Jekaterina Jurjewna Jaschina

russische Tennisspielerin
Jekaterina Jaschina Tennisspieler
Nation: RusslandRussland Russland
Geburtstag: 6. August 1993
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 141.171 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 274:280
Karrieretitel: 0 WTA, 4 ITF
Höchste Platzierung: 335 (4. Februar 2019)
Aktuelle Platzierung: 608
Doppel
Karrierebilanz: 3210:239
Karrieretitel: 0 WTA, 26 ITF
Höchste Platzierung: 152 (25. Februar 2019)
Aktuelle Platzierung: 239
Letzte Aktualisierung der Infobox:
16. März 2020
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

Jekaterina Jurjewna Jaschina (russisch Екатерина Юрьевна Яшина; * 6. August 1993 in Saratow) ist eine russische Tennisspielerin.

KarriereBearbeiten

Jaschina, die am liebsten auf Hartplätzen spielte, begann im Alter von sechs Jahren mit dem Tennis.

Sie gewann während ihrer Karriere bisher vier Einzel- und 26 Doppeltitel des ITF Women’s Circuits. Auf der WTA Tour spielte sie erstmals im Hauptfeld bei den Tashkent Open 2011, mit Sabina Sharipova im Doppel.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. März 2011 Kasachstan  Astana ITF $10.000 Hartplatz Russland  Maya Gaverova 6:7, 7:6, 6:4
2. April 2011 Usbekistan  Qarshi ITF $10.000 Hartplatz Georgien  Sopia Kwazabaia 6:2, 6:3
3. Februar 2013 Kasachstan  Schymkent ITF $10.000 Hartplatz (Halle) Kirgisistan  Ksenia Palkina 6:3, 4:6, 6:2
4. November 2014 Kasachstan  Astana ITF $10.000 Hartplatz (Halle) Kasachstan  Kamila Kerimbajewa 6:3, 6:4

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. März 2011 Kasachstan  Almaty ITF $10.000 Hartplatz (Halle) Turkmenistan  Anastasiya Prenko Russland  Nadezda Gorbachkova
Russland  Ekaterina Pushkareva
6:4, 7:5
2. Juni 2011 Kasachstan  Astana ITF $25.000 Hartplatz Ukraine  Weronika Kapschaj Serbien  Tamara Čurović
Usbekistan  Sabina Sharipova
2:6, 6:3, [15:13]
3. November 2011 Tunesien  Monastir ITF $10.000 Hartplatz Russland  Margarita Lazareva Serbien  Saska Gavrilovska
Serbien  Andjela Novcic
6:3, 6:2
4. Mai 2012 Kasachstan  Almaty ITF $10.000 Hartplatz Usbekistan  Sabina Sharipova Usbekistan  Albina Khabibulina
Ukraine  Anastassija Wassyljewa
6:4, 3:6, [10:3]
5. Mai 2012 Usbekistan  Qarshi ITF $10.000 Hartplatz Weissrussland 1995  Darya Lebesheva Usbekistan  Albina Khabibulina
Ukraine  Anastassija Wassyljewa
7:65, 6:2
6. Juni 2012 Agypten  Scharm asch-Schaich ITF $10.000 Hartplatz Russland  Polina Monowa Kasachstan  Kamila Kerimbajewa
Kasachstan  Zalina Khairudinova
7:5, 4:6, [10:8]
7. Dezember 2012 Turkei  Istanbul ITF $10.000 Hartplatz Weissrussland  Lidziya Marozava Georgien  Ekaterine Gorgodse
Georgien  Sopia Kwazabaia
6:3, 6:2
8. Januar 2013 Agypten  Scharm asch-Schaich ITF $10.000 Hartplatz Russland  Jewgenija Paschkowa Niederlande  Valeria Podda
Agypten  Mayar Sherif
3:6, 6:2, [10:3]
9. Juni 2013 Kasachstan  Almaty ITF $10.000 Sand Russland  Margarita Lazareva Russland  Ivanka Karamalak
Russland  Anna Koval
7:5, 2:6, [10:3]
10. August 2014 Kasachstan  Astana ITF $10.000 Hartplatz Russland  Polina Monowa Weissrussland  Swjatlana Piraschenka
Weissrussland  Palina Pechawa
6:3, 6:2
11. August 2014 Kasachstan  Astana ITF $10.000 Hartplatz Kirgisistan  Ksenia Palkina Hongkong  Eudice Chong
Russland  Anna Grigoryan
7:5, 6:3
12. März 2015 Agypten  Scharm asch-Schaich ITF $10.000 Hartplatz Indien  Prarthana Thombare Weissrussland  Vera Lapko
Weissrussland  Anhelina Kalita
6:4, 5:7, [10:6]
13. Juni 2015 Turkei  Sakarya ITF $10.000 Hartplatz Serbien  Tamara Čurović Turkei  Başak Eraydın
Russland  Margarita Lazareva
4:6, 6:1, [10:6]
14. November 2015 Norwegen  Oslo ITF $10.000 Hartplatz (Halle) Deutschland  Kim Grajdek Norwegen  Astrid Wanja Brune Olsen
Norwegen  Malene Helgø
6:2, 6:3
15. März 2016 Agypten  Scharm asch-Schaich ITF $10.000 Hartplatz Ukraine  Alena Fomina Russland  Anastassija Komardina
Russland  Anna Morgina
6:1, 4:6, [10:8]
16. März 2016 Agypten  Scharm asch-Schaich ITF $10.000 Hartplatz Ukraine  Alena Fomina Russland  Anastassija Komardina
Russland  Anna Morgina
7:62, 3:6, [10:8]
17. Dezember 2016 Israel  Ramat Gan ITF $10.000 Hartplatz Israel  Vlada Ekshibarova Rumänien  Daiana Negreanu
Israel  Keren Shlomo
6:2, 7:64
18. Dezember 2016 Israel  Ramat Gan ITF $10.000 Hartplatz Israel  Vlada Ekshibarova Russland  Sofia Dmitrijewa
Russland  Anna Pribylova
6:4, 6:3
19. Juli 2017 Agypten  Scharm asch-Schaich ITF $10.000 Hartplatz Indien  Kanika Vaidya Australien  Ella Husrefovic
Indien  Jennifer Timotin
6:4, 6:3
20. Juni 2018 Usbekistan  Namangan ITF $25.000 Hartplatz Russland  Anastasia Gasanova Russland  Anna Morgina
Bulgarien  Julia Terziyska
6:3, 6:1
21. Juni 2018 Usbekistan  Fargʻona ITF $25.000 Hartplatz Russland  Anastasia Frolova Russland  Sofja Lansere
Russland  Kamilla Rachimowa
6:1, 7:64
22. Dezember 2018 Indien  Navi Mumbai ITF $25.000 Hartplatz Usbekistan  Albina Khabibulina Turkei  Berfu Cengiz
Indonesien  Jessy Rompies
6:2, 6:1
23. Mai 2019 Russland  Chimki ITF $25.000 Hartplatz (Halle) Vereinigtes Konigreich  Freya Christie Russland  Anastasia Frolova
Russland  Sofja Lansere
6:3, 6:3
24. August 2019 Italien  Sezze ITF $25.000 Sand Kasachstan  Anna Danilina Italien  Nuria Brancaccio
Italien  Federica Sacco
7:5, 6:4
25. Dezember 2019 Indien  Pune ITF $25.000 Hartplatz Norwegen  Ulrikke Eikeri Russland  Darja Mischina
Russland  Anna Morgina
1:6, 6:3, [10:5]
26. Januar 2020 Russland  Kasan ITF $25.000 Hartplatz (Halle) Russland  Anastasia Zakharova Russland  Natela Dsalamidse
Russland  Jana Sisikowa
6:2, 6:4

WeblinksBearbeiten