Olympische Sommerspiele 2020/Teilnehmer (Kanada)

Olympiamannschaft von Kanada bei den Olympischen Sommerspielen 2020

Kanada nahm an den Olympischen Spielen 2020 in Tokio mit 379 Sportlern in 34 Sportarten teil. Es war die insgesamt 27. Teilnahme an Olympischen Sommerspielen.

CAN
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
7 6 11

Teilnehmer nach Sportarten Bearbeiten

  Badminton Bearbeiten

Athleten Wettbewerb Gruppenphase Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Punkte Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Michelle Li Einzel Guatemala  N. Sotomayor 2:0 (21:8, 21:9) 84:51 1 Japan  N. Okuhara 0:2 (9:21, 7:21) ausgeschieden
Slowakei  M. Repiská 2:0 (21:18, 21:16)
Rachel Honderich
Kristen Tsai
Doppel Niederlande  S. Piek / C. Seinen 1:2 (21:16, 14:21, 15:21) 150:125 3 ausgeschieden
Japan  M. Matsumoto / W. Nagahara 1:2 (21:14, 19:21, 18:21)
Agypten  D. Hany / H. Hosny 2:0 (21:5, 21:6)
Männer
Brian Yang Einzel Schweden  F. Burestedt 0:2 (12:21, 17:21) 88:101 3 ausgeschieden
Chinesisch Taipeh  Chou T.-C. 1:2 (18:21, 21:16, 20:22)
Jason Ho-Shue
Nyl Yakura
Doppel Indonesien  M. Ahsan / H. Setiawan 0:2 (12:21, 11:21) 73:126 4 ausgeschieden
Korea Sud  Choi S.-g. / Seo S.-j. 0:2 (14:21, 8:21)
Malaysia  A. Chia / Soh W. Y. 0:2 (15:21, 13:21)
Mixed
Joshua Hurlburt-Yu
Josephine Wu
Doppel Thailand  D. Puavaranukroh / S. Taerattanachai 0:2 (13:21, 6:21) 76:126 4 ausgeschieden
Vereinigtes Konigreich  M. Ellis / L. Smith 0:2 (13:21, 19:21)
Frankreich  T. Gicquel / D. Delrue 0:2 (12:21, 13:21)

  Basketball Bearbeiten

Wettbewerb Damen
Athleten Natalie Achonwa
Kayla Alexander
Laeticia Amihere
Miranda Ayim
Bridget Carleton
Shay Colley
Aaliyah Edwards
Nirra Fields
Kim Gaucher
Kia Nurse
Shaina Pellington
Nayo Raincock-Ekunwe
Trainer Lisa Thomaidis
Gruppenphase Serbien  Serbien (68–72)
Korea Sud  Südkorea (74–53)
Spanien  Spanien (66–76)
Viertelfinale ausgeschieden
Halbfinale
Finale
Platzierung 9. Platz

  Beachvolleyball Bearbeiten

Athleten Gruppenphase Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Punkte Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Sarah Pavan
Melissa Humana-Paredes
Niederlande  Stam / Schoon 2:0 (21:16, 21:14) 6 1 Spanien  Liliana / Elsa 2:0 (21:13, 21:13) Australien  Artacho del Solar / Clancy 1:2 (15:21, 21:19, 12:15) ausgeschieden 5
Deutschland  Borger / Sude 2:0 (21:17, 21:14)
Schweiz  Heidrich / Vergé-Dépré 2:0 (21:13, 24:22)
Heather Bansley
Brandie Wilkerson
China Volksrepublik  Wang / Xia 1:2 (21:18, 15:21, 11:15) 4 3 Vereinigte Staaten  Claes / Sponcil 2:1 (22:24, 21:18, 15:13) Lettland  Graudiņa / Kravčenoka 1:2 (13:21, 21:18, 11:15) ausgeschieden 5
Argentinien  Gallay / Pereyra 2:0 (22:20, 21:12)
Brasilien  Ágatha / Duda 0:2 (18:21, 18:21)

  Bogenschießen Bearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Ringe Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Stephanie Barrett Einzel 630 46 Turkei  Y. Anagöz 2:6 ausgeschieden 33
Männer
Crispin Duenas Einzel 665 16 Moldau Republik  D. Olaru 6:0 Bangladesch  R. Shana 6:4 Deutschland  F. Unruh 2:6 ausgeschieden 9
Mixed
Crispin Duenas
Stephanie Barrett
Mannschaft 1295 17 ausgeschieden 17

  Boxen Bearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Mandy Bujold Fliegengewicht
bis 51 kg
Serbien  N. Radovanović 0:5 ausgeschieden 17
Caroline Veyre Federgewicht
bis 57 kg
Freilos Kroatien  N. Ćaćić 5:0 Italien  I. Testa 0:5 ausgeschieden 5
Myriam da Silva Weltergewicht
bis 69 kg
Freilos Dominikanische Republik  M. Moronta 0:5 ausgeschieden 9
Tammara Thibeault Mittelgewicht
bis 75 kg
Kasachstan  N. Rjabez 4:1 Niederlande  N. Fontijn 0:5 ausgeschieden 5
Männer
Wyatt Sanford Weltergewicht
bis 69 kg
Mauritius  M. Clair 0:5 ausgeschieden 17

  Fechten Bearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale / Klassifikation Finale / Platzierung Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Jessica Guo Florett Einzel Freilos Frankreich  A. Blaze 15:12 Italien  A. Errigo 8:15 ausgeschieden
Eleanor Harvey Florett Einzel Freilos Frankreich  P. Ranvier 15:9 Vereinigte Staaten  L. Kiefer 13:15 ausgeschieden
Kelleigh Ryan Florett Einzel Freilos Japan  S. Azuma 12:11 Olympia  A. Sagidullina 15:9 Olympia  L. Korobeinikowa 11:15 ausgeschieden
Jessica Guo
Eleanor Harvey
Kelleigh Ryan
Alanna Goldie
Florett Mannschaft Frankreich  Frankreich 29:45 Ungarn  Ungarn 45:33 Japan  Japan 45:31 5
Gabriella Page Säbel Einzel Freilos Vereinigte Staaten  M. Zagunis 3:15 ausgeschieden
Männer
Marc-Antoine Blais Belanger Degen Einzel China Volksrepublik  C. Dong 7:15 ausgeschieden
Alex Cai Florett Einzel Deutschland  P. Joppich 12:15 ausgeschieden
Eli Schenkel Florett Einzel Freilos Italien  A. Cassarà 11:15 ausgeschieden
Maximilien Van Haaster Florett Einzel Freilos Hongkong  R. Choi 10:15 ausgeschieden
Alex Cai
Maximilien Van Haaster
Blake Broszus
Florett Mannschaft Deutschland  Deutschland 31:45 ausgeschieden 9
Shaul Gordon Säbel Einzel Freilos Iran  M. Abedini 10:15 ausgeschieden

  Fußball Bearbeiten

Wettbewerb Frauen (Spiele/Tore)
Athleten Janine Beckie (6/2)
Kadeisha Buchanan (6/0)
Allysha Chapman (4/0)
Jessie Fleming (6/2)
Vanessa Gilles (4/0)
Julia Grosso (5/0)
Quinn (6/0)
Stephanie Labbé (5/0)
Ashley Lawrence (6/0)
Adriana Leon (5/1)
Nichelle Prince (6/0)
Jayde Riviere (4/0)
Deanne Rose (6/0)
Desiree Scott (5/0)
Kailen Sheridan (2/0)
Christine Sinclair (5/1)
Evelyne Viens (2/0)
Shelina Zadorsky (3/0)
Trainer England  Beverly Priestman
P-Akkreditierte Gabrielle Carle (1/0)
Jordyn Huitema (4/0)
Erin McLeod
Sophie Schmidt (1/0)
Gruppenphase Japan  Japan (1:1)
Chile  Chile (2:1)
Vereinigtes Konigreich  Großbritannien (1:1)
Viertelfinale Brasilien  Brasilien (0:0; 4:3 i. E.)
Halbfinale Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (1:0)
Finale Schweden  Schweden (1:1; 3:2 i. E.)
Platzierung Gold

  Gewichtheben Bearbeiten

Athleten Wettbewerb Reißen Stoßen Zweikampf Rang
Gewicht Rang Gewicht Rang Gewicht Rang
Frauen
Rachel Leblanc-Bazinet Federgewicht
bis 55 kg
82 kg 11 99 kg 12 181 kg 12 12
Tali Darsigny Leichtgewicht
bis 59 kg
90 kg 9 109 kg 9 199 kg 9 9
Maude Charron Mittelgewicht
bis 64 kg
105 kg 1 131 kg 1 236 kg 1 Gold
Kristel Ngarlem Halbschwergewicht
bis 76 kg
95 kg 10 123 kg 9 218 kg 8 8
Männer
Boady Santavy Mittelschwergewicht
bis 96 kg
178 kg 1 208 kg 4 386 kg 4 4

  Golf Bearbeiten

Athleten Runde 1 Runde 2 Runde 3 Runde 4 Gesamt Par Rang
Frauen
Brooke Henderson 74 68 71 67 280 −4 29
Alena Sharp 74 71 69 76 290 +6 49
Männer
Corey Conners 69 71 66 65 271 −13 13
Mackenzie Hughes 69 72 65 75 281 −3 50

  Hockey Bearbeiten

Wettbewerb Männer (Spiele/Tore)
Athleten Floris Van Son (5/1)
Brandon Pereira (0/0)
Scott Tupper (C)  (5/0)
Gabriel Ho-Garcia (5/1)
Oliver Scholfield (5/0)
Keegan Pereira (5/2)
Brendan Guraliuk (5/0)
Gordon Johnston (5/0)
Brenden Bissett (5/0)
Jamie Wallace (5/1)
Mark Pearson (5/3)
Fin Boothroyd (5/1)
Matthew Sarmento (4/0)
John Smythe (5/0)
James Kirkpatrick (5/0)
Sukhi Panesar (5/0)
Taylor Curran (1/0)
(TW) Antoni Kindler (5/0)
Trainer Pasha Gademan
Gruppenphase Deutschland  Deutschland (1:7)
Vereinigtes Konigreich  Großbritannien (1:3)
Niederlande  Niederlande (2:4)
Belgien  Belgien (1:9)
Sudafrika  Südafrika (4:4)
Viertelfinale ausgeschieden
Halbfinale
Finale
Platzierung 12. Platz

  Judo Bearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale / Trostrunde Finale / Platz 3 Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Ecaterina Guica bis 52 kg Belgien  C. Van Snick 0:11s1 ausgeschieden 17
Jessica Klimkait bis 57 kg Freilos Bulgarien  I. Iliewa 10:0s1 Polen  J. Kowalczyk 10:0 Frankreich  S. L. Cysique 0s3:10s2 Slowenien  K. Kajzer 1s1:0s2 Bronze
Catherine Beauchemin-Pinard bis 63 kg Danemark  L. Olsen 10:0 Osterreich  M. Krssakova 10:0 Brasilien  K. Quadros 10s1:0s1 Frankreich  C. Agbegnenou 0:1 Venezuela  A. Barrios 1:0s1 Bronze
Männer
Arthur Margelidon bis 73 kg Freilos Saudi-Arabien  S. Hamad 1:0s2 Kasachstan  Z. Smagulov 10:1s2 Georgien  L. Schawdatuaschwili 0s2:10s1 Israel  T. Butbul 10s2:0 Mongolei  Tsend-Otschiryn T. 0:10 5
Antoine Valois-Fortier bis 81 kg Freilos Griechenland  A. Ntanatsidis 10s2:0s3 Olympia  A. Chubezow 0s1:1s1 ausgeschieden 9
Shady El Nahas bis 100 kg Vereinigte Arabische Emirate  I. Remarenco 10:0 Aserbaidschan  Z. Kotsoyev 10:0s1 Georgien  W. Liparteliani 0:10s1 Israel  P. Paltchik 10s1:0 Portugal  J. Fonseca 0:1s2 5

Kanu Bearbeiten

  Kanurennsport Bearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorlauf Viertelfinale Halbfinale Finale A/B Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Laurence Vincent-Lapointe C-1 200 m 45,408 s 1 47,294 s 3 46,786 s 2 Silber
Katie Vincent C-1 200 m 46,391 s 1 47,604 s 3 47,834 s 8 8
Laurence Vincent-Lapointe
Katie Vincent
C-2 500 m 2:02,170 min 3 2:02,259 min 1 2:04,316 min 2 1:59,041 min 3 Bronze
Andréanne Langlois K-1 200 m 41,525 s 5 41,728 s 1 39,952 s 3 40,473 s 9 9
Michelle Russell K-1 200 m 42,236 s 5 42,940 s 2 40,224 s 7 40,527 s 4 13
Michelle Russell K-1 500 m 1:51,081 min 4 1:51,375 min 3 1:55,549 min 7 ausgeschieden
Alanna Bray-Lougheed
Madeline Schmidt
K-2 500 m 1:49,776 min 5 1:51,862 min 5 ausgeschieden
Alanna Bray-Lougheed
Andréanne Langlois
Michelle Russell
Madeline Schmidt
K-4 500 m 1:38,971 min 4 1:38,537 min 8 1:39,946 min 3 11
Männer
Connor Fitzpatrick C-1 1000 m 4:05,577 min 3 4:09,622 min 2 4:12,600 min 9 4:06,043 min 6 14
Roland Varga C-1 1000 m 4:49,250 min 5 4:28,174 min 6 ausgeschieden
Connor Fitzpatrick
Roland Varga
C-2 1000 m 3:49,263 min 5 3:50,768 min 3 3:27,145 min 3 3:30,157 min 6 6
Mark de Jonge K-1 200 m 36,110 s 4 35,462 s 3 ausgeschieden
Nicholas Matveev K-1 200 m 36,190 s 4 35,181 s 2 36,584 s 7 36,625 s 6 14
Simon McTavish K-1 1000 m 3:43,512 min 5 3:52,467 min 4 ausgeschieden
Vincent Jourdenais
Brian Malfesi
K-2 1000 m 3:22,068 min 6 3:15,736 min 4 3:25,181 min 6 14
Mark de Jonge
Nicholas Matveev
Simon McTavish
Pierre-Luc Poulin
K-4 500 m 1:26,824 min 3 1:24,979 min 5 1:25,581 min 5 ausgeschieden

  Kanuslalom Bearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Haley Daniels C-1 152,98 s 22 ausgeschieden 22
Florence Maheu K-1 114,29 s 18 152,37 s 23 ausgeschieden 23
Männer
Cameron Smedley C-1 108,12 s 16 ausgeschieden 16
Michael Tayler K-1 106,04 s 24 ausgeschieden 24

Karate Bearbeiten

  Kumite Bearbeiten

Athleten Wettbewerb Gruppenphase Halbfinale Finale Rang
Punkte Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Daniel Gaysinsky Kumite über 75 kg 3 4 ausgeschieden 7

  Leichtathletik Bearbeiten

Laufen und Gehen

Athleten Wettbewerb Runde 1 Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Khamica Bingham 100 m 11,21 s 4 11,22 s 5 ausgeschieden
Crystal Emmanuel 100 m 11,18 s 3 11,21 s 6 ausgeschieden
Crystal Emmanuel 200 m 22,74 s 1 23,05 s 6 ausgeschieden
Kyra Constantine 400 m 51,69 s 5 51,22 s 5 ausgeschieden
Natassha McDonald 400 m 53,54 s 7 ausgeschieden
Melissa Bishop-Nriagu 800 m 2:02,11 min 4 ausgeschieden
Lindsey Butterworth 800 m 2:02,45 min 5 ausgeschieden
Madeleine Kelly 800 m 2:02,39 min 5 ausgeschieden
Gabriela DeBues-Stafford 1500 m 4:03,70 min 1 3:58,28 min 3 3:58,93 min 5 5
Natalia Hawthorn 1500 m 4:08,04 min 10 ausgeschieden
Lucia Stafford 1500 m 4:03,52 min 7 4:02,12 min 6 ausgeschieden
Andrea Seccafien 5000 m 14:59,55 min 10 15:12,09 min 15 15
Julie-Anne Staehli 5000 m 15:33,39 min 17 ausgeschieden
Kate Van Buskirk 5000 m 15:14,96 min 14 ausgeschieden
Andrea Seccafien 10.000 m 31:36,36 min 14 14
Noelle Montcalm 400 m Hürden 55,85 s 6 ausgeschieden
Sage Watson 400 m Hürden 55,54 s 4 55,51 s 5 ausgeschieden
Alycia Butterworth 3000 m Hindernis 9:34,25 min 10 ausgeschieden
Geneviève Lalonde 3000 m Hindernis 9:22,64 min 4 9:22,40 min 11 11
Regan Yee 3000 m Hindernis 9:41,14 min 8 ausgeschieden
Malindi Elmore Marathon 2:30:59 h 9 9
Dayna Pidhoresky Marathon 3:03:10 h 73 73
Natasha Wodak Marathon 2:31:41 h 13 13
Alicia Brown
Kyra Constantine
Madeline Price
Sage Watson
4 × 400 m 3:24,05 min 5 3:21,84 min 4 4
Männer
Bismark Boateng 100 m 10,47 s 8 ausgeschieden
Andre De Grasse 100 m 9,91 s 1 9,98 s 2 9,89 s 3 Bronze
Gavin Smellie 100 m 10,44 s 8 ausgeschieden
Aaron Brown 200 m 20,38 s 1 19,99 s 1 20,20 s 6 6
Andre De Grasse 200 m 20,56 s 3 19,73 s 1 19,62 s 1 Gold
Brendon Rodney 200 m 20,60 s 6 ausgeschieden
Marco Arop 800 m 1:45,26 min 1 1:44,90 min 7 ausgeschieden
Brandon McBride 800 m 1:46,32 min 6 ausgeschieden
Mohammed Ahmed 5000 m 13:38,96 min 2 12:58,61 min 2 Silber
Lucas Bruchet 5000 m 13:44,08 min 13 ausgeschieden
Justyn Knight 5000 m 13:30,22 min 3 13:04,38 min 7 7
Mohammed Ahmed 10.000 m 27:47,76 min 6 6
John Gay 3000 m Hindernis 8:16,99 min 6 8:35,41 min 15 15
Matthew Hughes 3000 m Hindernis 8:13,56 min 4 8:16,03 min 6 6
Trevor Hofbauer Marathon 2:19:57 h 48 48
Cameron Levins Marathon 2:28:43 h 72 72
Ben Preisner Marathon 2:19:27 h 46 46
Mathieu Bilodeau 50 km Gehen 4:20:36 h 45 45
Evan Dunfee 50 km Gehen 3:50:59 h 3 Bronze
Jerome Blake
Aaron Brown
Andre De Grasse
Brendon Rodney
4 × 100 m 37,92 s 2 37,70 s 3 Bronze

Springen und Werfen

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Weite/Höhe Rang Weite/Höhe Rang
Frauen
Christabel Nettey Weitsprung 6,29 m 22 ausgeschieden 22
Anicka Newell Stabhochsprung 4,55 m 1 ogV
Alysha Newman Stabhochsprung ogV ausgeschieden
Brittany Crew Kugelstoßen ogV ausgeschieden
Sarah Mitton Kugelstoßen 16,62 m 27 ausgeschieden 27
Elizabeth Gleadle Speerwurf 58,19 m 23 ausgeschieden 23
Camryn Rogers Hammerwurf 73,97 m 2 74,35 m 5 5
Jillian Weir Hammerwurf 68,68 m 11 ausgeschieden 11
Männer
Django Lovett Hochsprung 2,28 m 1 2,30 m 8 8
Michael Mason Hochsprung 2,25 m 14 ausgeschieden 14
Tim Nedow Kugelstoßen 19,42 m 16 ausgeschieden 16

Mehrkampf

Athletinnen 100 m Hürden Hochsprung Kugelstoßen 200 m Weitsprung Speerwurf 800 m Punkte Rang
Zeit Punkte Höhe Punkte Weite Punkte Zeit Punkte Weite Punkte Weite Punkte Zeit Punkte
Siebenkampf Frauen
Georgia Ellenwood 13,47 s 1055 1,83 m 1016 12,39 m 687 24,51 s 932 5,86 m 807 63,44 m 790 2:19,21 min 834 6077 20
Athleten 100 m Weitsprung Kugelstoßen Hochsprung 400 m 110 m Hürden Diskuswurf Stabhochsprung Speerwurf 1500 m Punkte Rang
Zeit Pkte. Weite Pkte. Weite Pkte. Höhe Pkte. Zeit Pkte. Zeit Pkte. Weite Pkte. Höhe Pkte. Weite Pkte. Zeit Pkte.
Zehnkampf Männer
Pierce LePage 10,43 s 992 7,65 m 972 15,31 m 809 1,99 m 794 46,92 s 962 14,39 s 925 47,14 m 811 5,00 m 910 57,24 m 696 4:31,85 min 733 8604 5
Damian Warner 10,12 s 1066 8,24 m 1123 14,80 m 777 2,02 m 822 47,48 s 934 13,46 s 1045 48,67 m 843 4,90 m 880 63,44 m 790 4:31,08 min 738 9018 Gold

Radsport Bearbeiten

  Bahn Bearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finals Rang
Zeit Rang Zeit/Punkte Rang
Frauen
Lauriane Genest Sprint 10,460 s 5 +0,216 s 4 8
Kelsey Mitchell Sprint 10,346 s 2 10,906 s
10,995 s
1 Gold
Georgia Simmerling
Allison Beveridge
Jasmin Duehring
Annie Foreman-Mackey
Ariane Bonhomme
Mannschaftsverfolgung 4:15,832 min 8 4:10,552 min 4 4
Männer
Hugo Barrette Sprint 9,596 s 15 ausgeschieden 19
Nick Wammes Sprint 9,587 s 12 ausgeschieden 14
Michael Foley
Derek Gee
Madison −20 DNF 12
Vincent De Haître
Michael Foley
Derek Gee
Jay Lamoureux
Mannschaftsverfolgung 3:50,455 min 6 3:46,324 min 5 5

Keirin

Athleten Wettbewerb 1. Runde Hoffnungslauf Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Rang Rang Rang Rang Rang
Frauen
Lauriane Genest Keirin 1 4 3 3 Bronze
Kelsey Mitchell Keirin 1 1 2 5 5
Männer
Hugo Barrette Keirin DNF 4 ausgeschieden
Nick Wammes Keirin 5 5 ausgeschieden

Omnium

Athleten Wettbewerb Scratch Temporennen Ausscheidungs-
fahren
Punkte-
fahren
Punkte Rang
Punkte Rang Zeit Rang Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Allison Beveridge Omnium 28 7 20 11 28 7 2 13 78 9

  Straße Bearbeiten

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Karol-Ann Canuel Straßenrennen 3:55:05 h 16
Alison Jackson Straßenrennen 3:59:47 h 32
Leah Kirchmann Straßenrennen 3:59:47 h 36
Karol-Ann Canuel Einzelzeitfahren 33:07,97 min 14
Leah Kirchmann Einzelzeitfahren 33:01,64 min 12
Männer
Guillaume Boivin Straßenrennen 6:21:46 h 65
Hugo Houle Straßenrennen 6:25:16 h 85
Michael Woods Straßenrennen 6:06:33 h 05
Hugo Houle Einzelzeitfahren 57:56,46 min 13

  Mountainbike Bearbeiten

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Catharine Pendrel Cross-Country 1:23:47 h 18
Heley Smith Cross-Country LAP
Männer
Peter Disera Cross-Country 1:31:45 h 26

  BMX Bearbeiten

Athleten Wettbewerb Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang Zeit Rang
Frauen
Drew Mechielsen BMX-Rennen 13 4 14 4 46,883 s 8 8
Männer
James Palmer BMX-Rennen 16 6 ausgeschieden 21

  Reiten Bearbeiten

  Dressurreiten Bearbeiten

Athleten Wettbewerb Prozent Rang
Grand Prix GP Spécial GP Kür
Brittany Fraser-Beaulieu mit All In Einzel 71,677 % 76,404 % 18
Lindsay Kellock mit Sebastien Einzel 65,404 % ausgeschieden 50
Chris von Martels mit Eclips Einzel 68,059 % ausgeschieden 39
Brittany Fraser-Beaulieu
Lindsay Kellock
Chris von Martels
Mannschaft 6605,5 ausgeschieden 11

  Springreiten Bearbeiten

Athleten Wettbewerb Strafpunkte Rang
1. Qualifikation Einzelfinale
Mario Deslauriers mit Bardolina 2 Einzel (0) (13) 22

  Vielseitigkeitsreiten Bearbeiten

Athleten Wettbewerb Minuspunkte
Dressur
Minuspunkte
Gelände
Minuspunkte
Springen
Minuspunkte
Gesamt
Rang
Colleen Loach mit Qorry Blue D’Argouges Einzel 35,60 7,20 8,00 ausgeschieden 50,80 23
Jessica Phoenix mit Pavarotti Einzel DNS

Ringen Bearbeiten

  Freier Stil Bearbeiten

Legende: G = Gewonnen, V = Verloren, S = Schultersieg

Athleten Wettbewerb Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Hoffnungsrunde Halbfinale Hoffnungsrunde Finale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Danielle Lappage Klasse bis 68 kg Olympia  C. Welijewa V 0:7 ausgeschieden 15
Erica Wiebe Klasse bis 76 kg Estland  E. Mäe V 4:5 ausgeschieden 11
Männer
Jordan Steen Klasse bis 97 kg Vereinigte Staaten  K. Snyder V 2:12 ausgeschieden Italien  A. Conyedo V 2:4 ausgeschieden 10
Amar Dhesi Klasse bis 125 kg Turkei  T. Akgül V 0:5 ausgeschieden 13

  Rudern Bearbeiten

Bei den Weltmeisterschaften 2019 qualifizierte sich das kanadische Team in sechs der 14 Bootsklassen für die Olympischen Spiele. Da Neuseeland seinen Quotenplatz im Leichtgewichts-Doppelzweier der Frauen zurückgab, entschied die Fisa, dass Kanada als achter der Weltmeisterschaft nachrückt.[1]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Hoffnungslauf / Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz
Frauen
Carling Zeeman Einer 7:40,72 min 2 Viertelfinale 7:57,58 min 2 Halbfinale A/B 7:38,28 min 5 Finale B 7:29,59 min 2 8
Gabrielle Smith
Jessica Sevick
Doppelzweier 6:57,69 min 2 Halbfinale 7:09,44 min 2 Finale A 6:53,19 min 6 6
Jill Moffatt
Jennifer Casson
Leichtgewichts-Doppelzweier 7:11,30 min 2 Halbfinale 7:00,82 min 6 Finale B 6:59,72 min 6 12
Caileigh Filmer
Hillary Janssens
Zweier ohne Steuerfrau 7:18,34 min 1 Halbfinale 6:49,46 min 3 Finale A 6:52,10 min 3 Bronze
Jennifer Martins
Kristina Walker
Stephanie Grauer
Nicole Hare
Vierer ohne Steuerfrau 6:40,07 min 3 Hoffnungslauf 6:51,71 min 4 Finale B 6:35,13 min 4 10
Lisa Roman
Kasia Gruchalla-Wesierski
Andrea Proske
Christine Roper
Susanne Grainger
Madison Mailey
Sydney Payne
Avalon Wasteneys
Kristen Kit (Stf.)
Achter 6:07,97 min 2 Hoffnungslauf 5:53,73 min 2 Finale 5:59,13 min 1 Gold
Männer
Trevor Jones Einer 7:04,12 min 1 Viertelfinale 7:17,65 min 2 Halbfinale A/B 7:06,18 min 6 Finale B 6:48,51 min 3 9
Patrick Keane
Maxwell Lattimer
Leichtgewichts-Doppelzweier 6:27,54 min 3 Hoffnungslauf 6:36,79 min 2 Halbfinale 6:18,29 min 5 Finale B 6:17,60 min 4 10
Kai Langerfeld
Conlin McCabe
Zweier ohne Steuermann 6:40,99 min 3 Halbfinale 6:19,15 min 3 Finale A 6:20,43 min 4 4
Jakub Buczek
Luke Gadsdon
Gavin Stone
Will Crothers
Vierer ohne Steuermann 6:05,47 min 5 Hoffnungslauf 6:15,86 min 4 Finale B 5:58,29 min 2 8

  7er-Rugby Bearbeiten

Wettbewerb Frauen Männer
Athleten Elissa Alarie
Olivia Apps
Britt Benn
Pamphinette Buisa
Bianca Farella
Julia Greenshields
Ghislaine Landry
Kaili Lukan
Kayla Moleschi
Breanne Nicholas
Karen Paquin
Keyara Wardley
Charity Williams
Phil Berna
Connor Braid
Andrew Coe
Justin Douglas
Mike Fuailefau
Lucas Hammond
Nathan Hirayama
Harry Jones
Patrick Kay
Matt Mullins
Theo Sauder
Jake Thiel
Conor Trainor
Trainer Mick Byrne Henry Paul
Gruppenphase Brasilien  Brasilien (33:0)
Fidschi  Fidschi (12:26)
Frankreich  Frankreich (0:31)
Vereinigtes Konigreich  Großbritannien (0:24)
Fidschi  Fidschi (14:28)
Japan  Japan (36:12)
Viertelfinale ausgeschieden Neuseeland  Neuseeland (10:21)
Halbfinale ausgeschieden
Finale
Platzierungsspiele Brasilien  Brasilien (45:0)
Kenia  Kenia (24:10)
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (14:21)
Australien  Australien (7:26)
Platzierung 9 8

  Schießen Bearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Ringe/
Scheiben
Rang
Ringe/
Scheiben
Rang Ringe/
Scheiben
Rang
Frauen
Lynda Kiejko Luftpistole 10 Meter 558–9x 47 ausgeschieden 558 47
Lynda Kiejko Sportpistole 25 Meter 564–13x 42 ausgeschieden 564 42

  Schwimmen Bearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Kayla Sanchez 50 m Freistil 24,93 s 22 ausgeschieden 22
Penny Oleksiak 100 m Freistil 52,95 s 6 52,86 s 5 52,59 s NR 4 4
Kayla Sanchez 100 m Freistil 53,12 s 10 DNS ausgeschieden 10
Summer McIntosh 200 m Freistil 1:56,11 min 5 1:56,82 min 9 ausgeschieden 9
Penny Oleksiak 200 m Freistil 1:55,38 min 2 1:56,39 min 6 1:54,70 min 3 Bronze
Summer McIntosh 400 m Freistil 4:02,72 min 5 4:02,42 min 4 4
Summer McIntosh 800 m Freistil 8:25,04 min 11 ausgeschieden 11
Katrina Bellio 1500 m Freistil 16:24,27 min 21 ausgeschieden 21
Kierra Smith 100 m Brust 1:07,87 min 24 ausgeschieden 24
Kelsey Wog 100 m Brust 1:07,73 min 23 ausgeschieden 23
Sydney Pickrem 200 m Brust DNS ausgeschieden
Kelsey Wog 200 m Brust 2:24,27 min 16 DNS ausgeschieden 16
Kylie Masse 100 m Rücken 58,17 s 3 58,09 s 2 57,72 s 2 Silber
Taylor Ruck 100 m Rücken 59,89 s 11 59,45 s 9 ausgeschieden 9
Kylie Masse 200 m Rücken 2:08,23 min 2 2:07,82 min 4 2:05,42 min NR 2 Silber
Taylor Ruck 200 m Rücken 2:08,87 min 6 2:08,73 min 7 2:07,85 min 6 6
Margaret MacNeil 100 m Schmetterling 56,55 s 5 56,56 s 6 55,59 s AM 1 Gold
Katerine Savard 100 m Schmetterling 57,51 s 11 58,10 s 16 ausgeschieden 16
Bailey Andison 200 m Lagen 2:12,52 min 18 ausgeschieden 18
Sydney Pickrem 200 m Lagen 2:10,13 min 6 2:09,94 min 6 2:10,05 min 6 6
Tessa Cieplucha 400 m Lagen 4:44,54 min 14 ausgeschieden 14
Sydney Pickrem 400 m Lagen DNS ausgeschieden
Kayla Sanchez
Taylor Ruck
Rebecca Smith
Penny Oleksiak
Margaret MacNeil
4 × 100 m Freistil 3:33,72 min 3 3:32,78 min 2 Silber
Summer McIntosh
Rebecca Smith
Kayla Sanchez
Penny Oleksiak
Katerine Savard
Mary-Sophie Harvey
Sydney Pickrem
4 × 200 m Freistil 7:51,52 min 4 7:43,77 min NR 4 4
Kylie Masse
Sydney Pickrem
Maggie MacNeil
Penny Oleksiak
Taylor Ruck
Kayla Sanchez
4 × 100 m Lagen 3:55,17 min 1 3:52,60 min 3 Bronze
Kate Sanderson 10 km Freiwasser 2:04:59,1 h 18 18
Männer
Brent Hayden 50 m Freistil 21,85 s 8 21,82 s 9 ausgeschieden 9
Joshua Liendo 50 m Freistil 22,03 s 18 ausgeschieden 18
Yuri Kisil 100 m Freistil 48,15 s 10 48,31 s 15 ausgeschieden 15
Joshua Liendo 100 m Freistil 48,34 s 14 48,19 s 14 ausgeschieden 14
Cole Pratt 100 m Rücken 54,27 s 26 ausgeschieden 26
Markus Thormeyer 100 m Rücken 53,80 s 19 ausgeschieden 19
Markus Thormeyer 200 m Rücken 1:57,85 min 16 1:59,36 min 16 ausgeschieden 16
Gabe Mastromatteo 100 m Brust 1:01,56 min 38 ausgeschieden 38
Joshua Liendo 100 m Schmetterling 51,52 s 9 51,50 s 11 ausgeschieden 11
Finlay Knox 200 m Lagen 1:58,29 min 17 ausgeschieden 17
Ruslan Gaziev
Brent Hayden
Yuri Kisil
Joshua Liendo
Markus Thormeyer
4 × 100 m Freistil 3:13,00 min 7 3:10,82 min 4 4
Yuri Kisil
Joshua Liendo
Gabe Mastromatteo
Markus Thormeyer
4 × 100 m Lagen 3:32,37 min 8 3:32,42 min 7 7
Hau-Li Fan 10 km Freiwasser 1:51:37,0 h 9 9

  Segeln Bearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Medal Race Punkte Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Nikola Girke Windsurfen RS:X 244 23 ausgeschieden 244 23
Sarah Douglas Laser Radial 82 4 18 9 100 6
Alexandra Ten Hove
Mariah Millen
49erFX 138 16 ausgeschieden 138 16
Männer
Tom Ramshaw Finn Dinghy 80 10 14 7 94 10
Jacob Chaplin-Saunders
Oliver Bone
470er 125 17 ausgeschieden 125 17
William Jones
Evan Depaul
49er 179 19 ausgeschieden 179 19

  Skateboard Bearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Männer
Andy Anderson Park 60,78 16 ausgeschieden 16
Micky Papa Street 30,39 10 ausgeschieden 10
Matt Berger Street 4,02 20 ausgeschieden 20

  Softball Bearbeiten

Wettbewerb Frauen
Athleten Danielle Lawrie
Sara Groenewegen
Jenna Caira
Lauren Regula
Natalie Wideman
Kaleigh Rafter
Kelsey Harshman
Joey Lye
Jennifer Salling
Janet Leung
Emma Entzminger
Erika Polidori
Victoria Hayward
Jennifer Gilbert
Larissa Franklin
Trainer Lonni Alameda
Gruppenphase Mexiko  Mexiko (0:4)
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (0:1)
Australien  Australien (7:1)
Japan  Japan (0:1 n. V.)
Italien  Italien (8:1)
Spiel um Platz 3 Mexiko  Mexiko (3:2)
Platzierung Bronze

  Sportklettern Bearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Speed Bouldern Schwierigkeit Punkte Rang Speed Bouldern Schwierigkeit Punkte Rang
Frauen
Alannah Yip Olympische Kombination 6 16 12 1152 14 ausgeschieden 14
Männer
Sean McColl Olympische Kombination 14 15 8 1680 17 ausgeschieden 17

  Synchronschwimmen Bearbeiten

Athletinnen Wettbewerb Qualifikation Finale
Technische Kür
TK
Freie Kür
FK-Q
Gesamt Freie Kür
FK-F
Gesamt
TK + FK-F
Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Claudia Holzner
Jacqueline Simoneau
Duett 91,2333 5 91,4798 5 182,7131 5 93,0000 5 184,4798 5
Emily Armstrong
Rosalie Boissonneault
Andrée-Anne Côté
Camille Fiola-Dion
Claudia Holzner
Audrey Joly
Halle Pratt
Jacqueline Simoneau
Mannschaft 91,4992 5 92,5333 6 184,0325 6

  Taekwondo Bearbeiten

Athleten Wettbewerb Achtelfinale Viertelfinale Hoffnungsrunde
Halbfinale
Halbfinale Hoffnungsrunde
Finale
Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Yvette Yong Klasse bis 49 kg Vietnam  T. K. T. Trương 5:19 ausgeschieden 11
Skylar Park Klasse bis 57 kg Australien  S. Hymer 25:15 Chinesisch Taipeh  C.-l. Lo 7:18 ausgeschieden 9

  Tennis Bearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale / Platz 3
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Leylah Annie Fernandez Einzel Ukraine  D. Jastremska 6:3, 3:6, 6:0 Tschechien  B. Krejčíková 2:6, 4:6 ausgeschieden
Gabriela Dabrowski
Sharon Fichman
Doppel Brasilien  L. Pigossi / L. Stefani 6:73, 4:6 ausgeschieden
Männer
Félix Auger-Aliassime Einzel Australien  M. Purcell 4:6, 6:72 ausgeschieden
Mixed
Gabriela Dabrowski
Félix Auger-Aliassime
Mixed Griechenland  M. Sakkari / S. Tsitsipas 3:6, 4:6 ausgeschieden

  Tischtennis Bearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde 3. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale/Platz 3 Rang
Gegner Erg. Gegner Erg. Gegner Erg. Gegner Erg. Gegner Erg. Gegner Erg. Gegner Erg.
Frauen
Zhang Mo Einzel Jana Noskowa
Olympia 
4:3 Petrissa Solja
Deutschland 
4:3 Chen Meng
China Volksrepublik 
1:4 ausgeschieden 9–16
Männer
Jeremy Hazin Einzel Bojan Tokič
Slowenien 
0:4 ausgeschieden 49–64
Mixed
Eugene Wang
Zhang Mo
Doppel China Volksrepublik 
Xu Xin / Liu Shiwen
1:4 ausgeschieden 9–16

  Triathlon Bearbeiten

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Amelie Kretz Einzel 2:00:33 h 15
Joanna Brown Einzel LAP
Männer
Tyler Mislawchuk Einzel 1:46:28 h 15
Matthew Sharpe Einzel 1:57:32 h 49
Mixed
Joanna Brown
Alexis Lepage
Amélie Kretz
Matthew Sharpe
Staffel 1:27:21 h 15

Turnen Bearbeiten

  Gerätturnen Bearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Ellie Black Boden 12,266 63 ausgeschieden 63
Brooklyn Moors Boden 13,533 15 ausgeschieden 15
Shallon Olsen Boden 13,033 29 ausgeschieden 29
Ava Steward Boden 12,600 51 ausgeschieden 51
Ellie Black Schwebebalken 14,100 6 13,866 4 4
Brooklyn Moors Schwebebalken 13,300 25 ausgeschieden 25
Shallon Olsen Schwebebalken 12,066 66 ausgeschieden 66
Ava Steward Schwebebalken 12,000 67 ausgeschieden 67
Ellie Black Sprung 14,416 12 ausgeschieden 12
Shallon Olsen Sprung 14,699 6 14,550 7 7
Ellie Black Stufenbarren 12,800 54 ausgeschieden 54
Brooklyn Moors Stufenbarren 13,000 46 ausgeschieden 46
Shallon Olsen Stufenbarren 11,900 68 ausgeschieden 68
Ava Steward Stufenbarren 12,900 50 ausgeschieden 50
Ellie Black Mehrkampf Einzel 53,699 24 DNS
Brooklyn Moors Mehrkampf Einzel 53,966 22 53,299 16 16
Shallon Olsen Mehrkampf Einzel 51,965 46 ausgeschieden 46
Ava Steward Mehrkampf Einzel 50,433 58 ausgeschieden 58
Ellie Black
Brooklyn Moors
Shallon Olsen
Ava Steward
Mehrkampf Mannschaft 160,964 10 ausgeschieden 10
Männer
René Cournoyer Boden 11,766 68 ausgeschieden 68
René Cournoyer Pauschenpferd 12,800 55 ausgeschieden 55
René Cournoyer Ringe 13,666 33 ausgeschieden 33
René Cournoyer Barren 12,333 63 ausgeschieden 63
René Cournoyer Reck 13,266 36 ausgeschieden 36
René Cournoyer Mehrkampf Einzel 77,697 55 ausgeschieden 55

  Trampolinturnen Bearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Rosannagh MacLennan Einzel 104,435 4 55,460 4 4
Samantha Smith Einzel 59,545 14 ausgeschieden 14

  Volleyball Bearbeiten

Wettbewerb Männer
Athleten TJ Sanders
Gord Perrin
Steven Marshall
Nicholas Hoag
Stephen Maar
Jay Blankenau
Ryan Sclater
Lucas Van Berkel
Sharone Vernon-Evans
Graham Vigrass
Blair Bann
Arthur Szwarc
Trainer Glenn Hoag
Gruppenphase Italien  Italien (2:3)
Japan  Japan (1:3)
Iran  Iran (3:0)
Venezuela  Venezuela (3:0)
Polen  Polen (0:3)
Viertelfinale Olympia  ROC (0:3)
Halbfinale ausgeschieden
Finale
Platzierung 8

  Wasserball Bearbeiten

Mit dem Turniersieg bei den Panamerikanischen Spielen 2019 in Lima hatte sich die Kanadische Wasserballnationalmannschaft der Damen für das Olympische Wasserballturnier qualifiziert.

Wettbewerb Frauen
Athletinnen Clara Vulpisi
Kelly McKee
Axelle Crevier
Emma Wright
Monika Eggens
Gurpreet Sohi
Joelle Bekhazi
Elyse Lemay-Lavoie
Hayley McKelvey
Kyra Christmas
Kindred Paul
Shae La Roche
Claire Wright
Gruppenphase Australien  Australien (5:8)
Spanien  Spanien (10:14)
Sudafrika  Südafrika (21:1)
Niederlande  Niederlande (12:16)
Viertelfinale Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (5:16)
Platzierungsspiele Australien  Australien (12:14 n. PSO)
China Volksrepublik  China (16:7)
Halbfinale ausgeschieden
Finale
Platzierung 7

  Wasserspringen Bearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorkampf Halbfinale Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Jennifer Abel Kunstspringen 3 m 332,40 3 341,40 3 297,45 8 8
Pamela Ware Kunstspringen 3 m 330,10 4 245,10 18 ausgeschieden 18
Meaghan Benfeito Turmspringen 10 m 331,85 5 296,40 13 ausgeschieden 13
Celina Toth Turmspringen 10 m 261,40 23 ausgeschieden 23
Jennifer Abel
Mélissa Citrini-Beaulieu
Synchronspringen 3 m 300,78 2 Silber
Meaghan Benfeito
Caeli McKay
Synchronspringen 10 m 299,16 4 4
Männer
Cédric Fofana Kunstspringen 3 m 225,35 29 ausgeschieden 29
Nathan Zsombor-Murray Turmspringen 10 m 443,85 5 397,85 13 ausgeschieden 13
Rylan Wiens Turmspringen 10 m 366,70 19 ausgeschieden 19
Vincent Riendeau
Nathan Zsombor-Murray
Synchronspringen 10 m 405,00 5 5

Weblinks Bearbeiten

Commons: Olympische Sommerspiele 2020/Teilnehmer – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Kanada in der Datenbank von Olympedia.org (englisch)

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Tokyo Olympic Games Qualification Update – Lightweight Women’s Double Sculls (LW2x). worldrowing.com, 23. April 2021, abgerufen am 4. Mai 2021 (englisch).