Hauptmenü öffnen

Georgina García Pérez

spanische Tennisspielerin
Georgina García Pérez Tennisspieler
Georgina García Pérez
García Pérez 2019 in Wimbledon
Nation: SpanienSpanien Spanien
Geburtstag: 13. Mai 1992
Größe: 187 cm
Gewicht: 73 kg
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Marc Canovas
Preisgeld: 339.106 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 224:167
Karrieretitel: 0 WTA, 10 ITF
Höchste Platzierung: 124 (5. November 2018)
Aktuelle Platzierung: 181
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 134:97
Karrieretitel: 1 WTA, 13 ITF
Höchste Platzierung: 90 (20. August 2018)
Aktuelle Platzierung: 113
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox:
13. Mai 2019
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Georgina García Pérez (* 13. Mai 1992 in Barcelona) ist eine spanische Tennisspielerin.

KarriereBearbeiten

García Pérez begann mit fünf Jahren mit dem Tennisspielen, ihr bevorzugtes Terrain ist der Hartplatz. Sie spielt vor allem auf Turnieren des ITF Women’s Circuit, bei denen sie bislang zehn Einzel- und zwölf Doppeltitel gewinnen konnte.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 26. April 2015 Spanien  Ponta Delgada ITF $10.000 Hartplatz Niederlande  Kelly Versteeg 6:2, 6:1
2. 16. Mai 2015 Spanien  Monzón ITF $10.000 Sand Spanien  Cristina Sánchez-Quintanar 6:4, 6:2
3. 28. August 2016 Ungarn  Bukfurdo ITF $25.000 Sand Tschechien  Gabriela Pantůčková 6:3, 6:0
4. 5. November 2016 Marokko  Casablanca ITF $10.000 Sand Oman  Fatma Al-Nabhani 6:4, 3:6, 6:2
5. 19. November 2016 Marokko  Rabat ITF $10.000 Sand Oman  Fatma Al-Nabhani 6:3, 2:6, 6:1
6. 12. Februar 2017 Tunesien  Hammamet ITF $15.000 Sand Schweiz  Jil Teichmann 7:5, 6:2
7. 14. Mai 2017 Spanien  Monzón ITF $25.000 Hartplatz Tschechien  Marie Bouzková 6:1, 6:3
8. 21. Mai 2017 Spanien  La Bisbal ITF $25.000 Sand Spanien  Estrella Cabeza Candela 6:2, 0:6, 6:4
9. 16. Dezember 2017 Indien  Pune ITF $25.000 Hartplatz Vereinigtes Konigreich  Katy Dunne 6:4, 7:5
10. 28. Januar 2018 Frankreich  Andrézieux-Bouthéon ITF $60.000 Hartplatz (Halle) Niederlande  Arantxa Rus 6:2, 6:0

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 30. September 2011 Spanien  Madrid ITF $25.000 Sand Spanien  Rocío de la Torre-Sánchez Niederlande  Kiki Bertens
Belgien  Elyne Boeykens
5:7, 6:4, [10:8]
2. 14. November 2014 Marokko  Casablanca ITF $10.000 Sand Spanien  Olga Parres Azcoitia Kroatien  Tea Faber
Kroatien  Silvia Njirić
6:2, 6:4
3. 21. November 2014 Marokko  Casablanca ITF $10.000 Sand Spanien  Olga Parres Azcoitia Vereinigtes Konigreich  Manisha Foster
Schweiz  Lisa Sabino
1:6, 7:62, [10:7]
4. 15. Mai 2015 Spanien  Monzón ITF $10.000 Hartplatz Spanien  Olga Parres Azcoitia Turkei  Başak Eraydın
Vereinigtes Konigreich  Francesca Stephenson
6:4, 6:2
5. 8. Juli 2016 Ungarn  Budapest ITF $100.000 Sand Bosnien und Herzegowina  Ema Burgić Bucko Tschechien  Lenka Kunciková
Tschechien  Karolína Stuchlá
6:4, 2:6, [12:10]
6. 27. August 2016 Ungarn  Bukfurdo ITF $25.000 Sand Ungarn  Fanni Stollar Ungarn  Dalma Galfi
Ungarn  Réka Luca Jani
6:3, 7:64
7. 2. September 2016 Spanien  Barcelona ITF $25.000 Sand Venezuela  Andrea Gámiz Italien  Alice Matteucci
Schweiz  Jil Teichmann
6:2, 7:5
8. 30. September 2016 Frankreich  Clermont-Ferrand ITF $25.000 Hartplatz (Halle) Spanien  Olga Sáez Larra Frankreich  Manon Arcangioli
Kroatien  Silvia Njirić
6:2, 3:6, [10:2]
9. 15. April 2017 Italien  Pula ITF $25.000 Sand Vereinigte Staaten  Bernarda Pera Italien  Cristiana Ferrando
Italien  Camilla Rosatello
6:4, 6:3
10. 5. Mai 2017 Spanien  Lleida ITF $25.000 Sand Venezuela  Andrea Gámiz Weissrussland  Wera Lapko
Bulgarien  Aleksandrina Naydenova
6:1, 4:6, [10:8]
11. 13. Mai 2017 Spanien  Monzón ITF $25.000 Hartplatz Venezuela  Andrea Gámiz Georgien  Sopia Schapatawa
Ukraine  Walerija Strachowa
6:3, 6:4
12. 22. Dezember 2017 Indien  Navi Mumbai ITF $25.000 Hartplatz Lettland  Diāna Marcinkēviča Indien  Pranjala Yadlapalli
Slowakei  Tamara Zidanšek
6:0, 6:1
13. 25. Februar 2018 Ungarn  Budapest WTA International Hartplatz (Halle) Ungarn  Fanny Stollár Belgien  Kirsten Flipkens
Schweden  Johanna Larsson
4:6, 6:4, [10:3]
14. 7. April 2019 Portugal  Óbidos ITF $25.000 Teppich Spanien  Cristina Bucsa Georgien  Sopia Schapatawa
Vereinigtes Konigreich  Emily Webley-Smith
7:5, 7:5

WeblinksBearbeiten

  Commons: Georgina García Pérez – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien