Macall Harkins

US-amerikanische Tennisspielerin
Macall Harkins Tennisspieler
Macall Harkins
Macall Harkins 2010
Nation: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag: 5. Februar 1986
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 42.123 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 101:81
Karrieretitel: 0 WTA, 3 ITF
Höchste Platzierung: 377 (27. September 2010)
Doppel
Karrierebilanz: 103:69
Karrieretitel: 0 WTA, 9 ITF
Höchste Platzierung: 222 (10. Oktober 2011)
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

Macall Harkins (* 5. Februar 1986) ist eine ehemalige US-amerikanische Tennisspielerin.

KarriereBearbeiten

Harkins spielt überwiegend Turniere auf dem ITF Women’s Circuit, bei denen sie drei Einzel- und neun Doppeltitel gewann.

Ihr erstes ITF-Turnier bestritt Harkins im Juni 2007 bei einem mit 10.000 US-Dollar dotierten Turnier in Fort Worth, wo sie auch ihre Erstrundenpartie gewinnen konnte. 2009 erreichte sie das Halbfinale des $25.000-Turniers in Mexiko-Stadt und 2011 das Viertelfinale des $50.000-Turniers in Boston. Im Einzel trat Harkins bei keinem einzigen Turnier der WTA Tour an.

Ihr letztes Match auf ITF-Ebene spielte sie im Juli 2014 in Sacramento, wo sie in der Doppelkonkurrenz noch einmal in einem Halbfinale stand.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1 19. Oktober 2009 Mexiko  Mexiko-Stadt ITF $10.000 Hartplatz Kolumbien  Paula Zabala 7:5, 6:4
2 14. März 2010 Mexiko  Metepec ITF $10.000 Hartplatz Brasilien  Maria Fernanda Alves 6:1, 6:3
3 29. August 2010 Mexiko  San Luis Potosi ITF $10.000 Hartplatz Weissrussland  Sasha Khabibulina 6:1, 6:4

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1 27. Juni 2009 Vereinigte Staaten  Wichita ITF $10.000 Hartplatz Vereinigte Staaten  Ester Goldfeld Vereinigte Staaten  Sabrina Capannolo
Vereinigte Staaten  Elizabeth Lumpkin
7:65, 6:4
2 28. August 2010 Mexiko  San Luis Potosi ITF $10.000 Hartplatz Osterreich  Nicole Rottmann Argentinien  Andrea Benítez
Argentinien  Nadia Echeverría Alam
6:1, 6:4
3 26. März 2011 Mexiko  Poza Rica ITF $10.000 Hartplatz Osterreich  Nicole Rottmann Brasilien  Fernanda Hermenegildo
Brasilien  Teliana Pereira
6:2, 6:4
4 4. Juni 2011 Vereinigte Staaten  Hilton Head Island ITF $10.000 Hartplatz Vereinigte Staaten  Amanda McDowell Vereinigte Staaten  Whitney Jones
Vereinigte Staaten  Alexandra Mueller
6:3, 6:3
5 19. Mai 2012 Vereinigte Staaten  Landisville ITF $10.000 Hartplatz Chinesisch Taipeh  Hsu Chieh-yu Kanada  Gabriela Dabrowski
Vereinigte Staaten  Alexandra Mueller
6:3, 6:4
6 4. August 2012 Vereinigte Staaten  New Orleans ITF $10.000 Hartplatz Vereinigte Staaten  Zoe Gwen Scandalis Vereinigte Staaten  Roxanne Ellison
Vereinigte Staaten  Sierra Ellison
7:5, 6:2
7 30. Juli 2012 Vereinigte Staaten  Fort Worth ITF $10.000 Hartplatz Neuseeland  Dianne Hollands Vereinigte Staaten  Anamika Bhargava
Vereinigte Staaten  Elizabeth Ferris
7:66, 6:4
8 16. März 2013 Mexiko  Metepec ITF $10.000 Hartplatz Osterreich  Nicole Rottmann Brasilien  Laura Pigossi
Brasilien  Marcela Zacarías
6:3, 6:2
9 14. Juni 2013 Mexiko  Quintana Roo ITF $10.000 Hartplatz Vereinigte Staaten  Zoe Gwen Scandalis Argentinien  Victoria Bosio
Paraguay  Montserrat González
6:4, 3:6, [10:6]

WeblinksBearbeiten

Commons: Macall Harkins – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien