Laura-Ioana Paar

rumänische Tennisspielerin
(Weitergeleitet von Laura-Ioana Andrei)
Laura-Ioana Paar Tennisspieler
Laura-Ioana Paar
Laura-Ioana Andrei 2011 bei den BCR Open Romania Ladies in Bukarest
Nation: RumänienRumänien Rumänien
Geburtstag: 31. Mai 1988
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Calin Paar
Preisgeld: 209.087 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 446:250
Karrieretitel: 0 WTA, 13 ITF
Höchste Platzierung: 200 (3. Februar 2020)
Aktuelle Platzierung: 203
Doppel
Karrierebilanz: 393:178
Karrieretitel: 0 WTA, 53 ITF
Höchste Platzierung: 113 (9. März 2020)
Aktuelle Platzierung: 113
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox:
9. März 2020
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

Laura-Ioana Paar (* 31. Mai 1988 als Laura-Ioana Andrei in Bukarest) ist eine rumänische Tennisspielerin.

KarriereBearbeiten

Paar begann das Tennisspielen im Alter von sechs Jahren und spielte bislang sehr erfolgreich auf der ITF Women’s World Tennis Tour, wo sie bereits 13 Titel im Einzel und 53 im Doppel gewinnen konnte.

Im Mai 2019 erreichte sie über die Qualifikation das Hauptfeld des Nürnberger Versicherungscup, wo sie somit zum ersten Mal im Hauptfeld eines Turniers der WTA Tour stand.

2012 und 2013 spielte Paar für den TC Amberg am Schanzl in der 2. Tennis-Bundesliga und 2014 nach dem Aufstieg in der 1. Tennis-Bundesliga.

2014 wurde sie zusammen mit ihrem späteren Ehemann Calin Alexandru Paar bayerische Meisterin im Mixed.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 14. November 2010 Frankreich  Le Havre ITF $10.000 Sand Frankreich  Céline Ghesquière 6:2, 6:4
2. 30. Juli 2012 Turkei  Ankara ITF $10.000 Sand Usbekistan  Sabina Sharipova 6:0, 6:1
3. 19. August 2012 Rumänien  Bucharest ITF $10.000 Sand Belgien  Catherine Chantraine 6:0, 6:1
4. 22. Oktober 2012 Kroatien  Dubrovnik ITF $10.000 Sand Slowakei  Lenka Juríková 3:6, 6:4, 6:2
5. 4. Februar 2013 Turkei  Antalya ITF $10.000 Sand Spanien  Eva Fernández Brugués 6:2, 4:6, 6:2
6. 24. Juni 2013 Rumänien  Balș ITF $10.000 Sand Moldau Republik  Anastasia Vdovenco 6:73, 7:64, 7:63
7. 1. November 2015 Deutschland  Ismaning ITF $10.000 Teppich (Halle) Kroatien  Adrijana Lekaj 6:2, 6:2
8. 3. Dezember 2016 Italien  Cordenons ITF $10.000 Teppich (Halle) Deutschland  Laura Schaeder 6:4, 6:2
9. 10. Dezember 2016 Italien  Ortisei ITF $10.000 Hartplatz (Halle) Italien  Deborah Chiesa 6:2, 6:75, 6:4
10. 2. April 2017 Agypten  Scharm asch-Schaich ITF $15.000 Hartplatz Moldau Republik  Anastasia Vdovenco 6:1, 6:1
11. 11. Februar 2018 Agypten  Scharm asch-Schaich ITF $15.000 Hartplatz Russland  Anna Pribylova 6:3, 6:1
12. 26. Januar 2019 Deutschland  Stuttgart-Stammheim ITF $15.000 Hartplatz (Halle) Finnland  Anastasia Kulikova 6:3, 6:1
13. 14. April 2019 Vereinigtes Konigreich  Sunderland ITF $25.000 Hartplatz (Halle) Vereinigtes Konigreich  Harriet Dart 7:5, 4:6, 6:2

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 16. Juni 2006 Rumänien  Mediaș ITF $10.000 Sand Rumänien  Andrada Dinu Rumänien  Raluca Ciulei
Rumänien  Diana Enache
7:5, 7:5
2. 28. Juli 2006 Rumänien  Arad ITF $10.000 Sand Rumänien  Gabriela Niculescu Serbien  Karolina Jovanović
Serbien  Neda Kozić
6:2, 6:3
3. 4. August 2006 Rumänien  Bukarest ITF $10.000 Sand Rumänien  Gabriela Niculescu Rumänien  Maria Luiza Crăciun
Rumänien  Ágnes Szatmári
6:3, 3:6, 6:4
4. 8. September 2006 Rumänien  Bukarest ITF $10.000 Sand Rumänien  Maria Luiza Crăciun Rumänien  Diana Enache
Rumänien  Antonia Xenia Tout
6:4, 1:6, 6:3
5. 9. Juni 2007 Rumänien  Pitești ITF $10.000 Sand Rumänien  Raluca Ciulei Rumänien  Diana Enache
Rumänien  Antonia Xenia Tout
6:2, 6:4
6. 8. Juni 2008 Rumänien  Pitești ITF $10.000 Sand Rumänien  Mihaela Buzărnescu Rumänien  Simona Matei
Italien  Valentina Sulpizio
7:5, 3:6, [10:2]
7. 15. Juni 2008 Rumänien  Craiova ITF $10.000 Sand Rumänien  Diana Enache Rumänien  Irina-Camelia Begu
Rumänien  Alexandra Damaschin
6:3, 6:1
8. 22. Juni 2008 Rumänien  Bukarest ITF $10.000 Sand Rumänien  Mihaela Buzărnescu Italien  Benedetta Davato
Italien  Valentina Sulpizio
6:4, 4:6, [10:6]
9. 1. August 2008 Rumänien  Arad ITF $10.000 Sand Rumänien  Diana Enache Rumänien  Elora Dabija
Rumänien  Andreea Mitu
3:6, 6:2, [10:6]
10. 29. August 2008 Rumänien  Bukarest ITF $10.000 Sand Rumänien  Irina-Camelia Begu Ukraine  Ljudmyla Kitschenok
Ukraine  Nadija Kitschenok
6:2, 3:6, [10:6]
11. 5. September 2008 Rumänien  Brașov ITF $10.000 Sand Rumänien  Irina-Camelia Begu Rumänien  Bianca Hîncu
Rumänien  Cristina Stancu
6:2, 6:2
12. 14. September 2008 Ungarn  Budapest ITF $10.000 Sand Rumänien  Irina-Camelia Begu Belgien  Davinia Lobbinger
Israel  Efrat Mishor
6:2, 6:4
13. 29. September 2008 Bulgarien  Sandanski ITF $10.000 Sand Polen  Sylwia Zagórska Rumänien  Elena Bogdan
Ukraine  Aljona Sotnykowa
6:3, 6:1
14. 15. Mai 2009 Rumänien  Bukarest ITF $10.000 Sand Rumänien  Diana Gae Bulgarien  Dessislava Mladenova
Bulgarien  Dalia Zafirova
6:1, 5:7, [14:12]
15. 5. Juni 2009 Rumänien  Bukarest ITF $10.000 Sand Rumänien  Ioana Gașpar Rumänien  Simona Matei
Rumänien  Andreea Mitu
6:3, 7:63
16. 26. Juli 2009 Frankreich  Les Contamines-Montjoie ITF $25.000 Hartplatz Polen  Patrycja Sanduska Frankreich  Anaïs Laurendon
Schweiz  Nicole Riner
6:3, 6:2
17. 23. Mai 2010 Rumänien  Bukarest ITF $10.000 Sand Rumänien  Mădălina Gojnea Rumänien  Diana Enache
Rumänien  Andreea Mitu
6:4, 3:6, [10:7]
18. 4. Juni 2010 Rumänien  Bukarest ITF $10.000 Sand Rumänien  Mădălina Gojnea Rumänien  Elora Dabija
Rumänien  Ioana Gașpar
6:2, 6:4
19. 13. August 2010 Rumänien  Onești ITF $10.000 Sand Rumänien  Mihaela Buzărnescu Rumänien  Camelia Hristea
Bulgarien  Biljana Pawlowa-Dimitrova
7:67, 6:2
20. 20. August 2010 Rumänien  Bukarest ITF $10.000 Sand Rumänien  Mihaela Buzărnescu Rumänien  Diana Enache
Rumänien  Camelia Hristea
6:1, 6:3
21. 24. April 2011 Turkei  Antalya ITF $10.000 Hartplatz Polen  Sylwia Zagórska Russland  Marta Sirotkina
Russland  Maria Zharkova
6:1, 7:60
22. 30. April 2011 Turkei  Antalya ITF $10.000 Hartplatz Georgien  Ekaterine Gorgodse Russland  Aleksandra Romanova
Russland  Maria Zharkova
6:1, 7:5
23. 7. Mai 2011 Turkei  İstanbul ITF $10.000 Hartplatz Georgien  Sopia Kwazabaia Bulgarien  Dessislava Mladenova
Slowenien  Anja Prislan
6:2, 6:2
24. 29. Mai 2011 Rumänien  Bukarest ITF $10.000 Sand Rumänien  Camelia Hristea Finnland  Cecilia Estlander
Osterreich  Katharina Negrin
7:65, 6:1
25. 27. August 2011 Rumänien  Bukarest ITF $10.000 Sand Rumänien  Camelia Hristea Rumänien  Ionela-Andreea Iova
Italien  Andreea Văideanu
6:1, 7:5
26. 11. November 2011 Turkei  Antalya ITF $10.000 Sand Rumänien  Raluca Elena Platon Ungarn  Vaszilisza Bulgakova
Russland  Elena Kulikova
6:4, 6:1
27. 25. Juni 2012 Rumänien  Balș ITF $10.000 Sand Rumänien  Raluca Elena Platon Rumänien  Camelia Hristea
Rumänien  Alice-Andrada Radu
5:7, 6:3, [10:8]
28. 5. August 2012 Turkei  Ankara ITF $10.000 Sand Slowakei  Zuzana Zlochová Japan  Kazusa Ito
Japan  Kaori Onishi
4:6, 6:0, [10:4]
29. 12. August 2012 Turkei  Bursa ITF $10.000 Sand Osterreich  Melanie Klaffner Japan  Erika Takao
Japan  Remi Tezuka
6:2, 6:2
30. 13. August 2012 Rumänien  Bukarest ITF $10.000 Sand Rumänien  Raluca Elena Platon Moldau Republik  Julia Helbet
Ukraine  Sofiko Kadzhaya
3:6, 6:2, [10:5]
31. 12. November 2012 Turkei  Antalya ITF $10.000 Sand Rumänien  Raluca Elena Platon Turkei  Hülya Esen
Turkei  Lütfiye Esen
6:4, 3:6, [10:7]
32. 17. Juni 2013 Rumänien  Bukarest ITF $10.000 Sand Rumänien  Raluca Elena Platon Rumänien  Raluca Ciufrila
Rumänien  Andreea Ghițescu
6–2, 7–62
33. 4. August 2013 Deutschland  Bad Saulgau ITF $25.000 Sand Rumänien  Elena Bogdan Tschechien  Barbora Krejčíková
Tschechien  Kateřina Siniaková
6:711, 6:4, [10:8]
34. 3. September 2016 Tschechien  Prag ITF $10.000 Sand Deutschland  Sarah-Rebecca Sekulic Tschechien  Miriam Kolodziejová
Tschechien  Vendula Žovincová
6:4, 6:2
35. 29. Oktober 2016 Schweden  Stockholm ITF $10.000 Hartplatz (Halle) Deutschland  Anna Klasen Schweden  Mirjam Björklund
Schweden  Brenda Njuki
6:2, 6:2
36. 26. November 2016 Finnland  Helsinki ITF $10.000 Hartplatz (Halle) Danemark  Karen Barritza Russland  Alina Silich
Russland  Walerija Zeleva
6:4, 6:3
37. 2. Dezember 2016 Italien  Cordenons ITF $10.000 Teppich (Halle) Tschechien  Anastasia Zarycká Schweiz  Nina Stadler
Deutschland  Caroline Werner
6:0, 7:63
38. 10. Dezember 2016 Italien  Ortisei ITF $10.000 Hartplatz (Halle) Deutschland  Sarah-Rebecca Sekulic Kirgisistan  Ksenia Palkina
Italien  Anna-Giulia Remondina
6:2, 6:3
39. 10. März 2017 Italien  Solarino ITF $15.000 Teppich Tschechien  Petra Krejsová Schweiz  Ylena In-Albon
Italien  Tatiana Pieri
6:0, 6:3
40. 16. März 2017 Italien  Solarino ITF $15.000 Teppich Tschechien  Petra Krejsová Schweiz  Ylena In-Albon
Italien  Georgia Brescia
6:3, 6:2
41. 1. April 2017 Agypten  Scharm asch-Schaich ITF $15.000 Hartplatz Osterreich  Melanie Klaffner Danemark  Emilie Francati
Schweden  Kajsa Rinaldo Persson
6:4, 7:5
42. 10. Juni 2017 Tschechien  Staré Splavy ITF $25.000 Sand Tschechien  Anastasia Zarycká Deutschland  Tayisiya Morderger
Deutschland  Yana Morderger
6:3, 6:4
43. 8. Juli 2017 Deutschland  Darmstadt ITF $25.000 Sand Tschechien  Anastasia Zarycká Agypten  Sandra Samir
Liechtenstein  Kathinka von Deichmann
4:6, 7:65, [10:3]
44. 5. August 2017 Vereinigtes Konigreich  Woking ITF $25.000 Hartplatz Tschechien  Petra Krejsová Rumänien  Mihaela Buzărnescu
Polen  Justyna Jegiołka
4:6, 6:2, [11:9]
45. 11. August 2017 Vereinigtes Konigreich  Chiswick ITF $25.000 Hartplatz Deutschland  Julia Wachaczyk Vereinigtes Konigreich  Katy Dunne
Bulgarien  Eliza Kostowa
7:5, 7:5
46. 15. September 2017 Ungarn  Székesfehérvár ITF $15.000 Sand Rumänien  Elena Bogdan Ungarn  Réka Luca Jani
Ungarn  Panna Udvardy
1:6, 6:2, [10:7]
47. 27. Januar 2018 Deutschland  Stuttgart-Stammheim ITF $15.000 Hartplatz (Halle) Zypern Republik  Raluca Șerban Tschechien  Petra Krejsová
Tschechien  Jesika Malečková
6:0, 6:77, [10:5]
48. 26. Januar 2019 Deutschland  Stuttgart-Stammheim ITF $15.000 Hartplatz (Halle) Deutschland  Julia Wachaczyk Luxemburg  Eleonora Molinaro
Lettland  Daniela Vismane
7:5, 6:0
49. 16. Februar 2019 Slowakei  Trnava ITF $25.000 Hartplatz (Halle) Tschechien  Anastasia Zarycká Polen  Maja Chwalińska
Tschechien  Miriam Kolodziejová
6:4, 6:3
50. 3. November 2019 Luxemburg  Petingen ITF $25.000 Hartplatz (Halle) Deutschland  Julia Wachaczyk Polen  Katarzyna Piter
Niederlande  Arantxa Rus
7:611, 1:6, [11:9]
51. 10. November 2019 Frankreich  Saint-Étienne ITF $25.000 Hartplatz (Halle) Russland  Marina Melnikowa Spanien  Cristina Bucșa
Deutschland  Julia Wachaczyk
6:3, 6:77, [11:9]
52. 8. Februar 2020 Slowakei  Trnava ITF $25.000 Hartplatz (Halle) Tschechien  Miriam Kolodziejová Russland  Wiktorija Kan
Ukraine  Hanna Posnichirenko
6:1, 6:1
53. 29. Februar 2020 Deutschland  Altenkirchen ITF $25.000 Teppich (Halle) Rumänien  Andreea Mitu Vereinigtes Konigreich  Anna Popescu
Vereinigte Staaten  Chiara Scholl
7:5, 6:2
54. 8. März 2020 Frankreich  Lyon WTA International Hartplatz (Halle) Deutschland  Julia Wachaczyk Niederlande  Lesley Pattinama Kerkhove
Niederlande  Bibiane Schoofs
7:5, 6:4

WeblinksBearbeiten

Commons: Laura-Ioana Paar – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien