Linda Nosková

Tschechische Tennisspielerin

Linda Nosková (* 17. November 2004 in Vsetín) ist eine tschechische Tennisspielerin.

Linda Nosková Tennisspieler
Linda Nosková
Nosková 2022 bei den French Open (Qualifikationsrunde)
Nation: Tschechien Tschechien
Geburtstag: 17. November 2004 (19 Jahre)
Größe: 179 cm
1. Profisaison: 2017
Spielhand: Rechts
Trainer: Tomáš Krupa
David Kotyza
Preisgeld: 1.857.372 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 135:66
Karrieretitel: 0 WTA, 6 ITF
Höchste Platzierung: 28 (12. Februar 2024)
Aktuelle Platzierung: 28
Grand-Slam-Bilanz
Grand-Slam-Titel:00000 0
Australian Open VF (2024)
French Open 2R (2023)
Wimbledon 1R (2023)
US Open 2R (2022)
Doppel
Karrierebilanz: 40:35
Karrieretitel: 0 WTA, 1 ITF
Höchste Platzierung: 87 (27. Mai 2024)
Aktuelle Platzierung: 89
Grand-Slam-Bilanz
Grand-Slam-Titel:00000 0
Australian Open 2R (2024)
French Open 2R (2023)
Wimbledon 1R (2023)
US Open 2R (2022)
Letzte Aktualisierung der Infobox:
10. Juni 2024
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

Karriere

Bearbeiten

Nosková spielte bis 2021 überwiegend auf Turnieren der ITF Women’s World Tennis Tour, bei denen sie bislang sechs Einzel- und einen Doppeltitel gewonnen hat.

Bei den Australian Open 2020 erreichte sie mit ihrer Partnerin Oxana Selechmetjewa das Viertelfinale im Juniorinnendoppel und erhielt für das Qualifikationsturnier des Prague Open Challenger eine Wildcard für das Dameneinzel. Bei den French Open 2020 erreichte sie bei den Juniorinnen das Viertelfinale im Einzel sowie mit ihrer Partnerin Ewjalina Laskewitsch das Achtelfinale im Doppel.

Bei den French Open 2021 gewann sie den Titel im Juniorinneneinzel, im Doppel reichte es mit ihrer Partnerin Victoria Jiménez Kasintseva für das Halbfinale.

Ihr erstes Turnier auf der WTA Tour spielt Nosková im August 2020 bei den Prague Open, für die sie eine Wildcard für die Qualifikation erhalten hatte.

Am 7. November 2023 spielte sie erstmals für die tschechische Billie-Jean-King-Cup-Mannschaft.

Bei den Australian Open 2024 erreichte sie das Viertelfinale, indem sie u. a. die Weltranglistenerste Iga Świątek in drei Sätzen besiegte.

Turniersiege

Bearbeiten
Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 21. März 2021 Slowakei  Bratislava ITF W15 Hartplatz (Halle) Tschechien  Tereza Smitková 4:6, 7:64, 7:5
2. 28. März 2021 Slowakei  Bratislava ITF W15 Hartplatz (Halle) Kroatien  Iva Primorac 6:3, 7:64
3. 29. August 2021 Tschechien  Přerov ITF W60 Sand Rumänien  Alexandra Ihnazik 6:72, 6:4, 6:3
4. 28. November 2021 Tschechien  Milovice ITF W25 Hartplatz (Halle) Tschechien  Nikola Bartůňková 6:3, 6:4
5. 3. April 2022 Frankreich  Croissy-Beaubourg ITF W60 Hartplatz (Halle) Frankreich  Léolia Jeanjean 6:3, 6:4
6. 10. Juli 2022 Deutschland  Versmold ITF W100 Sand Belgien  Ysaline Bonaventure 6:1, 6:3
Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 26. Februar 2022 Kasachstan  Nur-Sultan ITF W60 Hartplatz (Halle) Russland  Jekaterina Makarowa Tschechien  Anna Sisková
Russland  Marija Timofejewa
6:2, 6:3

Abschneiden bei Grand-Slam-Turnieren

Bearbeiten

Dameneinzel

Bearbeiten

Die letzte Aktualisierung erfolgte nach den French Open 2024.

Turnier 2019 2020 2021 2022 2023 2024 T / T S/N Sieg%
Australian Open Q1 VF 0 / 1 4:1 80 %
French Open 1 2 2 0 / 3 2:3 40 %
Wimbledon n. a. 1   0 / 1 0:1 0 %
US Open 1 2   0 / 2 1:2 33 %
Doha a. K. a. K. a. K. AF 0 / 1 2:1 67 %
Indian Wells n. a. 3 3 0 / 2 3:2 60 %
Miami n. a. 2 3 0 / 2 2:2 50 %
Madrid n. a. 2 0 / 1 0:1 0 %
Rom 2 3 0 / 2 2:2 50 %
Kanada n. a.   0 / 0 0:0
Cincinnati AF   0 / 1 2:1 67 %
Peking nicht ausgetragen 2   0 / 1 1:0 100 %
Wuhan nicht ausgetragen   0 / 0 0:0
Olympische Spiele n. a. n. a.   0 / 0 0:0
Billie Jean King Cup RR   0 / 1 1:0 100 %
Statistik S/N Sieg%
Turnierteilnahmen 5 3 15 19 22 10 Gesamt: 74
Erreichte Finals 0 0 5 2 2 0 Gesamt: 9
Gewonnene Titel 0 0 4 2 0 0 Gesamt: 6
Hartplatz-Siege/-Niederlagen 7:3 0:0 28:7 26:12 27:12 14:6 102:40 72 %
Sand-Siege/-Niederlagen 0:1 0:3 10:4 14:5 6:5 3:4 33:22 60 %
Rasen-Siege/-Niederlagen 0:0 0:0 0:0 0:0 1:3 0:0 1:3 25 %
Teppich-Siege/-Niederlagen 0:1 0:0 0:0 0:0 0:0 0:0 0:1 0 %
Gesamt-Siege/-Niederlagen 7:5 0:3 38:11 40:17 34:20 17:10 136:66 67 %
Sieg% 58 % 0 % 78 % 70 % 63 % 63 % Gesamt:
Jahresendposition 1027 317 91 41   N/A

Zeichenerklärung: S = Turniersieg; F, HF, VF, AF = Einzug ins Finale / Halbfinale / Viertelfinale / Achtelfinale; 1, 2, 3 = Ausscheiden in der 1. / 2. / 3. Hauptrunde; RR = Round Robin (Gruppenphase); n. a. = nicht ausgetragen; a. K. = andere Kategorie; PO (Playoff) = Auf- und Abstiegsrunde im Billie Jean King Cup; K1, K2, K3 = Teilnahme in der Kontinentalgruppe I, II, III im Billie Jean King Cup.

Anmerkung: Diese Statistik berücksichtigt alle Ergebnisse im Einzel bei ITF- und WTA-Turnieren. Als Quelle dient die WTA-Seite der Spielerin. Dargestellt sind nur WTA-Turniere der Kategorien Premier Mandatory und Premier 5 (2009–2020) bzw. die WTA-Turniere der Kategorie 1000 (seit 2021).

Damendoppel

Bearbeiten
Turnier202220232024Karriere
Australian Open22
French Open22
Wimbledon11
US Open222

Juniorinneneinzel

Bearbeiten
Turnier2018201920202021Karriere
Australian Open2 2
French OpenQ1VFSS
Wimbledon 
US Open 

Juniorinnendoppel

Bearbeiten
Turnier20202021Karriere
Australian OpenVF VF
French OpenAFHFHF
Wimbledon 
US Open 
Bearbeiten