Elyne Boeykens

belgische Tennisspielerin

Elyne Boeykens (* 3. April 1991) ist eine ehemalige belgische Tennisspielerin.

Elyne Boeykens Tennisspieler
Nation: Belgien Belgien
Geburtstag: 3. April 1991 (31 Jahre)
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Martin van der Brugghen
Preisgeld: 68.668 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 207:163
Karrieretitel: 0 WTA, 5 ITF
Höchste Platzierung: 297 (1. August 2016)
Doppel
Karrierebilanz: 131:113
Karrieretitel: 0 WTA, 9 ITF
Höchste Platzierung: 222 (19. September 2016)
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

KarriereBearbeiten

Boeykens hat mit sieben Jahren das Tennisspielen begonnen und bevorzugt laut ITF-Profil Hartplätze. Sie spielt überwiegend Turniere auf dem ITF Women’s Circuit, bei denen sie bislang fünf Einzel- und acht Doppeltitel gewann.

Sie bestritt im November 2017 ihr letztes Profiturnier und wird seit November 2018 nicht mehr in den Weltranglisten geführt.

Bei den Belgian Championships Seniors gewann sie Ende September 2019 zusammen mit Roel De Beckker den Titel im Mixed.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 26. August 2012 Niederlande  Enschede ITF $10.000 Sand Deutschland  Carolin Daniels 4:6, 6:3, 6:4
2. 21. Juni 2015 Niederlande  Alkmaar ITF $10.000 Sand Tschechien  Diana Šumová 3:6, 6:4, 6:3
3. 6. Juli 2015 Belgien  Brüssel ITF $10.000 Sand Italien  Alice Matteucci 6:4, 6:0
4. 23. August 2015 Belgien  Wanfercée-Baulet ITF $15.000 Sand Frankreich  Chloé Paquet 6:4, 6:2
5. 19. Juni 2016 Niederlande  Alkmaar ITF $10.000 Sand Deutschland  Katharina Hering 6:3, 7:5

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 10. Juni 2010 Niederlande  Apeldoorn ITF $10.000 Sand Niederlande  Leonie Mekel Deutschland  Carolin Daniels
Deutschland  Nina Zander
4:6, 6:3, 7:5
2. 19. November 2011 Frankreich  Équeurdreville ITF $10.000 Hartplatz (Halle) Niederlande  Eva Wacanno Frankreich  Elixane Lechemia
Kroatien  Silvia Njirić
6:4, 6:4
3. 1. Juni 2012 Polen  Warschau ITF $10.000 Sand Vereinigte Staaten  Caitlin Whoriskey Polen  Karolina Kosińska
Polen  Aleksandra Rosolska
6:2, 6:2
4. 23. Juni 2012 Niederlande  Alkmaar ITF $10.000 Sand Vereinigte Staaten  Caitlin Whoriskey Deutschland  Carolin Daniels
Belarus  Swjatlana Piraschenka
6:2, 6:4
5. 19. September 2014 Luxemburg  Petange ITF $10.000 Hartplatz (Halle) Niederlande  Kelly Versteeg Slowakei  Michaela Hončová
Deutschland  Nora Niedmers
7:62, 6:1
6. 12. Juni 2015 Spanien  Madrid ITF $10.000 Sand (Halle) Belgien  Steffi Distelmans Spanien  Aliona Bolsova Zadoinov
Spanien  Lucia Cervera Vazquez
6:3, 7:64
7. 10. Juli 2015 Belgien  Knokke-Heist ITF $10.000 Sand Niederlande  Kelly Versteeg Australien  Sally Peers
Belgien  Kimberley Zimmermann
6:2, 6:4
8. 20. August 2016 Belgien  Westende ITF $25.000 Hartplatz Griechenland  Valentini Grammatikopoulou Niederlande  Quirine Lemoine
Niederlande  Eva Wacanno
6:2, 6:3
9. 24. März 2017 Frankreich  Le Havre ITF $15.000 Sand (Halle) Belgien  Kimberley Zimmermann Oman  Fatma Al-Nabhani
Rumänien  Daiana Negreanu
7:65, 6:3

Weltranglistenpositionen am SaisonendeBearbeiten

Jahr 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018
Einzel 929 705 588 679 1244 357 337 484
Doppel 810 670 487 496 648 628 337 243 491 939

WeblinksBearbeiten