Olympische Sommerspiele 2020/Teilnehmer (Spanien)

Olympiamannschaft von Spanien bei den Olympischen Sommerspielen 2020
2020 Summer Olympics logo new.svg

ESP
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
3 8 6

Spanien nahm an den Olympischen Spielen 2020 in Tokio mit 328 Sportlern in 32 Sportarten teil. Es war die insgesamt 24. Teilnahme an Olympischen Sommerspielen.

MedaillengewinnerBearbeiten

Gold Bearbeiten

Name Sportart Wettkampf
Sandra Sánchez Karate Kata Frauen
Alberto Ginés López Sportklettern Olympische Kombination Männer
Fátima Gálvez, Alberto Fernández Schießen Trap (Mixed)

Silber Bearbeiten

Name Sportart Wettkampf
Damián Quintero Karate Kata Männer
Adriana Cerezo Taekwondo Fliegengewicht (bis 49 kg)
Maialen Chourraut Kanu Einer-Kajak Slalom (Frauen)
Teresa Portela Kanu Einer-Kajak 200 m Frauen
Saúl Craviotto
Marcus Walz
Carlos Arévalo
Rodrigo Germade
Kanu Vierer-Kajak 500 m Männer
Rayderley Zapata Turnen Boden Männer
Spanische Olympiaauswahl Fußball Fußball Männer
Spanische Nationalmannschaft der Frauen Wasserball Wasserball Frauen

Bronze Bearbeiten

Name Sportart Wettkampf
David Valero Radsport Mountainbike (Männer)
Pablo Carreño Busta Tennis Herreneinzel
Ana Peleteiro Leichtathletik Dreisprung (Frauen)
Joan Cardona Méndez Segeln Finn Dinghy Männer
Jordi Xammar
Nicolás Rodríguez
Segeln 470er Männer
Spanische Männer-Handballnationalmannschaft Handball Mannschaft Herren

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BadmintonBearbeiten

Athleten Wettbewerb Gruppenphase Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Punkte Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Clara Azurmendi Einzel Korea Sud  An S.-y. 0:2 (13:21, 8:21) 63:54 2 ausgeschieden
Nigeria  D. A. Adesokan 2:0 (21:10, 21:2)
Männer
Pablo Abián Einzel Estland  R. Must 2:0 (21:7, 21:11) 63:60 2 ausgeschieden
China Volksrepublik  Chen L. 0:2 (11:21, 10:21)

  BasketballBearbeiten

Wettbewerb Damen Herren
Athleten Tamara Abalde
Raquel Carrera
Queralt Casas
Maite Cazorla
Maria Conde
Silvia Domínguez
Laura Gil
Astou Ndour
Cristina Ouviña
Laia Palau
Leonor Rodríguez
Alba Torrens
Alberto Abalde
Álex Abrines
Victor Claver
Rudy Fernández
Usman Garuba
Marc Gasol
Pau Gasol
Willy Hernangómez
Sergio Llull
Xabier López-Arostegui
Sergio Rodríguez
Ricky Rubio
Trainer Lucas Mondelo Sergio Scariolo
Gruppenphase Korea Sud  Südkorea (73–69)
Serbien  Serbien (85–70)
Kanada  Kanada (76–66)
Japan  Japan (88–77)
Argentinien  Argentinien (81–71)
Slowenien  Slowenien (87–95)
Viertelfinale Frankreich  Frankreich (64–67) Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (81–95)
Halbfinale ausgeschieden ausgeschieden
Finale
Platzierung 6. Platz 6. Platz

  BeachvolleyballBearbeiten

Athleten Gruppenphase Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Punkte Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Elsa Baquerizo Macmillan
Liliana Fernández Steiner
Niederlande  Keizer / Meppelink 2:1 (19:21, 21:18, 16:14) 4 3 Kanada  Pavan / Humana-Paredes 0:2 (13:21, 13:21) ausgeschieden 9
Vereinigte Staaten  Klineman / Ross 0:2 (13:21, 16:21)
China Volksrepublik  Xue / Wang 0:2 (13:21, 10:21)
Japan  Ishii / Murakami * 2:0 (21:15, 21:10) Play-Off
Männer
Pablo Herrera Allepuz
Adrián Gavira Collado
Olympia  Semjonow / Leschukow 0:2 (19:21, 20:22) 4 3 Olympia  Krassilnikow / Stojanowski 0:2 (20:22, 17:21) ausgeschieden 9
Norwegen  Mol / Sørum 0:2 (17:21, 22:24)
Australien  McHugh / Schumann 2:0 (21:16, 21:16)
Polen  Kantor / Łosiak * 2:1 (31:29, 19:21, 15:7) Play-Off

* Lucky Loser Play-Off

  BogenschießenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Ringe Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Inés de Velasco Einzel 628 48 Vereinigte Staaten  C. Kaufhold 3:7 ausgeschieden
Männer
Daniel Castro Einzel 650 44 Chinesisch Taipeh  Wei C.-h. 2:6 ausgeschieden
Mixed
Inés de Velasco
Daniel Castro
Mannschaft 1278 21 ausgeschieden

  BoxenBearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Gabriel Escobar Fliegengewicht
bis 52 kg
Argentinien  R. Quiroga 5:0 Bulgarien  D. Assenow 4:1 Kasachstan  S. Bibossynow 2:3 ausgeschieden 5
José Quiles Federgewicht
bis 57 kg
Irland  K. Walker 0:5 ausgeschieden 17
Gazimagomed Jalidov Halbschwergewicht
bis 81 kg
Freilos Australien  P. Aokuso 3:2 Olympia  I. Chatajew KO ausgeschieden 5
Emmanuel Reyes Schwergewicht
bis 91 kg
Freilos Kasachstan  W. Lewit KO2 ausgeschieden 9

  FechtenBearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale / Klassifikation Finale / Platzierung Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Carlos Llavador Florett Einzel Freilos Tschechien  A. Choupenitch 11:15 ausgeschieden

  FußballBearbeiten

Dem Kader gehörten mit Eric García, Dani Olmo, Mikel Oyarzabal, Pau Torres, Pedri und Unai Simón sechs Spieler an, die mit der A-Nationalmannschaft Anfang Juli bei der Europameisterschaft 2021 im Halbfinale ausgeschieden waren.

Wettbewerb Männer (Spiele/Tore)
Athleten Marco Asensio (6/1)
Dani Ceballos (1/0)
Marc Cucurella (5/0)
Álvaro Fernández
Eric García (6/0)
Bryan Gil (5/0)
Mikel Merino (5/1)
Óscar Mingueza (2/0)
Rafa Mir (6/3)
Juan Miranda (4/0)
Jon Moncayola (5/0)
Dani Olmo (6/1)
Mikel Oyarzabal (6/3)
Pau (6/0)
Pedri (6/0)
Unai Simón (6/0)
Carlos Soler (6/0)
Jesús Vallejo (5/0)
Trainer Luis de la Fuente
P-Akkreditierte Óscar Gil (4/0)
Javi Puado (2/0)
Iván Villar
Martín Zubimendi (5/0)
Gruppenphase Agypten  Ägypten (0:0)
Australien  Australien (1:0)
Argentinien  Argentinien (1:1)
Viertelfinale Elfenbeinküste  Elfenbeinküste (2:2; 5:2 n. V.)
Halbfinale Japan  Japan (1:0)
Finale Brasilien  Brasilien (1:1; 1:2 n. V.)
Platzierung Silber

  GewichthebenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Reißen Stoßen Zweikampf Rang
Gewicht Rang Gewicht Rang Gewicht Rang
Frauen
Lidia Valentín Schwergewicht
bis 87 kg
103 kg 9 122 kg 11 225 kg 10 10
Männer
David Sánchez López Leichtgewicht
bis 73 kg
146 kg 9 177 kg 9 323 kg 10 10
Andrés Mata Mittelgewicht
bis 81 kg
158 kg 10 189 kg 8 347 kg 8 8
Marcos Ruiz Superschwergewicht
über 109 kg
180 kg 5 215 kg 9 395 kg 8 8

  GolfBearbeiten

Athleten Runde 1 Runde 2 Runde 3 Runde 4 Gesamt Par Rang
Frauen
Carlota Ciganda 68 73 70 69 280 −4 29
Azahara Muñoz 69 76 73 72 290 +6 49
Männer
Adrià Arnaus 68 69 74 67 278 −6 38
Jorge Campillo 70 75 69 75 289 +5 59

  HockeyBearbeiten

Wettbewerb Frauen (Spiele/Tore) Männer (Spiele/Tore)
Athleten (TW) María Ruiz (6/0)
Laura Barrios (5/1)
Clara Ycart (6/0)
Carlota Petchame (6/0)
María López García (6/0)
Berta Bonastre (6/3)
Carmen Caño (0/0)
Belén Iglesias (6/2)
Candela Mejías (6/1)
Lola Riera (6/1)
Júlia Pons (5/0)
Begoña García Grau (6/1)
Xantal Gine (0/0)
Beatriz Pérez (6/2)
Georgina Oliva (C)  (6/0)
Alejandra Torres-Quevedo (6/0)
Alicia Magaz (6/0)
Lucía Jiménez (6/0)
(TW) Quico Cortés (6/0)
Alejandro Alonso (6/0)
Josep Romeu (6/0)
Ricardo Sánchez (6/0)
Marc Salles (6/0)
Miquel Delas (C)  (6/0)
Quique González (6/1)
Álvaro Iglesias (6/0)
David Alegre (6/0)
Roc Oliva (6/2)
Marc Recasens (0/0)
Llorenç Piera (6/0)
Xavi Lleonart (6/2)
José Basterra (4/0)
Viçens Ruiz (6/0)
Albert Béltran (2/0)
Pau Quemada (6/4)
Marc Boltó (6/1)
Trainer Adrian Lock Fred Soyez
Gruppenphase Australien  Australien (1:3)
Argentinien  Argentinien (0:3)
Neuseeland  Neuseeland (2:1)
China Volksrepublik  China (2:0)
Japan  Japan (4:1)
Argentinien  Argentinien (1:1)
Neuseeland  Neuseeland (3:4)
Indien  Indien (0:3)
Japan  Japan (4:1)
Australien  Australien (1:1)
Viertelfinale Vereinigtes Konigreich  Großbritannien (2:2, 0:2 n. PSO) Belgien  Belgien (1:3)
Halbfinale ausgeschieden ausgeschieden
Finale
Platzierung 7. Platz 8. Platz

  HandballBearbeiten

Wettbewerb Frauen (Spiele/Tore) Männer (Spiele/Tore)
Athleten Marta López (5/18)
Carmen Martín (5/20)
Eli Cesáreo (5/7)
Silvia Navarro (5/0)
Mercedes Castellanos (5/0)
Jennifer Gutiérrez Bermejo (3/6)
Nerea Pena (5/22)
Lara González Ortega (5/13)
Soledad López (5/7)
Alicia Fernández Fraga (5/5)
Almudena Rodríguez (5/15)
Ainhoa Hernández (5/5)
Paula Arcos (3/3)
Alexandrina Cabral Barbosa (5/10)
Mireya González (4/4)
Gonzalo Pérez de Vargas (8/3)
Eduardo Gurbindo (8/8)
Jorge Maqueda (8/12)
Ángel Fernández (7/17)
Raúl Entrerríos (8/19)
Alex Dujshebaev (8/29)
Daniel Sarmiento (8/18)
Rodrigo Corrales (8/0)
Julen Aguinagalde (4/9)
Ferrán Solé (6/17)
Adrià Figueras (8/37)
Viran Morros (3/0)
Antonio García (8/24)
Aleix Gómez (8/44)
Gedeón Guardiola (8/1)
Miguel Sánchez-Migallón (4/7)
Trainer Carlos Viver Jordi Ribera
P-Akkreditierte Nicole Wiggins Valero Rivera
Gruppenphase Schweden  Schweden (24:31)
Frankreich  Frankreich (28:25)
Brasilien  Brasilien (27:23)
Ungarn  Ungarn (25:29)
Olympia  ROC (31:34)
Deutschland  Deutschland (28:27)
Norwegen  Norwegen (28:27)
Brasilien  Brasilien (32:25)
Frankreich  Frankreich (31:36)
Argentinien  Argentinien (36:27)
Viertelfinale ausgeschieden Schweden  Schweden (34:33)
Halbfinale Danemark  Dänemark (23:27)
Spiel um Platz 3 Agypten  Ägypten (33:31)
Platzierung 9. Platz Bronze

  JudoBearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale / Trostrunde Finale / Platz 3 Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Julia Figueroa bis 48 kg Turkei  G. Şentürk 10:0 Israel  S. Rishony 0:10 ausgeschieden 9
Ana Perez Box bis 52 kg Schweiz  F. Kocher 0:1 ausgeschieden 17
Cristina Cabaña Perez bis 63 kg Philippinen  K. Watanabe 10:0 Slowenien  T. Trstenjak 0:10s1 ausgeschieden 9
María Bernabéu bis 70 kg Olympia  M. Taimasowa 0:1s1 ausgeschieden 17
Männer
Francisco Garrigós bis 60 kg Freilos Frankreich  L. Mkheidze 0s2:1 ausgeschieden 9
Alberto Gaitero bis 66 kg Ukraine  H. Santaraja 0s3:10s2 ausgeschieden 17
Nikoloz Sherazadishvili bis 90 kg Freilos Mongolei  Gantulgyn A. 1s1:0 Schweden  M. Nyman 10s2:0s2 Olympia  M. Igolnikow 0s2:10 Usbekistan  D. Bobonov 0s2:1s1 ausgeschieden 7

KanuBearbeiten

  KanurennsportBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorlauf Viertelfinale Halbfinale Finale A/B/C Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Antía Jácome C-1 200 m 46,691 s 3 45,668 s 1 47,414 s 4 47,226 s 5 5
Teresa Portela K-1 200 m 40,812 s 1 38,858 s 4 38,883 s 2 Silber
Isabel Contreras K-1 500 m 1:49,256 min 4 1:51,235 min 1 1:54,535 min 6 1:55,728 min 3 19
Männer
Cayetano García C-1 1000 m 4:34,418 min 4 4:31,929 min 5 ausgeschieden
Pablo Martínez C-1 1000 m 4:21,729 min 5 4:09,102 min 3 ausgeschieden
Cayetano García
Pablo Martínez
C-2 1000 m 3:44,947 min 2 3:28,594 min 4 3:41,572 min 8 8
Carlos Arévalo K-1 200 m 34,452 s 2 35,207 s 3 35,391 s 5 5
Saúl Craviotto K-1 200 m 35,002 s 2 35,934 s 4 35,568 s 7 7
Francisco Cubelos
Íñigo Peña
K-2 1000 m 3:10,138 min 1 3:19,133 min 4 3:17,267 min 6 6
Saúl Craviotto
Marcus Walz
Carlos Arévalo
Rodrigo Germade
K-4 500 m 1:21,658 min 1 1:24,355 min 1 1:22,445 min 2 Silber

  KanuslalomBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Núria Vilarrubla C-1 118,03 s 1 119,99 s 8 127,33 s 8 8
Maialen Chourraut K-1 105,13 s 5 107,92 s 7 106,63 s 2 Silber
Männer
Ander Elosegi C-1 101,51 s 7 103,15 s 3 106,59 s 8 8
David Llorente K-1 95,83 s 18 98,26 s 8 150,08 s 10 10

KarateBearbeiten

  KataBearbeiten

Athleten Wettbewerb Ausscheidungsrunde Platzierungsrunde Kampf um Gold / Bronze Rang
Punkte Rang Punkte Rang Gegner Punkte Rang
Frauen
Sandra Sánchez Kata 27,43 1 27,86 1 Japan  K. Shimizu 28,06 1 Gold
Männer
Damián Quintero Kata 27,37 1 27,28 1 Japan  R. Kiyuna 27,66 1 Silber

  LeichtathletikBearbeiten

Laufen und Gehen

Athleten Wettbewerb Runde 1 Halbfinale Finale
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
María Isabel Pérez 100 m 11,51 s 5 ausgeschieden
Jaël Bestué 200 m 23,19 s 4 ausgeschieden
Aauri Bokesa 400 m 51,89 s 4 51,57 s 8 ausgeschieden
Natalia Romero 800 m 2:01,16 min 6 2:01,52 min 8 ausgeschieden
Esther Guerrero 1500 m 4:07,08 min 8 ausgeschieden
Marta Pérez 1500 m 4:04,76 min 7 4:01,69 min 5 4:00,12 min 9
Lucía Rodríguez 5000 m 15:26,19 min 16 ausgeschieden
Teresa Errandonea 100 m Hürden 13,15 s 6 ausgeschieden
Carolina Robles 3000 m Hindernis 9:45,37 min 13 9:50,96 min 14
Marta Galimany Marathon 2:35:39 h 37
Elena Loyo Marathon 2:34:38 h 29
Laura Méndez Marathon DNF
Laura García-Caro 20 km Gehen 1:37:48 h 34
Raquel González 20 km Gehen 1:31:57 h 14
María Pérez García 20 km Gehen 1:30:05 h 4
Männer
Óscar Husillos 400 m 48,05 s 7 ausgeschieden
Adrián Ben 800 m 1:45,30 min 3 1:44,30 min 4 1:45,96 min 5
Saúl Ordóñez 800 m 1:45,98 min 5 ausgeschieden
Pablo Sánchez-Valladares 800 m 1:46,06 min 4 ausgeschieden
Ignacio Fontes 1500 m 3:36,95 min 8 3:34,49 min 5 3:38,56 min 13
Jesús Gómez 1500 m 3:47,27 min 12 3:44,46 min 12 ausgeschieden
Adel Mechaal 1500 m 3:36,74 min 6 3:32,19 min 4 3:30,77 min 5
Mohamed Katir 5000 m 13:30,10 min 1 13:06,60 min 8
Carlos Mayo 10.000 m 28:04,71 min 13
Asier Martínez 110 m Hürden 13,32 s 1 13,27 s 3 13,22 s 6
Sergio Fernández 400 m Hürden 51,51 s 7 ausgeschieden
Daniel Arce 3000 m Hindernis 8:38,09 min 13 ausgeschieden
Fernando Carro Morillo 3000 m Hindernis 8:23,07 min 8 ausgeschieden
Sebastián Martos 3000 m Hindernis DNF ausgeschieden
Javier Guerra Marathon 2:16:42 h 33
Ayad Lamdassem Marathon 2:10:16 h 5
Daniel Mateo Marathon 2:15:21 h 21
Diego García 20 km Gehen 1:21:57 h 6
Miguel Ángel López 20 km Gehen 1:27:12 h 31
Álvaro Martín 20 km Gehen 1:21:46 h 4
Luis Manuel Corchete 50 km Gehen DNF
Jesús Ángel García 50 km Gehen 4:10:03 h 35
Marc Tur 50 km Gehen 3:51:08 h 4
Mixed
Laura Bueno
Aauri Bokesa
Bernat Erta
Samuel García
4 × 400-m-Staffel 3:13,29 min 6 ausgeschieden

Springen und Werfen

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Weite/Höhe Rang Weite/Höhe Rang
Frauen
Fátima Diame Weitsprung 6,33 m 22 ausgeschieden 22
Ana Peleteiro Dreisprung 14,62 m 2 14,87 m 3 Bronze
María Belén Toimil Kugelstoßen 17,38 m 22 ausgeschieden 22
Laura Redondo Hammerwurf 62,42 m 29 ausgeschieden 29
Männer
Eusebio Cáceres Weitsprung 7,98 m 7 8,18 m 4 4
Pablo Torrijos Dreisprung 15,87 m 25 ausgeschieden 25
Lois Maikel Martínez Diskuswurf 54,69 m 30 ausgeschieden 30
Javier Cienfuegos Hammerwurf 76,91 m 7 76,30 m 10 10
Odei Jainaga Speerwurf 73,11 m 29 ausgeschieden 29

Mehrkampf

Athletinnen 100 m Hürden Hochsprung Kugelstoßen 200 m Weitsprung Speerwurf 800 m Punkte Rang
Zeit Punkte Höhe Punkte Weite Punkte Zeit Punkte Weite Punkte Weite Punkte Zeit Punkte
Siebenkampf Frauen
María Vicente 13,54 s 1059 1,77 m 941 12,70 m 707 23,50 s 1029 6,18 m 905 37,04 m 611 2:16,99 min 865 6117 18
Athleten 100 m Weitsprung Kugelstoßen Hochsprung 400 m 110 m Hürden Diskuswurf Stabhochsprung Speerwurf 1500 m Punkte Rang
Zeit Pkte. Weite Pkte. Weite Pkte. Höhe Pkte. Zeit Pkte. Zeit Pkte. Weite Pkte. Höhe Pkte. Weite Pkte. Zeit Pkte.
Zehnkampf Männer
Jorge Ureña 10,66 s 938 7,30 m 886 13,97 m 727 2,05 m 850 48,00 s 909 14,13 s 958 43,70 m 740 4,90 m 880 55,82 m 675 4:27,82 min 759 8322 9

  Moderner FünfkampfBearbeiten

Athleten Fechten Schwimmen Reiten Combined Punkte Rang
Bilanz Punkte Zeit Punkte Zeit Punkte Zeit Punkte
Männer
Aleix Heredia 16+4 200 2:07,78 min 295 70,14 s 286 11:34,52 min 606 1387 23

RadsportBearbeiten

  BahnBearbeiten

Athleten Wettbewerb Finals Rang
Punkte Rang
Albert Torres
Sebastián Mora
Madison 14 6 6

Omnium

Athleten Wettbewerb Scratch Temporennen Ausscheidungs-
fahren
Punkte-
fahren
Punkte Rang
Punkte Rang Zeit Rang Punkte Rang Punkte Zieleinlauf
Männer
Albert Torres Omnium 12 15 22 10 28 7 22 11 84 10

  StraßeBearbeiten

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Margarita Victoria García Straßenrennen 3:54:31 h 12
Ane Santesteban Straßenrennen 3:56:04 h 28
Margarita Victoria García Einzelzeitfahren 34:39,94 min 23
Männer
Omar Fraile Straßenrennen DNF
Jesús Herrada Straßenrennen 6:16:53 h 62
Gorka Izagirre Straßenrennen 6:11:46 h 23
Ion Izagirre Straßenrennen 6:21:46 h 79
Alejandro Valverde Straßenrennen 6:15:38 42
Ion Izagirre Einzelzeitfahren DNF

  MountainbikeBearbeiten

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Rocío del Alba García Cross-Country 1:26:32 h 26
Männer
Jofre Cullell Cross-Country 1:28:16 h 15
David Valero Cross-Country 1:25:48 h Bronze

  ReitenBearbeiten

  DressurreitenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Prozent Rang
Grand Prix GP Kür
Beatriz Ferrer-Salat mit Elegance Einzel 72,096 % 77,532 % 17
José Antonio García Mena mit Sorento Einzel 69,146 % ausgeschieden 32
Severo Jurado mit Fendi T Einzel 68,370 % ausgeschieden 38
Beatriz Ferrer-Salat mit Elegance
José Antonio García Mena mit Divina Royal
Severo Jurado mit Fendi T
Mannschaft 6749,5 7198,5 7

  SpringreitenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Strafpunkte Rang
Qualifikation Einzelfinale
1. Umlauf Stechen
Eduardo Álvarez Aznar mit Legend Einzel (4) ausgeschieden 31

  VielseitigkeitsreitenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Minuspunkte
Dressur
Minuspunkte
Gelände
Minuspunkte
Springen
Minuspunkte
Gesamt
Rang
Francisco Gaviño mit Source de la Faye Einzel 39,90 75,60 12,00 ausgeschieden 135,30 44

  RudernBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorlauf Hoffnungslauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz
Frauen
Aina Cid
Virginia Díaz Rivas
Zweier ohne Steuerfrau 7:23,14 min 3 Halbfinale 6:50,63 min 3 Finale A 7:00,05 min 6 6
Männer
Manel Balastegui
Caetano Horta
Leichtgewichts-Doppelzweier 6:38,72 min 4 Hoffnungslauf 6:45,71 min 2 Halbfinale 6:15,49 min 5 Finale B 6:15,45 min 1 7
Jaime Canalejo
Javier García Ordóñez
Zweier ohne Steuermann 6:53,33 min 4 Hoffnungslauf 6:47,06 min 1 Halbfinale 6:16,25 min 3 Finale A 6:25,25 min 6 6

  SchießenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Ringe/
Scheiben
Rang
Ringe/
Scheiben
Rang Ringe/
Scheiben
Rang
Frauen
Fátima Gálvez Trap 116 14 ausgeschieden 116 14
Männer
Alberto Fernández Trap 122 9 ausgeschieden 122 9
Mixed
Fátima Gálvez
Alberto Fernández
Trap 148 1 41 1 189 Gold

  SchwimmenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Lidón Muñoz del Campo 50 m Freistil 25,10 s 23 ausgeschieden 23
Lidón Muñoz del Campo 100 m Freistil 54,97 s 27 ausgeschieden 27
Mireia Belmonte 800 m Freistil 8:26,71 min 14 ausgeschieden 14
Jimena Pérez Blanco 800 m Freistil 8:33,98 min 21 ausgeschieden 21
Mireia Belmonte 1500 m Freistil 16:11,68 min 15 ausgeschieden 15
Jimena Pérez Blanco 1500 m Freistil 16:15,99 min 18 ausgeschieden 18
Jessica Vall 100 m Brust 1:07,07 min 18 ausgeschieden 18
Marina García Urzainqui 200 m Brust 2:26,21 min 22 ausgeschieden 22
Jessica Vall 200 m Brust 2:23,31 min 10 2:24,87 min 13 ausgeschieden 13
África Zamorano 200 m Rücken 2:10,72 min 14 2:10,42 min 13 ausgeschieden 13
África Zamorano 200 m Lagen 2:13,81 min 20 ausgeschieden 20
Mireia Belmonte 400 m Lagen 4:35,88 min 4 4:35,13 min 4 4
África Zamorano
Jessica Vall
Mireia Belmonte
Lidón Muñoz del Campo
4 × 100 m Lagen 4:04,14 min 16 ausgeschieden 16
Paula Ruiz 10 km Freiwasser 2:03:17,6 h 16 16
Männer
Hugo González 100 m Rücken 53,45 s 9 53,05 s 7 52,78 s 6 6
Nicolás García 200 m Rücken 1:57,62 min 13 1:56,35 min 5 1:59,06 min 8 8
Hugo González 200 m Lagen 1:57,61 min 11 1:57,96 min 11 ausgeschieden 11
Joan Lluís Pons 400 m Lagen 4:12,67 min 15 ausgeschieden 15
Alberto Martínez 10 km Freiwasser 1:53:16,4 h 18 18

  SegelnBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Medal Race Punkte Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Blanca Manchón Windsurfen RS:X 124 11 ausgeschieden 124 11
Cristina Pujol Laser Radial 179 23 ausgeschieden 179 23
Silvia Mas
Patricia Cantero
470er 81 11 ausgeschieden 81 11
Támara Echegoyen
Paula Barceló
49erFX 77 4 12 6 89 4
Männer
Ángel Granda Windsurfen RS:X 108 10 10 5 118 10
Joel Rodríguez Laser 135 16 ausgeschieden 135 16
Joan Cardona Méndez Finn Dinghy 39 3 12 6 51 Bronze
Jordi Xammar
Nicolás Rodríguez
470er 45 3 10 5 55 Bronze
Diego Botín
Iago López
49er 56 3 14 7 70 4
Mixed
Tara Pacheco
Florián Trittel
Nacra 17 62 5 14 7 76 6

  SkateboardBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Julia Benedetti Park 27,76 16 ausgeschieden 16
Männer
Danny León Park 72,24 9 ausgeschieden 9
Jaime Mateu Park 69,18 10 ausgeschieden 10

  SportkletternBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Speed Bouldern Schwierigkeit Punkte Rang Speed Bouldern Schwierigkeit Punkte Rang
Männer
Alberto Ginés López Olympische Kombination 7 14 3 294 6 1 7 4 28 1 Gold

  SynchronschwimmenBearbeiten

Athletinnen Wettbewerb Qualifikation Finale
Technische Kür
TK
Freie Kür
FK-Q
Gesamt Freie Kür
FK-F
Gesamt
TK + FK-F
Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Alisa Ozhogina
Iris Tió
Duett 88,3000 10 86,9281 11 175,2281 11 88,6667 10 175,5948 10
Ona Carbonell
Berta Ferreras
Meritxell Mas
Alisa Ozhogina
Paula Ramírez
Sara Saldaña
Iris Tió
Blanca Toledano
Mannschaft 90,3780 7 91,5333 7 181,9113 7

  TaekwondoBearbeiten

Athleten Wettbewerb Achtelfinale Viertelfinale Hoffnungsrunde
Halbfinale
Halbfinale Hoffnungsrunde
Finale
Finale Rang
Gegner Erg. Gegner Erg. Gegner Erg. Gegner Erg. Gegner Erg. Gegner Erg.
Frauen
Adriana Cerezo Klasse bis 49 kg Serbien  T. Bogdanović 12:4 China Volksrepublik  J. Wu 33:2 Turkei  R. Yıldırım 39:19 Thailand  P. Wongpattanakit 10:11 Silber
Männer
Adrián Vicente Klasse bis 58 kg Portugal  R. Bragança 24:9 Korea Sud  J. Jang 19:24 ausgeschieden 9
Javier Pérez Klasse bis 68 kg Agypten  A. Wael 20:22 ausgeschieden 11
Raúl Martínez Klasse bis 80 kg Kroatien  T. Kanaet 15:21 ausgeschieden 11

  TennisBearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale / Platz 3
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Garbiñe Muguruza Einzel Olympia  W. Kudermetowa 7:5, 7:5 China Volksrepublik  Q. Wang 6:3, 6:0 Belgien  A. Van Uytvanck 6:4, 6:1 Kasachstan  J. Rybakina 5:7, 1:6 ausgeschieden
Paula Badosa Einzel Frankreich  K. Mladenovic 6:74, 6:3, 6:0 Polen  I. Świątek 6:3, 7:64 Argentinien  N. Podoroska 6:2, 6:3 Tschechien  M. Vondroušová 3:6 Aufgabe ausgeschieden
Sara Sorribes Tormo Einzel Australien  A. Barty 6:4, 6:3 Frankreich  F. Ferro 6:1, 6:4 Olympia  A. Pawljutschenkowa 1:6, 3:6 ausgeschieden
Carla Suárez Navarro Einzel Tunesien  O. Jabeur 6:4, 6:1 Tschechien  K. Plíšková 3:6, 7:60, 1:6 ausgeschieden
Garbiñe Muguruza
Carla Suárez Navarro
Doppel Belgien  E. Mertens / A. Van Uytvanck 6:3, 7:64 Spanien  G. Muguruza / C. Suárez Navarro 6:3, 1:6, [9:11] ausgeschieden
Paula Badosa
Sara Sorribes Tormo
Doppel Mexiko  G. Olmos / R. Zarazúa 6:2, 6:74, [10:7] Tschechien  B. Krejčíková / K. Siniaková 2:6, 7:5, [5:10] ausgeschieden
Männer
Pablo Carreño Busta Einzel Vereinigte Staaten  T. Sandgren 7:5, 6:2 Kroatien  M. Čilić 5:7, 6:4, 6:4 Deutschland  D. Koepfer 7:67, 6:3 Olympia  D. Medwedew 6:2, 7:65 Olympia  K. Chatschanow 3:6, 3:6 Serbien  N. Đoković 6:4, 6:75, 6:3
Bronze
Alejandro Davidovich Fokina Einzel Portugal  P. Sousa 6:3, 6:0 Australien  J. Millman 6:4, 6:74, 6:3 Serbien  N. Đoković 3:6, 1:6 ausgeschieden
Pablo Andújar Einzel Frankreich  U. Humbert 6:73, 1:6 ausgeschieden
Roberto Carballés Baena Einzel Georgien  N. Bassilaschwili 3:6, 2:6 ausgeschieden
Pablo Carreño Busta
Alejandro Davidovich Fokina
Doppel Kolumbien  J. S. Cabal / R. Farah 2:6, 4:6 ausgeschieden
Pablo Andújar
Roberto Carballés Baena
Doppel Italien  L. Musetti / L. Sonego 5:7, 4:6 ausgeschieden

  TischtennisBearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde 3. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale/Platz 3 Rang
Gegner Erg. Gegner Erg. Gegner Erg. Gegner Erg. Gegner Erg. Gegner Erg. Gegner Erg.
Frauen
María Xiao Einzel Anastassiya Lavrova
Kasachstan 
4:1 Minnie Soo
Hongkong 
4:2 Feng Tianwei
Singapur 
1:4 ausgeschieden 17–32
Galia Dvorak Einzel Liu Juan
Vereinigte Staaten 
1:4 ausgeschieden 49–64
Männer
Álvaro Robles Einzel Gaston Alto
Argentinien 
4:1 Darko Jorgić
Slowenien 
3:4 ausgeschieden 33–48

  TriathlonBearbeiten

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Miriam Casillas García Einzel 2:01:52 h 21
Anna Godoy Contreras Einzel LAP
Männer
Mario Mola Einzel 1:46:13 h 10
Fernando Alarza Einzel 1:46:22 h 12
Javier Gómez Noya Einzel 1:47:46 h 25
Mixed
Miriam Casillas García
Anna Godoy Contreras
Mario Mola
Fernando Alarza
Staffel 1:26:31 h 10

TurnenBearbeiten

  GerätturnenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Laura Bechdejú Boden 12,300 62 ausgeschieden 62
Marina González Boden 12,866 36 ausgeschieden 36
Alba Petisco Boden 12,566 53 ausgeschieden 53
Roxana Popa Boden 12,533 55 ausgeschieden 55
Laura Bechdejú Schwebebalken 12,666 45 ausgeschieden 45
Marina González Schwebebalken 12,366 55 ausgeschieden 55
Alba Petisco Schwebebalken 11,700 73 ausgeschieden 73
Roxana Popa Schwebebalken 12,866 40 ausgeschieden 40
Laura Bechdejú Stufenbarren 12,700 56 ausgeschieden 56
Marina González Stufenbarren 11,033 81 ausgeschieden 81
Alba Petisco Stufenbarren 12,866 51 ausgeschieden 51
Roxana Popa Stufenbarren 14,400 15 ausgeschieden 15
Laura Bechdejú Mehrkampf Einzel 51,199 53 ausgeschieden 53
Marina González Mehrkampf Einzel 49,498 63 ausgeschieden 63
Alba Petisco Mehrkampf Einzel 50,598 57 ausgeschieden 57
Roxana Popa Mehrkampf Einzel 54,099 21 51,533 22 22
Laura Bechdejú
Marina González
Alba Petisco
Roxana Popa
Mehrkampf Mannschaft 157,128 12 ausgeschieden 12
Männer
Néstor Abad Boden 13,666 40 ausgeschieden 40
Thierno Diallo Boden 12,233 66 ausgeschieden 66
Nicolau Mir Boden 13,533 45 ausgeschieden 45
Joel Plata Boden 13,500 48 ausgeschieden 48
Néstor Abad Pauschenpferd 11,466 71 ausgeschieden 71
Thierno Diallo Pauschenpferd 12,900 50 ausgeschieden 50
Nicolau Mir Pauschenpferd 12,600 58 ausgeschieden 58
Joel Plata Pauschenpferd 13,433 35 ausgeschieden 35
Néstor Abad Ringe 11,966 69 ausgeschieden 69
Thierno Diallo Ringe 13,000 58 ausgeschieden 58
Nicolau Mir Ringe 12,400 67 ausgeschieden 67
Joel Plata Ringe 13,300 50 ausgeschieden 50
Nicolau Mir Sprung 14,133 13 ausgeschieden 13
Néstor Abad Barren 14,800 23 ausgeschieden 23
Thierno Diallo Barren 14,000 46 ausgeschieden 46
Nicolau Mir Barren 14,033 43 ausgeschieden 43
Joel Plata Barren 14,633 30 ausgeschieden 30
Néstor Abad Reck 13,133 42 ausgeschieden 42
Thierno Diallo Reck 11,100 70 ausgeschieden 70
Nicolau Mir Reck 13,233 37 ausgeschieden 37
Joel Plata Reck 12,466 62 ausgeschieden 62
Néstor Abad Mehrkampf Einzel 78,031 53 ausgeschieden 53
Thierno Diallo Mehrkampf Einzel 76,066 56 ausgeschieden 56
Nicolau Mir Mehrkampf Einzel 79,665 48 ausgeschieden 48
Joel Plata Mehrkampf Einzel 81,298 37 ausgeschieden 37
Néstor Abad
Thierno Diallo
Nicolau Mir
Joel Plata
Mehrkampf Mannschaft 241,462 12 ausgeschieden 12

  WasserballBearbeiten

Mit dem zweiten Platz bei der Wasserball-Weltmeisterschaften 2019 in Gwangju hatten sich die Spanische Wasserballnationalmannschaft der Männer und die der Frauen für das Olympische Wasserballturnier qualifiziert.

Wettbewerb Frauen Männer
Athleten Marta Bach
Anna Espar
Clara Espar
Laura Ester
Judith Forca
Maica García
Irene González
Paula Leiton
Beatriz Ortiz
Maria del Pilar Peña
Elena Ruiz
Maria Elena Sánchez
Roser Tarrago
Unai Aguirre
Alejandro Bustos
Martín Famera
Francisco Fernández Miranda
Álvaro Granados
Marc Larumbe
Daniel López Pineido
Blai Mallarach
Alberto Munarriz
Felipe Perrone (C) 
Bernat Sanahuja
Roger Tahull
Miguel De Toro
Trainer Miki Oca David Martín
Gruppenphase Sudafrika  Südafrika (29:4)
Kanada  Kanada (14:10)
Niederlande  Niederlande (13:14)
Australien  Australien (15:9)
Serbien  Serbien (13:12)
Montenegro  Montenegro (8:6)
Kasachstan  Kasachstan (16:4)
Australien  Australien (16:5)
Kroatien  Kroatien (8:4)
Viertelfinale China Volksrepublik  China (11:7) Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (12:8)
Halbfinale Ungarn  Ungarn (8:6) Serbien  Serbien (9:10)
Finale Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (5:14) Ungarn  Ungarn (5:9)
Platzierung Silber 4

  WasserspringenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorkampf Halbfinale Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang
Männer
Alberto Arévalo Kunstspringen 3 m 322,85 26 ausgeschieden 26
Nicolás García Boissier Kunstspringen 3 m 382,6 19 ausgeschieden 19

WeblinksBearbeiten

  • Spanien in der Datenbank von Olympedia.org (englisch)