06. Slowakei  Viktória Kužmová Achtelfinale

07. Weissrussland  Wera Lapko Viertelfinale

08. China Volksrepublik  Zheng Saisai Achtelfinale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Frankreich  A. Cornet 0 3                        
 Vereinigte Staaten  J. Brady 6 6    Vereinigte Staaten  J. Brady
 Ukraine  K. Koslowa 6 7    Ukraine  K. Koslowa w. o.  
Q  China Volksrepublik  J. Lu 0 64      Ukraine  K. Koslowa 4 1
WC  Russland  W. Swonarjowa 4 2   5  Kasachstan  J. Putinzewa 6 6  
 Deutschland  S. Lisicki 6 6    Deutschland  S. Lisicki 3 3  
 Spanien  S. Sorribes Tormo 1 1   5  Kasachstan  J. Putinzewa 6 6  
5  Kasachstan  J. Putinzewa 6 6     5  Kasachstan  J. Putinzewa 6 6
4  Serbien  A. Krunić 6 6    Vereinigte Staaten  B. Pera 1 4  
 Schweiz  V. Golubic 4 3   4  Serbien  A. Krunić 6 6  
 Rumänien  A. Bogdan 6 3 1r    Vereinigte Staaten  C. McHale 3 3  
 Vereinigte Staaten  C. McHale 4 6 3     4  Serbien  A. Krunić 6 3 4
 Vereinigte Staaten  B. Pera 7 6    Vereinigte Staaten  B. Pera 4 6 6  
 Polen  M. Fręch 63 1    Vereinigte Staaten  B. Pera 6 6  
Q  Serbien  I. Jorović 2 3   6  Slowakei  V. Kužmová 2 3  
6  Slowakei  V. Kužmová 6 6     5  Kasachstan  J. Putinzewa 1 2
8  China Volksrepublik  S. Zheng 6 6   3  China Volksrepublik  Q. Wang 6 6
Q  China Volksrepublik  H. Guo 4 2   8  China Volksrepublik  S. Zheng 6 3 2  
 Frankreich  F. Ferro 6 6    Frankreich  F. Ferro 0 6 6  
WC  China Volksrepublik  Xiy. Wang 3 3      Frankreich  F. Ferro 4 0
WC  Russland  S. Kusnezowa 3 6 6   3  China Volksrepublik  Q. Wang 6 6  
Q  Indien  K. K. Thandi 6 3 2   WC  Russland  S. Kusnezowa 2 2  
 Vereinigte Staaten  N. Gibbs 1 2   3  China Volksrepublik  Q. Wang 6 6  
3  China Volksrepublik  Q. Wang 6 6     3  China Volksrepublik  Q. Wang 6 6
7  Weissrussland  W. Lapko 6 6    Deutschland  A. Petković 2 2  
 Vereinigte Staaten  V. King 2 1   7  Weissrussland  W. Lapko 6 7  
Q  Israel  D. Khazaniuk 6 4 6   Q  Israel  D. Khazaniuk 2 5  
WC  China Volksrepublik  Xin. Wang 4 6 3     7  Weissrussland  W. Lapko 2 62
 Deutschland  A. Petković 1 6 6    Deutschland  A. Petković 6 7  
Q  Australien  L. Cabrera 6 3 3    Deutschland  A. Petković 6 7  
 China Volksrepublik  Y. Wang 6 6    China Volksrepublik  Y. Wang 4 65  
LL  China Volksrepublik  L. Zhu 2 2    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Kaitlyn Christian
Vereinigte Staaten  Sabrina Santamaria
Halbfinale
02. Kasachstan  Galina Woskobojewa
Russland  Wera Swonarjowa
Viertelfinale
03. Australien  Monique Adamczak
Australien  Jessica Moore
Sieg
04. China Volksrepublik  Jiang Xinyu
China Volksrepublik  Tang Qianhui
Halbfinale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  K. Christian
 Vereinigte Staaten  S. Santamaria
6 6        
 Indonesien  B. Gumulya
 Montenegro  A. Veselinović
2 2     1  Vereinigte Staaten  K. Christian
 Vereinigte Staaten  S. Santamaria
6 6  
 China Volksrepublik  J. Lu
 Japan  J. Namigata
6 7    China Volksrepublik  J. Lu
 Japan  J. Namigata
3 4  
 Indonesien  J. Rompies
 Papua-Neuguinea  A. Tere-Apisah
2 65       1  Vereinigte Staaten  K. Christian
 Vereinigte Staaten  S. Santamaria
0 6 [10]  
3  Australien  M. Adamczak
 Australien  J. Moore
6 7     3  Australien  M. Adamczak
 Australien  J. Moore
6 3 [12]  
 Chinesisch Taipeh  P.-h. Chen
 Chinesisch Taipeh  F.-h. Wu
4 63     3  Australien  M. Adamczak
 Australien  J. Moore
7 6  
 China Volksrepublik  F. Xun
 China Volksrepublik  L. Zhu
6 6    China Volksrepublik  F. Xun
 China Volksrepublik  L. Zhu
5 2  
 Israel  D. Khazaniuk
 Vereinigte Staaten  C. Liu
2 4       3  Australien  M. Adamczak
 Australien  J. Moore
4 7 [10]
 China Volksrepublik  H. Guo
 Indien  P. Thombare
1 2      Montenegro  D. Kovinić
 Weissrussland  W. Lapko
6 5 [4]
 China Volksrepublik  X. Han
 China Volksrepublik  Y. Zhang
6 6      China Volksrepublik  X. Han
 China Volksrepublik  Y. Zhang
4 4    
WC  Hongkong  K.-y. Ng
 China Volksrepublik  S. Zheng
4 4   4  China Volksrepublik  X. Jiang
 China Volksrepublik  Q. Tang
6 6  
4  China Volksrepublik  X. Jiang
 China Volksrepublik  Q. Tang
6 6       4  China Volksrepublik  X. Jiang
 China Volksrepublik  Q. Tang
5 3
 Montenegro  D. Kovinić
 Weissrussland  W. Lapko
6 6      Montenegro  D. Kovinić
 Weissrussland  W. Lapko
7 6  
 China Volksrepublik  Xin. Wang
 China Volksrepublik  Xiy. Wang
2 1      Montenegro  D. Kovinić
 Weissrussland  W. Lapko
6 6  
 China Volksrepublik  S. Feng
 China Volksrepublik  J. Kang
4 2   2  Kasachstan  G. Woskobojewa
 Russland  W. Swonarjowa
3 3  
2  Kasachstan  G. Woskobojewa
 Russland  W. Swonarjowa
6 6    

WeblinksBearbeiten