Lisa Whybourn

britische Tennisspielerin

Lisa Whybourn (* 11. Mai 1991) ist eine ehemalige britische Tennisspielerin.

Lisa Whybourn Tennisspieler
Lisa Whybourn
Lisa Whybourn (2012)
Nation: Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich
Geburtstag: 11. Mai 1991
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Dave Sammel
Preisgeld: 105.720 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 141:132
Karrieretitel: 0 WTA, 0 ITF
Höchste Platzierung: 250 (6. Mai 2013)
Doppel
Karrierebilanz: 67:63
Karrieretitel: 0 WTA, 7 ITF
Höchste Platzierung: 386 (6. August 2012)
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

KarriereBearbeiten

Whybourn begann mit acht Jahren mit dem Tennissport und bevorzugt lt. ITF-Profil Hartplätze. Auf Turnieren des ITF Women’s Circuit konnte sie bislang mit wechselnden Partnerinnen sieben Titel im Doppel gewinnen.

Seit Oktober 2016 hatte sie nicht mehr gespielt. Im Juni 2017 erklärte sie ihren Rücktritt.[1]

TurniersiegeBearbeiten

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 20. Mai 2011 Turkei  Izmir ITF $25.000 Hartplatz Vereinigtes Konigreich  Naomi Broady Rumänien  Mihaela Buzărnescu
Kroatien  Tereza Mrdeža
3:6, 7:64, 6:4
2. 13. August 2011 Turkei  Istanbul ITF $10.000 Hartplatz Portugal  Magali De Lattre Georgien  Sopia Kwazabaia
Bulgarien  Isabella Shinikova
6:3, 2:6, [12:10]
3. 16. März 2013 Vereinigtes Konigreich  Bath ITF $15.000 Hartplatz (Halle) Deutschland  Nicola Geuer Schweiz  Viktorija Golubic
Deutschland  Julia Kimmelmann
6:3, 6:4
4. 24. Oktober 2015 Agypten  Scharm asch-Schaich ITF $10.000 Hartplatz Vereinigtes Konigreich  Emily Arbuthnott Chinesisch Taipeh  Hsu Chieh-yu
Russland  Anna Morgina
6:2, 6:4
5. 31. Oktober 2015 Agypten  Scharm asch-Schaich ITF $10.000 Hartplatz Vereinigtes Konigreich  Emily Arbuthnott Belgien  Vicky Geurinckx
Slowakei  Tereza Mihalíková
6:3, 6:0
6. 6. November 2015 Vereinigtes Konigreich  Loughborough ITF $15.000 Hartplatz (Halle) Vereinigtes Konigreich  Freya Christie Samoa  Steffi Carruthers
Mexiko  Sabastiani Leon
6:1, 6:2
7. 29. April 2016 Italien  Pula ITF $10.000 Sand Osterreich  Pia König Italien  Marcella Cucca
Italien  Camilla Scala
1:6, 7:5, [11:9]

Abschneiden bei Grand-Slam-TurnierenBearbeiten

DoppelBearbeiten

Turnier 2013 Karriere
Australian Open
French Open
Wimbledon 1 1
US Open

WeblinksBearbeiten

Commons: Lisa Whybourn – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Lisa Whybourn calls time on professional tennis career as injuries and lack of funds take their toll. In: cambridge-news.co.uk. 1. Juli 2017, abgerufen am 23. März 2021 (englisch).