Olympische Sommerspiele 2020/Teilnehmer (Kenia)

Olympiamannschaft von Kenia bei den Olympischen Sommerspielen 2020
2020 Summer Olympics logo new.svg

KEN
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Kenia wird an den Olympischen Spielen 2020 in Tokio teilnehmen. Es wird die insgesamt 15. Teilnahme an Olympischen Sommerspielen.

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BeachvolleyballBearbeiten

Athleten Gruppenphase Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Punkte Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Gaudencia Makokha
Brackcides Khadambi
Brasilien  Ana Patrícia / Rebecca
Vereinigte Staaten  Claes / Sponcil
Lettland  Graudiņa / Kravčenoka

  BoxenBearbeiten

Bisher konnten kenianische Sportler je zwei Quotenplätze im Boxen erreichen.

Athleten Wettbewerb 1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Christine Ongare Fliegengewicht
bis 51 kg
Elizabeth Akinyi Weltergewicht
bis 69 kg
Männer
Nick Okoth Federgewicht
bis 57 kg
Elly Ajowi Ochola Schwergewicht
bis 91 kg

  LeichtathletikBearbeiten

In zahlreichen Disziplinen konnten kenianische Athleten Quotenplätze erreichen. Auf vielen Laufstrecken unterboten bereits mehr als drei Athleten die Quotenzeiten, sodass das Nationale Olympische Komitee für die Bestimmung der Teilnehmer in diesen Disziplinen zuständig ist.

Laufen und Gehen

Athleten Wettbewerb Runde 1 Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Hellen Syombua 400 m
Mary Moraa 800 m
Eunice Sum 800 m
Emily Tuei 800 m
Winny Chebet 1500 m
Faith Kipyegon 1500 m
Lilian Kasait 5000 m
Hellen Obiri 5000 m
Agnes Tirop 5000 m
Sheila Chelangat 10.000 m
Irene Cheptai 10.000 m
Hellen Obiri 10.000 m
Ruth Chepngetich Marathon
Peres Jepchirchir Marathon
Brigid Kosgei Marathon
Emily Wamusyi Ngii 20 km Gehen
Beatrice Chepkoech 3000 m Hindernis
Purity Kirui 3000 m Hindernis
Hyvin Kiyeng 3000 m Hindernis
Männer
Mark Odhiambo 100 m
Ferdinand Omanyala 100 m
Emmanuel Korir 400 m
Emmanuel Korir 800 m
Ferguson Rotich 800 m
Michael Saruni 800 m
Kamar Etyang 1500 m
Abel Kipsang 1500 m
Charles Simotwo 1500 m
Nicholas Kimeli 5000 m
Samwel Masai 5000 m
Daniel Simiyu 5000 m
Geoffrey Kamworor 10.000 m
Rodgers Kwemoi 10.000 m
Weldon Langat 10.000 m
Lawrence Cherono Marathon
Eliud Kipchoge Marathon
Amos Kipruto Marathon
Samuel Gathimba 20 km Gehen
Moitalel Mpoke 400 m Hürden
Leonard Bett 3000 m Hindernis
Abraham Kibiwott 3000 m Hindernis
Benjamin Kigen 3000 m Hindernis

Springen und Werfen

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Weite/Höhe Rang Weite/Höhe Rang
Männer
Julius Yego Speerwurf

  7-er RugbyBearbeiten

Beim afrikanischen Qualifikationsturnier im Oktober bzw. November 2019 konnte sowohl die Frauen- als auch die Männermannschaft sich für das 7-er Rugby Turnier in Tokio qualifizieren.

Wettbewerb Frauen Männer
Athleten
Trainer
Gruppenphase Neuseeland  Neuseeland
Olympia  ROC
Vereinigtes Konigreich  Großbritannien
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
Sudafrika  Südafrika
Irland  Irland
Viertelfinale
Halbfinale
Finale
Platzierungsspiele
Platzierung

  TaekwondoBearbeiten

Durch Faith Ogallo hat Kenia bisher einen Quotenplatz im Frauenwettkampf in der Klasse über 67 kg erreichen können.

Athleten Wettbewerb Achtelfinale Viertelfinale Hoffnungsrunde

Halbfinale

Halbfinale Hoffnungsrunde

Finale

Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Faith Ogallo Klasse über 67 kg

  VolleyballBearbeiten

Im afrikanischen Qualifikationsturnier setzten sich die kenianischen Volleyballerinnen gegen ihre nationale Konkurrenz durch und qualifizierten sich für die Wettbewerbe in Tokio. Nach 2000 in Sydney und 2004 in Athen ist die Mannschaft nach 16 Jahren Abstinenz erstmals wieder beim olympischen Volleyballturnier vertreten. In der Gruppenphase bekommt es die Mannschaft mit den Gastgeberinnen aus Japan, Südkorea, Serbien, der Dominikanischen Republik und Brasilien zu tun.

Wettbewerb Frauen
Athletinnen
Gruppenphase Japan  Japan
Korea Sud  Südkorea
Serbien  Serbien
Dominikanische Republik  Dominikanische Republik
Brasilien  Brasilien
Viertelfinale
Halbfinale
Finale
Platzierung