Maddison Inglis

australische Tennisspielerin

Maddison Inglis (* 14. Januar 1998 in Perth) ist eine australische Tennisspielerin.

Maddison Inglis Tennisspieler
Maddison Inglis
Maddison Inglis (2015)
Nation: Australien Australien
Geburtstag: 14. Januar 1998 (24 Jahre)
Größe: 171 cm
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Andrew Roberts, Len Cannell
Preisgeld: 874.161 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 186:137
Karrieretitel: 0 WTA, 5 ITF
Höchste Platzierung: 112 (2. März 2020)
Aktuelle Platzierung: 136
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 51:71
Karrieretitel: 0 WTA, 2 ITF
Höchste Platzierung: 177 (3. Februar 2020)
Aktuelle Platzierung: 338
Grand-Slam-Bilanz
Mixed
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox:
26. September 2022
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

KarriereBearbeiten

Inglis, die laut WTA-Profil Hartplätzen den Vorzug gibt, begann im Alter von fünf Jahren mit dem Tennissport. Sie spielt vorrangig auf der ITF Women’s World Tennis Tour, wo sie bislang fünf Titel im Einzel und zwei im Doppel gewinnen konnte.

2015 erhielt sie für die Australian Open eine Wildcard für das Doppel an der Seite von Alexandra Nancarrow. Zuvor war sie in der Qualifikation für das Hauptfeld im Dameneinzel in der ersten Runde ausgeschieden.

Für das Hobart International erhielt sie 2016 ebenfalls eine Wildcard; sie verlor in Runde eins gegen Margarita Gasparjan. Auch für das Dameneinzel der Australian Open erhielt sie eine Wildcard, scheiterte aber ebenfalls in der ersten Runde gegen Jekaterina Makarowa ebenso wie im Mixed mit ihrem Partner Benjamin Mitchell.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 26. Mai 2019 Thailand  Nonthaburi ITF $25.000 Hartplatz Thailand  Peangtarn Plipuech 6:0, 6:2
2. 14. Juli 2019 Kanada  Saskatoon ITF $25.000 Hartplatz Kanada  Katherine Sebov 6:4, 2:6, 6:4
3. 13. Oktober 2019 Australien  Toowoomba ITF $25.000 Hartplatz Japan  Kyōka Okamura 6:1, 4:6, 6:0
4. 2. Februar 2020 Australien  Burnie ITF $60.000 Hartplatz Vereinigte Staaten  Sachia Vickery 2:6, 6:3, 7:5
5. 20. Februar 2020 Australien  Perth ITF $25.000 Hartplatz Australien  Destanee Aiava 6:4, 7:64

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 5. Oktober 2018 Australien  Brisbane ITF $25.000 Hartplatz Australien  Kaylah McPhee Indien  Rutuja Bhosale
China Volksrepublik  Xu Shilin
7:5, 6:4
2. 26. Oktober 2019 Australien  Bendigo ITF $60.000 Hartplatz Australien  Kaylah McPhee Vereinigtes Konigreich  Naiktha Bains
Slowakei  Tereza Mihalíková
3:6, 6:2, [10:2]

Abschneiden bei Grand-Slam-TurnierenBearbeiten

EinzelBearbeiten

Turnier201420152016201720182019202020212022Karriere
Australian OpenQ1Q11Q1Q2133
French Open1Q11
Wimbledon Q211
US OpenQ21Q1Q31

Zeichenerklärung: S = Turniersieg; F, HF, VF, AF = Einzug ins Finale / Halbfinale / Viertelfinale / Achtelfinale; 1, 2, 3 = Ausscheiden in der 1. / 2. / 3. Hauptrunde; Q1, Q2, Q3 = Ausscheiden in der 1. / 2. / 3. Qualifikationsrunde; nicht ausgetragen

WeblinksBearbeiten

Commons: Maddison Inglis – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien