Hauptmenü öffnen

Challenge Bell 2006

Tennisturnier der WTA Tour
Challenge Bell 2006
Logo des Turniers „Challenge Bell 2006“
Datum 30.10.2006 – 5.11.2006
Auflage 14
Navigation 2005 ◄ 2006 ► 2007
WTA Tour
Austragungsort Québec
KanadaKanada Kanada
Turniernummer 656
Kategorie WTA Tier III
Turnierart Hallenturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/32Q/16D/4Q
Preisgeld 175.000 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Amy Frazier
Vorjahressieger (Doppel) RusslandRussland Anastassija Rodionowa
RusslandRussland Jelena Wesnina
Sieger (Einzel) FrankreichFrankreich Marion Bartoli
Sieger (Doppel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Laura Granville
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Carly Gullickson
Turnier-Supervisor Catherine Hall
Letzte direkte Annahme Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ashley Harkleroad (105)
Spielervertreter SchwedenSchweden Sofia Arvidsson
FrankreichFrankreich Séverine Brémond
Stand: 11. Mai 2013

Das Challenge Bell 2006 war ein WTA-Damentennisturnier in Québec. Das Hartplatzturnier der Kategorie Tier III war Teil der WTA Tour 2006 und fand vom 30. bis 5. November 2006 statt.

Das Einzelfinale gewann Marion Bartoli gegen Olga Putschkowa mit 6:0 und 6:0. Im Doppel besiegten Laura Granville und Carly Gullickson im Endspiel die Paarung Jill Craybas/Alina Schidkowa mit 6:3 und 6:4.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Serbien  Jelena Janković Viertelfinale
02. Frankreich  Marion Bartoli Sieg
03. Schweden  Sofia Arvidsson 1. Runde
04. Frankreich  Séverine Brémond Halbfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. Osterreich  Sybille Bammer Achtelfinale

06. Vereinigte Staaten  Shenay Perry Viertelfinale

07. Vereinigte Staaten  Jamea Jackson 1. Runde

08. Russland  Olga Putschkowa Finale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Serbien  J. Janković 6 6                          
   Venezuela  M. Sequera 1 3     1  Serbien  J. Janković 4 6 6
   Usbekistan  V. Lepchenko 6 3 4      Vereinigte Staaten  V. King 6 1 4  
   Vereinigte Staaten  V. King 2 6 6     1  Serbien  J. Janković 6 4 1r
Q  Rumänien  I. R. Olaru 7 3 4   8  Russland  O. Putschkowa 2 6 3  
Q  Deutschland  T. Ostertag 64 6 6   Q  Deutschland  T. Ostertag 7 1 2  
WC  Kanada  V. Tetreault 0 2     8  Russland  O. Putschkowa 5 6 6  
8  Russland  O. Putschkowa 6 6       8  Russland  O. Putschkowa 2 6 7
4  Frankreich  S. Brémond 6 3 6   4  Frankreich  S. Brémond 6 0 5  
   Vereinigte Staaten  J. Craybas 4 6 4   4  Frankreich  S. Brémond 6 6    
WC  Kanada  S. Dubois 3 3     Q  Deutschland  G. Arn 1 4    
Q  Deutschland  G. Arn 6 6       4  Frankreich  S. Brémond 6 6  
   Vereinigte Staaten  C. Rubin 4 2        Slowakei  M. Suchá 1 4    
   Slowakei  M. Suchá 6 6        Slowakei  M. Suchá 7 6    
   Weissrussland 1995  W. Asaranka 6 2 1   5  Osterreich  S. Bammer 5 4    
5  Osterreich  S. Bammer 2 6 6     8  Russland  O. Putschkowa 0 0  
7  Vereinigte Staaten  J. Jackson 2 1 r   2  Frankreich  M. Bartoli 6 6  
   Russland  A. Rodionowa 6 2        Russland  A. Rodionowa 4 1    
WC  Kanada  M.-E. Pelletier 5 6 3   Q  Vereinigte Staaten  L. Osterloh 6 6    
Q  Vereinigte Staaten  L. Osterloh 7 4 6     Q  Vereinigte Staaten  L. Osterloh 6 6  
   Kanada  A. Wozniak 6 6        Kanada  A. Wozniak 3 2    
   Russland  A. Schidkowa 4 2        Kanada  A. Wozniak 6 6    
   Vereinigte Staaten  A. Harkleroad 7 6        Vereinigte Staaten  A. Harkleroad 1 4    
3  Schweden  S. Arvidsson 65 3       Q  Vereinigte Staaten  L. Osterloh 6 3 1
6  Vereinigte Staaten  S. Perry 6 3 6   2  Frankreich  M. Bartoli 3 6 6  
   Ungarn  M. Czink 2 6 3   6  Vereinigte Staaten  S. Perry 6 7    
LL  Vereinigte Staaten  A. Spears 7 62 6   LL  Vereinigte Staaten  A. Spears 1 5    
   Australien  N. Pratt 66 7 3     6  Vereinigte Staaten  S. Perry 1 0  
   Kroatien  J. Kostanić 4 4     2  Frankreich  M. Bartoli 6 6    
   Vereinigte Staaten  L. Granville 6 6        Vereinigte Staaten  L. Granville 4 3    
   Russland  G. Woskobojewa 1 4     2  Frankreich  M. Bartoli 6 6    
2  Frankreich  M. Bartoli 6 6      

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Russland  Anastassija Rodionowa
Russland  Galina Woskobojewa
1. Runde
02. Vereinigte Staaten  Vania King
Kroatien  Jelena Kostanić
Halbfinale
03. Weissrussland 1995  Wiktoryja Asaranka
Australien  Nicole Pratt
Halbfinale
04. Vereinigte Staaten  Julie Ditty
Venezuela  Milagros Sequera
1. Runde

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Russland  A. Rodionowa
 Russland  G. Woskobojewa
6 66 3        
   Vereinigte Staaten  N. Uberoi
 Indien  S. Uberoi
4 7 6        Vereinigte Staaten  N. Uberoi
 Indien  S. Uberoi
0 1    
   Vereinigte Staaten  L. Granville
 Vereinigte Staaten  C. Gullickson
6 6        Vereinigte Staaten  L. Granville
 Vereinigte Staaten  C. Gullickson
6 6    
   Vereinigte Staaten  A. Haynes
 Ungarn  Á. Szávay
4 2            Vereinigte Staaten  L. Granville
 Vereinigte Staaten  C. Gullickson
4 6 6  
3  Weissrussland 1995  W. Asaranka
 Australien  N. Pratt
6 6       3  Weissrussland 1995  W. Asaranka
 Australien  N. Pratt
6 3 0  
   Deutschland  A. Bachmann
 Vereinigte Staaten  L. Osterloh
0 3       3  Weissrussland 1995  W. Asaranka
 Australien  N. Pratt
6 6    
WC  Kanada  H. El Tabakh
 Kanada  V. Tetreault
2 4        Vereinigte Staaten  C. Fusano
 Vereinigte Staaten  A. Tsoubanos
2 2    
   Vereinigte Staaten  C. Fusano
 Vereinigte Staaten  A. Tsoubanos
6 6            Vereinigte Staaten  L. Granville
 Vereinigte Staaten  C. Gullickson
6 6  
   Kanada  M. Drake
 Kanada  A. Wozniak
66 6 5        Vereinigte Staaten  J. Craybas
 Russland  A. Schidkowa
3 4  
   Vereinigte Staaten  J. Craybas
 Russland  A. Schidkowa
7 3 7        Vereinigte Staaten  J. Craybas
 Russland  A. Schidkowa
7 7      
   Osterreich  S. Bammer
 Ungarn  M. Czink
62 7 6      Osterreich  S. Bammer
 Ungarn  M. Czink
66 65    
4  Vereinigte Staaten  J. Ditty
 Venezuela  M. Sequera
7 5 3          Vereinigte Staaten  J. Craybas
 Russland  A. Schidkowa
7 6  
   Kanada  M.-E. Pelletier
 Vereinigte Staaten  A. Spears
2 6 4     2  Vereinigte Staaten  V. King
 Kroatien  J. Kostanić
69 1    
Q  Usbekistan  V. Lepchenko
 Russland  O. Putschkowa
6 3 6     Q  Usbekistan  V. Lepchenko
 Russland  O. Putschkowa
1 2    
   Schweden  S. Arvidsson
 Kanada  S. Dubois
1 67     2  Vereinigte Staaten  V. King
 Kroatien  J. Kostanić
6 6    
2  Vereinigte Staaten  V. King
 Kroatien  J. Kostanić
6 7      

WeblinksBearbeiten