Tereza Mihalíková

slowakische Tennisspielerin
Tereza Mihalíková Tennisspieler
Tereza Mihalíková
Tereza Mihalíková 2014 in Roland Garros
Nation: SlowakeiSlowakei Slowakei
Geburtstag: 2. Juni 1998 (23 Jahre)
Größe: 179 cm
Gewicht: 63 kg
1. Profisaison: 2014
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 111.504 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 166:127
Karrieretitel: 0 WTA, 8 ITF
Höchste Platzierung: 349 (11. Juni 2018)
Aktuelle Platzierung: 618
Doppel
Karrierebilanz: 151:66
Karrieretitel: 0 WTA, 17 ITF
Höchste Platzierung: 171 (25. Januar 2021)
Aktuelle Platzierung: 173
Letzte Aktualisierung der Infobox:
14. Juni 2021
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

Tereza Mihalíková (* 2. Juni 1998 in Topoľčany) ist eine slowakische Tennisspielerin.

KarriereBearbeiten

Mihalíková spielte zunächst nur ITF-Juniorenturniere. Sie spielt für TK Nitra in der slowakischen Extraliga.[1] Ende Januar 2015 gewann sie als erste Slowakin ein Einzelfinale bei den Australian Open. Sie besiegte bei den Juniorinnen Katie Swan mit 6:1 und 6:4.[2] Im Januar 2016 gewann sie den Juniorinnentitel bei den Australian Open im Doppel an der Seite von Anna Kalinskaja. Im Finale besiegten sie Dajana Jastremska/Anastasia Zarycká mit 6:1 und 6:1.

Seit März 2014 tritt sie bei Turnieren des ITF Women’s Circuit an, auf denen sie bislang acht Einzel- und 16 Doppeltitel gewann.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 19. April 2015 Agypten  Kairo ITF $10.000 Sand Bosnien und Herzegowina  Dea Herdželaš 7:5, 6:3
2. 16. August 2015 Agypten  Scharm asch-Schaich ITF $10.000 Hartplatz Australien  Sara Tomic 6:2, 6:0
3. 28. Februar 2016 Agypten  Scharm asch-Schaich ITF $10.000 Hartplatz Russland  Warwara Flink 6:1, 6:4
4. 2. April 2016 Bahrain  Manama ITF $10.000 Hartplatz Russland  Anna Kalinskaja 7:5, 6:1
5. 28. August 2016 Agypten  Scharm asch-Schaich ITF $10.000 Hartplatz Montenegro  Ana Veselinović 6:2, 3:6, 6:4
6. 4. September 2016 Agypten  Scharm asch-Schaich ITF $10.000 Hartplatz Simbabwe  Valeria Bhunu 6:3, 7:63
7. 15. Oktober 2017 Agypten  Scharm asch-Schaich ITF $15.000 Hartplatz Slowenien  Nastja Kolar 6:2, 6:4
8. 10. März 2018 Indien  Bhopal ITF $15.000 Hartplatz Vereinigtes Konigreich  Emily Webley-Smith 6:1, 5:7, 6:0

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 1. April 2016 Bahrain  Manama ITF $10.000 Hartplatz Russland  Anna Kalinskaja Deutschland  Katharina Hering
Belgien  Kimberley Zimmermann
7:5, 6:3
2. 15. Mai 2016 Slowakei  Trnava ITF $100.000 Sand Russland  Anna Kalinskaja Russland  Jewgenija Rodina
Lettland  Anastasija Sevastova
6:1, 7:64
3. 2. Juli 2016 Portugal  Amarante ITF $10.000 Hartplatz Portugal  Inês Murta Schweiz  Jessica Crivelletto
Griechenland  Despina Papamichail
7:65, 6:3
4. 25. März 2017 Agypten  Scharm asch-Schaich ITF $15.000 Hartplatz Russland  Anna Morgina China Volksrepublik  Li Yuenu
China Volksrepublik  Meng Ran
2:6, 6:4, [10:5]
5. 22. April 2017 Agypten  Kairo ITF $15.000 Sand Georgien  Mariam Bolkvadze Serbien  Bojana Marinković
Griechenland  Despina Papamichail
7:67, 6:3
6. 27. Mai 2017 Tunesien  Hammamet ITF $15.000 Sand Australien  Naiktha Bains Italien  Francesca Bullani
Italien  Veronica Napolitano
4:6, 6:1, [10:5]
7. 10. November 2017 Indien  Pune ITF $25.000 Hartplatz Rumänien  Jaqueline Adina Cristian Chinesisch Taipeh  Lee Pei-chi
Russland  Jana Sisikowa
4:6, 6:3, [10:7]
8. 5. Mai 2018 Georgien  Tbilisi ITF $25.000 Hartplatz Brasilien  Laura Pigossi Belgien  Sviatlana Pirazhenka
Niederlande  Erika Vogelsang
6:4, 6:1
9. 1. September 2018 Kasachstan  Almaty ITF $25.000 Sand Ukraine  Walerija Strachowa Russland  Polina Monowa
Russland  Jana Sisikowa
1:6, 6:2, [10:5]
10. 6. Oktober 2018 Niger  Lagos ITF $25.000 Hartplatz Bulgarien  Julia Terziyska Frankreich  Estelle Cascino
Israel  Deniz Khazaniuk
6:74, 6:2, [10:5]
11. 24. März 2019 Australien  Canberra ITF W25 Sand Australien  Naiktha Bains Australien  Destanee Aiava
Australien  Ellen Perez
6:1, 7:6
12. 25. Mai 2019 Israel  Jerusalem ITF W25 Hartplatz Weissrussland  Julija Hatouka Vereinigtes Konigreich  Samantha Murray
Griechenland  Despina Papamichail
2:6, 6:4, [10:8]
13. 18. Januar 2020 Tunesien  Monastir ITF W15 Hartplatz Vereinigtes Konigreich  Jodie Anna Burrage Frankreich  Mallaurie Noël
Finnland  Oona Orpana
6:1, 6:2
14. 25. Januar 2020 Tunesien  Monastir ITF W15 Hartplatz Weissrussland  Julija Hatouka Kasachstan  Gösäl Ainitdinowa
Kasachstan  Yekaterina Dmitrichenko
6:4, 6:2
15. 10. Februar 2020 Slowakei  Trnava ITF W25 Hartplatz (Halle) Ungarn  Anna Bondár Russland  Amina Anschba
Tschechien  Anastasia Dețiuc
6:4, 6:4
16. 7. März 2020 Australien  Mildura ITF W25 Rasen Australien  Abbie Myers Australien  Arina Rodionova
Australien  Erin Routliffe
6:3, 6:2
17. 16. Januar 2021 Deutschland  Hamburg ITF W25 Hartplatz (Halle) Ungarn  Anna Bondár Frankreich  Amandine Hesse
Belgien  Kimberley Zimmermann
6:4, 6:4

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. TK Nitra slowakisch (abgerufen am 31. Januar 2015)
  2. ausopen.com: Dominant Mihalikova wins Girls' singles , 31. Januar 2015