Olympische Sommerspiele 2020/Teilnehmer (Brasilien)

Olympiamannschaft von Brasilien bei den Olympischen Sommerspielen 2020

2020 Summer Olympics logo new.svg

BRA
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
7 6 8

Brasilien nahm an den Olympischen Spielen 2020 in Tokio mit 309 Sportlern in 29 Sportarten teil. Es war die insgesamt 23. Teilnahme an Olympischen Sommerspielen.

MedaillengewinnerBearbeiten

Name/n Sportart Wettkampf
  Gold
Hebert Conceição Boxen Mittelgewicht bis 75 kg (Männer)
Rebeca Andrade Turnen Sprung Frauen
Martine Grael
Kahena Kunze
Segeln 49er FX Frauen
Ítalo Ferreira Surfen Shortboard Männer
Ana Marcela Cunha Schwimmen 10 km Freiwasser Frauen
Isaquias Queiroz Kanu C1 1000 m Männer
Abner
Dani Alves
Antony
Guilherme Arana
Bruno Guimarães
Claudinho
Matheus Cunha
Diego Carlos
Douglas Luiz
Malcom
Matheus Henrique
Gabriel Martinelli
Gabriel Menino
Nino
Paulinho
Reinier
Richarlison
Santos
Fußball Männerturnier
  Silber
Rebeca Andrade Turnen Einzelmehrkampf Frauen
Rayssa Leal Skateboard Street Frauen
Kelvin Hoefler Street Männer
Pedro Barros Park Männer
Beatriz Ferreira Boxen Leichtgewicht Frauen
Camila Brait
Tandara Caixeta
Macris Carneiro
Ana Beatriz Corrêa
Ana Carolina da Silva
Ana Cristina de Souza
Fernanda Garay
Carol Gattaz
Gabriela Guimarães
Rosamaria Montibeller
Natália Pereira
Roberta Ratzke
Volleyball Frauenturnier
  Bronze
Mayra Aguiar Judo Halbschwergewicht Frauen
Daniel Cargnin Halbleichtgewicht Männer
Alison dos Santos Leichtathletik 400 m Hürden Männer
Thiago Braz da Silva Stabhochsprung Männer
Laura Pigossi
Luisa Stefani
Tennis Damendoppel
Abner Teixeira Boxen Schwergewicht Männer
Fernando Scheffer Schwimmen 200 m Freistil Männer
Bruno Fratus 50 m Freistil Männer

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BadmintonBearbeiten

Athleten Wettbewerb Gruppenphase Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Punkte Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Fabiana Silva Einzel Ukraine  M. Ulitina 0:2 (14:21, 20:22) 53:85 3 ausgeschieden
Vereinigte Staaten  B. Zhang 0:2 (9:21, 10:21)
Männer
Ygor Coelho Einzel Mauritius  G. Paul 2:0 (21:5, 21:16) 64:63 2 ausgeschieden 15
Japan  K. Tsuneyama 0:2 (14:21, 8:21)

  BeachvolleyballBearbeiten

Athleten Gruppenphase Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Punkte Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Ágatha Bednarczuk
Eduarda Santos Lisboa
Argentinien  Gallay / Pereyra 2:0 (21:19, 21:11) 5 2 Deutschland  Ludwig / Kozuch 1:2 (19:21, 21:19, 14:16) ausgeschieden 9
China Volksrepublik  Wang / X. Y. Xia 0:2 (18:21, 14:21)
Kanada  Bansley / Wilkerson 2:0 (21:18, 21:18)
Ana Patrícia Silva Ramos
Rebecca Cavalcanti Barbosa Silva
Kenia  Makokha / Khadambi 2:0 (21:15, 21:9) 4 3 China Volksrepublik  Wang / X. Y. Xia 2:0 (21:14, 23:21) Schweiz  Heidrich / Vergé-Dépré 1:2 (19:21, 21:18, 12:15) ausgeschieden 5
Lettland  Graudiņa / Kravčenoka 1:2 (15:21, 21:12, 12:15)
Vereinigte Staaten  Claes / Sponcil 1:2 (21:17, 19:21, 11:15)
Männer
Alison Cerutti
Álvaro Morais Filho
Argentinien  Azaad / Capogrosso 2:0 (21:16, 21:17) 5 1 Mexiko  Gaxiola / Rubio 2:0 (21:14, 21:13) Lettland  Pļaviņš / Točs 0:2 (16:21, 19:21) ausgeschieden 5
Vereinigte Staaten  Lucena / Dalhausser 1:2 (22:24, 21:19, 13:15)
Niederlande  Brouwer / Meeuwsen 2:0 (21:14, 24:22)
Evandro Gonçalves Oliveira Júnior
Bruno Oscar Schmidt
Chile  Grimalt / Grimalt 2:1 (21:15, 16:21, 15:12) 6 1 Lettland  Pļaviņš / Točs 0:2 (19:21, 18:21) ausgeschieden 9
Marokko  Abicha / Elgraoui 2:0 (21:14, 21:16)
Polen  Fijałek / Bryl 2:1 (19:21, 21:14, 17:15)

  BogenschießenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Ringe Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Ane Marcelle dos Santos Einzel 636 33 Mexiko  A. P. Vázquez 6:4 Korea Sud  An S. 1:7 ausgeschieden
Männer
Marcus D’Almeida Einzel 651 40 Vereinigtes Konigreich  P. Huston 7:1 Niederlande  S. van den Berg 7:1 Italien  M. Nespoli 0:6 ausgeschieden
Mixed
Ane Marcelle dos Santos
Marcus D’Almeida
Mannschaft 1287 20 ausgeschieden

  BoxenBearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Grazieli de Jesus Fliegengewicht
bis 51 kg
Freilos Japan  T. Namiki 0:5 ausgeschieden 9
Jucielen Romeu Federgewicht
bis 57 kg
Freilos Vereinigtes Konigreich  K. Artingstall 0:5 ausgeschieden 9
Beatriz Ferreira Leichtgewicht
bis 60 kg
Freilos Chinesisch Taipeh  Wu S.-y. 5:0 Usbekistan  Q. Kodirova 5:0 Finnland  M. Potkonen 5:0 Irland  K. Harrington 0:5 Silber
Männer
Wanderson Oliveira Leichtgewicht
bis 63 kg
Refugee Olympic Team  W. Salamana 5:0 Belarus  D. Assanau 3:2 Kuba  A. Cruz Gómez 1:4 ausgeschieden 5
Hebert Conceição Mittelgewicht
bis 75 kg
Freilos China Volksrepublik  T. Tanglatihan 3:2 Kasachstan  Ä. Amanqul 3:2 Olympia  G. Bakschi 4:1 Ukraine  O. Chyschnjak KO Gold
Keno Machado Halbschwergewicht
bis 81 kg
Freilos China Volksrepublik  Chen D. 5:0 Vereinigtes Konigreich  B. Whittaker 2:3 ausgeschieden 5
Abner Teixeira Schwergewicht
bis 91 kg
Freilos Vereinigtes Konigreich  C. Clarke 4:1 Jordanien  H. Iashaish 4:1 Kuba  J. C. La Cruz 1:4 ausgeschieden Bronze

  FechtenBearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale / Klassifikation Finale / Platzierung Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Nathalie Moellhausen Degen Einzel Italien  R. Fiamingo 9:10 ausgeschieden
Männer
Guilherme Toldo Florett Einzel Japan  T. Saitō 10:15 ausgeschieden

  FußballBearbeiten

Als Goldmedaillengewinner der Copa América hatten sich die brasilianischen Fußballerinnen direkt für die Olympischen Spiele qualifiziert. Dem Männerteam gelang es, sich beim südamerikanischen Qualifikationsturnier im Februar 2020 das Olympiaticket zu sichern.

Wettbewerb Frauen
(Spiele/Tore)
Männer
(Spiele/Tore)
Athleten Andressa Alves (4/2)
Andressinha (3/0)
Bárbara (4/0)
Julia Bianchi (2/0)
Bruna (4/0)
Debinha (4/2)
Duda (4/0)
Érika (3/0)
Formiga (4/0)
Geyse (2/0)
Jucinara (1/0)
Letícia (1/0)
Ludmila (4/0)
Marta (C)  (4/3)
Poliana (1/0)
Rafaelle (4/0)
Tamires (3/0)
Bia Zaneratto (4/1)
Dani Alves (C)  (6/0)
Antony (6/0)
Guilherme Arana (6/0)
Brenno
Bruno Guimarães (6/0)
Claudinho (6/0)
Matheus Cunha (5/3)
Diego Carlos (6/0)
Douglas Luiz (5/0)
Ricardo Graça
Malcom (6/1)
Matheus Henrique (2/0)
Gabriel Menino (3/0)
Nino (6/0)
Paulinho (5/1)
Reinier (5/0)
Richarlison (6/5)
Santos (6/0)
Trainer Schweden  Pia Sundhage André Jardine
P-Akkreditierte Adriana
Angelina (3/0)
Giovana (1/0)
Aline Reis
Abner (1/0)
Bruno Fuchs
Lucão
Gabriel Martinelli (3/0)
Gruppenphase China Volksrepublik  China (5:0)
Niederlande  Niederlande (3:3)
Sambia  Sambia (1:0)
Deutschland  Deutschland (4:2)
Elfenbeinküste  Elfenbeinküste (0:0)
Saudi-Arabien  Saudi-Arabien (3:1)
Viertelfinale Kanada  Kanada (0:0; 3:4 i. E.) Agypten  Ägypten (1:0)
Halbfinale ausgeschieden Mexiko  Mexiko (0:0; 4:1 i. E.)
Finale Spanien  Spanien (1:1; 2:1 n. V.)
Platzierung Gold

  GewichthebenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Reißen Stoßen Zweikampf Rang
Gewicht Rang Gewicht Rang Gewicht Rang
Frauen
Natasha Rosa Bantamgewicht
bis 49 kg
78 kg 9 95 kg 8 173 kg 9 9
Jaqueline Ferreira Schwergewicht
bis 87 kg
100 kg 11 115 kg 12 215 kg 12 12

  HandballBearbeiten

Die Handballfrauen sicherten sich über die Panamerikanischen Spiele 2019 das Olympiaticket für Tokio, die Männer beim Qualifikationsturnier in Montenegro im März 2021.

Wettbewerb Frauen (Spiele/Tore) Männer (Spiele/Tore)
Athleten Bruna de Paula (5/25)
Alexandra do Nascimento (5/26)
Tamires Morena Lima (5/8)
Ana Paula Rodrigues Belo (5/15)
Bárbara Arenhart (5/1)
Eduarda Amorim (5/11)
Larissa Araújo (5/12)
Adriana Cardoso de Castro (5/11)
Samara Vieira (5/13)
Giulia Guarieiro (5/1)
Gabriela Bitolo (3/0)
Patrícia Matieli (5/7)
Dayane Rocha (2/0)
Renata Arruda (5/1)
Lívia Martins Horácio Ventura (5/2)
Henrique Teixeira (1/0)
João Pedro da Silva (5/21)
Guilherme Torriani (5/0)
José Guilherme de Toledo (2/0)
Rogério Moraes Ferreira (5/9)
Thiagus Petrus (5/3)
Rangel da Rosa (5/0)
Felipe Borges (5/5)
Fábio Chiuffa (5/21)
Vinícius Teixeira (5/6)
Leonardo Dutra (5/20)
Thiago Ponciano (5/4)
Haniel Langaro (5/20)
Leonardo Terçariol (5/2)
Rudolph Hackbarth (3/5)
Gustavo Rodrigues (4/12)
Trainer Spanien  Jorge Dueñas Marcus Oliveira
Gruppenphase Olympia  ROC (24:24)
Ungarn  Ungarn (33:27)
Spanien  Spanien (23:27)
Schweden  Schweden (31:34)
Frankreich  Frankreich (22:29)
Norwegen  Norwegen (24:27)
Frankreich  Frankreich (29:34)
Spanien  Spanien (25:32)
Argentinien  Argentinien (25:23)
Deutschland  Deutschland (25:29)
Viertelfinale ausgeschieden ausgeschieden
Halbfinale
Finale
Platzierung 11. Platz 10. Platz

  JudoBearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale / Trostrunde Finale / Platz 3 Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Gabriela Chibana bis 48 kg Malawi  H. Bonface 10:0 Kosovo  D. Krasniqi 0s1:10 ausgeschieden 9
Larissa Pimenta bis 52 kg Polen  A. Perenc 1s2:0s2 Japan  U. Abe 0s1:10 ausgeschieden 9
Ketleyn Quadros bis 63 kg Honduras  C. David 10:0 Mongolei  G. Bold 10s1:0s1 Niederlande  J. Franssen 0s1:10s2 ausgeschieden 7
Maria Portela bis 70 kg Refugee Olympic Team  N. Shaheen 10:0 Olympia  M. Taimazowa 0s3:10s2 ausgeschieden 9
Mayra Aguiar bis 78 kg Freilos Israel  I. Lanir 10:0 Deutschland  A.-M. Wagner 0s2:1s1 Olympia  A. Babinzewa 10s1:0s3 Korea Sud  Yoon H.-j. 10s1:0s1 Bronze
Maria Suelen Altheman über 78 kg Freilos Slowenien  A. Velenšek 10s1:0s3 Frankreich  R. Dicko 0:11 China Volksrepublik  Xu S. 0:10 ausgeschieden 7
Männer
Eric Takabatake bis 60 kg Laos  S. Sithisane 10:0s1 Korea Sud  Kim W.-j. 0s2:10 ausgeschieden 9
Daniel Cargnin bis 66 kg Agypten  M. Abdelmawgoud 10s1:0s1 Moldau Republik  D. Vieru 1s1:0s1 Italien  M. Lombardo 1s1:0s1 Japan  H. Abe 0:10 Israel  B. Shmailov 1s1:0s1 Bronze
Eduardo Barbosa bis 73 kg Frankreich  G. Chaine 0s2:10s1 ausgeschieden 33
Eduardo Yudy Santos bis 81 kg Freilos Israel  S. Muki 0:10 ausgeschieden 17
Rafael Macedo bis 90 kg Kasachstan  I. Bozbayev 0:10 ausgeschieden 33
Rafael Buzacarini bis 100 kg Brasilien  T. Nikiforov 0s1:1s2 ausgeschieden 17
Rafael Silva über 100 kg Freilos Aserbaidschan  U. Kokauri 10s2:0 Georgien  G. Tuschischwili 0s3:10 Frankreich  T. Riner 0:11 ausgeschieden 7
Mixed
Larissa Pimenta
Maria Portela
Ketleyn Quadros
Mayra Aguiar
Maria Suelen Altheman
Eduardo Barbosa
Daniel Cargnin
Rafael Macedo
Eduardo Yudy Santos
Rafael Buzacarini
Rafael Silva
Mixed Team Freilos Niederlande  Niederlande 2:4 Israel  Israel 2:4 ausgeschieden 7

KanuBearbeiten

  KanurennsportBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorlauf Viertelfinale Halbfinale Finale A/B Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Männer
Jacky Godmann C-1 1000 m 4:24,732 min 4 4:18,208 min 6 ausgeschieden
Isaquias Queiroz C-1 1000 m 3:59,894 min 1 4:05,579 min 1 4:04,408 min 1 Gold
Jacky Godmann
Isaquias Queiroz
C-2 1000 m 3:48,378 min 3 3:48,611 min 1 3:27,167 min 4 3:27,603 min 4 4
Vagner Souta K-1 1000 m 3:57,178 min 5 3:52,402 min 3 ausgeschieden

  KanuslalomBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Ana Sátila K-1 106,82 s 7 114,62 s 13 ausgeschieden 13
Ana Sátila C-1 109,90 s 4 114,27 s 3 164,71 s 10 10
Männer
Pepe Gonçalves K-1 92,91 s 10 104,33 s 19 ausgeschieden 19

  LeichtathletikBearbeiten

Laufen und Gehen

Athleten Wettbewerb Runde 1 Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Rosângela Santos 100 m 11,33 s 5 ausgeschieden
Vitória Cristina Rosa 100 m DNS
Vitória Cristina Rosa 200 m 23,59 s 7 ausgeschieden
Ana Carolina Azevedo 200 m 23,20 s 5 ausgeschieden
Tiffani Marinho 400 m 52,11 s 5 ausgeschieden
Ketiley Batista 100 m Hürden 13,40 s 7 ausgeschieden
Chayenne da Silva 400 m Hürden 57,55 s 8 ausgeschieden
Tatiane da Silva 3000 m Hindernis 9:36,43 min 7 ausgeschieden
Simone Ferraz 3000 m Hindernis 10:00,92 min 14 ausgeschieden
Érica de Sena 20 km Gehen 1:31:39 h 11 11
Bruna Farias
Ana Cláudia Silva
Vitória Cristina Rosa
Rosângela Santos
4 × 100-m-Staffel 43,15 s 11 ausgeschieden
Männer
Paulo André de Oliveira 100 m 10,17 s 3 10,31 s 8 ausgeschieden
Rodrigo do Nascimento 100 m 10,24 s 6 ausgeschieden
Felipe Bardi dos Santos 100 m 10,26 s 5 ausgeschieden
Aldemir da Silva Júnior 200 m 20,84 s 6 ausgeschieden
Jorge Vides 200 m 20,94 s 4 ausgeschieden
Lucas Vilar 200 m 21,31 s 6 ausgeschieden
Lucas Carvalho 400 m 46,12 s 7 ausgeschieden
Thiago André 800 m 1:47,75 min 8 ausgeschieden
Thiago André 1500 m 3:47,71 min 13 ausgeschieden
Gabriel Constantino 110 m Hürden 13,55 s 5 13,89 s 8 ausgeschieden
Eduardo de Deus 110 m Hürden 13,78 s 8 ausgeschieden
Rafael Henrique Pereira 110 m Hürden 13,46 s 3 13,62 s 6 ausgeschieden
Alison dos Santos 400 m Hürden 48,42 s 2 47,31 s 1 46,72 s 3 Bronze
Márcio Teles 400 m Hürden 49,70 s 6 ausgeschieden
Altobeli da Silva 3000 m Hindernis 8:29,17 min 9 ausgeschieden
Daniel Chaves da Silva Marathon DNF
Daniel do Nascimento Marathon DNF
Paulo Roberto Paula Marathon 2:26:08 h 69 69
Caio Bonfim 20 km Gehen 1:23:21 h 13 13
Matheus Correa 20 km Gehen 1:31:47 h 46 46
Lucas Mazzo 20 km Gehen DNF
Rodrigo do Nascimento
Felipe Bardi dos Santos
Derick Silva
Paulo André de Oliveira
4 × 100-m-Staffel 38,34 s 12 ausgeschieden
Mixed
Pedro Luiz de Oliveira
Tiffani Marinho
Tábata de Carvalho
Anderson Henriques
4 × 400-m-Staffel 3:15,89 min 14 ausgeschieden

Springen und Werfen

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Weite/Höhe Rang Weite/Höhe Rang
Frauen
Eliane Martins Weitsprung 6,43 m 18 ausgeschieden 18
Núbia Soares Dreisprung 14,07 m 17 ausgeschieden 17
Geisa Arcanjo Kugelstoßen 16,46 m 29 ausgeschieden 29
Izabela da Silva Diskuswurf 61,52 m 12 60,39 m 11 11
Andressa de Morais Diskuswurf 58,90 s 20 ausgeschieden 20
Fernanda Martins Diskuswurf 57,90 s 24 ausgeschieden 24
Laila Ferrer e Silva Speerwurf 59,47 s 18 ausgeschieden 18
Jucilene de Lima Speerwurf 60,14 s 15 ausgeschieden 15
Männer
Samory Fraga Weitsprung 7,88 m 16 ausgeschieden 16
Alexsandro Melo Weitsprung 6,95 m 29 ausgeschieden 29
Alexsandro Melo Dreisprung 15,65 m 26 ausgeschieden 26
Mateus de Sá Dreisprung 16,49 m 20 ausgeschieden 20
Almir Cunha dos Santos Dreisprung 16,27 m 23 ausgeschieden 23
Fernando Ferreira Hochsprung 2,21 m 21 ausgeschieden 21
Thiago Moura Hochsprung 2,21 m 21 ausgeschieden 21
Thiago Braz Stabhochsprung 5,75 8 5,87 3 Bronze
Augusto Dutra de Oliveira Stabhochsprung 5,65 16 ausgeschieden 16
Darlan Romani Kugelstoßen 21,31 m 4 21,88 m 4 4

Mehrkampf

Athleten 100 m Weitsprung Kugelstoßen Hochsprung 400 m 110 m Hürden Diskuswurf Stabhochsprung Speerwurf 1500 m Punkte Rang
Zeit Pkte. Weite Pkte. Weite Pkte. Höhe Pkte. Zeit Pkte. Zeit Pkte. Weite Pkte. Höhe Pkte. Weite Pkte. Zeit Pkte.
Zehnkampf Männer
Felipe dos Santos 10,58 s 956 7,38 m 905 14,13 m 736 2,02 m 822 49,31 s 847 14,58 s 901 39,91 m 663 4,60 m 790 54,56 m 656 4:52,40 min 604 7880 18

  Moderner FünfkampfBearbeiten

Athleten Fechten Schwimmen Reiten Combined Punkte Rang
Bilanz Punkte Zeit Punkte Zeit Punkte Zeit Punkte
Frauen
Maria Iêda Guimarães 14+0 184 2:32,16 min 246 E 0 DNF 430 36

  RadsportBearbeiten

  MountainbikeBearbeiten

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Jaqueline Mourão Cross-Country LAP
Männer
Henrique Avancini Cross-Country 1:28:09 h 13
Luiz Cocuzzi Cross-Country 1:32:21 h 27

  BMXBearbeiten

Athleten Wettbewerb Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang Zeit Rang
Frauen
Priscilla Stevaux BMX-Rennen 18 6 ausgeschieden 22
Männer
Renato Rezende BMX-Rennen 10 3 20 7 ausgeschieden 14

  ReitenBearbeiten

  DressurreitenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Prozent Rang
Grand Prix GP Kür
João Victor Oliva mit Escorial Einzel 70,419 % ausgeschieden 26

  SpringreitenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Strafpunkte Rang
Einzelwertung Nationenpreis
1. Umlauf 2. Umlauf Stechen 1. Umlauf 2. Umlauf Stechen
Yuri Mansur mit Alfons Einzel 0,00 8,00 20
Rodrigo Pessoa mit Carlito’s Way Einzel DNS
Marlon Zanotelli mit Edgar Einzel 4,00 ausgeschieden 31
Yuri Mansur mit Alfons
Rodrigo Pessoa mit Carlito’s Way
Marlon Zanotelli mit Edgar
Pedro Veniss mit Quabri de l’Isle
Mannschaft 25,00 29,00 ausgeschieden 6

  VielseitigkeitsreitenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Minuspunkte
Dressur
Minuspunkte
Gelände
Minuspunkte
Springen
Minuspunkte
Gesamt
Rang
Rafael Losano mit Fuiloda Einzel 36,00 aufgegeben ausgeschieden
Carlos Parro mit Goliath Einzel 36,10 22,80 4,00 ausgeschieden 62,90 32
Marcelo Tosi mit Glenfly Einzel 31,50 8,80 aufgegeben ausgeschieden
Rafael Losano mit Fuiloda
Carlos Parro mit Goliath
Marcelo Tosi mit Glenfly
Márcio Appel mit Iberon Jmen
Mannschaft 103,60 231,60 128,40 463,60 12

RingenBearbeiten

  Freier StilBearbeiten

Legende: G = Gewonnen, V = Verloren, S = Schultersieg

Athleten Wettbewerb Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Hoffnungsrunde Halbfinale Hoffnungsrunde Finale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Laís Nunes Klasse bis 62 kg Bulgarien  T. Jussein V 1:4 ausgeschieden 14
Aline da Silva Ferreira Klasse bis 76 kg Turkei  Y. Adar V 0:6 ausgeschieden 14

  Griechisch-römischer StilBearbeiten

Legende: G = Gewonnen, V = Verloren, S = Schultersieg

Athleten Wettbewerb Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Hoffnungsrunde Halbfinale Hoffnungsrunde Finale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Eduard Soghomonyan Klasse bis 130 kg Deutschland  E. Popp V 0:2 ausgeschieden 13

  RudernBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorlauf Hoffnungslauf Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz
Männer
Lucas Verthein Einer 7:05,00 min 3 Viertelfinale 7:14,26 min 2 Halbfinale A/B 7:02,87 min 5 Finale B 6:52,09 min 6 12

  7er-RugbyBearbeiten

Wettbewerb Frauen
Athletinnen Luiza Campos
Isadora Cerullo
Thalia Costa
Thalita Costa
Marina Fioravanti
Aline Furtado
Raquel Kochhann
Mariana Nicolau
Haline Scatrut
Bianca Silva
Leila Cássia Silva
Rafaela Zanellato
Trainer Will Broderick
Gruppenphase Kanada  Kanada (0:33)
Frankreich  Frankreich (5:40)
Fidschi  Fidschi (5:41)
Viertelfinale ausgeschieden
Halbfinale
Finale
Platzierungsspiele Kanada  Kanada (0:45)
Japan  Japan (21:12)
Platzierung 11

  SchießenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Ringe/
Scheiben
Rang
Ringe/
Scheiben
Rang Ringe/
Scheiben
Rang
Männer
Felipe Almeida Wu Luftpistole 10 Meter 566 32 ausgeschieden 566 32

  SchwimmenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Etiene Medeiros 50 m Freistil 25,45 s 29 ausgeschieden 29
Larissa Oliveira 100 m Freistil 55,53 s 30 ausgeschieden 30
Viviane Jungblut 800 m Freistil 8:38,88 min 24 ausgeschieden 24
Beatriz Dizotti 1500 m Freistil 16:29,37 min 24 ausgeschieden 24
Viviane Jungblut 1500 m Freistil 16:21,29 min 20 ausgeschieden 20
Larissa Oliveira
Ana Carolina Vieira
Etiene Medeiros
Stephanie Balduccini
4 × 100 m Freistil 3:39,19 min 12 ausgeschieden 12
Aline Rodrigues
Larissa Oliveira
Nathalia Almeida
Gabrielle Roncatto
4 × 200 m Freistil 7:59,50 min 10 ausgeschieden 10
Ana Marcela Cunha 10 km Freiwasser 1:59:30,8 h 1 Gold
Männer
Bruno Fratus 50 m Freistil 21,67 s 4 21,60 s 3 21,57 s 3 Bronze
Gabriel Santos 100 m Freistil 49,33 s 32 ausgeschieden 32
Pedro Spajari 100 m Freistil 48,74 s 25 ausgeschieden 25
Murilo Sartori 200 m Freistil 1:47,11 min 24 ausgeschieden 24
Fernando Scheffer 200 m Freistil 1:45,05 min 2 1:45,71 min 8 1:44,66 min 3 Bronze
Guilherme Costa 400 m Freistil 3:45,99 min 11 ausgeschieden 11
Guilherme Costa 800 m Freistil 7:46,09 min 5 7:53,31 min 8 8
Guilherme Costa 1500 m Freistil 15:01,18 min 13 ausgeschieden 13
Guilherme Basseto 100 m Rücken 53,84 s 20 ausgeschieden 20
Guilherme Guido 100 m Rücken 53,65 s 11 53,80 s 15 ausgeschieden 15
Felipe Lima 100 m Brust 59,17 s 8 59,80 s 12 ausgeschieden 12
Caio Pumputis 100 m Brust 1:00,76 min 34 ausgeschieden 34
Matheus Gonche 100 m Schmetterling 53,02 s 43 ausgeschieden 43
Vinicius Lanza 100 m Schmetterling 52,08 s 26 ausgeschieden 26
Leonardo de Deus 200 m Schmetterling 1:54,83 min 3 1:54,97 min 2 1:55,19 min 6 6
Vinicius Lanza 200 m Lagen 1:58,92 min 25 ausgeschieden 25
Caio Pumputis 200 m Lagen 1:58,36 min 19 ausgeschieden 19
Breno Correia
Pedro Spajari
Gabriel Santos
Marcelo Chierighini
4 × 100 m Freistil 3:12,59 min 5 3:13,41 min 8 8
Fernando Scheffer
Murilo Sartori
Breno Correia
Luiz Altamir Melo
4 × 200 m Freistil 7:07,73 min 8 7:08,22 min 8 8
Marcelo Chierighini
Guilherme Guido
Felipe Lima
Vinicius Lanza
4 × 100 m Lagen DSQ ausgeschieden
Mixed
Stephanie Balduccini
Guilherme Basseto
Giovanna Diamante
Felipe Lima
4 × 100 m Lagen 3:46,74 min 14 ausgeschieden 14

  SegelnBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Medal Race Punkte Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Patricia Freitas Windsurfen RS:X 117 10 16 8 133 10
Fernanda Oliveira
Ana Luiza Barbachan
470er 62 6 20 10 82 9
Martine Grael
Kahena Kunze
49erFX 70 1 6 3 76 Gold
Männer
Robert Scheidt Laser 86 6 18 9 104 8
Jorge Zarif Finn Dinghy 95 14 ausgeschieden 95 14
Henrique Haddad
Bruno Amorim
470er 118 16 ausgeschieden 118 16
Marco Grael
Gabriel Borges
49er 147 16 ausgeschieden 147 16
Mixed
Gabriela Nicolino de Sá
Samuel Albrecht
Nacra 17 97 10 20 10 117 10

  SkateboardBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Yndiara Asp Park 43,23 7 37,34 8 8
Dora Varella Park 41,59 8 40,42 7 7
Isadora Pacheco Park 37,08 10 ausgeschieden 10
Rayssa Leal Street 14,91 3 14,64 2 Silber
Letícia Bufoni Street 10,91 9 ausgeschieden 9
Pamela Rosa Street 10,06 10 ausgeschieden 10
Männer
Luiz Francisco Park 84,31 1 83,14 4 4
Pedro Quintas Park 79,02 3 38,47 8 8
Pedro Barros Park 77,14 4 86,14 2 Silber
Kelvin Hoefler Street 34,69 4 36,15 2 Silber
Giovanni Vianna Street 28,15 12 ausgeschieden 12
Felipe Gustavo Street 24,75 14 ausgeschieden 14

  SurfenBearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde 3. Runde Viertelfinale Halbfinale Finale / Platz 3 Rang
Punkte Rang Punkte Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Silvana Lima Shortboard 12,13 2 Freilos Portugal  T. Bonvalot 12,17:7,50 Vereinigte Staaten  C. Moore 8,30:14,26 ausgeschieden 5
Tatiana Weston-Webb Shortboard 11,33 1 Freilos Japan  A. Tsuzuki 9,00:10,33 ausgeschieden 9
Männer
Italo Ferreira Shortboard 13,67 1 Freilos Neuseeland  B. Stairmand 14,54:9,67 Japan  H. Ohhara 16,30:11,90 Australien  O. Wright 13,17:12,47 Japan  K. Igarashi 15,14:6,60 Gold
Gabriel Medina Shortboard 12,23 1 Freilos Australien  J. Wilson 14,33:13,00 Frankreich  M. Bourez 15,33:13,66 Japan  K. Igarashi 16,76:17,00 Australien  O. Wright 11,77:11,97 4

  TaekwondoBearbeiten

Athleten Wettbewerb Achtelfinale Viertelfinale Hoffnungsrunde
Halbfinale
Halbfinale Hoffnungsrunde
Finale
Finale Rang
Gegner Erg. Gegner Erg. Gegner Erg. Gegner Erg. Gegner Erg. Gegner Erg.
Frauen
Milena Titoneli Klasse bis 67 kg Jordanien  J. Al-Sadeq 9:9 Kroatien  M. Jelić 9:30 Haiti  L. Lee 26:5 ausgeschieden Elfenbeinküste  R. Gbagbi 8:12 ausgeschieden 5
Männer
Edival Pontes Klasse bis 68 kg Turkei  H. Reçber 18:25 ausgeschieden 11
Ícaro Miguel Soares Klasse bis 80 kg Italien  S. Alessio 3:22 ausgeschieden 11

  TennisBearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale / Platz 3
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Laura Pigossi
Luisa Stefani
Doppel Kanada  G. Dabrowski /
S. Fichman
7:63, 6:4 Tschechien  Ka. Plíšková /
M. Vondroušová
2:6, 6:4, [13:11] Vereinigte Staaten  B. Mattek-Sands /
J. Pegula
1:6, 6:3, [10:6] Schweiz  B. Bencic /
V. Golubic
5:7, 3:6 Olympia  W. Kudermetowa /
J. Wesnina
4:6, 6:4, [11:9]
Bronze
Männer
Thiago Monteiro Einzel Deutschland  J.-L. Struff 3:6, 4:6 ausgeschieden
João Menezes Einzel Kroatien  M. Čilić 7:65, 5:7, 6:77 ausgeschieden
Marcelo Demoliner
Marcelo Melo
Doppel Kroatien  N. Mektić / M. Pavić 6:76, 4:6 ausgeschieden
Mixed
Luisa Stefani
Marcelo Melo
Mixed Serbien  N. Stojanović / N. Đoković 3:6, 4:6 ausgeschieden

  TischtennisBearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde 3. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale/Platz 3 Rang
Gegner Erg. Gegner Erg. Gegner Erg. Gegner Erg. Gegner Erg. Gegner Erg. Gegner Erg.
Frauen
Bruna Takahashi Einzel Frankreich  Yuan Jia Nan 0:4 ausgeschieden 33–48
Jessica Yamada Einzel Schweiz  Rachel Moret 2:4 ausgeschieden 49–64
Bruna Takahashi
Jessica Yamada
Caroline Kumahara
Mannschaft Hongkong  Hongkong 1:3 ausgeschieden 9–16
Männer
Hugo Calderano Einzel Slowenien  Bojan Tokič 4:1 Korea Sud  Jang Woo-jin 4:1 Deutschland  Dimitrij Ovtcharov 2:4 ausgeschieden 5–8
Gustavo Tsuboi Einzel Rumänien  Ovidiu Ionescu 4:1 Nigeria  Quadri Aruna 4:2 Chinesisch Taipeh  Lin Yun-ju 2:4 ausgeschieden 9–16
Hugo Calderano
Gustavo Tsuboi
Vitor Ishiy
Mannschaft Serbien  Serbien 3:2 Korea Sud  Südkorea 0:3 ausgeschieden 5–8

  TriathlonBearbeiten

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Vittoria Lopes Einzel 2:03:09 h 28
Luisa Baptista Einzel 2:05:32 h 32
Männer
Manoel Messias Einzel 1:48:11 h 28

TurnenBearbeiten

  GerätturnenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Rebeca Andrade Boden 14,066 4 14,033 5 5
Flávia Saraiva Boden 12,066 69 ausgeschieden 69
Rebeca Andrade Schwebebalken 13,733 18 ausgeschieden 18
Flávia Saraiva Schwebebalken 13,966 9 13,133 7 7
Rebeca Andrade Sprung 15,100 3 15,083 1 Gold
Rebeca Andrade Stufenbarren 14,200 19 ausgeschieden 19
Rebeca Andrade Mehrkampf Einzel 57,399 2 57,298 2 Silber
Männer
Francisco Barretto Júnior Boden 13,000 57 ausgeschieden 57
Arthur Mariano Boden 12,800 63 ausgeschieden 63
Diogo Soares Boden 14,200 20 ausgeschieden 20
Caio Souza Boden 13,966 25 ausgeschieden 25
Francisco Barretto Júnior Pauschenpferd 13,200 42 ausgeschieden 42
Diogo Soares Pauschenpferd 12,800 54 ausgeschieden 54
Caio Souza Pauschenpferd 13,400 36 ausgeschieden 36
Francisco Barretto Júnior Ringe 13,200 53 ausgeschieden 53
Diogo Soares Ringe 13,133 55 ausgeschieden 55
Caio Souza Ringe 14,333 15 ausgeschieden 15
Arthur Zanetti Ringe 14,900 5 14,133 8 8
Caio Souza Sprung 14,700 7 13,683 8 8
Francisco Barretto Júnior Barren 14,000 45 ausgeschieden 45
Diogo Soares Barren 13,900 48 ausgeschieden 48
Caio Souza Barren 14,533 31 ausgeschieden 31
Francisco Barretto Júnior Reck 13,833 22 ausgeschieden 22
Arthur Mariano Reck 14,133 12 ausgeschieden 12
Diogo Soares Reck 13,233 37 ausgeschieden 37
Caio Souza Reck 13,466 28 ausgeschieden 28
Francisco Barretto Júnior Mehrkampf Einzel 80,699 42 ausgeschieden 42
Diogo Soares Mehrkampf Einzel 81,332 36 81,198 20 20
Caio Souza Mehrkampf Einzel 84,298 18 81,532 17 17
Francisco Barretto Júnior
Arthur Mariano
Diogo Soares
Caio Souza
Mehrkampf Mannschaft 247,263 9 ausgeschieden 9

  Rhythmische SportgymnastikBearbeiten

Athletinnen Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Maria Eduarda Arakaki
Déborah Medrado
Nicole Pírcio
Geovanna Santos
Beatriz Silva
Gruppe 73,250 12 ausgeschieden 12

  VolleyballBearbeiten

Wettbewerb Frauen Männer
Athleten Macris Carneiro
Tandara Caixeta
Gabriela Guimarães
Rosamaria Montibeller
Ana Cristina de Souza
Ana Carolina da Silva
Natália Pereira
Ana Beatriz Corrêa
Fernanda Garay
Camila Brait
Roberta Ratzke
Carol Gattaz
Lucas Saatkamp
Ricardo Lucarelli
Bruno Rezende
Wallace de Souza
Thales Hoss
Fernando Kreling
Douglas Souza
Isac Santos
Alan Souza
Maurício Borges
Maurício Souza
Yoandy Leal
Trainer José Roberto Guimarães Renan Dal Zotto
Gruppenphase Korea Sud  Südkorea (3:0)
Dominikanische Republik  Dominikanische Republik (3:2)
Japan  Japan (3:0)
Serbien  Serbien (3:1)
Kenia  Kenia (3:0)
Tunesien  Tunesien (3:0)
Argentinien  Argentinien (3:2)
Olympia  ROC (0:3)
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (3:1)
Frankreich  Frankreich (3:2)
Viertelfinale Olympia  ROC (3:1) Japan  Japan (3:0)
Halbfinale Korea Sud  Südkorea (3:0) Olympia  ROC (1:3)
Finale Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (0:3) Argentinien  Argentinien (2:3) Kleines Finale
Platzierung Silber 4. Platz

  WasserspringenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorkampf Halbfinale Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Luana Lira Kunstspringen 3 m 244,35 21 ausgeschieden 21
Ingrid de Oliveira Turmspringen 10 m 261,20 24 ausgeschieden 24
Männer
Kawan Pereira Turmspringen 10 m 371,65 17 410,30 12 393,85 10 10
Isaac Souza Turmspringen 10 m 339,30 20 ausgeschieden 20

WeblinksBearbeiten

  • Brasilien in der Datenbank von Olympedia.org (englisch)