Ashlyn Krueger

US-amerikanische Tennisspielerin

Ashlyn Krueger (* 7. Mai 2004 in Dallas, Texas) ist eine US-amerikanische Tennisspielerin.

Ashlyn Krueger Tennisspieler
Ashlyn Krueger
Krueger 2023 bei den French Open
Nation: Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag: 7. Mai 2004 (19 Jahre)
Größe: 185 cm
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 980.917 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 115:85
Karrieretitel: 1 WTA, 1 WTA Challenger, 1 ITF
Höchste Platzierung: 69 (8. April 2024)
Aktuelle Platzierung: 69
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 58:40
Karrieretitel: 1 WTA, 2 ITF
Höchste Platzierung: 106 (19. Juni 2023)
Aktuelle Platzierung: 85
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox:
8. April 2024
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

Karriere Bearbeiten

Krueger begann mit sechs Jahren mit dem Tennissport und bevorzugt Hartplätze. Sie spielt bisher vor allem Turniere auf der ITF Women’s World Tennis Tour, wo sie bislang einen Titel im Doppel gewinnen konnte.

Krueger gewann 2019 die Orange Bowl der U16 und 2020 die U18.[1]

Bei den Abierto Zapopan 2021 erhielt sie eine Wildcard für die Qualifikation, wo sie aber bereits in der ersten Runde der Britin Harriet Dart mit 2:6 und 3:6 unterlag.

Turniersiege Bearbeiten

Einzel Bearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 24. Juli 2022 Vereinigte Staaten  Evansville ITF W60 Hartplatz Vereinigte Staaten  Sachia Vickery 6:3, 7:5
2. 25. Juni 2023 Italien  Gaiba WTA Challenger Rasen Deutschland  Tatjana Maria 3:6, 6:4, 7:5
3. 17. September 2023 Japan  Osaka WTA 250 Hartplatz China Volksrepublik  Zhu Lin 6:3, 7:66

Doppel Bearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 6. März 2022 Vereinigte Staaten  Arcadia ITF W60 Hartplatz Vereinigte Staaten  Robin Montgomery Vereinigtes Konigreich  Harriet Dart
Mexiko  Giuliana Olmos
kampflos
2. 11. Februar 2023 Vereinigte Staaten  Orlando (Florida) ITF W60 Hart Vereinigte Staaten  Robin Montgomery Niederlande  Arianne Hartono
Niederlande  Eva Vedder
7:5, 6:1
3. 7. April 2024 Vereinigte Staaten  Charleston WTA 500 Sand Vereinigte Staaten  Sloane Stephens Ukraine  Ljudmyla Kitschenok
Ukraine  Nadija Kitschenok
1:6, 6:3, [10:7]

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Gulf News: WTA To Start 2021 Season In Abu Dhabi (tennis-tourtalk.de vom 14. Dezember 2020, abgerufen am 8. März 2021)