Jocelyn Rae

britische Tennisspielerin
Jocelyn Rae Tennisspieler
Jocelyn Rae
Jocelyn Rae 2016 bei den French Open
Nation: Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Geburtstag: 20. Februar 1991
Größe: 188 cm
1. Profisaison: 2009
Rücktritt: 2017
Spielhand: Rechts
Preisgeld: 213.702 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 70:53
Karrieretitel: 0 WTA, 1 ITF
Höchste Platzierung: 450 (12. Juli 2010)
Doppel
Karrierebilanz: 165:112
Karrieretitel: 0 WTA, 23 ITF
Höchste Platzierung: 67 (22. Februar 2016)
Grand-Slam-Bilanz
Mixed
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

Jocelyn Rae (* 20. Februar 1991 in Nottingham, England) ist eine ehemalige britische Tennisspielerin.

KarriereBearbeiten

Bei den Commonwealth Games 2010 gewann sie mit Colin Fleming den Mixed-Wettbewerb im Tennis. Im Jahr darauf spielte sie erstmals für die britische Fed-Cup-Mannschaft; ihre bisherige Bilanz steht bei 6:3 Siegen.

Im Doppel erreichte sie 2009 und 2010 die zweite Runde der Wimbledon Championships. 2016 gelang ihr bei den Australian Open erstmals der Vorstoß ins Achtelfinale eines Grand-Slam-Turniers.

Am 14. Dezember 2017 gab sie ihr Karriereende bekannt.[1]

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 18. Oktober 2009 Griechenland  Mytilini ITF $10.000 Hartplatz Vereinigtes Konigreich  Jade Windley 6:2, 6:1

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 15. September 2008 Australien  Kawana Waters ITF $25.000 Hartplatz Australien  Emelyn Starr Vereinigte Staaten  Alexis Prousis
Vereinigte Staaten  Robin Stephenson
6:4, 4:6, [10:4]
2. 6. Juli 2009 Vereinigtes Konigreich  Felixstowe ITF $10.000 Rasen Vereinigtes Konigreich  Jade Windley Slowenien  Dalila Jakupović
Deutschland  Sarah-Rebecca Sekulic
6:1, 6:0
3. 13. Juli 2019 Vereinigtes Konigreich  Frinton ITF $10.000 Rasen Vereinigtes Konigreich  Jade Windley Vereinigtes Konigreich  Anna Fitzpatrick
Australien  Emelyn Starr
6:3, 7:5
4. 4. September 2009 Vereinigtes Konigreich  Cumberland ITF $10.000 Hartplatz Vereinigtes Konigreich  Jade Windley Schweiz  Lucia Kovarcikova
Tschechien  Monika Tumova
6:4, 6:0
5. 9. Mai 2010 Vereinigtes Konigreich  Edinburgh ITF $10.000 Sand Vereinigtes Konigreich  Amanda Elliott Ungarn  Tímea Babos
Vereinigtes Konigreich  Tara Moore
7:65, 6:4
6. 31. Juli 2010 Vereinigtes Konigreich  Chiswick ITF $10.000 Hartplatz Australien  Emelyn Starr Vereinigtes Konigreich  Anna Fitzpatrick
Vereinigtes Konigreich  Jade Windley
6:1, 6:4
7. 13. November 2010 Vereinigtes Konigreich  Loughborough ITF $10.000 Hartplatz (Halle) Vereinigtes Konigreich  Jade Windley Tschechien  Jana Orlova
Tschechien  Petra Krejsová
6:3, 5:7, [10:4]
8. 10. November 2013 Vereinigtes Konigreich  Loughborough ITF $10.000 Hartplatz (Halle) Vereinigtes Konigreich  Anna Smith Italien  Francesca Palmigiano
Italien  Camilla Rosatello
6:0, 4:6, [10:3]
9. 15. November 2013 Vereinigtes Konigreich  Manchester ITF $10.000 Hartplatz (Halle) Vereinigtes Konigreich  Anna Smith Niederlande  Eva Wacanno
Deutschland  Julia Wachaczyk
6:1, 6:4
10. 13. Dezember 2013 Indien  Navi Mumbai ITF $25.000 Hartplatz Vereinigtes Konigreich  Anna Smith Georgien  Oksana Kalaschnikowa
Lettland  Diāna Marcinkēviča
6:4, 7:65
11. 18. Januar 2014 Vereinigtes Konigreich  Glasgow ITF $10.000 Hartplatz (Halle) Vereinigtes Konigreich  Anna Smith Tschechien  Martina Borecká
Tschechien  Tereza Malíková
4:6, 6:2, [10:4]
12. 25. Januar 2014 Vereinigtes Konigreich  Sunderland ITF $25.000 Hartplatz Vereinigtes Konigreich  Anna Smith Ungarn  Ágnes Bukta
Bulgarien  Viktoriya Tomova
6:1, 6:1
13. 23. Februar 2014 Vereinigtes Konigreich  Nottingham ITF $25.000 Hartplatz (Halle) Vereinigtes Konigreich  Anna Smith Vereinigtes Konigreich  Naomi Broady
Tschechien  Renata Voráčová
7:66, 6:4
14. 31. März 2014 Vereinigtes Konigreich  Edgbaston ITF $25.000 Hartplatz (Halle) Vereinigtes Konigreich  Anna Smith Polen  Magda Linette
Schweiz  Amra Sadikovic
3:6, 7:5, [10:4]
15. 2. Juni 2014 Vereinigtes Konigreich  Nottingham ITF $75.000 Rasen Vereinigtes Konigreich  Anna Smith Kanada  Sharon Fichman
Vereinigte Staaten  Maria Sanchez
7:65, 4:6, [10:5]
16. 26. Juli 2014 Vereinigtes Konigreich  Lexington ITF $50.000 Hartplatz Vereinigtes Konigreich  Anna Smith Japan  Shuko Aoyama
Vereinigte Staaten  Keri Wong
6:4, 6:4
17. 1. Februar 2015 Vereinigtes Konigreich  Sunderland ITF $10.000 Hartplatz (Halle) Vereinigtes Konigreich  Anna Smith Polen  Justyna Jegiołka
Schweden  Cornelia Lister
6:3, 6:1
18. 4. April 2015 Frankreich  Croissy-Beaubourg ITF $50.000 Hartplatz (Halle) Vereinigtes Konigreich  Anna Smith Frankreich  Julie Coin
Frankreich  Mathilde Johansson
7:65, 7:62
19. 2. April 2016 Frankreich  Croissy-Beaubourg ITF $50.000 Hartplatz (Halle) Vereinigtes Konigreich  Anna Smith Tschechien  Lenka Kunčíková
Tschechien  Karolína Stuchlá
6:4, 6:1
20. 3. September 2016 China Volksrepublik  Guiyang ITF $25.000 Hartplatz (Halle) Vereinigtes Konigreich  Anna Smith China Volksrepublik  Wei Zhanlan
China Volksrepublik  Zhao Qianqian
6:4, 3:6, [10:5]
21. 11. November 2016 Slowakei  Bratislava ITF $25.000 Hartplatz (Halle) Vereinigtes Konigreich  Anna Smith Niederlande  Quirine Lemoine
Niederlande  Eva Wacanno
6:3, 6:2
22. 4. Februar 2017 Vereinigtes Konigreich  Glasgow ITF $15.000 Hartplatz (Halle) Vereinigtes Konigreich  Anna Smith Rumänien  Laura-Ioana Andrei
Tschechien  Petra Krejsová
6:3, 6:2
23. 19. August 2017 Kanada  Vancouver ITF $100.000 Hartplatz Australien  Jessica Moore Vereinigte Staaten  Desirae Krawczyk
Mexiko  Giuliana Olmos
6:1, 7:5

Abschneiden bei Grand-Slam-TurnierenBearbeiten

DoppelBearbeiten

Turnier 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 Karriere
Australian Open AF 1 AF
French Open 2 2
Wimbledon 1 2 2 1 1 2 1 2 2
US Open 1 1

WeblinksBearbeiten

Commons: Jocelyn Rae – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Britain’s Jocelyn Rae announces decision to retire from tennis. In: wtatennis.com. 14. Dezember 2017, abgerufen am 14. Dezember 2017 (englisch).