Olympische Sommerspiele 2020/Teilnehmer (Vereinigte Staaten)

Olympiamannschaft der Vereinigten Staaten bei den Olympischen Sommerspielen 2020
2020 Summer Olympics logo new.svg

USA
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Vereinigte Staaten will an den Olympischen Spielen 2020 in Tokio teilnehmen. Es wird die insgesamt 28. Teilnahme an Olympischen Sommerspielen sein.

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BasketballBearbeiten

Wettbewerb Frauen Männer
Athleten
Trainer
Gruppenphase Nigeria  Nigeria
Japan  Japan
Frankreich  Frankreich
Frankreich  Frankreich
Iran  Iran
noch zu ermitteln
Viertelfinale
Halbfinale
Finale
Platzierung

  BeachvolleyballBearbeiten

Athleten Gruppenphase Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Punkte Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Alexandra Klineman
April Ross
Brooke Sweat
Kerri Walsh
Männer
Taylor Crabb
Jacob Gibb
Nicholas Lucena
Phil Dalhausser

  BogenschießenBearbeiten

Durch den Gewinn einer Goldmedaille bei der Weltmeisterschaft 2019 konnte sich Brady Ellison mit dem Recurvebogen qualifizieren.[1]

Athleten Wettbewerb Qualifikation 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Ringe Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Brady Ellison Einzel

  BoxenBearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Virginia Fuchs Fliegengewicht
bis 51 kg
Rashida Ellis Leichtgewicht
bis 60 kg
Oshae Jones Weltergewicht
bis 69 kg
Naomi Graham Mittelgewicht
bis 75 kg
Männer
Delante Johnson Weltergewicht
bis 69 kg
Richard Torrez Superschwergewicht
ab 91 kg

  FußballBearbeiten

Wettbewerb Frauen
Athleten
Trainer
Gruppenphase Schweden  Schweden
Neuseeland  Neuseeland
Australien  Australien
Viertelfinale
Halbfinale
Finale
Platzierung

  GewichthebenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Reißen Stoßen Zweikampf Rang
Gewicht Rang Gewicht Rang Gewicht Rang
Frauen
Jourdan Delacruz Bantamgewicht
bis 49 kg
Katherine Nye Halbschwergewicht
bis 76 kg
Mattie Rogers Schwergewicht
bis 87 kg
Sarah Robles Superschwergewicht
über 87 kg
Männer
Clarence Cummings Leichtgewicht
bis 73 kg
Harrison Maurus Mittelgewicht
bis 81 kg
Wesley Kitts Schwergewicht
bis 109 kg
Caine Wilkes Superschwergewicht
über 109 kg

  LeichtathletikBearbeiten

Die Teilnehmer sollen im Rahmen der U.S. Olympic Trials 2020 ermittelt werden.

  Moderner FünfkampfBearbeiten

Athleten Fechten Schwimmen Reiten Combined Punkte Rang
Bilanz Punkte Zeit Punkte Zeit Punkte Zeit Punkte
Frauen
Samantha Achterberg

RadsportBearbeiten

  StraßenradsportBearbeiten

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Straßenrennen
Straßenrennen
Straßenrennen
Straßenrennen
Einzelzeitfahren
Einzelzeitfahren
Männer
Straßenrennen
Straßenrennen
Einzelzeitfahren
Einzelzeitfahren

  ReitenBearbeiten

Über die Weltreiterspiele 2018 hat sich die US-amerikanische Mannschaft bereits für zwei Disziplinen im Reitsport (Dressur- und Springreiten) qualifiziert. Die US-amerikanische Mannschaft hat sich über die Panamerikanische Spiele 2019 für das Vielseitigkeitsreiten qualifiziert. Somit stehen der US-amerikanischen Delegation auch in den Einzelwettbewerben jeweils drei Startplätze zu.

  7-er RugbyBearbeiten

Wettbewerb Frauen Männer
Athleten
Trainer
Gruppenphase
Viertelfinale
Halbfinale
Finale
Platzierungsspiele
Platzierung

  SegelnBearbeiten

Während der Qualifikationsperiode konnten die Vereinigten Staaten Quotenplätze in neun von zehn Bootsklassen erringen. 13 Segler sind somit startberechtigt.

Athleten Wettbewerb Qualifikation Medal Race Punkte Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Farrah Hall Windsurfen RS:X
Paige Railey Laser Radial
Nikole Barnes
Lara Dallman-Weiss
470er
Stephanie Roble
Margaret Shea
49erFX
Männer
Pedro Pascual Windsurfen RS:X
Charlie Buckingham Laser
Luke Muller Finn Dinghy
Stuart McNay
David Hughes
470er
Mixed
Anna Weis
Riley Gibbs
Nacra 17

  SoftballBearbeiten

Durch den Gewinn der Softball-Weltmeisterschaft 2018 ist die US-amerikanische Frauen-Softballnationalmannschaft bereits für die Olympischen Spiele qualifiziert.

Wettbewerb Frauen
Athleten
Trainer
Gruppenphase Italien  Italien
Kanada  Kanada
Mexiko  Mexiko
Australien  Australien
Japan  Japan
Finale
Platzierung

  SportkletternBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Speed Bouldern Schwierigkeit Punkte Rang Speed Bouldern Schwierigkeit Punkte Rang
Frauen
Brooke Raboutou Olympische Kombination
Kyra Condie Olympische Kombination
Männer
Nathaniel Coleman Olympische Kombination
Colin Duffy Olympische Kombination

  TischtennisBearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde 3. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale/Platz 3 Rang
Gegner Erg. Gegner Erg. Gegner Erg. Gegner Erg. Gegner Erg. Gegner Erg. Gegner Erg.
Frauen
Einzel
Einzel
Lily Zhang
Liu Juan
Wang Huijing
Mannschaft
Männer
Einzel
Einzel
Kanak Jha
Nikhil Kumar
Zhou Xin
Mannschaft

  TriathlonBearbeiten

Im August 2019 holte sich Summer Rappaport beim Olympia-Testbewerb der ITU in Tokio einen Startplatz für die ebendort stattfindenden Olympischen Sommerspiele 2020.[2]

TurnenBearbeiten

  GerätturnenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Sprung
Sprung
Sprung
Sprung
Stufenbarren
Stufenbarren
Stufenbarren
Stufenbarren
Schwebebalken
Schwebebalken
Schwebebalken
Schwebebalken
Boden
Boden
Boden
Boden
Mehrkampf Einzel
Mehrkampf Einzel
Mehrkampf Einzel
Mehrkampf Einzel
Mehrkampf Mannschaft
Männer
Barren
Barren
Barren
Barren
Boden
Boden
Boden
Boden
Pauschenpferd
Pauschenpferd
Pauschenpferd
Pauschenpferd
Reck
Reck
Reck
Reck
Ringe
Ringe
Ringe
Ringe
Sprung
Sprung
Sprung
Sprung
Mehrkampf Einzel
Mehrkampf Einzel
Mehrkampf Einzel
Mehrkampf Einzel
Mehrkampf Mannschaft

  VolleyballBearbeiten

Wettbewerb Frauen Männer
Athleten
Trainer Argentinien  Argentinien
China Volksrepublik  China
Turkei  Türkei
Olympia  ROC
Italien  Italien
Frankreich  Frankreich
Olympia  ROC
Tunesien  Tunesien
Brasilien  Brasilien
Argentinien  Argentinien
Gruppenphase
Viertelfinale
Halbfinale
Finale
Platzierung

  WasserballBearbeiten

Mit dem Gewinn der Panamerikanische Spiele 2019 in Lima hat sich die Amerikanische Wasserballnationalmannschaft der Männer für das Olympische Wasserballturnier qualifiziert. Mit dem Gewinn der FINA World League 2019 in Belgrad hat sich die Amerikanische Wasserballnationalmannschaft der Frauen für das Olympische Wasserballturnier qualifiziert.

Wettbewerb Frauen Männer
Athleten
Trainer
Gruppenphase Japan  Japan
China Volksrepublik  China
Ungarn  Ungarn
Olympia  ROC
Japan  Japan
Sudafrika  Südafrika
Italien  Italien
Ungarn  Ungarn
Griechenland  Griechenland
Viertelfinale
Halbfinale
Finale
Platzierung

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Bangladesh qualifies its first-ever archer to the Olympic Games, wordlarchery.org, abgerufen am 7. Juli 2019 (englisch)
  2. Comeback gold for Duffy as several athletes book Tokyo 2020 Olympic places (15. August 2019)