Anastassija Sergejewna Tichonowa

Russische Tennisspielerin

Anastassija Sergejewna Tichonowa (russisch Анастасия Сергеевна Тихонова, engl. Transkription Anastasia Tikhonova; * 21. Januar 2001 in Moskau) ist eine russische Tennisspielerin.

Anastassija Tichonowa Tennisspieler
Anastassija Tichonowa
Tichonowa bei den French Open 2022
Nation: Russland Russland
Geburtstag: 21. Januar 2001 (22 Jahre)
Spielhand: Rechts, einhändige Rückhand
Preisgeld: 134.180 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 124:73
Karrieretitel: 0 WTA, 4 ITF
Höchste Platzierung: 167 (27. Juni 2022)
Aktuelle Platzierung: 227
Doppel
Karrierebilanz: 100:59
Karrieretitel: 0 WTA, 9 ITF
Höchste Platzierung: 167 (16. Januar 2023)
Aktuelle Platzierung: 167
Letzte Aktualisierung der Infobox:
16. Januar 2023
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

KarriereBearbeiten

Tichonowa begann mit fünf Jahren das Tennisspielen und bevorzugt Hartplätze. Sie spielt vorrangig auf der ITF Women’s World Tennis Tour, wo sie bislang vier Titel im Einzel und neun Titel im Doppel gewann.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 14. Februar 2021 Kasachstan  Schymkent ITF W15 Hartplatz (Halle) Belarus  Julija Hatouka 7:5, 2:6, 7:62
2. 11. Juli 2021 Kasachstan  Nur-Sultan ITF W25 Hartplatz Litauen  Justina Mikulskytė 2:6, 7:5, 6:1
3. 5. April 2022 Sudafrika  Pretoria ITF W60 Hartplatz Israel  Lina Glushko 5:7, 6:3, 6:3
4. 22. Januar 2023 Indien  Bhopal ITF W40 Hartplatz Schweiz  Joanne Züger 6:4, 6:1

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 4. August 2018 Russland  Kasan ITF $15.000 Sand Russland  Maria Krupenina Russland  Darja Mischina
Russland  Noel Saidenova
4:6, 6:3, [10:8]
2. 30. November 2019 Tschechien  Milovice ITF W15 Hartplatz (Halle) Russland  Alexandra Pospelowa Tschechien  Karolína Beránková
Tschechien  Barbora Miklová
6:1, 7:5
3. 12. Januar 2020 Tunesien  Monastir ITF W15 Hartplatz Indien  Zeel Desai Serbien  Bojana Marinković
Slowakei  Tereza Mihalíková
7:64, 5:7, [10:5]
4. 8. Februar 2020 Tunesien  Monastir ITF W15 Hartplatz Russland  Anastassija Pribylowa Deutschland  Katharina Hering
Deutschland  Lisa Ponomar
5:7, 7:64, [10:4]
5. 24. Oktober 2020 Agypten  Scharm asch-Schaich ITF W15 Hartplatz Russland  Veronika Pepelyaeva Kanada  Bianca Fernandez
Kanada  Leylah Fernandez
4:6, 6:3, [10:6]
6. 6. Februar 2021 Kasachstan  Shymkent ITF W15 Hartplatz (Halle) Polen  Weronika Baszak Russland  Darja Mischina
Russland  Noel Saidenowa
6:2, 3:6, [10:6]
7. 11. September 2021 Portugal  Leiria ITF W25 Hartplatz Brasilien  Carolina Meligeni Alves Spanien  Celia Cerviño Ruiz
Italien  Angelica Moratelli
6:4, 6:4
8. 17. Juni 2022 Spanien  Madrid ITF W60 Hartplatz Kasachstan  Anna Danilina China Volksrepublik  Lu Jiajing
China Volksrepublik  You Xiaodi
6:4, 6:2
9. 6. Januar 2023 Australien  Canberra ITF W60 Hartplatz ~Niemandsland  Irina Chromatschowa Vereinigte Staaten  Robin Anderson
Vereinigte Staaten  Hailey Baptiste
6:4, 7:5

WeblinksBearbeiten