Hauptmenü öffnen

Coupe Banque Nationale 2017

Tennisturnier der WTA Tour
Coupe Banque Nationale 2017
Datum 11.9.2017 – 17.9.2017
Auflage 25
Navigation 2016 ◄ 2017 ► 2018
WTA Tour
Austragungsort Québec
KanadaKanada Kanada
Turniernummer 656
Kategorie WTA International
Turnierart Hallenturnier
Spieloberfläche Teppich
Auslosung 32E/24Q/16D
Preisgeld 226.750 US$
Finanz. Verpflichtung 250.000 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) FrankreichFrankreich Océane Dodin
Vorjahressieger (Doppel) TschechienTschechien Andrea Hlaváčková
TschechienTschechien Lucie Hradecká
Sieger (Einzel) BelgienBelgien Alison Van Uytvanck
Sieger (Doppel) UngarnUngarn Tímea Babos
TschechienTschechien Andrea Hlaváčková
Stand: 8. September 2017

Die Coupe Banque Nationale 2017 waren ein Tennisturnier der Damen der WTA Tour 2017 in Québec. Das derzeit einzige WTA-Turnier, das auf Teppichboden ausgespielt wurde, fand vom 11. bis 17. September 2017 parallel zu den Japan Women’s Open Tennis statt.

Inhaltsverzeichnis

QualifikationBearbeiten

Die Qualifikation für die Coupe Banque Nationale 2017 fand am 9. und 10. September 2017 statt.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Tschechien  Lucie Šafářová Halbfinale
02. Frankreich  Océane Dodin Achtelfinale
03. Ungarn  Tímea Babos Finale
04. Deutschland  Tatjana Maria Halbfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. Vereinigte Staaten  Varvara Lepchenko Achtelfinale

06. Vereinigte Staaten  Jennifer Brady 1. Runde

07. Belgien  Alison Van Uytvanck Sieg

08. Schweiz  Viktorija Golubic Achtelfinale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Tschechien  L. Šafářová 6 6                        
 Vereinigte Staaten  A. Tatischwili 0 1   1  Tschechien  L. Šafářová 6 6
 Vereinigte Staaten  S. Kenin 5 6 6    Vereinigte Staaten  S. Kenin 4 3  
 Tschechien  T. Martincová 7 4 3     1  Tschechien  L. Šafářová 6 7
Q  Tschechien  A. Hlaváčková 1 3    Tschechien  L. Hradecká 4 5  
 Tschechien  L. Hradecká 6 6    Tschechien  L. Hradecká 2 6 7  
 Kanada  B. Andreescu 6 6    Kanada  B. Andreescu 6 2 5  
6  Vereinigte Staaten  J. Brady 3 2     1  Tschechien  L. Šafářová 68 4
3  Ungarn  T. Babos 7 5 6   3  Ungarn  T. Babos 7 6  
 Vereinigte Staaten  J. Loeb 64 7 2   3  Ungarn  T. Babos 6 5 6  
WC  Australien  D. Aiava 4 6 3    Vereinigtes Konigreich  N. Broady 2 7 2  
 Vereinigtes Konigreich  N. Broady 6 3 6     3  Ungarn  T. Babos 6 6
 Vereinigte Staaten  A. Muhammad 4 5    Kanada  F. Abanda 3 2  
 Kanada  F. Abanda 6 7    Kanada  F. Abanda 5 7 6  
WC  Kanada  A. Wozniak 1 6 1   5  Vereinigte Staaten  V. Lepchenko 7 5 4  
5  Vereinigte Staaten  V. Lepchenko 6 2 6     3  Ungarn  T. Babos 7 4 1
8  Schweiz  V. Golubic 1 7 6   7  Belgien  A. Van Uytvanck 5 6 6
 Tschechien  B. Krejčíková 6 5 4   8  Schweiz  V. Golubic 6 3 4  
 Vereinigte Staaten  T. Townsend 5 0    Vereinigte Staaten  S. Vickery 2 6 6  
 Vereinigte Staaten  S. Vickery 7 6      Vereinigte Staaten  S. Vickery 1 3
 Vereinigte Staaten  J. Pegula 6 4 0   4  Deutschland  T. Maria 6 6  
 Vereinigte Staaten  G. Min 4 6 6    Vereinigte Staaten  G. Min 1 1  
Q  Ungarn  F. Stollár 2 64   4  Deutschland  T. Maria 6 6  
4  Deutschland  T. Maria 6 7     4  Deutschland  T. Maria 1 2
7  Belgien  A. Van Uytvanck 4 6 7   7  Belgien  A. Van Uytvanck 6 6  
WC  Kanada  C. Zhao 6 2 61   7  Belgien  A. Van Uytvanck 6 7  
 Neuseeland  M. Eraković 6 6    Neuseeland  M. Eraković 4 64  
Q  Russland  A. Kudrjawzewa 4 1     7  Belgien  A. Van Uytvanck 6 6
Q  Kanada  C. Robillard-Millette 3 2   Q  Vereinigte Staaten  C. Dolehide 2 2  
Q  Vereinigte Staaten  C. Dolehide 6 6   Q  Vereinigte Staaten  C. Dolehide w. o.  
Q  Kanada  G. Dabrowski 7 5 4   2  Frankreich  O. Dodin  
2  Frankreich  O. Dodin 5 7 6    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Ungarn  Tímea Babos
Tschechien  Andrea Hlaváčková
Sieg
02. Tschechien  Lucie Hradecká
Tschechien  Barbora Krejčíková
Viertelfinale
03. Schweiz  Xenia Knoll
Russland  Alla Kudrjawzewa
1. Runde
04. Vereinigtes Konigreich  Naomi Broady
Vereinigte Staaten  Asia Muhammad
Viertelfinale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Ungarn  T. Babos
 Tschechien  A. Hlaváčková
6 6        
WC  Vereinigte Staaten  J. Pegula
 Kanada  C. Robillard-Millette
2 2     1  Ungarn  T. Babos
 Tschechien  A. Hlaváčková
6 6  
 Vereinigte Staaten  D. Krawczyk
 Vereinigte Staaten  J. Loeb
7 6    Vereinigte Staaten  D. Krawczyk
 Vereinigte Staaten  J. Loeb
3 3  
 Vereinigte Staaten  T. Townsend
 Kanada  C. Zhao
5 1       1  Ungarn  T. Babos
 Tschechien  A. Hlaváčková
6 6  
4  Vereinigtes Konigreich  N. Broady
 Vereinigte Staaten  A. Muhammad
6 7      Argentinien  M. Irigoyen
 Italien  C. Rosatello
3 2  
 Neuseeland  M. Eraković
 Israel  J. Glushko
1 66     4  Vereinigtes Konigreich  N. Broady
 Vereinigte Staaten  A. Muhammad
65 66  
 Argentinien  M. Irigoyen
 Italien  C. Rosatello
4 6 [10]    Argentinien  M. Irigoyen
 Italien  C. Rosatello
7 7  
 Schweiz  V. Golubic
 Schweiz  A. Sadikovic
6 4 [3]       1  Ungarn  T. Babos
 Tschechien  A. Hlaváčková
6 6
 Vereinigte Staaten  A. Tatischwili
 Vereinigte Staaten  S. Vickery
3 65     WC  Kanada  B. Andreescu
 Kanada  C. Branstine
3 1
 Vereinigte Staaten  K. Christian
 Mexiko  G. Olmos
6 7      Vereinigte Staaten  K. Christian
 Mexiko  G. Olmos
62 3    
 Vereinigte Staaten  I. Falconi
 Ungarn  F. Stollár
2    Vereinigte Staaten  I. Falconi
 Ungarn  F. Stollár
7 6  
3  Schweiz  X. Knoll
 Russland  A. Kudrjawzewa
1 r        Vereinigte Staaten  I. Falconi
 Ungarn  F. Stollár
66 4
 Chile  A. Guarachi
 Vereinigte Staaten  A. Weinhold
3 4     WC  Kanada  B. Andreescu
 Kanada  C. Branstine
7 6  
WC  Kanada  B. Andreescu
 Kanada  C. Branstine
6 6     WC  Kanada  B. Andreescu
 Kanada  C. Branstine
4 6 [10]  
 Vereinigte Staaten  S. Kenin
 Vereinigte Staaten  V. Lepchenko
4 4   2  Tschechien  L. Hradecká
 Tschechien  B. Krejčíková
6 3 [7]  
2  Tschechien  L. Hradecká
 Tschechien  B. Krejčíková
6 6    

WeblinksBearbeiten