Hauptmenü öffnen
Challenge Bell 2000
Datum 28.10.2000 – 5.11.2000
Auflage 8
Navigation 1999 ◄ 2000 ► 2001
WTA Tour
Austragungsort Québec (Stadt)
KanadaKanada Kanada
Turniernummer 656
Kategorie WTA Tier III
Turnierart Hallenturnier
Spieloberfläche Teppich
Auslosung 30E/30Q/16D/4Q
Vorjahressieger (Einzel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jennifer Capriati
Vorjahressieger (Doppel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Amy Frazier
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Katie Schlukebir
Sieger (Einzel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chanda Rubin
Sieger (Doppel) AustralienAustralien Nicole Pratt
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Meghann Shaughnessy
Turnier-Supervisor Angie Woolcock
Stand: 11. Juni 2016

Das Challenge Bell 2000 war ein Damen-Tennisturnier in Québec (Stadt). Das Teppichplatzturnier war Teil der WTA Tour 2000 und fand vom 28. Oktober bis 5. November 2000 statt.

Inhaltsverzeichnis

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Jennifer Capriati Finale
02. Vereinigte Staaten  Chanda Rubin Sieg
03. Frankreich  Julie Halard-Decugis Achtelfinale
04. Vereinigte Staaten  Amy Frazier Halbfinale

05. Vereinigte Staaten  Kristina Brandi 1. Runde
Nr. Spielerin Erreichte Runde
06. Vereinigte Staaten  Meghann Shaughnessy Achtelfinale

07. Belgien  Justine Henin Rückzug

08. Vereinigte Staaten  Lilia Osterloh 1. Runde

09. Kolumbien  Fabiola Zuluaga Viertelfinale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
             
  1  Vereinigte Staaten  J. Capriati 6 7
LL  Chinesisch Taipeh  J. Lee 6 1 3      Kanada  J. Nejedly 4 63  
 Kanada  J. Nejedly 2 6 6     1  Vereinigte Staaten  J. Capriati 7 6
 Kanada  S. Jeyaseelan 6 6        Kanada  S. Jeyaseelan 5 0  
 Vereinigte Staaten  M. Irvin 3 3      Kanada  S. Jeyaseelan 7 6
Q  Vereinigte Staaten  J. Chi 1 2     6  Vereinigte Staaten  M. Shaughnessy 64 4  
6  Vereinigte Staaten  M. Shaughnessy 6 6     1  Vereinigte Staaten  J. Capriati 3 7 7
4  Vereinigte Staaten  A. Frazier 5 6 7       4  Vereinigte Staaten  A. Frazier 6 5 5  
 Belgien  E. Callens 7 4 5     4  Vereinigte Staaten  A. Frazier 6 6
Q  Vereinigte Staaten  M. Washington 2 3     Q  Vereinigte Staaten  T. Snyder 4 1  
Q  Vereinigte Staaten  T. Snyder 6 6     4  Vereinigte Staaten  A. Frazier 6 6
WC  Kanada  M.-È. Pelletier 1 4       Q  Venezuela 1954  M. Vento 2 2  
 Vereinigte Staaten  A. Stevenson 6 6      Vereinigte Staaten  A. Stevenson 3 1 r
Q  Venezuela 1954  M. Vento 6 6     Q  Venezuela 1954  M. Vento 6 2  
8  Vereinigte Staaten  L. Osterloh 0 3     1  Vereinigte Staaten  J. Capriati 4 2
5  Vereinigte Staaten  K. Brandi 4 4       2  Vereinigte Staaten  C. Rubin 6 6
 Weissrussland 1995  T. Putschak 6 6      Weissrussland 1995  T. Putschak 6 6
 Russland  A. Schidkowa 2 5      Slowakei  Ľ. Cervanová 1 0  
 Slowakei  Ľ. Cervanová 6 7      Weissrussland 1995  T. Putschak 0 7 0
 Kanada  R. Kolbovic 4 4        Vereinigte Staaten  M. Tu 6 5 6  
 Vereinigte Staaten  M. Tu 6 6      Vereinigte Staaten  M. Tu 7 7
 Vereinigte Staaten  H. Parkinson 1 2     3  Frankreich  J. Halard-Decugis 65 5  
3  Frankreich  J. Halard-Decugis 6 6      Vereinigte Staaten  M. Tu 5 1
9  Kolumbien  F. Zuluaga 6 6       2  Vereinigte Staaten  C. Rubin 7 6  
 Australien  N. Pratt 4 3     9  Kolumbien  F. Zuluaga 4 6 6
 Vereinigte Staaten  E. de Lone 7 7      Vereinigte Staaten  E. de Lone 6 2 2  
WC  Kanada  M. Marois 61 5     9  Kolumbien  F. Zuluaga 3 6 2
 Vereinigte Staaten  J. Hopkins 4 7 6       2  Vereinigte Staaten  C. Rubin 6 3 6  
 Vereinigte Staaten  B. Rippner 6 5 3      Vereinigte Staaten  J. Hopkins 2 5
  2  Vereinigte Staaten  C. Rubin 6 7  
 

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Belgien  Els Callens
Vereinigte Staaten  Kimberly Po
Finale
02. Australien  Nicole Pratt
Vereinigte Staaten  Meghann Shaughnessy
Sieg
03. Vereinigte Staaten  Amy Frazier
Vereinigte Staaten  Katie Schlukebir
Viertelfinale
04. Kanada  Sonya Jeyaseelan
Niederlande  Seda Noorlander
Viertelfinale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Belgien  E. Callens
 Vereinigte Staaten  K. Po
6 6        
 Kanada  M.-È. Pelletier
 Vereinigte Staaten  T. Snyder
2 3     1  Belgien  E. Callens
 Vereinigte Staaten  K. Po
w. o.  
 Vereinigte Staaten  L. McNeil
 Vereinigte Staaten  M. Washington
7 2 4    Vereinigte Staaten  L. Osterloh
 Vereinigte Staaten  A. Stevenson
 
 Vereinigte Staaten  L. Osterloh
 Vereinigte Staaten  A. Stevenson
64 6 6       1  Belgien  E. Callens
 Vereinigte Staaten  K. Po
6 6  
4  Kanada  S. Jeyaseelan
 Niederlande  S. Noorlander
6 6      Sudafrika  K. Grant
 Venezuela 1954  M. Vento
4 2  
 Chinesisch Taipeh  J. Lee
 Vereinigte Staaten  H. Parkinson
3 4     4  Kanada  S. Jeyaseelan
 Niederlande  S. Noorlander
4 6 2  
 Sudafrika  K. Grant
 Venezuela 1954  M. Vento
6 6    Sudafrika  K. Grant
 Venezuela 1954  M. Vento
6 4 6  
WC  Kanada  C. Goulet
 Kanada  A. Loncaric
1 2       1  Belgien  E. Callens
 Vereinigte Staaten  K. Po
3 4
 Russland  A. Schidkowa
 Weissrussland 1995  T. Putschak
6 6     2  Australien  N. Pratt
 Vereinigte Staaten  M. Shaughnessy
6 6
 Kanada  M. Marois
 Kanada  J. Nejedly
2 0      Russland  A. Schidkowa
 Weissrussland 1995  T. Putschak
6 6    
 Vereinigte Staaten  J. Hopkins
 Vereinigte Staaten  C. Rubin
6 4 1   3  Vereinigte Staaten  A. Frazier
 Vereinigte Staaten  K. Schlukebir
2 4  
3  Vereinigte Staaten  A. Frazier
 Vereinigte Staaten  K. Schlukebir
3 6 6        Russland  A. Schidkowa
 Weissrussland 1995  T. Putschak
3 7 3
 Vereinigte Staaten  E. de Lone
 Vereinigte Staaten  B. Rippner
6 6     2  Australien  N. Pratt
 Vereinigte Staaten  M. Shaughnessy
6 5 6  
Q  Kanada  I. Plesu
 Kanada  M.-P. Pouliot
3 1      Vereinigte Staaten  E. de Lone
 Vereinigte Staaten  B. Rippner
4 2  
 Kanada  R. Kolbovic
 Vereinigte Staaten  S. Reeves
7 1 0   2  Australien  N. Pratt
 Vereinigte Staaten  M. Shaughnessy
6 6  
2  Australien  N. Pratt
 Vereinigte Staaten  M. Shaughnessy
5 6 6    

WeblinksBearbeiten