Emma Navarro

US-amerikanische Tennisspielerin
Emma Navarro Tennisspieler
Nation: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag: 18. Mai 2001
Spielhand: Rechts, einhändige Rückhand
Trainer: Peter Ayers
Preisgeld: 18.520 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 27:19
Karrieretitel: 0 WTA, 0 ITF
Höchste Platzierung: 412 (6. Mai 2019)
Aktuelle Platzierung: 418
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 11:13
Karrieretitel: 0 WTA, 0 ITF
Höchste Platzierung: 396 (8. April 2019)
Aktuelle Platzierung: 443
Letzte Aktualisierung der Infobox:
15. Juli 2019
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Emma Navarro (* 18. Mai 2001 in New York City) ist eine US-amerikanische Tennisspielerin.

KarriereBearbeiten

Navarro begann im Alter von drei Jahren mit dem Tennisspielen und bevorzugt Sandplätze. Sie spielt bislang vor allem auf der ITF Women’s World Tennis Tour, wo sie bereits einen Titel im Doppel gewinnen konnte.

Sie erreichte beim Juniorinnendoppel der US Open 2018 mit ihrer Partnerin Chloe Beck das Halbfinale. Im Juniorinneneinzel der Australian Open 2019 gelangte sie bis ins Achtelfinale, im Juniorinnendoppel bis ins Finale, wo sie und Beck gegen Natsumi Kawaguchi und Adrienn Nagy mit 4:6 und 4:6 unterlagen.

Ihr erstes Turnier der WTA Tour bestritt Navarro mit einer Wildcard für das Hauptfeld der Volvo Car Open 2019, die sie sowohl für das Einzel, als auch zusammen mit Ihrer Partnerin Chloe Beck für das Doppel erhielt.[1] Im Einzel unterlag sie in der ersten Runde Laura Siegemund mit 5:7 und 4:6, im Doppel gewannen Navarro und Beck die erste Runde gegen Darija Jurak und Jeļena Ostapenko knapp mit 1:6, 6:3 und [13:11], unterlagen dann aber im Viertelfinale dem an zwei gesetzten Duo Lucie Hradecká und Andreja Klepač mit 3:6 und 2:6. Beim mit 100.000 US-Dollar dotierten Live to Play – LTP $100K 2019 erreichte sie das Halbfinale, unterlag dort aber ihrer Landsfrau Taylor Townsend mit 1:6 und 4:6.

Beim Nürnberger Versicherungscup 2019 erhielt Navarro eine Wildcard für die Qualifikation, schied aber bereits in der ersten Runde mit 4:6 und 5:7 gegen Çağla Büyükakçay aus.

TurniersiegeBearbeiten

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 30. September 2017 Vereinigte Staaten  Charleston ITF $15.000 Sand Vereinigte Staaten  Chloe Beck Russland  Ksenia Kuznetsova
Spanien  Maria Martinez Martinez
6:3, 6:1

PersönlichesBearbeiten

Navarro ist die Tochter des Geschäftsmanns und Millionärs Ben Navarro und die Enkelin des ehemaligen American Football-Spielers und Trainers Frank Navarro.[2]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Rogers, Navarro add local intrigue to Volvo Car Open (moultrienews.com vom 1. April 2019, abgerufen am 22 Mai 2019, englisch)
  2. Potential Panthers owner Navarro is a low-profile billionaire (ESPN vom 12. April 2018, abgerufen am 22. Mai 2019, englisch)