Tereza Mihalíková

slowakische Tennisspielerin

Tereza Mihalíková (* 2. Juni 1998 in Topoľčany) ist eine slowakische Tennisspielerin.

Tereza Mihalíková Tennisspieler
Tereza Mihalíková
Tereza Mihalíková bei den French Open 2022
Nation: Slowakei Slowakei
Geburtstag: 2. Juni 1998 (24 Jahre)
Größe: 179 cm
Gewicht: 63 kg
1. Profisaison: 2014
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 290.536 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 176:141
Karrieretitel: 0 WTA, 8 ITF
Höchste Platzierung: 349 (11. Juni 2018)
Aktuelle Platzierung: 1193
Doppel
Karrierebilanz: 201:104
Karrieretitel: 1 WTA, 3 WTA Challenger, 19 ITF
Höchste Platzierung: 42 (30. Januar 2023)
Aktuelle Platzierung: 42
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox:
30. Januar 2023
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

KarriereBearbeiten

Mihalíková spielte zunächst nur ITF-Juniorenturniere. Sie spielt für TK Nitra in der slowakischen Extraliga.[1] Ende Januar 2015 gewann sie als erste Slowakin ein Einzelfinale bei den Australian Open. Sie besiegte bei den Juniorinnen Katie Swan mit 6:1 und 6:4.[2] Im Januar 2016 gewann sie den Juniorinnentitel bei den Australian Open im Doppel an der Seite von Anna Kalinskaja. Im Finale besiegten sie Dajana Jastremska/Anastasia Zarycká mit 6:1 und 6:1.

Seit März 2014 tritt sie bei Turnieren der ITF Women’s World Tennis Tour an, auf der sie bislang acht Einzel- und 19 Doppeltitel gewann. Im September 2021 gewann Mihalíková ihren ersten WTA-Titel im Doppel in Portorož.

Im Jahr 2016 spielte Mihalíková erstmals für die slowakische Fed-Cup-Mannschaft; ihre Fed-Cup-Bilanz weist bislang einen Sieg bei drei Niederlagen aus.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 19. April 2015 Agypten  Kairo ITF $10.000 Sand Bosnien und Herzegowina  Dea Herdželaš 7:5, 6:3
2. 16. August 2015 Agypten  Scharm asch-Schaich ITF $10.000 Hartplatz Australien  Sara Tomic 6:2, 6:0
3. 28. Februar 2016 Agypten  Scharm asch-Schaich ITF $10.000 Hartplatz Russland  Warwara Flink 6:1, 6:4
4. 2. April 2016 Bahrain  Manama ITF $10.000 Hartplatz Russland  Anna Kalinskaja 7:5, 6:1
5. 28. August 2016 Agypten  Scharm asch-Schaich ITF $10.000 Hartplatz Montenegro  Ana Veselinović 6:2, 3:6, 6:4
6. 4. September 2016 Agypten  Scharm asch-Schaich ITF $10.000 Hartplatz Simbabwe  Valeria Bhunu 6:3, 7:63
7. 15. Oktober 2017 Agypten  Scharm asch-Schaich ITF $15.000 Hartplatz Slowenien  Nastja Kolar 6:2, 6:4
8. 10. März 2018 Indien  Bhopal ITF $15.000 Hartplatz Vereinigtes Konigreich  Emily Webley-Smith 6:1, 5:7, 6:0

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 1. April 2016 Bahrain  Manama ITF $10.000 Hartplatz Russland  Anna Kalinskaja Deutschland  Katharina Hering
Belgien  Kimberley Zimmermann
7:5, 6:3
2. 15. Mai 2016 Slowakei  Trnava ITF $100.000 Sand Russland  Anna Kalinskaja Russland  Jewgenija Rodina
Lettland  Anastasija Sevastova
6:1, 7:64
3. 2. Juli 2016 Portugal  Amarante ITF $10.000 Hartplatz Portugal  Inês Murta Schweiz  Jessica Crivelletto
Griechenland  Despina Papamichail
7:65, 6:3
4. 25. März 2017 Agypten  Scharm asch-Schaich ITF $15.000 Hartplatz Russland  Anna Morgina China Volksrepublik  Li Yuenu
China Volksrepublik  Meng Ran
2:6, 6:4, [10:5]
5. 22. April 2017 Agypten  Kairo ITF $15.000 Sand Georgien  Mariam Bolkwadse Serbien  Bojana Marinković
Griechenland  Despina Papamichail
7:67, 6:3
6. 27. Mai 2017 Tunesien  Hammamet ITF $15.000 Sand Australien  Naiktha Bains Italien  Francesca Bullani
Italien  Veronica Napolitano
4:6, 6:1, [10:5]
7. 10. November 2017 Indien  Pune ITF $25.000 Hartplatz Rumänien  Jaqueline Cristian Chinesisch Taipeh  Lee Pei-chi
Russland  Jana Sisikowa
4:6, 6:3, [10:7]
8. 5. Mai 2018 Georgien  Tbilisi ITF $25.000 Hartplatz Brasilien  Laura Pigossi Belgien  Sviatlana Pirazhenka
Niederlande  Erika Vogelsang
6:4, 6:1
9. 1. September 2018 Kasachstan  Almaty ITF $25.000 Sand Ukraine  Walerija Strachowa Russland  Polina Monowa
Russland  Jana Sisikowa
1:6, 6:2, [10:5]
10. 6. Oktober 2018 Nigeria  Lagos ITF $25.000 Hartplatz Bulgarien  Julia Terziyska Frankreich  Estelle Cascino
Israel  Deniz Khazaniuk
6:74, 6:2, [10:5]
11. 24. März 2019 Australien  Canberra ITF W25 Sand Australien  Naiktha Bains Australien  Destanee Aiava
Australien  Ellen Perez
6:1, 7:6
12. 25. Mai 2019 Israel  Jerusalem ITF W25 Hartplatz Belarus  Julija Hatouka Vereinigtes Konigreich  Samantha Murray
Griechenland  Despina Papamichail
2:6, 6:4, [10:8]
13. 18. Januar 2020 Tunesien  Monastir ITF W15 Hartplatz Vereinigtes Konigreich  Jodie Burrage Frankreich  Mallaurie Noël
Finnland  Oona Orpana
6:1, 6:2
14. 25. Januar 2020 Tunesien  Monastir ITF W15 Hartplatz Belarus  Julija Hatouka Kasachstan  Gösäl Ainitdinowa
Kasachstan  Yekaterina Dmitrichenko
6:4, 6:2
15. 10. Februar 2020 Slowakei  Trnava ITF W25 Hartplatz (Halle) Ungarn  Anna Bondár Russland  Amina Anschba
Tschechien  Anastasia Dețiuc
6:4, 6:4
16. 7. März 2020 Australien  Mildura ITF W25 Rasen Australien  Abbie Myers Australien  Arina Rodionova
Australien  Erin Routliffe
6:3, 6:2
17. 16. Januar 2021 Deutschland  Hamburg ITF W25 Hartplatz (Halle) Ungarn  Anna Bondár Frankreich  Amandine Hesse
Belgien  Kimberley Zimmermann
6:4, 6:4
18. 19. September 2021 Slowenien  Portorož WTA 250 Hartplatz Russland  Anna Kalinskaja Serbien  Aleksandra Krunić
Niederlande  Lesley Pattinama Kerkhove
4:6, 6:2, [12:10]
19. 10. Oktober 2021 Vereinigte Staaten  Las Vegas ITF W60 Hartplatz Vereinigte Staaten  Quinn Gleason Vereinigte Staaten  Emina Bektas
Vereinigtes Konigreich  Tara Moore
7:65, 7:5
20. 16. Oktober 2021 Vereinigte Staaten  Rancho Santa Fe ITF W60 Hartplatz Polen  Katarzyna Kawa Chinesisch Taipeh  Liang En-shuo
Kanada  Rebecca Marino
6:3, 4:6, [10:6]
21. 12. Dezember 2021 Frankreich  Angers WTA Challenger Hartplatz (Halle) Belgien  Greet Minnen Rumänien  Monica Niculescu
Russland  Wera Swonarjowa
4:6, 6:1, [10:8]
22. 10. Juli 2022 Frankreich  Contrexéville WTA Challenger Sand Norwegen  Ulrikke Eikeri China Volksrepublik  Han Xinyun
~Niemandsland  Alexandra Panowa
7:68, 6:2
23. 29. Oktober 2022 Mexiko  Tampico WTA Challenger Hartplatz Indonesien  Aldila Sutjiadi Vereinigte Staaten  Ashlyn Krueger
Vereinigte Staaten  Elizabeth Mandlik
7:5, 6:2

Abschneiden bei Grand-Slam-TurnierenBearbeiten

DamendoppelBearbeiten

Turnier20222023Karriere
Australian OpenAFAF
French Open1 1
Wimbledon2 2
US Open2 2

Zeichenerklärung: S = Turniersieg; F, HF, VF, AF = Einzug ins Finale / Halbfinale / Viertelfinale / Achtelfinale; 1, 2, 3 = Ausscheiden in der 1. / 2. / 3. Hauptrunde; Q1, Q2, Q3 = Ausscheiden in der 1. / 2. / 3. Qualifikationsrunde; nicht ausgetragen

JuniorinneneinzelBearbeiten

Turnier201420152016Karriere
Australian OpenAFSFS
French Open212
WimbledonAFAF
US Open2AFAF

JuniorinnendoppelBearbeiten

Turnier201420152016Karriere
Australian Open1VFSS
French OpenAFAFAF
WimbledonFF
US OpenFAFF

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. TK Nitra slowakisch (abgerufen am 31. Januar 2015)
  2. ausopen.com: Dominant Mihalikova wins Girls' singles , 31. Januar 2015