San Antonio Open 2016
Datum 13.3.2016 – 19.3.2016
Auflage 1
WTA Challenger Series
Austragungsort San Antonio
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 1088
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/8D
Preisgeld 115.000 US$
Finanz. Verpflichtung 125.000 US$
Website Offizielle Website
Sieger (Einzel) JapanJapan Misaki Doi
Sieger (Doppel) DeutschlandDeutschland Anna-Lena Grönefeld
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Nicole Melichar
Turnierdirektor Taryn Adair
Turnier-Supervisor Kerrilyn Cramer
Letzte direkte Annahme SlowakeiSlowakei Jana Čepelová (127)
Spielervertreter Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Naomi Broady
Stand: 10. März 2016

Die San Antonio Open 2016 waren ein Damen-Tennisturnier der WTA Challenger Series 2016. Das Hartplatzturnier der Kategorie Challenger fand vom 13. bis 19. März 2016 in San Antonio, Vereinigte Staaten, statt.

Preisgelder und WeltranglistenpunkteBearbeiten

Bei den San Antonio Open 2016 wurden die folgenden Preisgelder und Weltranglistenpunkte für das Erreichen der jeweiligen Runde ausgezahlt bzw. gutgeschrieben. Spielerinnen, die aus der Qualifikation in das Hauptfeld eintraten, erhielten die angegebenen Qualifikationspunkte zusätzlich zu denen für das Erreichen der jeweiligen Runde. Ansonsten sind die Beträge nicht kumulativ zu verstehen, für den Doppelwettbewerb gelten sie je Spielerin.

Einzel
Runde Punkte Preisgeld
Sieg 160 20.000 $
Finale 95 11.000 $
Halbfinale 57 6.500 $
Viertelfinale 29 4.000 $
Achtelfinale 15 2.250 $
Erste Runde 1 1.125 $
Doppel
Runde Punkte Preisgeld
Sieg 160 6.000 $
Finale 95 4.000 $
Halbfinale 57 2.000 $
Erste Runde 1 1.250 $

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Australien  Darja Gawrilowa Viertelfinale
02. Rumänien  Irina-Camelia Begu 1. Runde
03. Lettland  Jeļena Ostapenko 1. Runde
04. Belgien  Yanina Wickmayer 1. Runde
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. Brasilien  Teliana Pereira 1. Runde

06. Japan  Misaki Doi Sieg

07. Belgien  Kirsten Flipkens Achtelfinale

08. Japan  Nao Hibino 1. Runde

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1 WC  Australien  D. Gawrilowa 7 6                          
   Weissrussland  W. Hawarzowa 68 1     1 WC  Australien  D. Gawrilowa 4 7 6
   Osterreich  T. Paszek 68 6 1   WC  Griechenland  M. Sakkari 6 65 3  
WC  Griechenland  M. Sakkari 7 3 6     1 WC  Australien  D. Gawrilowa 4 4  
   Deutschland  L. Siegemund 5 6 4      Vereinigte Staaten  A. Riske 6 6    
   Vereinigte Staaten  A. Riske 7 4 6      Vereinigte Staaten  A. Riske 7 6    
   Kolumbien  M. Duque Mariño 3 64     7  Belgien  K. Flipkens 5 1    
7  Belgien  K. Flipkens 6 7          Vereinigte Staaten  A. Riske 3 64  
3  Lettland  J. Ostapenko 5 4        Deutschland  A.-L. Friedsam 6 7    
   Kroatien  A. Konjuh 7 6        Kroatien  A. Konjuh 6 7    
   Vereinigte Staaten  A. Tatischwili 4 4        Polen  M. Linette 0 60    
   Polen  M. Linette 6 6          Kroatien  A. Konjuh 4 6 2
   Deutschland  A.-L. Friedsam 6 6        Deutschland  A.-L. Friedsam 6 4 6  
   Vereinigtes Konigreich  N. Broady 2 3        Deutschland  A.-L. Friedsam 1 7 6  
WC  Vereinigte Staaten  C. Bellis 6 6     WC  Vereinigte Staaten  C. Bellis 6 61 3  
8  Japan  N. Hibino 3 2          Deutschland  A.-L. Friedsam 4 2  
5 WC  Brasilien  T. Pereira 3 3     6  Japan  M. Doi 6 6  
   Niederlande  K. Bertens 6 6        Niederlande  K. Bertens 63 3    
   Kroatien  D. Vekić 6 6        Kroatien  D. Vekić 7 6    
   Weissrussland  A. Sasnowitsch 4 4          Kroatien  D. Vekić 2 1  
WC  Australien  C. Dellacqua 1 0        Bulgarien  Z. Pironkowa 6 6    
   Bulgarien  Z. Pironkowa 6 6        Bulgarien  Z. Pironkowa 6 6    
   Vereinigte Staaten  L. Davis 2 6 6      Vereinigte Staaten  L. Davis 3 2    
4  Belgien  Y. Wickmayer 6 1 3        Bulgarien  Z. Pironkowa 4 6 4
6  Japan  M. Doi 6 6     6  Japan  M. Doi 6 2 6  
   Russland  J. Rodina 3 3     6  Japan  M. Doi 7 7    
   China Volksrepublik  X. Han 6 1 6      China Volksrepublik  X. Han 65 64    
   Vereinigte Staaten  I. Falconi 4 6 3     6  Japan  M. Doi 6 6  
   Deutschland  C. Witthöft 3 6 6      Vereinigte Staaten  S. Crawford 3 3    
   Slowakei  J. Čepelová 6 4 2      Deutschland  C. Witthöft 1 3    
   Vereinigte Staaten  S. Crawford 2 6 7      Vereinigte Staaten  S. Crawford 6 6    
2 WC  Rumänien  I.-C. Begu 6 1 5    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Australien  Casey Dellacqua
Kroatien  Darija Jurak
Halbfinale
02. Chinesisch Taipeh  Chuang Chia-jung
China Volksrepublik  Liang Chen
Halbfinale
03. Polen  Klaudia Jans-Ignacik
Australien  Anastassija Rodionowa
Finale
04. Deutschland  Anna-Lena Grönefeld
Vereinigte Staaten  Nicole Melichar
Sieg

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

  Erste Runde Halbfinale Finale
                                       
  1  Australien  C. Dellacqua
 Kroatien  D. Jurak
7 6              
WC  Vereinigte Staaten  A. Weinhold
 Vereinigte Staaten  C. Whoriskey
61 1    
1  Australien  C. Dellacqua
 Kroatien  D. Jurak
4 5  
  3  Polen  K. Jans-Ignacik
 Australien  A. Rodionowa
6 7    
3  Polen  K. Jans-Ignacik
 Australien  A. Rodionowa
7 1 [11]
 
     Vereinigtes Konigreich  N. Broady
 Polen  A. Rosolska
5 6 [9]  
  3  Polen  K. Jans-Ignacik
 Australien  A. Rodionowa
1 3  
  4  Deutschland  A.-L. Grönefeld
 Vereinigte Staaten  N. Melichar
6 6  
     Schweiz  V. Golubic
 China Volksrepublik  X. Han
7 68 [8]    
4  Deutschland  A.-L. Grönefeld
 Vereinigte Staaten  N. Melichar
5 7 [10]  
4  Deutschland  A.-L. Grönefeld
 Vereinigte Staaten  N. Melichar
3 6 [10]
  2  Chinesisch Taipeh  C.-j. Chuang
 China Volksrepublik  C. Liang
6 1 [6]  
   Rumänien  R. Olaru
 Russland  J. Rodina
5 3  
 
  2  Chinesisch Taipeh  C.-j. Chuang
 China Volksrepublik  C. Liang
7 6    

WeblinksBearbeiten