ITF Charlottesville

Tennisturnier des ITF Women's Circuit

Das ITF Charlottesville (offiziell: Boar's Head Resort Women's Open; bis 2018 Boyd Tinsley Clay Court Classic) ist ein Tennisturnier der ITF Women’s World Tennis Tour, das in Charlottesville, Virginia, auf Sandplatz ausgetragen wird.

Tennis Boar's Head Resort Women's Open
International Tennis Federation
Austragungsort Charlottesville
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Erste Austragung 2002
Kategorie $60.000
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/24Q/16D
Preisgeld 60.000 US$
Website Offizielle Website
Stand: 13. April 2021

SiegerlisteBearbeiten

EinzelBearbeiten

Jahr Siegerin Finalgegnerin Ergebnis
↓  Kategorie: $25.000  ↓
2002 Vereinigte Staaten  Erika de Lone Serbien und Montenegro  Jelena Janković 6:2, 6:4
2003 Puerto Rico  Kristina Brandi Australien  Christina Wheeler 4:6, 6:4, 6:2
↓  Kategorie: $50.000  ↓
2004 Vereinigte Staaten  Marissa Irvin Vereinigte Staaten  Jamea Jackson 6:3, 7:65
2005 Vereinigte Staaten  Carly Gullickson Usbekistan  Varvara Lepchenko 6:4, 6:4
2006 Vereinigte Staaten  Laura Granville Slowakei  Dominika Cibulková kampflos
2007 Rumänien  Edina Gallovits Deutschland  Angelika Bachmann 6:3, 6:3
2008 Vereinigte Staaten  Alexis Gordon Russland  Olga Putschkowa 6:3, 6:3
2009 Vereinigte Staaten  Lindsay Lee-Waters Russland  Jekaterina Bytschkowa 6:3, 7:5
2010 Niederlande  Michaëlla Krajicek Deutschland  Laura Siegemund 6:2, 6:4
2011 Kanada  Stéphanie Dubois Portugal  Michelle Larcher de Brito 1:6, 7:65, 6:1
2012 Vereinigte Staaten  Melanie Oudin Vereinigte Staaten  Irina Falconi 7:60, 3:6, 6:1
2013 Vereinigte Staaten  Shelby Rogers Vereinigte Staaten  Allie Kiick 6:3, 7:5
2014 Vereinigte Staaten  Taylor Townsend Paraguay  Montserrat González 6:2, 6:3
2015 Vereinigte Staaten  Allie Kiick Vereinigte Staaten  Katerina Stewart 7:5, 6:73, 7:5
2016 Vereinigte Staaten  Taylor Townsend Vereinigte Staaten  Grace Min 7:5, 6:1
↓  Kategorie: $60.000  ↓
2017 Vereinigte Staaten  Madison Brengle Vereinigte Staaten  Caroline Dolehide 6:4, 6:3
↓  Kategorie: $80.000  ↓
2018 Kolumbien  Mariana Duque Mariño Ukraine  Anhelina Kalinina 0:6, 6:1, 6:2
2019 Vereinigte Staaten  Whitney Osuigwe Vereinigte Staaten  Madison Brengle 6:4, 1:6, 6:3
2020 abgesagt
↓  Kategorie: $60.000  ↓
2021 Vereinigte Staaten  Claire Liu China Volksrepublik  Wang Xinyu 3:6, 6:4, 4:1 aufgg.

DoppelBearbeiten

Jahr Siegerinnen Finalgegnerinnen Ergebnis
↓  Kategorie: $25.000  ↓
2002 Vereinigte Staaten  Erika de Lone
Sudafrika  Jessica Steck
Vereinigte Staaten  Teryn Ashley
Vereinigte Staaten  Kristen Schlukebir
6:2, 2:6, 7:5
2003 Vereinigte Staaten  Bethanie Mattek
Vereinigte Staaten  Lilia Osterloh
Vereinigte Staaten  Julie Ditty
Australien  Christina Wheeler
7:5, 6:1
↓  Kategorie: $50.000  ↓
2004 Argentinien  Erica Krauth
Guatemala  Jessica Lehnhoff
Puerto Rico  Vilmarie Castellvi
Vereinigte Staaten  Sunitha Rao
6:0, 6:1
2005 Vereinigte Staaten  Ashley Harkleroad
Vereinigte Staaten  Lindsay Lee-Waters
Vereinigte Staaten  Samantha Reeves
Australien  Christina Wheeler
6:4, 7:5
2006 Kanada  Marie-Ève Pelletier
Vereinigte Staaten  Sunitha Rao
Brasilien  Maria Fernanda Alves
Vereinigte Staaten  Lilia Osterloh
6:76, 6:2, 6:3
2007 Argentinien  Erica Krauth
Schweden  Hanna Nooni
Vereinigte Staaten  Raquel Kops-Jones
Vereinigte Staaten  Lilia Osterloh
7:64, 6:4
2008 Vereinigte Staaten  Raquel Kops-Jones
Vereinigte Staaten  Abigail Spears
Vereinigte Staaten  Kimberly Couts
Georgien  Anna Tatishvili
6:1, 6:3
2009 Vereinigte Staaten  Carly Gullickson
Australien  Nicole Kriz
Vereinigte Staaten  Angela Haynes
Russland  Alina Jidkova
7:5, 3:6, [10:7]
2010 Vereinigte Staaten  Julie Ditty
Vereinigte Staaten  Carly Gullickson
Vereinigte Staaten  Alexandra Mueller
Vereinigte Staaten  Ahsha Rolle
6:4, 6:3
2011 Kanada  Sharon Fichman
Kanada  Marie-Ève Pelletier
Vereinigte Staaten  Julie Ditty
Vereinigte Staaten  Carly Gullickson
6:4, 6:3
2012 Vereinigte Staaten  Maria Sanchez
Vereinigte Staaten  Yasmin Schnack
Russland  Elena Bovina
Israel  Julia Glushko
6:2, 6:2
2013 Vereinigtes Konigreich  Nicola Slater
Vereinigte Staaten  Coco Vandeweghe
Vereinigte Staaten  Nicole Gibbs
Vereinigte Staaten  Shelby Rogers
6:3, 7:64
2014 Vereinigte Staaten  Asia Muhammad
Vereinigte Staaten  Taylor Townsend
Vereinigte Staaten  Irina Falconi
Vereinigte Staaten  Maria Sanchez
6:3, 6:1
2015 Kanada  Françoise Abanda
Vereinigte Staaten  Maria Sanchez
Ukraine  Olha Jantschuk
Russland  Irina Chromatschowa
6:1, 6:3
2016 Vereinigte Staaten  Asia Muhammad
Vereinigte Staaten  Taylor Townsend
Russland  Alexandra Panowa
Vereinigte Staaten  Shelby Rogers
7:64, 6:0
↓  Kategorie: $60.000  ↓
2017 Serbien  Jovana Jakšić
Argentinien  Catalina Pella
Vereinigte Staaten  Madison Brengle
Vereinigte Staaten  Danielle Collins
6:4, 7:65
↓  Kategorie: $80.000  ↓
2018 Vereinigte Staaten  Sophie Chang
Vereinigte Staaten  Alexandra Mueller
Vereinigte Staaten  Ashley Kratzer
Vereinigte Staaten  Whitney Osuigwe
3:6, 6:4, [10:7]
2019 Vereinigte Staaten  Asia Muhammad
Vereinigte Staaten  Taylor Townsend
Tschechien  Lucie Hradecká
Polen  Katarzyna Kawa
4:6, 7:5, [10:3]
2020 abgesagt
↓  Kategorie: $60.000  ↓
2021 Kasachstan  Anna Danilina
Australien  Arina Rodionova
Neuseeland  Erin Routliffe
Indonesien  Aldila Sutjiadi
6:1, 6:3

WeblinksBearbeiten

QuelleBearbeiten