Maša Zec Peškirič

slowenische Tennisspielerin
Maša Zec Peškirič Tennisspieler
Maša Zec Peškirič
Maša Zec Peškirič 2011 in Bukarest
Nation: SlowenienSlowenien Slowenien
Geburtstag: 21. Januar 1987
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 361.631 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 319:261
Karrieretitel: 0 WTA, 14 ITF
Höchste Platzierung: 93 (15. Juni 2009)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 143:117
Karrieretitel: 0 WTA, 10 ITF
Höchste Platzierung: 130 (19. Oktober 2009)
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

Maša Zec Peškirič (* 21. Januar 1987 in Jesenice) ist eine ehemalige slowenische Tennisspielerin.

KarriereBearbeiten

Zec Peškirič begann im Alter von acht Jahren mit dem Tennissport. Auf dem ITF Women’s Circuit gewann sie 14 Einzel- und zehn Doppeltitel. Ihre besten Weltranglistenpositionen erreichte sie 2009 mit Platz 93 im Einzel und Rang 130 im Doppel. Im selben Jahr erreichte sie auch das Hauptfeld von Wimbledon und der US Open.

Von 2006 bis 2014 spielte sie für die slowenische Fed-Cup-Mannschaft. Im Einzel gewann sie sechs ihrer 19 Begegnungen und im Doppel zwei von elf.

Ihr letztes Turnier auf der Damentour spielte Zec Peškirič im Juli 2014. Seit 2015 wird sie in den Weltranglisten nicht mehr geführt.

Zec Peškirič spielte 2008 und 2009 für den TC Großhesselohe, 2011 für den TC Rüppurr Karlsruhe, 2014 für den TC Grün-Weiss Luitpoldpark München, sowie 2015, 2017 und 2018 für den LTTC Rot-Weiß Berlin.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 23. August 2004 Slowenien  Maribor ITF $10.000 Sand Slowenien  Andreja Klepač 6:2, 7:5
2. 30. August 2004 Slowenien  Kranjska Gora ITF $10.000 Sand Bosnien und Herzegowina  Dijana Stojić 6:4, 6:3
3. 14. November 2004 Spanien  Mallorca ITF $10.000 Sand Deutschland  Tatjana Priachin 6:4, 6:3
4. 3. April 2004 Frankreich  Dinan ITF $75.000 Sand (Halle) Italien  Karin Knapp 6:4, 6:2
5. 6. Mai 2007 Kroatien  Makarska ITF $25.000 Sand Russland  Anastasia Poltoratskaya 6:3, 6:3
6. 9. Juni 2008 Italien  Campobasso ITF $25.000 Sand Deutschland  Anne Schäfer 6:3, 6:3
7. 10. August 2008 Deutschland  Hechingen ITF $25.000 Sand Slowenien  Kristína Kučová 3:6, 7:61, 6:3
8. 7. September 2008 Slowenien  Maribor ITF $50.000 Sand Slowenien  Kristína Kučová 6:2, 7:66
9. 14. September 2008 Bosnien und Herzegowina  Sarajevo ITF $25.000 Sand Slowakei  Klaudia Bočzová 6:1, 6:3
10. 28. September 2008 Montenegro  Podgorica ITF $25.000 Sand Slowakei  Dominika Nociarová 6:3, 7:61
11. 12. August 2012 Deutschland  Hechingen ITF $25.000 Sand Bosnien und Herzegowina  Mervana Jugić-Salkić 6:0, 6:4
12. 17. März 2013 Vereinigte Staaten  Orlando ITF $10.000 Sand Belgien  Michaela Boev 0:6, 6:4, 6:1
13. 14. Juli 2013 Deutschland  Aschaffenburg ITF $25.000 Sand Slowenien  Dalila Jakupović 6:4, 6:4
14. 23. März 2014 Italien  Pula ITF $10.000 Sand Ukraine  Sofiya Kovalets 6:4, 6:4

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 23. August 2004 Slowenien  Maribor ITF $10.000 Sand Slowenien  Alja Zec Peškirič Tschechien  Lucie Kriegsmannová
Tschechien  Zuzana Zálabská
6:3, 6:3
2. 30. August 2004 Slowenien  Kranjska Gora ITF $10.000 Sand Slowenien  Polona Reberšak Tschechien  Janette Bejlková
Serbien  Karolina Jovanović
7:64, 6:1
3. 14. November 2004 Spanien  Mallorca ITF $15.000 Sand Slowenien  Alja Zec Peškirič Danemark  Karina Jacobsgaard
Danemark  Hanne Skak Jensen
6:0, 2:6, 6:3
4. 20. Dezember 2008 Vereinigte Arabische Emirate  Dubai ITF $75.000 Hartplatz Frankreich  Irena Pavlovic Russland  Jelena Tschalowa
Russland  Walerija Sawinych
7:66, 3:6, [10:3]
5. 22. März 2009 Vereinigte Staaten  Redding ITF $25.000 Hartplatz Weissrussland  Anna Orlik Russland  Alexandra Panowa
Japan  Tomoko Yonemura
7:64, 6:4
6. 10. Mai 2010 Tschechien  Prag ITF $50.000 Sand Russland  Xenija Lykina Tschechien  Petra Cetkovská
Tschechien  Eva Hrdinová
6:3, 6:4
7. 28. Juli 2012 Frankreich  Les Contamines-Montjoie ITF $25.000 Hartplatz Schweiz  Conny Perrin Schweiz  Timea Bacsinszky
Frankreich  Estelle Guisard
2:6, 6:4, [10:5]
8. 9. November 2012 Spanien  Benicarló ITF $25.000 Sand Schweiz  Conny Perrin Venezuela  Andrea Gámiz
Spanien  Beatriz García Vidagany
6:4, 6:3
9. 14. Februar 2014 Estland  Tallinn ITF $15.000 Hartplatz (Halle) Georgien  Sopia Schapatawa Ungarn  Ágnes Bukta
Bulgarien  Wiktorija Tomowa
6:4, 7:64
10. 5. April 2014 Vereinigte Staaten  Jackson ITF $25.000 Sand Sudafrika  Chanel Simmonds Japan  Erika Sema
Japan  Yurika Sema
6:75, 6:3, [10:5]

WeblinksBearbeiten

Commons: Maša Zec Peškirič – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien