Rothesay Open Nottingham 2022/Damen

Tennisturnier der WTA Tour

Die Rothesay Open Nottingham 2022 waren ein Damen-Tennisturnier in Nottingham. Das Rasenplatzturnier der Kategorie WTA 250 war Teil der WTA Tour 2022 und fand vom 6. bis 12. Juni 2022 statt.

Rothesay Open Nottingham 2022
Ergebnisse Herren
Datum 6.6.2022–12.6.2022
Auflage 7
Navigation 2021 ◄ 2022 ► 2023
WTA Tour
Austragungsort Nottingham
Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich
Turniernummer 1080
Kategorie WTA 250
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Rasen
Auslosung 32E/24Q/16D
Preisgeld 239.477 US$
Vorjahressiegerin Vereinigtes Konigreich Johanna Konta
Vorjahressieger (Doppel) Ukraine Ljudmyla Kitschenok
Japan Makoto Ninomiya
Siegerin Brasilien Beatriz Haddad Maia
Sieger (Doppel) Brasilien Beatriz Haddad Maia
China Volksrepublik Zhang Shuai
Stand: Turnierende

Titelverteidigerinnen waren Johanna Konta im Einzel sowie die Paarung Ljudmyla Kitschenok/Makoto Ninomiya im Doppel.

QualifikationBearbeiten

Die Qualifikation für die Rothesay Open Nottingham 2022 fand vom 4. bis 6. Juni 2022 statt. Ausgespielt wurden sechs Plätze für das Hauptfeld des Turniers.

Qualifikantinnen
Vereinigtes Konigreich  Eden Silva Vereinigtes Konigreich  Yuriko Miyazaki
Vereinigtes Konigreich  Katie Boulter Polen  Katarzyna Kawa
Ukraine  Darija Snihur Spanien  Cristina Bucșa

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Griechenland  Maria Sakkari Viertelfinale
02. Vereinigtes Konigreich  Emma Raducanu 1. Runde
03. Italien  Camila Giorgi Achtelfinale
04. China Volksrepublik  Zhang Shuai Viertelfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. Australien  Ajla Tomljanović Viertelfinale

06. Vereinigte Staaten  Alison Riske Finale

07. Brasilien  Beatriz Haddad Maia Sieg

08. Polen  Magda Linette Achtelfinale

Zeichenerklärung

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1 WC  Griechenland  M. Sakkari 6 6                        
 Kolumbien  C. Osorio 2 3   1 WC  Griechenland  M. Sakkari 1 6 6
 Kanada  R. Marino 6 6    Kanada  R. Marino 6 3 3  
Q  Vereinigtes Konigreich  E. Silva 4 4     1 WC  Griechenland  M. Sakkari 4 6 3
 Polen  M. Fręch 4 6 1   7  Brasilien  B. Haddad Maia 6 4 6  
Q  Vereinigtes Konigreich  Y. Miyazaki 6 1 6   Q  Vereinigtes Konigreich  Y. Miyazaki 2 64  
 China Volksrepublik  Q. Wang 7 4 3   7  Brasilien  B. Haddad Maia 6 7  
7  Brasilien  B. Haddad Maia 5 6 6     7  Brasilien  B. Haddad Maia 6 4
4  China Volksrepublik  S. Zhang 7 6    Tschechien  T. Martincová 3 1 r  
Q  Spanien  C. Bucșa 64 3   4  China Volksrepublik  S. Zhang 6 7  
 China Volksrepublik  L. Zhu 65 4   WC  Vereinigtes Konigreich  J. Burrage 2 64  
WC  Vereinigtes Konigreich  J. Burrage 7 6     4  China Volksrepublik  S. Zhang 3 2
 Frankreich  O. Dodin 61 5    Tschechien  T. Martincová 6 6  
 Tschechien  T. Martincová 7 7    Tschechien  T. Martincová 6 7  
Q  Polen  K. Kawa 64 2   8  Polen  M. Linette 2 63  
8  Polen  M. Linette 7 6     7  Brasilien  B. Haddad Maia 6 1 6
6  Vereinigte Staaten  A. Riske 7 6   6  Vereinigte Staaten  A. Riske 4 6 3
Q  Ukraine  D. Snihur 5 3   6  Vereinigte Staaten  A. Riske 6 7  
 Vereinigte Staaten  L. Davis 3 63    Frankreich  C. Garcia 4 5  
 Frankreich  C. Garcia 6 7     6  Vereinigte Staaten  A. Riske 4 6 6
 Kroatien  D. Vekić 4 3    Vereinigtes Konigreich  H. Dart 6 2 1  
 Vereinigtes Konigreich  H. Dart 6 6    Vereinigtes Konigreich  H. Dart 5 6 7  
WC  Vereinigtes Konigreich  S. Kartal 4 3   3  Italien  C. Giorgi 7 4 63  
3  Italien  C. Giorgi 6 6     6  Vereinigte Staaten  A. Riske 6 4 6
5  Australien  A. Tomljanović 6 6    Schweiz  V. Golubic 3 6 3  
 China Volksrepublik  X. Wang 4 4   5  Australien  A. Tomljanović 6 6  
Q  Vereinigtes Konigreich  K. Boulter 4 6 6   Q  Vereinigtes Konigreich  K. Boulter 3 4  
PR  Deutschland  T. Maria 6 1 4     5  Australien  A. Tomljanović 2 66
 Vereinigtes Konigreich  H. Watson 6 6    Schweiz  V. Golubic 6 7  
 Vereinigte Staaten  K. Volynets 4 2    Vereinigtes Konigreich  H. Watson 5 2  
 Schweiz  V. Golubic 4    Schweiz  V. Golubic 7 6  
2 WC  Vereinigtes Konigreich  E. Raducanu 3 r    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Brasilien  Beatriz Haddad Maia
China Volksrepublik  Zhang Shuai
Sieg
02. Vereinigte Staaten  Asia Muhammad
Japan  Ena Shibahara
Viertelfinale
03. Japan  Shūko Aoyama
Chinesisch Taipeh  Chan Hao-ching
Halbfinale
04. Vereinigte Staaten  Caroline Dolehide
Rumänien  Monica Niculescu
Finale

Zeichenerklärung

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Brasilien  B. Haddad Maia
 China Volksrepublik  S. Zhang
6 6        
 Schweiz  V. Golubic
 Kolumbien  C. Osorio
2 3     1  Brasilien  B. Haddad Maia
 China Volksrepublik  S. Zhang
6 66 [10]  
 Chinesisch Taipeh  L. Chan
 Australien  S. Stosur
6 6    Chinesisch Taipeh  L. Chan
 Australien  S. Stosur
1 7 [6]  
 Griechenland  M. Sakkari
 Kroatien  D. Vekić
3 3       1  Brasilien  B. Haddad Maia
 China Volksrepublik  S. Zhang
6 6  
3  Japan  S. Aoyama
 Chinesisch Taipeh  H.-c. Chan
6 7     3  Japan  S. Aoyama
 Chinesisch Taipeh  H.-c. Chan
4 4  
 Polen  A. Rosolska
 Neuseeland  E. Routliffe
1 5     3  Japan  S. Aoyama
 Chinesisch Taipeh  H.-c. Chan
64 6 [11]  
 Polen  K. Kawa
 Indonesien  A. Sutjiadi
3 7 [10]    Polen  K. Kawa
 Indonesien  A. Sutjiadi
7 2 [9]  
 Vereinigtes Konigreich  A. Barnett
 Vereinigtes Konigreich  O. Nicholls
6 5 [4]       1  Brasilien  B. Haddad Maia
 China Volksrepublik  S. Zhang
7 6
 Polen  M. Fręch
 Tschechien  T. Martincová
4 4     4  Vereinigte Staaten  C. Dolehide
 Rumänien  M. Niculescu
62 3
 Vereinigte Staaten  I. Neel
 Australien  A. Sharma
6 6      Vereinigte Staaten  I. Neel
 Australien  A. Sharma
1 6 [5]    
 Ukraine  N. Kitschenok
 Australien  Ar. Rodionova
1 1   4  Vereinigte Staaten  C. Dolehide
 Rumänien  M. Niculescu
6 2 [10]  
4  Vereinigte Staaten  C. Dolehide
 Rumänien  M. Niculescu
6 6       4  Vereinigte Staaten  C. Dolehide
 Rumänien  M. Niculescu
4 6 [10]
 Deutschland  V. Heisen
 Vereinigtes Konigreich  S. Murray Sharan
7 4 [10]      Deutschland  V. Heisen
 Vereinigtes Konigreich  S. Murray Sharan
6 3 [3]  
 Vereinigtes Konigreich  H. Dart
 Vereinigtes Konigreich  H. Watson
5 6 [6]      Deutschland  V. Heisen
 Vereinigtes Konigreich  S. Murray Sharan
3 7 [12]  
 Vereinigte Staaten  C. Harrison
 Vereinigte Staaten  S. Santamaria
3 6 [3]   2  Vereinigte Staaten  A. Muhammad
 Japan  E. Shibahara
6 66 [10]  
2  Vereinigte Staaten  A. Muhammad
 Japan  E. Shibahara
6 3 [10]    

WeblinksBearbeiten