Olympische Sommerspiele 2020/Teilnehmer (Schweden)

Olympiamannschaft von Schweden bei den Olympischen Sommerspielen 2020
2020 Summer Olympics logo new.svg

SWE
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
3 6

Schweden nahm an den Olympischen Spielen 2020 in Tokio mit 132 Sportlern in 22 Sportarten teil. Es war die insgesamt 28. Teilnahme an Olympischen Sommerspielen.

MedaillengewinnerBearbeiten

  GoldBearbeiten

Name Sportart Wettkampf
Armand Duplantis Leichtathletik Stabhochsprung Männer
Daniel Ståhl Leichtathletik Diskuswurf Männer
Henrik von Eckermann mit King Edward
Malin Baryard-Johnsson mit Indiana
Peder Fredricson mit All In
Reiten Springreiten Mannschaft

  SilberBearbeiten

Name Sportart Wettkampf
Simon Pettersson Leichtathletik Diskuswurf Männer
Jonna Andersson
Filippa Angeldal
Kosovare Asllani
Hanna Bennison
Nathalie Björn
Stina Blackstenius
Magdalena Eriksson
Jennifer Falk
Hanna Glas
Lina Hurtig
Amanda Ilestedt
Sofia Jakobsson
Madelen Janogy
Emma Kullberg
Hedvig Lindahl
Fridolina Rolfö
Olivia Schough
Caroline Seger
Fußball Frauen
Peder Fredricson mit All In Reiten Springreiten Einzel
Sarah Sjöström Schwimmen 50 m Freistil Frauen
Anton Dahlberg
Fredrik Bergström
Segeln 470er Männer
Josefin Olsson Segeln Laser Radial Frauen

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BadmintonBearbeiten

Athleten Wettbewerb Gruppenphase Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Punkte Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Felix Burestedt Einzel Chinesisch Taipeh  Chou T.-c. 0:2 (11:21, 12:21) 65:71 2 ausgeschieden
Kanada  B. Yang 2:0 (21:12, 21:17)

  BogenschießenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Ringe Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Christine Bjerendal Einzel 622 55 Italien  C. Rebagliati 2:6 ausgeschieden

  BoxenBearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Agnes Alexiusson Leichtgewicht
bis 60 kg
Chinesisch Taipeh  Wu S.-y. 1:4 ausgeschieden 17
Männer
Adam Chartoi Mittelgewicht
bis 75 kg
Argentinien  F. Verón 0:5 ausgeschieden 17

  FußballBearbeiten

Wettbewerb Frauen (Spiele/Tore)
Athleten Jonna Andersson (6/0)
Filippa Angeldal (6/0)
Kosovare Asllani (6/1)
Hanna Bennison (6/0)
Nathalie Björn (6/0)
Stina Blackstenius (5/5)
Magdalena Eriksson (5/1)
Jennifer Falk (1/0)
Hanna Glas (5/0)
Lina Hurtig (6/2)
Amanda Ilestedt (6/0)
Sofia Jakobsson (5/0)
Madelen Janogy (4/1)
Emma Kullberg (2/0)
Hedvig Lindahl (5/0)
Fridolina Rolfö (5/3)
Olivia Schough (5/0)
Caroline Seger (6/0)
Trainer Peter Gerhardsson
P-Akkreditierte Anna Anvegård (2/1)
Rebecka Blomqvist (1/0)
Zećira Mušović
Julia Roddar (2/0)
Gruppenphase Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (3:0)
Australien  Australien (4:2)
Neuseeland  Neuseeland (2:0)
Viertelfinale Japan  Japan (3:1)
Halbfinale Australien  Australien (1:0)
Finale Kanada  Kanada (1:1; 2:3 i. E.)
Platzierung Silber

  GewichthebenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Reißen Stoßen Zweikampf Rang
Gewicht Rang Gewicht Rang Gewicht Rang
Frauen
Patricia Strenius Halbschwergewicht
bis 76 kg
102 kg 7 133 kg 4 235 kg 4 4

  GolfBearbeiten

Athleten Runde 1 Runde 2 Runde 3 Runde 4 Gesamt Par Rang
Frauen
Anna Nordqvist 72 69 68 70 279 −5 23
Madelene Sagström 66 68 71 72 277 −7 20
Männer
Alex Norén 67 67 72 67 273 −11 16
Henrik Norlander 68 73 72 67 280 −4 45

  HandballBearbeiten

Wettbewerb Frauen (Spiele/Tore) Männer (Spiele/Tore)
Athleten Johanna Bundsen (8/0)
Carin Strömberg (8/34)
Linn Blohm (7/24)
Jamina Roberts (8/39)
Melissa Petrén (8/6)
Mathilda Lundström (8/18)
Johanna Westberg (8/22)
Jessica Ryde (8/0)
Nina Dano (1/1)
Anna Lagerquist (8/3)
Emma Lindqvist (8/15)
Nathalie Hagman (8/23)
Kristin Thorleifsdóttir (8/2)
Elin Hansson (8/28)
Jenny Carlson (8/22)
Jonathan Carlsbogård (6/17)
Max Darj (6/12)
Niclas Ekberg (6/17)
Daniel Pettersson (6/5)
Andreas Palicka (6/2)
Hampus Wanne (6/41)
Mikael Aggefors (6/0)
Fredric Pettersson (6/7)
Felix Claar (6/16)
Lucas Pellas (6/10)
Albin Lagergren (6/21)
Jim Gottfridsson (6/16)
Oskar Sunnefeldt (5/0)
Lukas Sandell (6/13)
Anton Lindskog (1/0)
Trainer Tomas Axnér Glenn Solberg
P-Akkreditierte Emma Rask
Rebecca Nilsson
Jonathan Edvardsson
Tobias Thulin
Gruppenphase Spanien  Spanien (31:24)
Olympia  ROC (36:24)
Frankreich  Frankreich (28:28)
Brasilien  Brasilien (34:31)
Ungarn  Ungarn (23:26)
Bahrain  Bahrain (32:31)
Japan  Japan (28:26)
Portugal  Portugal (29:28)
Agypten  Ägypten (22:27)
Danemark  Dänemark (33:30)
Viertelfinale Korea Sud  Südkorea (39:30) Spanien  Spanien (33:34)
Halbfinale Frankreich  Frankreich (27:29) ausgeschieden
Spiel um Platz 3 Norwegen  Norwegen (19:36)
Platzierung 4. Platz 5. Platz

  JudoBearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale / Trostrunde Finale / Platz 3 Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Anna Bernholm bis 70 kg Tunesien  N. Landolsi 10:0s1 Italien  A. Bellandi 0s1:1s2 ausgeschieden 9
Männer
Tommy Macias bis 73 kg Freilos Vereinigte Arabische Emirate  V. Scvortov 10s1:1s2 Kosovo  A. Gjakova 0:1s1 ausgeschieden 9
Robin Pacek bis 81 kg Komoren  H. Thaoubani 10:0 Uruguay  A. Aprahamian 10s1:0 Belgien  M. Casse 1s2:11s1 ausgeschieden 9
Marcus Nyman bis 90 kg Freilos Seychellen  N. Finesse 10:0 Spanien  N. Sherazadishvili 0s2:10s2 ausgeschieden 9

KanuBearbeiten

  KanurennsportBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorlauf Viertelfinale Halbfinale Finale A/B Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Linnea Stensils K-1 200 m 41,109 s 3 41,313 s 1 38,858 s 4 39,287 s 5 5
Linnea Stensils K-1 500 m 1:48,144 min 1 1:51,902 min 1 1:53,600 min 5 5
Männer
Petter Menning K-1 200 m 34,698 s 1 35,149 s 3 35,562 s 6 6

  KanuslalomBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Männer
Erik Holmer K-1 94,91 s 16 98,45 s 10 148,59 s 9 9

  LeichtathletikBearbeiten

Laufen und Gehen

Athleten Wettbewerb Runde 1 Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Meraf Bahta 10.000 m 32:10,49 min 18 18
Sarah Lahti 10.000 m DNF
Carolina Wikström Marathon 2:33:19 h 22 22
Männer
Andreas Kramer 800 m 1:46,44 min 5 ausgeschieden
Kalle Berglund 1500 m 3:49,43 min 12 ausgeschieden
Vidar Johansson 3000 m Hindernis 8:32,86 min 10 ausgeschieden
Emil Blomberg 3000 m Hindernis 8:39,57 min 13 ausgeschieden
Simon Sundström 3000 m Hindernis 8:29,84 min 11 ausgeschieden
Perseus Karlström 20 km Gehen 1:22:29 h 9 9

Springen und Werfen

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Weite/Höhe Rang Weite/Höhe Rang
Frauen
Erika Kinsey Hochsprung 1,93 m 15 ausgeschieden 15
Maja Nilsson Hochsprung 1,95 m 11 1,84 m 13 13
Angelica Bengtsson Stabhochsprung 4,55 m 12 4,50 m 13 13
Michaela Meijer Stabhochsprung 4,40 m 16 ausgeschieden 16
Khaddi Sagnia Weitsprung 6,76 m 7 6,67 m 9 9
Männer
Armand Duplantis Stabhochsprung 5,75 m 3 6,02 m 1 Gold
Thobias Montler Weitsprung 8,01 m 8 8,08 m 7 7
Wictor Petersson Kugelstoßen 19,73 m 28 ausgeschieden 28
Daniel Ståhl Diskuswurf 66,12 m 1 68,90 m 1 Gold
Simon Pettersson Diskuswurf 64,18 m 7 67,39 m 2 Silber
Kim Amb Speerwurf 82,40 m 12 79,69 m 11 11

RadsportBearbeiten

Die ursprünglich nominierte Radsportlerin Emilia Fahlin hatte ihre Teilnahme wenige Tage vor Beginn der Spiele abgesagt. Der schwedische Verband wollte keine andere Fahrerin nach Tokio schicken.[1]

  MountainbikeBearbeiten

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Jenny Rissveds Cross-Country 1:21:28 h 14

  ReitenBearbeiten

  DressurreitenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Prozent Rang
Grand Prix GP Kür
Therese Nilshagen mit Dante Weltino Einzel 75,140 % 79,721 % 14
Antonia Ramel mit Brother de Jeu Einzel 68,540 % ausgeschieden 35
Juliette Ramel mit Buriel Einzel 73,369 % 81,182 % 9
Therese Nilshagen mit Dante Weltino
Antonia Ramel mit Brother de Jeu
Juliette Ramel mit Buriel
Mannschaft 6969,0 7210,0 6

  SpringreitenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Strafpunkte Rang
Einzelwertung Nationenpreis
1. Umlauf 2. Umlauf Stechen 1. Umlauf 2. Umlauf Stechen
Malin Baryard-Johnsson mit Indiana Einzel 0,00 0,00 0,00 5
Henrik von Eckermann mit King Edward Einzel 0,00 0,00 0,00 4
Peder Fredricson mit All In Einzel 0,00 0,00 0,00 Silber
Malin Baryard-Johnsson mit Indiana
Henrik von Eckermann mit King Edward
Peder Fredricson mit All In
Mannschaft 0,00 8,00 0,00 Gold

  VielseitigkeitsreitenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Minuspunkte
Dressur
Minuspunkte
Gelände
Minuspunkte
Springen
Minuspunkte
Gesamt
Rang
Louise Romeike mit Cato 60 Einzel 28,00 ausgeschieden ausgeschieden
Ludwig Svennerstål mit Balham Mist Einzel 35,00 aufgegeben ausgeschieden
Therese Viklund mit Viscera Einzel 28,10 ausgeschieden ausgeschieden
Louise Romeike mit Cato 60
Ludwig Svennerstål mit Balham Mist
Therese Viklund mit Viscera
Sara Algotsson Ostholt mit Chicuelo
Mannschaft 91,10 620,00 33,20 744,30 14

RingenBearbeiten

  Freier StilBearbeiten

Legende: G = Gewonnen, V = Verloren, S = Schultersieg

Athleten Wettbewerb Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Hoffnungsrunde

Halbfinale

Hoffnungsrunde

Finale

Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Sofia Mattsson Klasse bis 53 kg Indien  Vinesh V 1:7 ausgeschieden 13
Henna Johansson Klasse bis 62 kg Tunesien  M. Amri G 5:1 Japan  Y. Kawai V 2:10 ausgeschieden Olympia  L. Owtscharowa V 7:8 ausgeschieden 7

  Griechisch-römischer StilBearbeiten

Legende: G = Gewonnen, V = Verloren, S = Schultersieg

Athleten Wettbewerb Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Hoffnungsrunde

Halbfinale

Hoffnungsrunde

Finale

Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Alex Bjurberg Kessidis Klasse bis 77 kg Aserbaidschan  R. Hüseynov V 1:1 ausgeschieden 11

  RudernBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorlauf Hoffnungslauf Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz
Frauen
Lovisa Claesson Einer 7:58,41 min 3 Viertelfinale 8:16,99 min 4 Halbfinale C/D 7:35,91 min 1 Finale C 7:41,07 min 2 14

  SchießenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Ringe/
Scheiben
Rang
Ringe/
Scheiben
Rang Ringe/
Scheiben
Rang
Männer
Stefan Nilsson Skeet 119 23 ausgeschieden 119 23

  SchwimmenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Michelle Coleman 50 m Freistil 24,84 s 20 ausgeschieden 20
Sarah Sjöström 50 m Freistil 24,26 s 4 24,13 s 3 24,07 s 2 Silber
Michelle Coleman 100 m Freistil 53,53 s 12 53,73 s 14 ausgeschieden 14
Sarah Sjöström 100 m Freistil 52,91 s 5 52,82 s 4 52,68 s 5 5
Sophie Hansson 100 m Brust 1:05,66 min 4 1:05,81 min 4 1:06,07 min 6 6
Emelie Fast 100 m Brust 1:07,98 min 27 ausgeschieden 27
Sophie Hansson 200 m Brust 2:23,82 min 12 2:24,28 min 10 ausgeschieden 10
Michelle Coleman 100 m Rücken 1:00,54 min 21 ausgeschieden 21
Louise Hansson 100 m Rücken DNS ausgeschieden
Louise Hansson 100 m Schmetterling 56,97 s 6 56,92 s 7 56,22 s 5 5
Sarah Sjöström 100 m Schmetterling 56,18 s 3 56,40 s 4 56,91 s 7 7
Sarah Sjöström
Michelle Coleman
Louise Hansson
Sophie Hansson
Sara Junevik
4 × 100 m Freistil 3:35,93 min 8 3:34,69 min 6 6
Michelle Coleman
Sophie Hansson
Louise Hansson
Sarah Sjöström
4 × 100 m Lagen 3:56,23 min 5 3:54,27 min NR 5 5
Männer
Björn Seeliger 50 m Freistil 22,19 s 23 ausgeschieden 23
Robin Hanson 100 m Freistil 49,07 s 27 ausgeschieden 27
Robin Hanson 200 m Freistil 1:47,02 min 23 ausgeschieden 23
Victor Johansson 800 m Freistil 7:49,14 min 10 ausgeschieden 10
Victor Johansson 1500 m Freistil 15:05,53 min 18 ausgeschieden 18
Erik Persson 200 m Brust 2:08,76 min 6 2:08,76 min 8 2:08,88 min 8 8

  SegelnBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Medal Race Punkte Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Josefin Olsson Laser Radial 79 3 2 1 81 Silber
Olivia Bergström
Lovisa Karlsson
470er 111 14 ausgeschieden 111 14
Männer
Jesper Stålheim Laser 108 14 ausgeschieden 108 14
Max Salminen Finn Dinghy 72 9 18 9 90 9
Anton Dahlberg
Fredrik Bergström
470er 41 2 4 2 45 Silber
Mixed
Emil Järudd
Cecilia Jonsson
Nacra 17 144 14 ausgeschieden 144 14

  SkateboardBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Männer
Oskar Rozenberg Park 56,66 17 ausgeschieden 17

  TennisBearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale / Platz 3
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Rebecca Peterson Einzel Agypten  M. Sherif 7:5, 7:61 Kasachstan  J. Rybakina 2:6, 3:6 ausgeschieden

  TischtennisBearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde 3. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale/Platz 3 Rang
Gegner Erg. Gegner Erg. Gegner Erg. Gegner Erg. Gegner Erg. Gegner Erg. Gegner Erg.
Frauen
Linda Bergström Einzel Indien  Sutirtha Mukherjee 3:4 ausgeschieden 49–64
Christina Källberg Einzel Portugal  Shao Jieni 3:4 ausgeschieden 49–64
Männer
Mattias Falck Einzel Agypten  Omar Assar 3:4 ausgeschieden 17–32
Anton Källberg Einzel Vereinigte Staaten  Nikhil Kumar 4:0 Chinesisch Taipeh  Lin Yun-ju 1:4 ausgeschieden 17–32
Mattias Falck
Anton Källberg
Kristian Karlsson
Mannschaft Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 3:1 Japan  Japan 1:3 ausgeschieden 5–8

TurnenBearbeiten

  GerätturnenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Jonna Adlerteg Stufenbarren 14,533 12 ausgeschieden 12

  WasserspringenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorkampf Halbfinale Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Emma Gullstrand Kunstspringen 3 m 289,65 12 288,85 13 ausgeschieden 13

WeblinksBearbeiten

  • Schweden in der Datenbank von Olympedia.org (englisch)

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Emilia Fahlin drar sig ur OS. In: gp.se. 15. Juli 2021, abgerufen am 17. Juli 2021 (schwedisch).