Hauptmenü öffnen
Coupe Banque Nationale 2018
Datum 10.9.2018 – 16.9.2018
Auflage 26
Navigation 2017 ◄ 2018 
WTA Tour
Austragungsort Québec
KanadaKanada Kanada
Turniernummer 656
Kategorie WTA International
Turnierart Hallenturnier
Spieloberfläche Teppich
Auslosung 32E/24Q/16D
Preisgeld 226.750 US$
Finanz. Verpflichtung 250.000 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressiegerin BelgienBelgien Alison Van Uytvanck
Vorjahressieger (Doppel) UngarnUngarn Tímea Babos
TschechienTschechien Andrea Sestini Hlaváčková
Siegerin FrankreichFrankreich Pauline Parmentier
Sieger (Doppel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Asia Muhammad
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Maria Sanchez
Letzte direkte Annahme Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kristie Ahn (160)
Stand: 16. September 2018

Die Coupe Banque Nationale 2018 waren ein Tennisturnier der Damen in Québec. Das Teppichplatzturnier der Kategorie International war Teil der WTA Tour 2018 und fand vom 10. bis 16. September 2018 statt.

Titelverteidigerinnen waren Alison Van Uytvanck im Einzel und die Paarung Tímea Babos/Andrea Sestini Hlaváčková im Doppel.

Inhaltsverzeichnis

QualifikationBearbeiten

Die Qualifikation für die Coupe Banque Nationale 2018 fand vom 8. bis 9. September 2018 statt.

Folgende Spielerinnen hatten sich für das Hauptfeld qualifiziert:

Qualifikantinnen
Vereinigte Staaten  Victoria Duval Tschechien  Marie Bouzková
Bulgarien  Sessil Karatantschewa Vereinigte Staaten  Jessica Pegula
Kanada  Gabriela Dabrowski Tschechien  Tereza Martincová

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Weissrussland  Aryna Sabalenka 1. Runde
02. Kroatien  Petra Martić Viertelfinale
03. Puerto Rico  Mónica Puig Viertelfinale
04. Rumänien  Monica Niculescu 1. Runde
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. Vereinigte Staaten  Sofia Kenin Halbfinale

06. Tschechien  Lucie Šafářová 1. Runde

07. Deutschland  Tatjana Maria 1. Runde

08. Frankreich  Pauline Parmentier Sieg

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Weissrussland  A. Sabalenka 4 65                        
 Vereinigte Staaten  V. Lepchenko 6 7    Vereinigte Staaten  V. Lepchenko 6 1 6
Q  Tschechien  M. Bouzková 6 6   Q  Tschechien  M. Bouzková 1 6 3  
Q  Bulgarien  S. Karatantschewa 2 1      Vereinigte Staaten  V. Lepchenko 67 1
 Ukraine  D. Jastremska 6 2 61   8  Frankreich  P. Parmentier 7 6  
 Vereinigte Staaten  C. McHale 2 6 7    Vereinigte Staaten  C. McHale 2 6 5  
 Russland  W. Kudermetowa 5 3   8  Frankreich  P. Parmentier 6 4 7  
8  Frankreich  P. Parmentier 7 6     8  Frankreich  P. Parmentier 5 6 7
4  Rumänien  M. Niculescu 5 3    Vereinigtes Konigreich  H. Watson 7 3 65  
 Vereinigtes Konigreich  H. Watson 7 6    Vereinigtes Konigreich  H. Watson 6 7  
WC  Kanada  L. A. Fernandez 6 7   WC  Kanada  L. A. Fernandez 4 5  
Q  Kanada  G. Dabrowski 3 5      Vereinigtes Konigreich  H. Watson 6 6
 Russland  J. Rodina 6 3 1   WC  Kanada  R. Marino 3 4  
 Spanien  G. García Pérez 4 6 6    Spanien  G. García Pérez 7 2 4  
WC  Kanada  R. Marino 6 6   WC  Kanada  R. Marino 63 6 6  
7  Deutschland  T. Maria 2 2     8  Frankreich  P. Parmentier 7 6
5  Vereinigte Staaten  S. Kenin 6 6   Q  Vereinigte Staaten  J. Pegula 6 2
 Deutschland  M. Barthel 3 4   5  Vereinigte Staaten  S. Kenin 6 6  
WC  Kanada  F. Abanda 4 6 6   WC  Kanada  F. Abanda 4 4  
Q  Tschechien  T. Martincová 6 2 2     5  Vereinigte Staaten  S. Kenin 6 6
Q  Vereinigte Staaten  V. Duval 4 7 4   3  Puerto Rico  M. Puig 3 1  
 Vereinigte Staaten  M. Brengle 6 62 6    Vereinigte Staaten  M. Brengle 5 0 r  
 Brasilien  B. Haddad Maia 2 3   3  Puerto Rico  M. Puig 7 3  
3  Puerto Rico  M. Puig 6 6     5  Vereinigte Staaten  S. Kenin 6 2 4
6  Tschechien  L. Šafářová 64 6 5   Q  Vereinigte Staaten  J. Pegula 4 6 6  
 Tunesien  O. Jabeur 7 3 7    Tunesien  O. Jabeur 63 4  
Q  Vereinigte Staaten  J. Pegula 6 7   Q  Vereinigte Staaten  J. Pegula 7 6  
 Tschechien  Kr. Plíšková 3 66     Q  Vereinigte Staaten  J. Pegula 6 7
 Vereinigte Staaten  K. Ahn 1 4   2  Kroatien  P. Martić 3 5  
 Weissrussland  W. Hawarzowa 6 6    Weissrussland  W. Hawarzowa 0 2  
 Vereinigtes Konigreich  N. Broady 1 1   2  Kroatien  P. Martić 6 6  
2  Kroatien  P. Martić 6 6    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Kaitlyn Christian
Vereinigte Staaten  Sabrina Santamaria
1. Runde
02. Kroatien  Darija Jurak
Schweiz  Xenia Knoll
Finale
03. Vereinigte Staaten  Desirae Krawczyk
Mexiko  Giuliana Olmos
Halbfinale
04. Russland  Natela Dsalamidse
Russland  Weronika Kudermetowa
Halbfinale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  K. Christian
 Vereinigte Staaten  S. Santamaria
2 4        
 Tschechien  L. Hradecká
 Niederlande  M. Krajicek
6 6      Tschechien  L. Hradecká
 Niederlande  M. Krajicek
5 65  
WC  Kanada  L. Fernandez
 Kanada  S. Fichman
2 4    Vereinigte Staaten  A. Muhammad
 Vereinigte Staaten  M. Sanchez
7 7  
 Vereinigte Staaten  A. Muhammad
 Vereinigte Staaten  M. Sanchez
6 6        Vereinigte Staaten  A. Muhammad
 Vereinigte Staaten  M. Sanchez
3 6 [10]  
3  Vereinigte Staaten  D. Krawczyk
 Mexiko  G. Olmos
6 6     3  Vereinigte Staaten  D. Krawczyk
 Mexiko  G. Olmos
6 3 [7]  
 Chinesisch Taipeh  P.-h. Chen
 Chinesisch Taipeh  F.-h. Wu
3 1     3  Vereinigte Staaten  D. Krawczyk
 Mexiko  G. Olmos
65 6 [10]  
 Indonesien  B. Gumulya
 Montenegro  A. Veselinović
7 2 [7]    Vereinigte Staaten  C. McHale
 Kasachstan  G. Woskobojewa
7 3 [4]  
 Vereinigte Staaten  C. McHale
 Kasachstan  G. Woskobojewa
65 6 [10]        Vereinigte Staaten  A. Muhammad
 Vereinigte Staaten  M. Sanchez
6 6
 Vereinigte Staaten  J. Cako
 Deutschland  N. Geuer
6 4 [7]     2  Kroatien  D. Jurak
 Schweiz  X. Knoll
4 3
 Vereinigtes Konigreich  N. Broady
 Tschechien  Kr. Plíšková
3 6 [10]      Vereinigtes Konigreich  N. Broady
 Tschechien  Kr. Plíšková
6 4 [7]    
 Spanien  G. García Pérez
 Brasilien  B. Haddad Maia
4 3   4  Russland  N. Dsalamidse
 Russland  W. Kudermetowa
2 6 [10]  
4  Russland  N. Dsalamidse
 Russland  W. Kudermetowa
6 6       4  Russland  N. Dsalamidse
 Russland  W. Kudermetowa
6 3 [6]
 Vereinigte Staaten  S. Chang
 Vereinigte Staaten  A. Mueller
6 6     2  Kroatien  D. Jurak
 Schweiz  X. Knoll
2 6 [10]  
 Vereinigte Staaten  K. Ahn
 Vereinigtes Konigreich  H. Watson
2 3      Vereinigte Staaten  S. Chang
 Vereinigte Staaten  A. Mueller
4 2  
WC  Kanada  C. Branstine
 Kanada  R. Marino
7 2 [4]   2  Kroatien  D. Jurak
 Schweiz  X. Knoll
6 6  
2  Kroatien  D. Jurak
 Schweiz  X. Knoll
5 6 [10]    

WeblinksBearbeiten