Anastasia Dețiuc

Tschechisch-moldauische Tennisspielerin

Anastasia Dețiuc (* 14. Dezember 1998) ist eine tschechisch-moldauische Tennisspielerin.

Anastasia Dețiuc Tennisspieler
Nation: Moldau Republik Moldau (-2018), Tschechien Tschechien (2018-)
Geburtstag: 14. Dezember 1998 (25 Jahre)
Größe: 178 cm
1. Profisaison: 2015
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 203.738 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 170:112
Karrieretitel: 0 WTA, 3 ITF
Höchste Platzierung: 352 (3. Februar 2020)
Doppel
Karrierebilanz: 189:125
Karrieretitel: 1 WTA, 1 WTA Challenger, 17 ITF
Höchste Platzierung: 72 (25. September 2023)
Aktuelle Platzierung: 83
Grand-Slam-Bilanz
Grand-Slam-Titel:00000 0
Australian Open
French Open 1R (2023)
Wimbledon 2R (2023)
US Open
Letzte Aktualisierung der Infobox:
10. Juni 2024
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

Karriere

Bearbeiten

Dețiuc begann mit sieben Jahren mit dem Tennisspielen und spielte bisher überwiegend auf der ITF Women’s World Tennis Tour, wo sie bislang drei Titel im Einzel und 16 Doppeltitel gewann. Im Oktober 2022 gewann Dețiuc ihren ersten WTA-Titel im Doppel mit Miriam Kolodziejová in Parma.

2014 spielte Dețiuc erstmals für die moldauische Fed-Cup-Mannschaft; ihre Fed-Cup-Bilanz weist bislang 3 Siege bei 1 Niederlage aus.

Turniersiege

Bearbeiten
Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 11. Februar 2018 Slowakei  Trnava ITF $15.000 Hartplatz (Halle) Russland  Sofja Lansere 5:7, 6:0, 6:3
2. 11. März 2018 Griechenland  Iraklio ITF $15.000 Sand Ungarn  Anna Bondár 6:3, 6:2
3. 3. März 2019 Agypten  Scharm asch-Schaich ITF W15 Hartplatz Belarus  Schalimar Talbi 2:6, 7:65, 6:1
Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 16. September 2017 Tschechien  Prag ITF $15.000 Sand Tschechien  Johana Marková Ukraine  Nadija Kolb
Deutschland  Natalie Pröse
6:2, 6:2
2. 2. Februar 2019 Agypten  Scharm asch-Schaich ITF W15 Hartplatz Finnland  Oona Orpana Kroatien  Mariana Dražić
Norwegen  Malene Helgø
6:0, 6:4
3. 14. Juli 2019 Deutschland  Versmold ITF W60 Sand Russland  Amina Anschba Indien  Ankita Raina
Niederlande  Bibiane Schoofs
0:6, 6:3, [10:8]
4. 20. Juli 2019 Tschechien  Olmütz ITF W25 Sand Tschechien  Johana Marková Tschechien  Jesika Malečková
Slowakei  Chantal Škamlová
6:3, 4:6, [11:9]
5. 27. Juli 2019 Russland  Moskau ITF W25 Sand Russland  Amina Anschba Belarus  Ilona Kramen
Russland  Jekaterina Makarowa
6:2, 6:4
6. 7. September 2019 Tschechien  Prag ITF W25 Sand Tschechien  Johana Marková Russland  Jekaterina Kasionowa
Russland  Anastassija Komardina
6:1, 6:3
7. 21. September 2019 Montenegro  Podgorica ITF W25 Sand Russland  Amina Anschba Finnland  Anastasia Kulikova
Russland  Jewgenija Lewaschowa
2:6, 6:3, [10:7]
8. 11. Oktober 2019 Italien  Pula ITF W25 Sand Russland  Amina Anschba Schweiz  Ylena In-Albon
Italien  Giorgia Marchetti
7:5, 6:1
9. 12. September 2020 Tschechien  Prag ITF W25 Sand Tschechien  Johana Marková Vereinigte Staaten  Sofia Sewing
Vereinigte Staaten  Katie Volynets
6:2, 6:1
10. 19. September 2020 Tschechien  Frýdek-Místek ITF W25 Sand Tschechien  Johana Marková Tschechien  Miriam Kolodziejová
Tschechien  Jesika Malečková
6:1, 6:4
11. 29. Mai 2021 Griechenland  Iraklio ITF W15 Sand Niederlande  Lexie Stevens Russland  Darja Astachowa
Rumänien  Elena-Teodora Cadar
6:1, 4:6, [10:6]
12. 26. Juni 2021 Schweiz  Klosters ITF W25 Sand Russland  Amina Anschba Schweiz  Jenny Dürst
Polen  Weronika Falkowska
3:6, 6:1, [10:3]
13. 22. Januar 2022 Spanien  Manacor ITF W25 Hartplatz Russland  Jana Sisikowa Niederlande  Quirine Lemoine
Niederlande  Bibiane Schoofs
6:2, 6:3
14. 23. April 2022 Schweiz  Chiasso ITF W60 Sand Tschechien  Miriam Kolodziejová Spanien  Aliona Bolsova
~Niemandsland  Oxana Selechmetjewa
6:3, 1:6, [10:8]
15. 30. April 2022 Kroatien  Zagreb ITF W60 Sand Ukraine  Katarina Sawazka Nordmazedonien  Lina Gjorcheska
~Niemandsland  Irina Chromatschowa
6:4, 65:7, [11:9]
16. 27. August 2022 Tschechien  Přerov ITF W60 Sand Tschechien  Miriam Kolodziejová Japan  Funa Kozaki
Japan  Misaki Matsuda
7:64, 4:6, [10:5]
17. 1. Oktober 2022 Italien  Parma WTA 250 Sand Tschechien  Miriam Kolodziejová Niederlande  Arantxa Rus
Slowakei  Tamara Zidanšek
1:6, 6:3, [10:8]
18. 13. Mai 2023 Slowenien  Trnava ITF W100 Sand ~Niemandsland  Amina Anschba Frankreich  Estelle Cascino
Niederlande  Suzan Lamens
6:3, 4:6, 10:4
19. 4. Mai 2024 Frankreich  Saint-Malo WTA Challenger Sand ~Niemandsland  Amina Anschba Frankreich  Estelle Cascino
Frankreich  Carole Monnet
7:67, 2:6, [10:5]
Bearbeiten