Anna Danilina

kasachische Tennisspielerin

Anna Danilina (russisch Анна Данилина; * 20. August 1995 in Moskau) ist eine in Russland geborene Tennisspielerin, die für Kasachstan antritt.

Anna Danilina Tennisspieler
Anna Danilina
Anna Danilina 2014 in Moskau
Nation: Kasachstan Kasachstan
Geburtstag: 20. August 1995 (28 Jahre)
Größe: 178 cm
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 939.289 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 166:167
Karrieretitel: 0 WTA, 1 ITF
Höchste Platzierung: 269 (14. September 2020)
Aktuelle Platzierung: 939
Doppel
Karrierebilanz: 283:174
Karrieretitel: 5 WTA, 28 ITF
Höchste Platzierung: 10 (9. Januar 2023)
Aktuelle Platzierung: 51
Grand-Slam-Bilanz
Mixed
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox:
1. April 2024
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

Karriere Bearbeiten

Danilina, die Hartplätze bevorzugt, gewann bisher auf der ITF-Tour ein Einzel- und 27 Doppeltitel. Im Jahr 2019 spielte Danilina erstmals für die kasachische Billie-Jean-King-Cup-Mannschaft; ihre Billie-Jean-King-Cup-Bilanz weist bislang 4 Siege bei 1 Niederlage aus. Ihren ersten Titel auf der WTA-Tour gewann sie 2021 im Doppel gemeinsam mit Lidsija Marosawa in Gdynia. Bislang gewann sie drei Doppeltitel auf der WTA-Tour. 2022 erreichte sie gemeinsam mit Beatriz Haddad Maia das Finale der Australian Open, das sie gegen Barbora Krejčíková und Kateřina Siniaková verloren.

Turniersiege Bearbeiten

Einzel Bearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 6. Mai 2012 Deutschland  Wiesbaden ITF $10.000 Sand Deutschland  Laura Siegemund 7:62, 7:64

Doppel Bearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 22. Oktober 2011 Kasachstan  Almaty ITF $10.000 Hartplatz (Halle) Kasachstan  Kamila Kerimbajewa Tschechien  Nikola Fraňková
Kasachstan  Zalina Khairudinova
6:3, 6:1
2. 28. Juni 2013 Schweden  Kristinehamn ITF $25.000 Sand Russland  Olga Doroschina Vereinigte Staaten  Julia Cohen
Ukraine  Kateryna Slijusar
6:3, 7:64
3. 7. März 2014 Kasachstan  Astana ITF $10.000 Hartplatz (Halle) Russland  Olga Doroschina Kasachstan  Alexandra Grintschischina
Ukraine  Kateryna Slijusar
6:3, 7:64
4. 30. Mai 2014 Russland  Moskau ITF $25.000 Sand Schweiz  Xenia Knoll Russland  Jekaterina Bytschkowa
Russland  Jewgenija Rodina
6:3, 6:2
5. 5. September 2014 Russland  Moskau ITF $25.000 Sand Schweiz  Xenia Knoll Russland  Walentina Iwachnenko
Russland  Julija Kalabina
6:1, 4:6, [10:6]
6. 2. Juni 2018 Vereinigte Staaten  Naples ITF $25.000 Sand Australien  Genevieve Lorbergs Vereinigte Staaten  Rasheeda McAdoo
Vereinigte Staaten  Katerina Stewart
6:4, 6:4
7. 22. Juli 2018 Kasachstan  Astana ITF $80.000 Hartplatz Turkei  Berfu Cengiz Usbekistan  Oqgul Omonmurodova
Georgien  Ekaterine Gorgodse
3:6, 6:3, [10:7]
8. 20. Oktober 2018 Vereinigte Staaten  Florence ITF $25.000 Hartplatz Norwegen  Ulrikke Eikeri Vereinigtes Konigreich  Tara Moore
Schweiz  Conny Perrin
7:69, 2:6, [10:8]
9. 1. Juni 2019 Italien  Grado ITF W25 Sand Ungarn  Réka Luca Jani Usbekistan  Oqgul Omonmurodova
Rumänien  Cristina Dinu
6:2, 6:3
10. 22. Juni 2019 Schweden  Ystad ITF W25 Sand Vereinigtes Konigreich  Emily Arbuthnott Nordmazedonien  Lina Gjorcheska
Russland  Anastassija Komardina
3:6, 6:2, [10:4]
11. 3. August 2019 Italien  Sezze ITF W25 Sand Russland  Jekaterina Jaschina Italien  Nuria Brancaccio
Italien  Federica Sacco
7:5, 6:4
12. 5. Oktober 2019 Vereinigte Staaten  Charleston ITF W60 Sand Vereinigte Staaten  Ingrid Neel Montenegro  Vladica Babić
Vereinigte Staaten  Caitlin Whoriskey
6:1, 6:1
13. 12. Oktober 2019 Vereinigte Staaten  Hilton Head Island ITF W25 Sand Vereinigte Staaten  Ingrid Neel Vereinigte Staaten  Katharine Fahey
Vereinigte Staaten  Elizabeth Halbauer
6:3, 6:2
14. 19. Oktober 2019 Vereinigte Staaten  Waco ITF W25 Hartplatz Montenegro  Vladica Babić Vereinigte Staaten  Savannah Broadus
Vereinigte Staaten  Vanessa Ong
6:3, 6:2
15. 10. April 2021 Schweiz  Bellinzona ITF W60 Sand Georgien  Ekaterine Gorgodse Kanada  Rebecca Marino
Japan  Yūki Naitō
7:5, 6:3
16. 1. Mai 2021 Vereinigte Staaten  Charlottesville ITF W60 Sand Australien  Arina Rodionova Neuseeland  Erin Routliffe
Indonesien  Aldila Sutjiadi
6:1, 6:3
17. 18. Juni 2021 Frankreich  Denain ITF W25 Sand Ukraine  Walerija Strachowa Ungarn  Dalma Gálfi
Argentinien  Paula Ormaechea
7:5, 3:6, [10:4]
18. 11. Juli 2021 Frankreich  Contrexéville ITF W100 Sand Norwegen  Ulrikke Eikeri Ungarn  Dalma Gálfi
Belgien  Kimberley Zimmermann
6:0, 1:6, [10:4]
19. 25. Juli 2021 Polen  Gdynia WTA 250 Sand Belarus  Lidsija Marosawa Ukraine  Kateryna Bondarenko
Polen  Katarzyna Piter
6:3, 6:2
20. 1. August 2021 Deutschland  Versmold ITF W60 Sand Ukraine  Walerija Strachowa Schweden  Mirjam Björklund
Australien  Jaimee Fourlis
4:6, 7:5, [10:4]
21. 10. September 2021 Frankreich  Saint-Palais-sur-Mer ITF W25 Sand Ukraine  Walerija Strachowa Frankreich  Audrey Albié
Frankreich  Léolia Jeanjean
67:7, 6:2, [10:4]
22. 27. November 2021 Vereinigte Arabische Emirate  Dubai ITF W100+H Hartplatz Slowakei  Viktória Kužmová Russland  Angelina Gabujewa
Russland  Anastassija Sacharowa
4:6, 6:3, [10:2]
23. 25. Dezember 2021 Indien  Pune ITF W25 Hartplatz Ukraine  Walerija Strachowa Japan  Funa Kozaki
Japan  Misaki Matsuda
6:0, 2:6, [10:5]
24. 15. Januar 2022 Australien  Sydney WTA 500 Hartplatz Brasilien  Beatriz Haddad Maia Deutschland  Vivian Heisen
Ungarn  Panna Udvardy
4:6, 7:5, [10:8]
25. 11. Juni 2022 Frankreich  Biarritz ITF W60 Sand Ukraine  Walerija Strachowa Argentinien  María Carlé
~Niemandsland  Marija Timofejewa
2:6, 6:3, [14:12]
26. 17. Juni 2022 Spanien  Madrid ITF W60 Hartplatz ~Niemandsland  Anastassija Tichonowa China Volksrepublik  Lu Jiajing
China Volksrepublik  You Xiaodi
6:4, 6:2
27. 10. Juli 2022 Deutschland  Versmold ITF W100 Sand Niederlande  Arianne Hartono Indien  Ankita Raina
Niederlande  Rosalie van der Hoek
64:7, 6:4, [10:6]
28. 31. Juli 2022 Polen  Warschau WTA 250 Sand Deutschland  Anna-Lena Friedsam Polen  Katarzyna Kawa
Polen  Alicja Rosolska
6:4, 5:7, [10:5]
29. 14. August 2022 Vereinigte Staaten  Landisville ITF W100 Hartplatz Vereinigte Staaten  Sophie Chang Korea Sud  Han Na-lae
Korea Sud  Jang Su-jeong
2:6, 7:64, [11:9]
30. 17. September 2022 Tschechien  Jablonec nad Nisou ITF W25 Sand Ukraine  Walerija Strachowa Deutschland  Lena Papadakis
Tschechien  Anna Sisková
7:5, 6:1
31. 4. März 2023 Tschechien  Astana ITF W40 Sand ~Niemandsland  Iryna Schymanowitsch Korea Sud  Han Na-lae
Korea Sud  Jang Su-jeong
6:4, 68:7, [10:7]
32. 20. Mai 2023 Tschechien  Astana WTA Challenger Sand ~Niemandsland  Wera Swonarjowa Ukraine  Nadija Kitschenok
Vereinigte Staaten  Alycia Parks
5:7, 7:62, [14:12]
33. 29. Juli 2023 Deutschland  Hamburg WTA 250 Sand ~Niemandsland  Alexandra Panowa Tschechien  Miriam Kolodziejová
Vereinigte Staaten  Angela Kulikov
6:4, 6:2
34. 7. Januar 2024 Neuseeland  Auckland WTA 250 Hartplatz Slowakei  Viktória Hrunčáková Tschechien  Marie Bouzková
Vereinigte Staaten  Bethanie Mattek-Sands
6:3, 6:75, [10:8]

Mixed Bearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partner Finalgegner Ergebnis
1. 9. September 2023 Vereinigte Staaten  US Open Grand Slam Hartplatz Finnland  Harri Heliövaara Vereinigte Staaten  Jessica Pegula
Vereinigte Staaten  Austin Krajicek
6:3, 6:4

Abschneiden bei Grand-Slam-Turnieren Bearbeiten

Doppel Bearbeiten

Turnier2021202220232024Karriere
Australian OpenF21F
French Open22 2
Wimbledon1 1
US Open1AF2 AF

Zeichenerklärung: S = Turniersieg; F, HF, VF, AF = Einzug ins Finale / Halbfinale / Viertelfinale / Achtelfinale; 1, 2, 3 = Ausscheiden in der 1. / 2. / 3. Hauptrunde; Q1, Q2, Q3 = Ausscheiden in der 1. / 2. / 3. Qualifikationsrunde; nicht ausgetragen

Weblinks Bearbeiten

Commons: Anna Danilina – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien