Hauptmenü öffnen
Caitlin Whoriskey Tennisspieler
Caitlin Whoriskey
Whoriskey 2016 bei den US Open
Nation: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag: 19. Februar 1988
Trainer: Michel Lentjes
Preisgeld: 122.402 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 197:152
Karrieretitel: 0 WTA, 2 ITF
Höchste Platzierung: 268 (18. Mai 2015)
Aktuelle Platzierung: 797
Doppel
Karrierebilanz: 184:133
Karrieretitel: 0 WTA, 15 ITF
Höchste Platzierung: 109 (10. April 2017)
Aktuelle Platzierung: 493
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox:
13. Mai 2019
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Caitlin Whoriskey (* 19. Februar 1988 in Boston, Massachusetts) ist eine US-amerikanische Tennisspielerin.

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

Caitlin Whoriskey, die mit sechs Jahren mit dem Tennisspielen begann, bevorzugt für ihr Spiel den Hartplatz. Sie hat auf Turnieren des ITF Women’s Circuit bislang zwei Einzel- und 15 Doppeltitel gewonnen.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 1. Juni 2014 Vereinigte Staaten  Hilton Head Island ITF $10.000 Hartplatz Belgien  Elise Mertens 6:3, 7:65
2. 7. August 2016 Vereinigte Staaten  Fort Worth ITF $25.000 Hartplatz Vereinigtes Konigreich  Tara Moore 6:0, 6:4

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 20. Juni 2010 Vereinigte Staaten  Mount Pleasant ITF $10.000 Sand Vereinigte Staaten  Kaitlyn Christian Slowenien  Petra Rampre
Vereinigte Staaten  Shelby Rogers
6:4, 6:2
2. 27. Juni 2010 Vereinigte Staaten  Cleveland ITF $10.000 Sand Vereinigte Staaten  Sanaz Marand Brasilien  Emily Harman
Vereinigte Staaten  Eleanor Peters
6:4, 6:0
3. 6. November 2011 Vereinigtes Konigreich  Sunderland ITF $10.000 Hartplatz (Halle) Niederlande  Eva Wacanno Tschechien  Martina Borecka
Tschechien  Petra Krejsova
6:2, 4:6, [10:8]
4. 6. Mai 2012 Deutschland  Wiesbaden ITF $10.000 Sand Deutschland  Laura Siegemund Russland  Alexandra Romanova
Polen  Sylwia Zagorska
6:0, 6:0
5. 2. Juni 2012 Polen  Warschau ITF $10.000 Sand Belgien  Elyne Boeykens Polen  Karolina Kosinska
Polen  Aleksandra Rosolska
6:2, 6:2
6. 24. Juni 2012 Niederlande  Alkmaar ITF $10.000 Sand Belgien  Elyne Boeykens Deutschland  Carolin Daniels
Weissrussland  Swjatlana Piraschenka
6:2, 6:4
7. 31. Mai 2014 Vereinigte Staaten  Hilton Head Island ITF $10.000 Hartplatz Kanada  Sonja Molnar Vereinigte Staaten  Lauren Albanese
Vereinigte Staaten  Macall Harkins
6:3, 6:4
8. 11. April 2015 Vereinigte Staaten  Jackson ITF $25.000 Sand Vereinigte Staaten  Alexa Guarachi Tschechien  Kateřina Kramperová
Australien  Jessica Moore
6:74, 6:3, [11:9]
9. 26. Juli 2015 Vereinigte Staaten  Sacramento ITF $50.000 Hartplatz Vereinigte Staaten  Ashley Weinhold Japan  Nao Hibino
Kanada  Rosie Johanson
6:4, 3:6, [14:12]
10. 19. September 2015 Vereinigte Staaten  Redding ITF $25.000 Hartplatz Vereinigte Staaten  Ashley Weinhold Sudafrika  Michelle Sammons
Thailand  Varatchaya Wongteanchai
6:2, 7:5
11. 18. Juni 2016 Vereinigte Staaten  Sumter ITF $25.000 Hartplatz Vereinigte Staaten  Ashley Weinhold Vereinigte Staaten  Jamie Loeb
Kanada  Carol Zhao
7:65, 6:1
12. 2. Juli 2016 Vereinigte Staaten  El Paso ITF $25.000 Hartplatz Vereinigte Staaten  Ashley Weinhold Vereinigte Staaten  Sanaz Marand
Kanada  Carol Zhao
6:4, 7:63
13. 24. Juli 2016 Vereinigte Staaten  Sacramento ITF $50.000 Hartplatz Vereinigte Staaten  Ashley Weinhold Vereinigte Staaten  Jamie Loeb
Sudafrika  Chanel Simmonds
6:4, 6:4
14. 5. Februar 2017 Vereinigte Staaten  Midland ITF $100.000 Hartplatz (Halle) Vereinigte Staaten  Ashley Weinhold Vereinigte Staaten  Kayla Day
Vereinigte Staaten  Caroline Dolehide
7:61, 6:3
15. 30. September 2017 Vereinigte Staaten  Stillwater ITF $25.000 Hartplatz Serbien  Jovana Jakšić Vereinigtes Konigreich  Harriet Dart
Belgien  An-Sophie Mestach
4:6, 6:4, [10:3]

WeblinksBearbeiten

  Commons: Caitlin Whoriskey – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien