Cornelia Lister

schwedische Tennisspielerin

Cornelia Lister (* 26. Mai 1994 in Oslo, Norwegen) ist eine schwedische Tennisspielerin.

Cornelia Lister Tennisspieler
Cornelia Lister
Cornelia Lister (2017)
Nation: Schweden Schweden
Geburtstag: 26. Mai 1994
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 230.906 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 140:139
Karrieretitel: 0 WTA, 1 ITF
Höchste Platzierung: 383 (7. Mai 2018)
Doppel
Karrierebilanz: 219:165
Karrieretitel: 1 WTA, 25 ITF
Höchste Platzierung: 72 (3. Februar 2020)
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox:
7. November 2022
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

Karriere Bearbeiten

Lister begann im Alter von zehn Jahren mit dem Tennissport. Im Hauptfeld eines WTA-Turniers spielte sie erstmals bei den Collector Swedish Open 2013 in der Doppelkonkurrenz, was ihr die Turnierorganisation durch die Ausgabe einer Wildcard ermöglichte. Auf Turnieren des ITF Women’s Circuit konnte sie bereits einen Einzeltitel und 24 Doppeltitel feiern.

2016 gab sie ihr Debüt im schwedischen Fed-Cup-Team; inzwischen hat sie acht Fed-Cup-Partien absolviert (ausgeglichene Bilanz).

Turniersiege Bearbeiten

Einzel Bearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 12. August 2017 Spanien  Las Palmas de Gran Canaria ITF $15.000 Sand Italien  Gaia Sanesi 6:4, 6:4

Doppel Bearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 8. Juli 2013 Spanien  Getxo ITF $10.000 Sand Schweden  Jacqueline Cabaj Awad Australien  Ashley Keir
Ecuador  Charlotte Roemer
6:2, 6:4
2. 7. September 2013 Deutschland  Berlin ITF $15.000 Sand Belgien  Ysaline Bonaventure Tschechien  Lenka Kunčíková
Tschechien  Karolína Stuchlá
6:4, 3:6, [10:5]
3. 21. Februar 2014 Schweden  Helsingborg ITF $10.000 Hartplatz Niederlande  Lisanne van Riet Ukraine  Olha Jantschuk
Bosnien und Herzegowina  Jasmina Tinjić
6:4, 6:3
4. 29. Juni 2014 Schweden  Kristinehamn ITF $25.000 Sand Ukraine  Kateryna Bondarenko Belgien  Ysaline Bonaventure
Polen  Sandra Zaniewska
kampflos
5. 25. Februar 2014 Estland  Tallinn ITF $10.000 Sand Russland  Alexandra Artamonova Estland  Julia Skripnik
Estland  Eva Paalma
6:3, 6:2
6. 30. August 2014 Niederlande  Rotterdam ITF $10.000 Sand Australien  Alison Bai Frankreich  Brandy Mina
Niederlande  Jainy Scheepens
7:5, 6:4
7. 8. März 2015 Turkei  Antalya ITF $10.000 Sand Vereinigtes Konigreich  Tara Moore Deutschland  Kim Grajdek
Australien  Alexandra Nancarrow
7:60, 7:5
8. 13. März 2015 Turkei  Antalya ITF $10.000 Sand Belarus  Swjatlana Piraschenka Deutschland  Kim-Alice Grajdek
Slowakei  Lenka Juriková
7:66, 6:4
9. 8. Mai 2015 Schweden  Båstad ITF $10.000 Sand Kolumbien  Yuliana Lizarazo Deutschland  Carolin Daniels
Deutschland  Laura Schaeder
7:5, 5:7, [10:8]
10. 15. Mai 2015 Schweden  Båstad ITF $10.000 Sand Norwegen  Melanie Stokke Vereinigte Staaten  Veronica Corning
Schweden  Maja Ornberg
5:7, 6:3, [10:8]
11. 20. Juni 2015 Schweden  Ystad ITF $25.000 Sand Schweiz  Xenia Knoll Schweiz  Conny Perrin
Sudafrika  Chanel Simmonds
7:5, 7:65
12. 26. Oktober 2015 Schweden  Stockholm ITF $10.000 Hartplatz (Halle) Schweden  Hilda Melander Russland  Ksenia Gaydarzhi
Schweden  Anette Munozova
6:4, 6:3
13. 14. Mai 2016 Schweden  Båstad ITF $10.000 Sand Danemark  Emilie Francati Norwegen  Astrid Wanja Brune Olsen
Norwegen  Malene Helgo
6:2, 6:2
14. 21. Mai 2016 Schweden  Båstad ITF $10.000 Sand Danemark  Emilie Francati Rumänien  Irina Maria Bara
Norwegen  Melanie Stokke
6:2, 6:4
15. 24. Juni 2016 Schweden  Ystad ITF $25.000 Sand Serbien  Nina Stojanović Bulgarien  Dia Ewtimowa
Osterreich  Pia König
6:4, 6:2
16. 5. August 2016 Tschechien  Pilsen ITF $25.000 Sand Polen  Katarzyna Kawa Bosnien und Herzegowina  Ema Burgić Bucko
Spanien  Georgina García Pérez
6:1, 7:66
17. 14. Oktober 2016 Frankreich  Équeurdreville ITF $25.000 Hartplatz (Halle) Russland  Polina Monowa Frankreich  Amandine Hesse
Belgien  An-Sophie Mestach
7:5, 4:6,[10:6]
18. 5. November 2016 Schweden  Stockholm ITF $10.000 Hartplatz (Halle) Ukraine  Anastassija Schoschyna Schweden  Hilda Melander
Schweden  Paulina Milosavljevic
7:63, 6:2
19. 19. Februar 2017 Deutschland  Altenkirchen ITF $25.000 Teppich (Halle) Rumänien  Alexandra Cadanțu Vereinigtes Konigreich  Tara Moore
Schweiz  Conny Perrin
6:2, 3:6, [11:9]
20. 25. August 2017 Deutschland  Braunschweig ITF $25.000 Sand Spanien  María Teresa Torró Flor Russland  Anastassija Komardina
Lettland  Diāna Marcinkēviča
3:6, 7:65, [11:9]
21. 29. September 2017 Frankreich  Clermont-Ferrand ITF $25.000 Hartplatz (Halle) Belarus  Wera Lapko Vereinigtes Konigreich  Sarah Beth Grey
Vereinigtes Konigreich  Olivia Nicholls
6:4, 6:3
22. 17. März 2018 Turkei  Antalya ITF $15.000 Sand Schweiz  Xenia Knoll Russland  Amina Anschba
Kirgisistan  Xenija Palkina
6:0, 5:7, [10:8]
23. 28. Juli 2018 Tschechien  Prag ITF $80.000 Sand Serbien  Nina Stojanović Niederlande  Bibiane Schoofs
Belgien  Kimberley Zimmermann
6:2, 2:6, [10:8]
24. 26. Oktober 2018 Norwegen  Oslo ITF $25.000 Hartplatz (Halle) Vereinigtes Konigreich  Harriet Dart Rumänien  Laura-Ioana Andrei
Belgien  Hélène Scholsen
7:63, 7:5
25. 28. Juli 2018 Frankreich  Andrézieux-Bouthéon ITF $60.000 Hartplatz (Halle) Tschechien  Renata Voráčová Rumänien  Andreea Mitu
Rumänien  Elena Gabriela Ruse
6:1, 6:2
26. 28. Juli 2019 Italien  Palermo WTA International Sand Tschechien  Renata Voráčová Georgien  Ekaterine Gorgodse
Niederlande  Arantxa Rus
7:62, 6:2

Weblinks Bearbeiten

Commons: Cornelia Lister – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien