Elixane Lechemia

französische Tennisspielerin

Elixane Lechemia (* 3. September 1991) ist eine französische Tennisspielerin.

Elixane Lechemia Tennisspieler
Elixane Lechemia
Roland-Garros 2019
Nation: FrankreichFrankreich Frankreich
Geburtstag: 3. September 1991
Spielhand: Links, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 190.748 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 234:204
Karrieretitel: 0 WTA, 4 ITF
Höchste Platzierung: 343 (3. April 2017)
Doppel
Karrierebilanz: 162:147
Karrieretitel: 1 WTA, 14 ITF
Höchste Platzierung: 91 (13. September 2021)
Aktuelle Platzierung: 94
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox:
20. September 2021
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

KarriereBearbeiten

Lechemia begann mit acht Jahren mit dem Tennisspielen und bevorzugt Hartplätze. Sie spielt bislang vorrangig Turniere des ITF Women’s Circuit, wo sie bereits vier Einzel- und 14 Doppeltitel gewonnen hat.

Vom französischen Tennisverband erhielt sie 2019 zusammen mit ihrer Partnerin Estelle Cascino für das Damendoppel der French Open eine Wildcard.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 19. September 2010 Spanien  Lleida ITF $10.000 Sand Marokko  Nadia Lalami 7:63, 6:1
2. 29. Mai 2016 Turkei  Antalya ITF $10.000 Hartplatz Kolumbien  Yuliana Lizarazo 6:3, 3:6, 6:4
3. 18. September 2016 Luxemburg  Petange ITF $10.000 Hartplatz (Halle) Belgien  Magali Kempen 6:3, 6:0
4. 30. Oktober 2016 Vereinigtes Konigreich  Loughborough ITF $10.000 Hartplatz Tschechien  Petra Krejsová 7:5, 6:1

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 27. September 2009 Portugal  Esphino ITF $10.000 Sand Frankreich  Caroline Garcia Ukraine  Mishel Ochremtschuk
Frankreich  Morgane Pons
7:5, 6:1
2. 21. November 2009 Frankreich  Équeurdreville ITF $10.000 Hartplatz (Halle) Frankreich  Constance Sibille Bulgarien  Eliza Kostowa
Frankreich  Kinnie Laisne
6:4, 6:3
3. 20. August 2010 Osterreich  Innsbruck ITF $10.000 Sand Frankreich  Victoria Larrière Schweiz  Xenia Knoll
Schweiz  Amra Sadikovic
kampflos
4. 12. November 2016 Italien  Solarino ITF $10.000 Teppich Frankreich  Mathilde Armitano Italien  Deborah Chiesa
Italien  Maria Masini
7:5, 6:1
5. 3. März 2018 Frankreich  Mâcon ITF $15.000 Hartplatz Frankreich  Mathilde Armitano Frankreich  Manon Arcangioli
Lettland  Diāna Marcinkēviča
6:1, 3:6, [10:8]
6. 23. Juni 2018 Frankreich  Montpellier ITF $25.000 Sand Frankreich  Alice Ramé Brasilien  Carolina Meligeni Alves
Italien  Martina Colmegna
6:75, 6:2, [10:6]
7. 30. Juni 2018 Frankreich  Périgueux ITF $25.000 Sand Griechenland  Eleni Kordolaimi Spanien  Cristina Bucsa
Spanien  Maria Fernanda Herazo Gonzales
6:4, 3:6, [11:9]
8. 14. Juli 2018 Portugal  Setubal ITF $25.000 Hartplatz Frankreich  Mathilde Armitano Slowakei  Tereza Mihalíková
Bulgarien  Julia Terziyska
6:75, 6:3, [13:11]
9. 2. November 2018 Frankreich  Nantes ITF $25.000 Hartplatz (Halle) Frankreich  Estelle Cascino Usbekistan  Oqgul Omonmurodova
Russland  Alina Silitsch
7:5, 6:4
10. 7. Februar 2019 Frankreich  Grenoble ITF $25.000 Hartplatz (Halle) Frankreich  Estelle Cascino Rumänien  Andreea Mitu
Rumänien  Elena-Gabriela Ruse
6:2, 6:2
11. 16. März 2019 Frankreich  Gonesse ITF $15.000 Sand (Halle) Frankreich  Mathilde Armitano Deutschland  Tayisiya Morderger
Deutschland  Yana Morderger
7:61, 7:5
12. 13. April 2019 Frankreich  Calvi ITF $25.000 Hartplatz Frankreich  Estelle Cascino Russland  Jekaterina Kasionowa
Schweden  Linnéa Malmqvist
6:3, 6:2
13. 27. April 2019 Italien  Santa Margherita di Pula ITF $25.000 Sand Frankreich  Manon Arcangioli Russland  Wiktorija Kan
Russland  Anna Morgina
ohne Spiel
14. 15. Februar 2020 Frankreich  Grenoble ITF $25.000 Hartplatz (Halle) Frankreich  Amandine Hesse Vereinigtes Konigreich  Samantha Murray Sharan
Deutschland  Julia Wachaczyk
6:3, 4:6, [13:11]
15. 10. April 2021 Kolumbien  Bogotá WTA 250 Sand Vereinigte Staaten  Ingrid Neel Rumänien  Mihaela Buzărnescu
Deutschland  Anna-Lena Friedsam
6:3, 6:4

WeblinksBearbeiten