Catherine Harrison

US-Amerikanische Tennisspielerin

Catherine Harrison (* 9. April 1994 in Memphis) ist eine US-amerikanische Tennisspielerin.

Catherine Harrison Tennisspieler
Nation: Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag: 9. April 1994 (28 Jahre)
Größe: 165 cm
Preisgeld: 164.372 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 147:121
Karrieretitel: 0 WTA, 2 ITF
Höchste Platzierung: 247 (31. Januar 2022)
Aktuelle Platzierung: 264
Doppel
Karrierebilanz: 116:76
Karrieretitel: 1 WTA, 10 ITF
Höchste Platzierung: 70 (13. Juni 2022)
Aktuelle Platzierung: 71
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox:
20. Juni 2022
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

KarriereBearbeiten

Catherine Harrison spielt seit dem 6. Lebensjahr Tennis und spielte im College für die UCLA.

Harrison erreichte bisher in der Weltrangliste als beste Position im Einzel einen 247. Platz und im Doppel einen 109. Platz.

Sie spielt vor allem auf der ITF Women’s World Tennis Tour, auf der sie bislang zwei Titel im Einzel und zehn im Doppel gewinnen konnte.

Ihr Debüt im Hauptfeld eines WTA-Turniers ganz sie im Jahr 2011 beim Cellular South Cup 2011, wo sie als Wildcard-Spielerin jedoch in der ersten Runde gegen Sorana Cîrstea unterlag.

Ihr bevorzugter Belag ist Hartplatz.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 4. August 2019 Vereinigte Staaten  Fort Worth ITF W25 Hartplatz Vereinigte Staaten  Chanelle Van Nguyen 6:4, 6:0
2. 10. Oktober 2021 Vereinigte Staaten  Redding ITF W25 Hartplatz Slowenien  Dalila Jakupović 6:1, 6:1

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 26. Juli 2014 Vereinigte Staaten  Austin (1) ITF $10.000 Hartplatz Vereinigte Staaten  Mary Weatherholt Vereinigte Staaten  Alexandra Cercone
Vereinigte Staaten  Alexa Guarachi
6:2, 7:5
2. 30. Juli 2016 Vereinigte Staaten  Austin (2) ITF $10.000 Hartplatz Vereinigte Staaten  Lorraine Guillermo Vereinigte Staaten  Madison Harrison
Vereinigte Staaten  Stephanie Nauta
6:4, 7:5
3. 17. September 2016 Vereinigte Staaten  Lubbock ITF $25.000 Hartplatz Vereinigte Staaten  Emina Bektas Bosnien und Herzegowina  Ema Burgić Bucko
Mexiko  Renata Zarazúa
6:3, 6:4
4. 26. November 2016 Vereinigte Staaten  Nashville ITF $25.000 Hartplatz (Halle) Vereinigte Staaten  Madeleine Kobelt Vereinigte Staaten  Melissa Kopinski
Vereinigte Staaten  Felicity Maltby
6:3, 6:0
5. 10. März 2018 Turkei  Antalya ITF $15.000 Sand Vereinigte Staaten  Sarah Lee Russland  Amina Anschba
Turkei  Melis Sezer
6:4, 6:3
6. 15. Februar 2020 Vereinigte Staaten  Nicholasville ITF W100 Hartplatz (Halle) Vereinigte Staaten  Quinn Gleason Vereinigte Staaten  Hailey Baptiste
Vereinigte Staaten  Whitney Osuigwe
7:5, 6:2
7. 8. Mai 2021 Vereinigte Staaten  Naples ITF W25 Sand Norwegen  Ulrikke Eikeri Japan  Erina Hayashi
Japan  Kanako Morisaki
6:2, 3:6, [10:2]
8. 19. Juni 2021 Vereinigte Staaten  Sumter ITF W25 Hartplatz Vereinigte Staaten  Emina Bektas Neuseeland  Paige Hourigan
Indonesien  Aldila Sutjiadi
7:5, 6:4
9. 23. Oktober 2021 Vereinigte Staaten  Macon ITF W80 Hartplatz Vereinigte Staaten  Quinn Gleason Vereinigte Staaten  Alycia Parks
Vereinigte Staaten  Alana Smith
6:2, 6:2
10. 19. Februar 2022 Vereinigtes Konigreich  Glasgow ITF W25 Hartplatz (Halle) Vereinigte Staaten  Quinn Gleason Lettland  Justina Mikulskytė
Russland  Walerija Sawinych
6:4, 6:1
11. 6. März 2022 Mexiko  Monterrey WTA 250 Hartplatz Vereinigte Staaten  Sabrina Santamaria China Volksrepublik  Han Xinyun
~Niemandsland  Jana Sisikowa
1:6, 7:5, [10:6]

WeblinksBearbeiten